Ein Meer zeigt zwei Gesichter

Die Nordsee in List auf Sylt ganz wild und ganz sanft erleben

LupeEin Meer zeigt zwei Gesichter
Freier Ausblick auf den Sonnenuntergang: Der Weststrand von Sylt bietet zu jeder Tageszeit reizvolle Fotomotive. Foto: djd/Kurverwaltung List auf Sylt
(djd). Sich wagemutig in die Brandung stürzen, baden, kiteboarden und quirliges Strandleben genießen. Oder es bewusst etwas gemächlicher und ruhiger angehen lassen, zum Beispiel bei einer geführten Wattwanderung. List auf Sylt bietet beides - je nachdem, für welche Seite der nördlichen Inselspitze sich die Urlauber entscheiden. Am kilometerlangen Weststrand mit seinem feinen, strahlend weißen Sand kann man jederzeit in die Nordseewellen springen, ohne von Ebbe und Flut abhängig zu sein. Ganz anders das Bild nur wenige Kilometer entfernt am Oststrand: Hier bestimmt der Rhythmus der Gezeiten die Aktivitäten. Auf beiden Seiten kommen Sonnenhungrige und Familien mit Kindern auf ihre Kosten.

Buntes Strandleben mit Brandung

Am Lister Weststrand herrscht meist eine frische, abkühlende Brise, selbst an heißen Sommertagen. Beeindruckend sind die Brandungswellen, die zu den größten an der deutschen Nordseeküste gehören - nicht ohne Zufall steuern auch Surfer und Kiteboarder gerne dieses Revier an. Aufgrund der weiten Ausdehnung ist aber jederzeit genug Platz für alle, zum Sandburgenbauen oder zum Sonnen im Strandkorb. Für einen Hauch von Baywatch sorgen die Rettungsschwimmer der Kurverwaltung List auf Sylt. Sie ermöglichen regelmäßig in der Sommersaison einen Blick hinter die Kulissen und berichten über ihre Arbeit. Abwechslung wird am Weststrand ohnehin groß geschrieben, gerade für die jüngsten Besucher. Ein Tipp für Eltern: Eine praktische Sache ist die Lister "Kids-Card" mit zahlreichen Vergünstigungen, Aktionen und Geschenken für Urlauber zwischen drei und zwölf Jahren - bis hin zur fröhlichen Kinder-Olympiade am Strand. Viele weitere Geheimtipps, Termine und Ausflugsvorschläge enthält das neue "Urlaubsmagazin 2019", das es unter www.list.de zum kostenlosen Download gibt.

Wattlaufen am Oststrand

Wer einen ruhigen und gleichzeitig familientauglichen Strand sucht, wird auf der Wattseite fündig. Der Oststrand ist nur einen kurzen Fußmarsch vom Lister Ortskern entfernt, das Baden ist hier abhängig vom Wechsel der Gezeiten möglich. Selbst bei Flut ist das Wasser flach und ruhig und somit für junge Gäste geeignet. Auch hier sorgen Rettungsschwimmer während der Sommermonate für Sicherheit. Nicht versäumen sollten List-Besucher zudem den äußersten Zipfel der Insel Sylt, den Ellenbogen. Am nördlichsten Punkt Deutschlands erlebt man ursprüngliche Natur, kann lange Spaziergänge oder Radtouren unternehmen und zum Beispiel den Königshafen an der Südseite des Ellenbogens besuchen. Hier, mitten im Nationalpark Wattenmeer, ist das Wasser flach und stellt somit das passende Trainingsrevier für die Surf- und Kiteschulen dar.

Anzeige

 

Inselglück für alle

Inselglück für alle

Der Familienurlaub auf Rügen ist ein Spaß für die ganze Familie

(djd). Einfach mal abtauchen und den Alltag vergessen: Urlauber können das auf Deutschlands größter Insel Rügen wörtlich nehmen. Denn am Kopf der 394 ......  lesen
Krabben, Kutter, Kapitäne

Krabben, Kutter, Kapitäne

Im ostfriesischen Neuharlingersiel findet das Dorfleben am Fischerhafen statt

(djd). In den meisten Dörfern bildet der Marktplatz den zentralen Mittelpunkt, auf dem man sich zum Bummeln, Gucken, Einkaufen und Einkehren trifft. D......  lesen

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Samstag, den 17. August 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK