Gesundheit und Wellness

LupeWohlfühlen im Kurpark
Wohlfühlen im Kurpark
In Bad Gögging heißt es dreifach g‘sund, denn es gibt kaum einen Kurort in Bayern, in dem die drei anerkannten Naturheilmittel „Schwefel“, „Moor“ und „Thermalwasser“ gleichzeitig vorkommen. Angewandt werden natürlich auch alle "modernen" Therapien, die einen Kurort von Niveau in der heutige Zeit auszeichnen. Vom Bewegungslabor über moderne Rehakliniken bis hin zu Naturheilmethoden - Bad Gögging bietet eine hohe medizinische Kompetenz.

Bad Gögging dreifach g’sund: >> bad-gögging.de

Bad Gögginger Moor - Natur pur !

LupeMoor- und Kreide-Peeling in der Limes Therme
Moor- und Kreide-Peeling in der Limes Therme
Ein Moor-Wannen-Vollbad ist so unglaublich entspannend, ein Gefühl der Schwerelosigkeit stellt sich ein und ist somit ideal für Stressgeplagte und Erholungssuchende. Und da dem Moor keinerlei chemische Zusätze beigefügt werden ist es wirklich Natur pur!

In erster Linie ist das Moor natürlich ein Heilmittel – aber im Moor zu baden wird nicht nur von Menschen geschätzt, die an Gicht, Rheuma und Gelenkentzündungen leiden, sondern es eignet lich auch hervorragend zur Linderung und Vorsorge bei Hautunreinheiten oder als Therapie begleitende Maßnahme nach Operationen und Unfällen. Unterleibserkrankungen, Rücken- und Nackenschmerzen, Bauchschmerzen - das Anwendungsspektrum von Moorbädern ist groß. Das Moor enthält eine Vielzahl von biologisch aktiven Pflanzenstoffen, die besonders in einem warmen Moorbad ihre Heilkräfte voll entfalten können.

Schwefelwasser

LupeSchwefelwasser Andreas-Quelle
Schwefelwasser Andreas-Quelle
Schon die römischen Legionäre am Limes wussten das Schwefelwasser von Bad Gögging mit seinem besonders hohen Schwefelgehalt für ihre Gelenkbeschwerden zu schätzen. Außerdem ist das Schwefelwasser aus 120m Tiefe gut für Haut, Nägel, Haar und den Blutkreislauf – und auch als Trinkkur soll es dem allgemeinen Wohlbefinden gut tun.

Mineral-Thermal-Quellen

LupeLimes Therme
Limes Therme
Die beiden Thermalquellen in Bad Gögging in 650 Meter Tiefe wurden im Jahr 1976 erschlossen. Die Thermalquelle speist eines der schönsten Bäder im weiten Umkreis. Mit 10.000 m² Fläche und 15 Innen- und Außenbecken gehört die Limes-Therme in Bad Gögging zu den größten Kur- und Erholungsbäder Bayerns. Stetig erweitert ist sie der Mittelpunkt des neuen Kur- und Wellnesszentrums und vereint drei gesunde und wohltuende Angebote unter einem Dach: Kur, Erholung und Wellness. Das warme Mineralwasser ermöglicht einen gesunden Austausch der Mineralien des Wassers mit dem menschlichen Organismus. Sowohl die Wärme der Thermalbewegungsbecken mit 28° – 36° C als auch die Inhaltsstoffe tragen zur Linderung und Heilung von Beschwerden bei. Wie die Inhaltsstoffe wirken lesen Sie hier: http://www.limes-therme.de/limes-therme/kompetenzen/thermal-erholungsbad/thermalwasser.html

WellVital Ort Bad Gögging

LupeDamit der Wohlfühl- und Wellness-Urlaub Genuss und Entspannung garantiert und sich die Gäste rundum wohlfühlen können, wurden die WellVital-Orte und WellVital-Hotels nach hohen Qualitätskriterien ausgewählt. Nur wer die Qualitätskriterien erfüllt, deren Gewährleistung in jedem Einzelfall durch unabhängige Prüfer kontrolliert wird, bekommt das WellVital-Gütesiegel.

Folgende Betriebe sind mit dem WellVital-Gütesiegel ausgezeichnet:

>> Limes-Therme Bad Gögging
>> The Monarch Hotel
>> Marc Aurel Spa& Golf Resort
>> Hotel Eisvogel

Natur genießen und aktiv werden

LupeGenußradeln rund um Bad Gögging
Genußradeln rund um Bad Gögging
Die herrlichen Naturland- schaften um Bad Gögging erschließen eine Vielzahl an Freizeit- und Sportaktivitäten, die Entspannung und Erholung versprechen. Herrliche Spazier- und Wanderwege und für die Liebhaber des Radfahrens gibt's Leihräder - und die Möglichkeit, die weitere Umgebung z. B. die Hopfenfelder der Hallertau und das romantische Donau- und Abenstal zu erforschen. Golfer kommen im MARC AUREL Spa & Golf Resort auf ihre Kosten. Das 4-Sterne- Superior Hotel verfügt über einen 9-Loch-Platz mit Driving Range und ist Mitglied im Deutschen Golf Verband (DGV). In der Tourist-Information erhalten Sie Kartenmaterial, Informationen zu geführten (Rad-)Wanderungen und Nordic-Walking-Routen.

Freizeit und Genuss

LupeIn Mai und Juni ist Spargelzeit. Frisch gestochen kommt das legendäre Gemüse direkt aus der Nachbarschaft und wird von den Köchen Bad Göggings zu herrlichen Delikatessen verar- beitet...
Bad Gögging liegt auch mitten im Bauernland: Die Enten und Gänse der Kirchweihzeit oder die frisch gefangenen Fische aus den Bächen und Flüssen, von Hecht und Waller bis Zander und Saibling, sind eine Sünde wert. Und natürlich auch der legendäre bayerische Schweinsbraten mit Knödel in Biersauce, den man am besten auch noch in einem Biergarten unter schattigen Kastanien genießt. In den Hotels und Restaurants werden die landwirtschaftlichen Produkte der Nachbarschaft zu zeitgemäßen und leichten Gerichten verarbeitet. Feinschmeckerei der anderen Art, bei der Tradition mit modernen Aspekten der Gesundheit kombiniert wird.

Die Römer in Bad Gögging
Weltkulturerbe Limes

LupeRömerfest
Römerfest "Salve Abusina" im August
Wenn man, wie die Römer, ein ganzes Weltreich zu Fuß erobert und dabei Waffen und einen schweren Tornister schleppt, lernt man, einem schmerzenden Rücken und belasteten Gelenken Herr zu werden: die Badekultur war im römischen Reich sehr ausgeprägt - für die Gesundheit genauso wie für die Unterhaltung. In Bad Gögging, dem Endpunkt des nassen und Beginn des trockenen Limes, erbaute Kaiser Trajan eines der größten Staatsbäder nördlich der Alpen. Ein kleiner aber sehr sehenswerter Teil davon ist ausgegraben und im Römischen Museum für Kur- und Badewesen zu besichtigen.

Nach der Neueröffnung sollte man sich auch einen Besuch des Kastells Abusina im Ortsteil Eining nicht entgehen lassen. Zum Römerfest „Salve Abusina“ Ende August wird römisches Leben aus verschiedenen Jahrhunderten wieder lebendig. Ein Fest für die ganze Familie!

Kastell Abusina: >> abusina.com

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

LupeSollten Sie Fragen haben, können Sie sich an uns wenden. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Unsere Adresse:

Stadt Neustadt a.d.Donau
Tourist-Information Bad Gögging
Heiligenstädter Str. 5
93333 Bad Gögging

Tel. +49 (0) 800 46344464
Tel. +49 (0) 800 GOEGGING

E-Mail: tourismus@bad-goegging.de
WWW: http://www.bad-goegging.de/

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2020 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Freitag, den 29. Mai 2020