Gehirnjogging - Gedächtnistraining

Gehirnjogging - Gedächtnistraining
Trainieren und verbessern Sie Ihr Gedächtnis und Ihre kognitive Leistungsfähigkeit.

Schwarzwälder Kirschtorte

Schwarzwälder Kirschtorte
Rezept des Monats - Desserts - Kuchen

Reisepartnersuche

Reisepartnersuche
Für alle, die nicht gerne alleine verreisen wollen.

Was ist bloß los mit mir?

Wechseljahre: Wenn in der Lebensmitte die Gefühle verrücktspielen

Eine sentimentale Szene im Samstagabend-Spielfilm rührt zu Tränen, nachts wälzt man sich ruhelos im Bett, und wegen der zerquetschten Zahnpastatube möchte man dem Partner am liebsten den Kopf abreißen. Wenn sonst ganz ausgeglichene Frauen in der Lebensmitte plötzlich ungewohnte Launen und Stimmungsschwankungen bei sich feststellen, wissen sie zunächst oft nicht, was eigentlich mit ihnen los ist.

Hormonschwankungen als häufige Ursache

Oft stecken hinter Reizbarkeit und einer deprimierten Stimmung die Wechseljahre mit ihren hormonellen Umstellungen. Etwa ab Mitte 40 beginnt die Östrogenproduktion in den Eierstöcken nachzulassen. Es kommt nicht mehr bei jedem Zyklus zum Eisprung. Ohne diesen bildet sich kein Gelbkörper, demzufolge wird in der zweiten Zyklushälfte kein Progesteron produziert. Schließlich findet überhaupt kein Eisprung mehr statt, die Regel bleibt aus und die Hormonausschüttung versiegt.

Dieser Prozess betrifft nicht nur den Körper, sondern auch die Psyche. Denn besonders das Hormon Progesteron hat eine schützende Wirkung auf das Gehirn: In höheren Konzentrationen mindert es Aggressionen, löst Ängste und beruhigt, ein niedriger Spiegel dagegen fördert gedrückte Stimmung und Reizbarkeit. Finden Frauen während der Wechseljahre gar nicht mehr aus dem Seelentief heraus, kann deshalb eine für die Behandlung von Hitzewallungen verordnete Hormontherapie mit Östrogenen und Progesteron (etwa Utrogest) auch hierzu hilfreich sein.

Neue Studie bestätigt Therapieeffekt

Den positiven Einfluss einer Hormonersatztherapie auf die Stimmung bestätigten jüngst auch die ersten Ergebnisse einer aktuellen Studie (KEEPS), vorgestellt beim Weltkongress für Gynäkologie und Geburtshilfe in Rom. Frauen mit Gebärmutter erhielten bei der Behandlung von Hitzewallungen neben äußerlich über die Haut aufgetragenem Östrogen auch Progesteron, um ein Wachstum der Gebärmutterschleimhaut zu verhindern. Durch die Therapie konnten körperliche Symptome wie Hitzewallungen und Nachtschweiß sicher beseitigt werden. Auch die Psyche kann sich stabilisieren, so dass Frauen wieder zu mehr Ausgeglichenheit finden.

(djd/pt).

Anzeige

 

Ist Diabetes "ansteckend"?

Infektionserkrankungen können Diabetes auslösen, und umgekehrt macht Diabetes die Betroffenen anfälliger für Infektionen – dies ist das Fazit der Fortbildungsveranstaltung "Diabetes und Infektion" des Instituts für Diabetesforschung, Helmholtz Zentrum München, die Ende November im Klinikum rechts der Isar stattfand. Überraschendes Ergebnis: Adipositas (krankhaftes Übergewicht), die mit dem Typ 2 Diabetes in engem Zusammenhang steht, kann im Hinblick auf das soziale Umfeld ebenfalls als „ansteckend“ bezeichnet werden.

Patienten mit Diabetes stellen für den behandelnden Arzt meist eine besondere Herausforderung dar: Wenn sie an Infektionen erkranken, muss der Diabete......  lesen

Strategische Allianz „Neue Targets für die Behandlung von Adipositas-bedingter Diabetes“

Sanofi und das Institut für Diabetes und Adipositas (IDO) am Helmholtz Zentrum München haben ein neues strategisches Forschungsbündnis auf dem Gebiet der Diabetes- und Adipositas-Forschung geschlossen.

Ab 2013 wird sich das Bündnis „Novel Targets for the Therapy of Obesity-Linked Diabetes“ (Neue Targets für die Behandlung von Adipositas-bedingtem Dia......  lesen

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2021 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Samstag, den 27. Februar 2021

  

Knigge mal anders

Knigge mal anders

Wenn der Chef ins Schwitzen kommt

Anstandsregeln, neu und humorvoll interpretiert.... mehr

Sudoku

Sudoku

Das Kultspiel

Die magischen Zahlen 1 bis 9! mehr

Gedächtnistraining

Gedächtnistraining

CD für Ihr tägliches Gehirnjogging - Damit bleiben Sie geistig fit!

Die Gehirnjoggingaufgaben von ahano.de mehr