Reisepartnersuche

Reisepartnersuche
Für alle, die nicht gerne alleine verreisen wollen.

Schwarzwälder Kirschtorte

Schwarzwälder Kirschtorte
Rezept des Monats - Desserts - Kuchen

Gehirnjogging - Gedächtnistraining

Gehirnjogging - Gedächtnistraining
Trainieren und verbessern Sie Ihr Gedächtnis und Ihre kognitive Leistungsfähigkeit.

Diabetes - neue Erkenntnisse aus der Forschung

Jede Woche recherchieren wir für Sie die aktuellsten Erkenntnisses aus der Forschung und Wissenschaft. Auf ahano finden Sie unzählige Beitrage und Artikel zum Thema Diabetes Typ 1 und Typ 2, Diabetes mellitus, Symptomen und Anzeichen von Diabetes, der Behandlung von Diabetes, Diabetes und Ernährung, Diätpläne bei Diabetes, Diabetisches Koma, Altersdiabetes und Diagnose von Diabetes. Unser Spezial zum Thema Diabetes ist preisgekrönt. In diesem Spezial können Sie sich das Wichtigste zum Thema Diabetes anlesen. Die Fachartikel aus der Forschung und Wissenschaft nutzen Sie zur Vertiefung Ihres Wissens.

Anzeige

 

Neue Artikel und Fachbeiträge zum Thema Diabetes

  1. Ran an die Pfunde
    (djd). Rund zwei Drittel aller Männer und mehr als die Hälfte der Frauen in Deutschland haben ein "schweres" Problem: Übergewicht oder sogar Fettleibigkeit. Die überschüssigen Pfunde können die Gesund
  2. Diabetesforschung: Neuer Mechanismus zur Regulation des I...
    Wie Biologen aus der Arbeitsgruppe Zoologie-Entwicklungsbiologie der Universität Osnabrück in Kooperation mit Wissenschaftlern der Universität Kopenhagen nun herausfanden, wird die Synthese von Insuli
  3. Bluthochdruck, Diabetes, hohes Cholesterin: Wie schützt m...
    Auch bekannt als „stille Killer“ werden sie häufig unterschätzt, mit fatalen Folgen für viele Millionen Betroffene: Bluthochdruck, Diabetes und hohe Cholesterinspiegel können unerkannt und unbehandelt
  4. Typ-1-Diabetes: Antikörper verraten, wie schnell Kinder e...
    Bei Typ-1-Diabetes handelt es sich um eine Autoimmunerkrankung, die auch in Deutschland immer häufiger auftritt – jährlich kommen über 2000 neue Patienten dazu. Im Verlauf der Krankheitsentstehung ent
  5. Neuer Ansatzpunkt für Regenerative Diabetes-Therapien
    Die Betazellen der Bauchspeicheldrüse produzieren bei steigendem Blutzuckerspiegel das Stoffwechselhormon Insulin, um den Zuckerhaushalt im Gleichgewicht zu halten. Werden sie zerstört oder verlieren
  6. Diabetes mellitus ist lebenslange Herausforderung für Bet...
    „Wenn eine Krankheit einen Menschen sein ganzes Leben begleiten wird, verändert dies seinen Alltag und seine Lebensführung. Der Betroffene muss sich einem Therapieplan auseinandersetzen, der ihn viell
  7. Trotz Rückgang der Folgeerkrankungen: Beim Typ-2-Diabetes...
    Mitarbeiter der Centers for Disease Control and Prevention haben jüngst im New England Journal of Medicine berichtet, dass in den Vereinigten Staaten die Zahl der Herzinfarkte bei Diabetespatienten in
  8. Typ 2-Diabetes: Weitere Therapieansätze sinnvoll und wichtig
    „Diesem Workshop kommt zugute“, so Endres, „dass an den Neuerungen in der Diabetes-Therapie in erheblichem Umfang Forschungseinrichtungen und Kliniken in Deutschland beteiligt sind. Zudem hat die Bund
  9. Typ-1-Diabetes: Molekulare Hinweise auf eine bevorstehend...
    m Blut von Kindern kann, kurz bevor Autoantikörper erstmalig auftreten, ein vorübergehender, deutlicher Anstieg in der Expression von Genen nachgewiesen werden, die mit einer antiviralen Interferon (I
  10. DDG: Menschen mit Diabetes erkranken häufiger an Demenz
    Menschen mit Diabetes mellitus erkranken früher und häufiger an einer Demenz als Gleichaltrige ohne die Stoffwechselstörung – das haben mehrere Studien gezeigt. Die Gedächtnisschwäche erschwert es den
  11. Gefährliches Kribbeln Diabetiker sollten gut auf ihre Füß...
    Hinter Schmerzen, Kribbeln und Sensibilitätsstörungen in den Füßen kann sich eine ernsthafte Erkrankung, eine sogenannte diabetische Neuropathie, verbergen. Diese Nervenerkrankung wird häufig durch di
  12. Typ-1-Diabetes: Kein direkter Zusammenhang zwischen Virus...
    Virusinfektionen gelten als ein potentieller Auslöser der Autoimmunerkrankung Typ-1-Diabetes. Bei der Erkrankung kommt es durch Autoimmunreaktionen zu einer Zerstörung der Insulin-bildenden Betazellen
  13. Ist Diabetes "ansteckend"?
    Patienten mit Diabetes stellen für den behandelnden Arzt meist eine besondere Herausforderung dar: Wenn sie an Infektionen erkranken, muss der Diabetes immer mit behandelt werden. Infektionen können d
  14. Strategische Allianz „Neue Targets für die Behandlung von...
    Ab 2013 wird sich das Bündnis „Novel Targets for the Therapy of Obesity-Linked Diabetes“ (Neue Targets für die Behandlung von Adipositas-bedingtem Diabetes) auf die Identifizierung und Validierung neu
  15. SWEETHEART-Register: Frauen mit Myokardinfarkt und Diagno...
    SWEETHEART untersucht neben der Infarktbehandlung die Glukosestoffwechselsituation von Patienten. Das Register wurde von der Stiftung DHD und der Stiftung für Herzinfarktforschung mitinitiiert. Seit 2
  16. Diabetes-Telefonaktion zum Weltdiabetestag 2012
    Im Fokus stand bei einem Großteil der Anrufer die Frage, wie ein besserer Umgang mit den Herausforderungen der Erkrankung im Alltag erreicht werden kann. Deutlich wurde dabei der bestehende Schulungsb
  17. Aktiv gegen den "Zucker"
    Das Wort "Zucker" hat für immer mehr Menschen alles andere als einen süßen Klang: Die Zahl der Diabetiker steigt rasant. Derzeit wird in Deutschland der Anteil der Erwachsenen mit bekanntem Typ 2 Diab
  18. Vitamin D als Multitalent
    Sie stecken in Fleisch, Obst, Gemüse oder Getreide: Vitamine sind für den Menschen wichtig. Doch nicht alle können in ausreichender Form über die Nahrung aufgenommen werden. Das gilt auch für Vitamin
  19. Jeder Schritt zählt: Müßiggang kann Diabetes-Folgen noch ...
    Betroffene beschreiben es als Kribbeln, Stechen oder taubes Gefühl in den Füßen. Von einer peripheren Neuropathie sind zwischen zehn und 20 Prozent aller Diabetiker betroffen. Die Ursache: Durch den d
  20. Diabetes und Alzheimer-Krankheit: Demenzpatienten brauche...
    Wie Ärzte Demenzpatienten mit Diabetes angemessen therapeutisch begleiten können, berichtet Privatdozent Dr. med. Daniel Kopf, Chefarzt der Geriatrischen Klinik am Katholischen Marienkrankenhaus in Ha
  21. Deutsche Diabetes Gesellschaft warnt vor Rationierung
    Seit wenigen Tagen ist ein neues Antidiabetikum mit dem Wirkstoff Linagliptin nicht mehr nur in Amerika, sondern auch in Ländern der Europäischen Union zugelassen. Linagliptin kann auch bei Diabetespa
  22. Deutsches Zentrum für Diabetesforschung interaktiv auf de...
    Auf der Bodenseeinsel Mainau wird vom 20. Mai bis 4. September die Ausstellung „Entdeckungen 2011: Gesundheit“ der Stiftung Lindauer Nobelpreisträgertreffen am Bodensee präsentiert. 18 Pavillons zu un
  23. Neue Optionen für Diabetiker verhindern Nierenschäden
    Ein wichtiger Schritt in der Diabetes-Forschung: Mediziner aus ganz Europa haben sich unter der Federführung der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) an der weltweit größten Studie (ROADMAP-Studie)
  24. Das Kompetenznetz Diabetes mellitus – die ersten Ergebnisse
    Typ-1-Diabetes und Gene Univ.-Prof. Dr. Anette-Gabriele Ziegler, Direktorin des Instituts für Diabetesforschung des Helmholtz Zentrums München und Leiterin der Forschergruppe Diabetes der Technisch
  25. Zusammenhang zwischen diabetesbedingt drohender Erblindun...
    Im Mittelpunkt der wissenschaftlichen Arbeit steht die Augenerkrankung ‚diabetische Retinopathie’. Sie ist eine Folge der Stoffwechselstörung Diabetes mellitus. Durch eine Minderdurchblutung kommt es
  26. Neuer Wirkmechanismus im Kampf gegen Alzheimer
    Berliner Forschern ist ein vielversprechender Durchbruch für die Therapie und Vorbeugung der Alzheimer’schen Erkrankung gelungen. In Zusammenarbeit mit europäischen Kollegen konnten die Wissenschaftle
  27. Der Diabetische Fuß: "Nein" zur großen Amputation
    Ursache der meisten Amputationen ist der sogenannte Diabetische Fuß. Bei Menschen mit Diabetes werden 20 Mal mehr Beine amputiert, als bei nicht von Diabetes betroffenen Patienten. Die Gründe für den
  28. Neue Einflussfaktoren für die Diagnose von Typ 2 Diabetes
    Ein internationales Wissenschaftler-Team hat mit Hilfe der Metaanalyse von genomweiten Assoziationsstudien (GWAs)** 10 Genorte identifiziert, die die HbA1C-Konzentration im Blut beeinflussen. Sechs da
  29. Stoppschild für Typ-1-Diabetes
    Unser Immunsystem zerstört Krankheitserreger oder fehlerhaft gewordene körpereigene Zellen und schützt uns so vor Krankheiten wie Infektionen oder Krebs. Wendet sich unser Immunsystem allerdings gegen
  30. Zuckerkrankheit wird aufgrund neuester genetischer Erkenn...
    „Die häufigste Diabetesform, der Typ 2 Diabetes mellitus, betrifft nach neuesten Daten etwa zehn Prozent der Bevölkerung in Baden-Württemberg. Und es ist bekannt, dass die Wahrscheinlichkeit einer Ver
  31. Insulin vom Gemüsebeet
    Diabetes ist nicht nur bei uns, sondern auch in vielen Entwicklungsländern weit verbreitet. Wirksame Medikamente können sich dort allerdings nur die Wohlhabenden leisten. Ein altes Heilmittel, das in
  32. Welt-Nichtrauchertag am 31.05.2010.
    Auch Passivrauchen erhöht das Risiko für Typ 2 Diabetes mellitus. Das ist ein Ergebnis der Nachfolgeuntersuchung des bevölkerungsbezogenen KORA-Surveys unter Leitung von Prof. Dr. H.-Erich Wichmann. D
  33. Blutzuckerteststreifen für Typ-2-Diabetiker: Unterzucker ...
    diabetesDE und weitere Diabetes-Organisationen setzen sich deshalb gemeinsam dafür ein, dass Typ-2-Diabetiker auch weiterhin Blutzuckerteststreifen erstattet bekommen, wenn sie für eine optimale Medik
  34. Jeder dritte Typ 1-Diabetiker hat auch Schilddrüsenprobleme
    Die Internistin PD Dr. Wilgard Hunger-Battefeld erhält den Jahrespreis der Fachzeitschrift "Medizinische Klinik". Gemeinsam mit Kollegen der Klinik für Innere Medizin III und Labormedizinern des Jenae
  35. Mukoviszidose mit Diabetes Typ 3: Frühe Insulin-Therapie ...
    Dank der verbesserten Therapie ist die Lebenserwartung von Patienten in den letzten Jahren auf durchschnittlich 36 Jahre gestiegen. Dadurch erlangen andere Folgen der Erbkrankheit zunehmend Bedeutung.
  36. Selbst Diabetiker wissen wenig über ihr Infarktrisiko
    Ernüchternd sind die Daten einer repräsentativen Befragung zum Risikobewusstsein in der Bevölkerung und bei Diabetikern, die das Landesinstitut für Gesundheit und Arbeit Nordrhein-Westfalen (LIGA.NRW)
  37. Hohes Diabetes-Risiko verkürzt Lebenserwartung um 13 Jahre
    Masse und Verteilung des Körperfetts, Ernährungsgewohnheiten und Lebensstil entscheiden darüber mit, wie gut und wie lange Erkrankte leben. " Bereits Menschen mit einem hohen Risiko, an Diabetes Typ 2
  38. Dem Diabetes auf die Schliche kommen
    Sie machen den Unterschied zwischen gesundem Menschen und Diabetiker: Die sogenannten Beta-Zellen. Sie sind im menschlichen Körper für die Produktion von Insulin zuständig und regulieren den Blutzucke
  39. Wenn Diabetesforscher Schwein haben
    Beim Typ-2-Diabetes setzt eine Kombination genetischer und umweltbedingter Faktoren die Wirkung des Hormons Insulin im Körper herab und führt so zu einem chronisch erhöhten Blutzuckerspiegel. Ein Team
  40. Blutzuckersenker für Typ-2-Diabetiker nur selten einsetze...
    Avandia wird für Typ-2-Diabetiker nur empfohlen, wenn ihre Risiko-Nutzen-Bewertung zugunsten des Medikamentes ausfällt. Darauf weisen Experten von diabetesDE und der Deutschen Diabetes-Gesellschaft (D

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Mittwoch, den 17. Juli 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK