Reisepartnersuche

Reisepartnersuche
Für alle, die nicht gerne alleine verreisen wollen.

Schwarzwälder Kirschtorte

Schwarzwälder Kirschtorte
Rezept des Monats - Desserts - Kuchen

Gehirnjogging - Gedächtnistraining

Gehirnjogging - Gedächtnistraining
Trainieren und verbessern Sie Ihr Gedächtnis und Ihre kognitive Leistungsfähigkeit.

Begleiterscheinungen der Zuckerkrankheit

Begleiterscheinungen der ZuckerkrankheitBefindet sich dauerhaft zu viel Zucker im Blut, dann verändert das ganz all- mählich zwei wichtige Organsysteme: die Blutgefäße selbst und die Nerven.

Gehirn und Rückenmark bilden das Zentrale Nervensystem, aber zusätz- lich durchziehen Millionen Nerven den ganzen Körper einschließlich der inneren Organe, bis in Fingerkuppen und Zehenspitzen. Ein Teil dieser Nervenzellen steuert, was der Organismus tut, etwa, dass wir uns bewegen können oder wie die inneren Organe arbeiten. Die anderen nehmen Informationen über Umwelt und Organismus auf und geben sie weiter. Sie liefern unserem Kopf zum Beispiel Bilder, Töne und Gerüche, aber sie melden auch, wenn wir etwas zu essen oder zu trinken brauchen, ob es zu heiß oder zu kalt ist oder ob wir irgendwo verletzt sind. Erst dann unternehmen wir etwas dagegen.

Anzeige

 

Nerven werden vom Zucker geschädigt

Vor allem diese Nerven werden vom Zucker geschädigt. Die wichtigste Folge für etwa jeden dritten Diabetiker: Sie spüren es schlechter, wenn sie sich verletzen, an manchen Stellen kribbelt es, an anderen sind sie entweder taub oder besonders empfindlich; und manchmal haben sie gar Nervenschmerzen, ohne sich verletzt zu haben. Auch die Nerven an den Inneren Organen können Schaden nehmen.

Die Blutgefäße wiederum – kleinere wie größere – verlieren ihre Geschmeidigkeit und an ihren Innenwänden lagert sich allerlei Überflüssiges an, vor allem Fett. Die Ablagerungen nennt man Plaques und das Ganze Arteriosklerose. Die gibt es im höheren Lebensalter auch ohne Diabetes, aber sehr viel seltener.

Gesundheit - Diabetes
Gesundheit - Diabetes

Warum Diabetes auf ahano.de?

Meistens beschäftigen wir uns erst dann mit Krankheiten, wenn wir sie haben. Wir bei ahano.de fangen früher damit an.  lesen

Gesundheit - Diabetes
Gesundheit - Diabetes

Zuckerkrankheit

Wissenschaftlich heißt die Zuckerkrankheit Diabetes mellitus. Mellitus bedeutet süß bzw. honigsüß, Diabetes mellitus ungefähr: das Süße geht hindurch. Was soll man sich darunter vorstellen?  lesen

Gesundheit - Diabetes
Gesundheit - Diabetes

Wer bekommt Diabetes?

Diabetes mellitus Typ 2 war früher eine Erkrankung des hohen Lebens-alters und hieß deshalb Altersdiabetes. In den letzten Jahren wird er immer häufiger und betrifft außerdem immer mehr jüngere Menschen.  lesen

Gesundheit - Diabetes
Gesundheit - Diabetes

Diabetes 2 erkennen

Man kann tatsächlich jahrelang mit Diabetes 2 leben, ohne sich selbst krank zu fühlen. Das wäre nicht weiter schlimm, wenn man trotzdem im Prinzip gesund wäre.  lesen

Gesundheit - Diabetes
Gesundheit - Diabetes

Spätfolgen des Diabetes

Je stärker die kleinen Blutgefäße geschädigt sind, umso schlechter können sie die Organe, für die sie zuständig sind, mit Energie und Nährstoffen versorgen.  lesen

Gesundheit - Diabetes
Gesundheit - Diabetes

Diabetes-Diagnose

Diabetes ist eine chronische Erkrankung, die ständige Aufmerksamkeit und auch von den Betroffenen eine ganze Portion Wissen erfordert.  lesen

Gesundheit - Diabetes
Gesundheit - Diabetes

Diabetes und Essen

"Abnehmen genügt oft fürs Erste". Das hört sich tröstlich an und wissenschaftlich nachgewiesen ist es auch: Wenn übergewichtige Typ-2-Diabetiker abnehmen, sinkt ihr Blutzucker automatisch.  lesen

Gesundheit - Diabetes
Gesundheit - Diabetes

Diabetes und Bewegung

Bewegung senkt aber auch den Blutzuckerspiegel, und das unmittelbar. Wer Insulin spritzt, sollte sich deshalb ärztlich dazu beraten lassen, welche Art von gezielter Bewegung am besten ist.  lesen

Gesundheit - Diabetes
Gesundheit - Diabetes

Diabetes vorbeugen

Nach derzeitigem Wissensstand lässt sich Diabetes Typ 1 nicht verhindern, Typ 2 meistens sehr wohl.  lesen

Gesundheit - Diabetes
Gesundheit - Diabetes

Diabetes weitere Informationen

Mehr Informationen zu Vorbeugung, Diagnostik und Leben mit der Zuckerkrankheit.  lesen

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Mittwoch, den 17. Juli 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK