Die neuesten Kommentare in der Hobbyrubrik Bücher und Lesen:

Eric-Emanuel Schmitt - Mein Buch ist auch i - 07.03.2017 12:49 Uhr anzeigen

Selbstverteidigung 5 - Das ist übrigens ein - 08.05.2014 16:15 Uhr anzeigen

Wahre Begebenheit - Dein Beitrag "Wahre - 03.01.2014 13:19 Uhr anzeigen

Wahre Begebenheit - Du hast zu einem The - 01.01.2014 13:14 Uhr anzeigen

Das Ende ist mein An - Ein emotional und in - 13.12.2013 16:24 Uhr anzeigen

Beitrag von christoph vom 06.03.2017 10:51 Uhr

Nur Beiträge von christoph anzeigen

Elvira Christina Westphal

Heute möchten wir Euch zwei Bücher von Elvira Christina Westphal vorstellen. Ihre Gedichte und Verse werden immer mal wieder von Euch im Poesiealbum von ahano.de veröffentlicht.

Quelle der Liebe - Quelle der Fantasie

Elvira Christina Westphal geboren in der Zeit der Herrschaft des Nationalsozialismus. In früher Jugend hat sie angefangen ihre Gefühle und Gedanken in Gedichtform zu fassen. Mit zunehmender Lebenserfahrung hat sich ihre Themenauswahl erweitert. Ihre Interessen gelten der Natur, Geschichte, Reisen, Fotografieren, Lesen und Schreiben. Sie schrieb schon als Kind Gedichte und Erzählungen, die sie sporadisch veröffentlichte. Sie fotografierte zeitlebens und machte als Hobbyfotografin sehr gute Momentaufnahmen, die sie in späteren Jahren mit ihren Texten zusammenstellte und als Buch veröffentlichte, wie z. B. "Quelle der Liebe - Quelle der Fantasie“, eine Sammlung von Aphorismen, Sprüchen und Poesie für jeden Tag. Sie möchte damit ihre Leser zum Schmunzeln und Träumen verführen und zum Nachdenken anregen. Ihre Themen reichen quer durch alle Jahreszeit, zeugen von ihrer Liebe zur Natur und guten Beobachtungsgabe. Sie schreibt mal melancholisch, mal humorvoll und hält auch immer wieder ihren Lesern einen Spiegel vor, um sie damit anzuregen, Alltägliches zu hinterfragen. Viele ausdrucksstarke Fotografien illustrieren ihre Worte und laden zum Betrachten und zum Verweilen ein. Das Buch eignet sich als kleine Aufmerksamkeit, als Mitbringsel anstelle von Blumen oder als Geschenk zu allen Gelegenheiten.

14,99 Euro
ISBN: 978-3-938113-46-2



In ihrem Buch „Abschiednehmen im Wandel der Zeit“, ein Buch zum Insichgehen, Nähdenken über das Leben und Erinnern, möchte sie anregen an Verstorbene zu gedenken in „Liebe bis ans Ende aller Tage“. Texte in Poesie und Prosa eignen sich zum Eintragen in ein Kondolenzbuch. Ein Geschenk nicht nur im Trauerfall, Totensonntag, Allerheiligen und Jahrestage. Viele Fotografien laden auch hier zum Verweilen ein.

12,90 Euro
ISBN: 3000530800, EAN: 9783000530807

Einen Kommentar zum Beitrag "Elvira Christina Westphal" schreiben

Beitrag von Twinsetfan vom 26.09.2016 12:19 Uhr

Nur Beiträge von Twinsetfan anzeigen

Spannend und keinesfalls blutrünstig

Liebe Leseratten,
in unserer Buchhandlung finden (fast regelmäßig) Lesungen von
Schriftstellern aus ihren neusten Werken statt.
Am 31.08.2016 war wieder so ein Tag. Eigentlich wollte ich gar nicht
hingehen, denn ich bin kein großer Freund von Thrillern, aber irgendwie strahlte mich das Gesicht der Autorin auf dem Plakat im
Schaufenster so an, dass ich mir einen Platz sicherte.
Sie, Melanie Raabe, las aus ihrem zweiten Buch, "Die Wahrheit".
Es lag Spannung in der Luft und eine Ruhe, die schon an die berühmte Stecknadel erinnerte. Es war super und natürlich wurden
die Bücher danach mit Widmung auch verkauft.
Ich aber, die noch nicht einmal den ersten Thriller "Die Falle" kannte, zog es vor, mir an diesem Tag erst einmal dieses Werk
zu kaufen. Es ist das erste, was von ihr veröffentlicht wurde, und
das erzählte sie so beiläufig, in 21 Länder verkauft wurde und
außerdem , nein mehr verrate ich jetzt nicht, nur dass ich es in
wenigen Tagen ausgelesen habe und es nur als sehr spannend
empfehlen kann.
Twinsetfan

Einen Kommentar zum Beitrag "Spannend und keinesfalls blutrünstig" schreiben

Anzeige

Beitrag von einem ehemaligen Mitglied vom 09.09.2015 11:29 Uhr

Nur Beiträge von anzeigen

Hilfe für ein Weihnachtsgeschenk gesucht

Ich schreibe Belletristik, Fachbücher und Biographien. Für einen besonderen Härtefall suche ich die Hilfe warmherziger Menschen, die einer kranken und sehr armen Frau einen WEihnachtswunsch erfüllen hellfen.
Bitte schauen Sie auf die Website
http://www.100-days.net/de/pro
und stören Sie sich nicht an dem blöden Begriff "Booster". Helfen Sie einfach mit mindestens 20 Euro, dass die Dame endlich ihre Biographie unterm Weihnachtsbaum vorfindet. Danke.
Richard-J

Einen Kommentar zum Beitrag "Hilfe für ein Weihnachtsgeschenk gesucht" schreiben

Beitrag von einem ehemaligen Mitglied vom 09.09.2015 11:25 Uhr

Nur Beiträge von anzeigen

Polnische Übersiedler gesucht!!!

Ich suche "Ex-Polen´" für ein Buch.

Ich bin Schriftsteller und Biograph und suche Kontakte zu Familien/Einzelpersonen, die nach den Warschauer Verträgen in den 70er Jahren in die Bundesrepublik übersiedeln durften.
Ich möchte ein Buch über die Familienschicksale schreiben - vor der Übersiedlung, aber auch danach (wie wurden Sie hier empfangen, welche Probleme, Schwierigkeiten und auch Erfolge gab es?)
Ich freue mich über jede Reaktion.
Richard-J

Einen Kommentar zum Beitrag "Polnische Übersiedler gesucht!!!" schreiben

Beitrag von penelope033 vom 20.01.2015 18:09 Uhr

Nur Beiträge von penelope033 anzeigen

Ein Glücksbuch

Ein Geschenkbuch mit stimmungsvollen Fotografien und inspirierenden Sprüchen für Glück und Freude im Leben. Ein kleiner Wegweiser, um das Glück in sich selbst zu suchen und zu finden.

Einen Kommentar zum Beitrag "Ein Glücksbuch" schreiben

Beitrag von penelope033 vom 20.01.2015 18:08 Uhr

Nur Beiträge von penelope033 anzeigen

Bei Vollmond lernen die Träume laufen

Sybille hat sich frühzeitig der Archäologie verschrieben. Ihre Arbeit, die sie mit Akribie ausführt, ist zu ihrem Lebensinhalt geworden. Wäre da nicht Professor Waldmann gewesen, der sie spüren lässt, dass es im Leben auch noch andere Ziele gibt.

Einen Kommentar zum Beitrag "Bei Vollmond lernen die Träume laufen" schreiben

Beitrag von penelope033 vom 20.01.2015 18:06 Uhr

Nur Beiträge von penelope033 anzeigen

Henriette: Liebe - die alte, ewig neue Geschichte

Henriette entführt den Leser in ihre Welt, die Welt zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Eine Zeit, in der Handys, Computer und Fernsehgeräte noch Utopie waren. Aber es wurde genau wie heute geliebt, geweint und gelacht. Man erzählte sich noch Geschichten. Und genau dabei kann der Leser drei recht unterschiedliche Frauen belauschen und sich von ihrem Glück und ihrem Leid anrühren lassen.

Einen Kommentar zum Beitrag "Henriette: Liebe - die alte, ewig neue Geschichte" schreiben

Beitrag von Mynona58 vom 17.07.2014 18:31 Uhr

Nur Beiträge von Mynona58 anzeigen

Eric-Emanuel Schmitt

Ich habe in der letzten zeit viel Bücher von Eric- Emanuel schmitt gelesen und bin ganz begeister von diesem Autor.

Eric-Emmanuel Schmitt wurde 1960 in Saint-Foy-les- Lyons geboren. Er studierte Klavier und Philosophie. Angang der 90er Jahre Begann er als Autor für Theater, Film und Fernsehen zu arbeiten. Seine Werke wuren in 40 Sprachen übersetzt .

Mir hat das Buch mit dem Titel: Die Träumerin von Ostende, besondesr gut gefallen.


Kommentar zum Beitrag Eric-Emanuel Schmitt von Mynona58

1. Kommentar von budaijocos vom 07.03.2017 12:49 Uhr

Mein Buch ist auch interresantes!
https://www.amazon.de/Die-verh

Einen Kommentar zum Beitrag "Eric-Emanuel Schmitt" schreiben

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2017 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Mittwoch, den 24. Mai 2017

  

Gemeinsam etwas unternehmen!

Gemeinsam etwas unternehmen!

Menschen mit gleichen Interessen finden:

 m 

Hobby:

PLZ:

anzeigen

Diese Website verwendet Cookies zu Werbezwecken und zur Verbesserung des Angebots. Mehr erfahren OK