Mein Poesiealbum

Du hast einen Beitrag im Poesiealbum geschrieben am 05.05.2009 .

6. Mai 2008

Nicht alle Schmerzen sind heilbar, denn manche schleichen sich tiefer und tiefer ins Herz hinein.
Und während die Tage verstreichen, werden sie Stein.
Du lachst und sprichst, als wenn nichts gewesen wäre, sie scheinen geronnen zu Schaum.
Doch du spürst die lastende Schwere bis in den Traum.
Der Frühling kommt wieder mit Wärme und Helle, die Welt wird ein Blumenmeer.

Aber in deinem Herzen ist eine Stelle, da blüht nichts mehr.

Quelle : Strophe aus einem Lied einer Band.

Du hast einen Beitrag im Poesiealbum geschrieben am 11.03.2008 .

Gedanken

Ohne dich wär zu Haus keine Heimat.
Ohne dich wär die Welt nur ein Ort.
Ohne dich ist das Warten ohne Hoffnung.
Ohne dich wäre Glück nur ein Wort.

Hildegard Knef

Du hast einen Beitrag im Poesiealbum geschrieben am 29.09.2007 .

Sinnliches

Als du auf die Welt kamst, weintest du, und um dich herum freuten sich alle.
Lebe so, dass, wenn du die Welt verlässt, alle weinen und du alleine lächelst.

ahano.de - Mitgliederprofil - Internet für alle ab 50 - Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Partnervermittlung - Eine Dienstleistung von ahano.de - Impressum © Alle Rechte vorbehalten