Reisebericht - Marokko

zurück

MAROKKO Rundreise Teil 2

Bildergalerie:   1    2    3    4    5  

Wasserträger

Wasserträger

 

 

Rundreise 2015

Marokko

98574

keine Angabe

inga2000

MAROKKO Rundreise Teil 2

Marokko-Rundreise

RABAT

ist die Hauptstadt Marokkos und dritte Königsstadt, ebenfalls zum UNESCO Weltkulturerbe gehörend.
Wir besuchten den Königspalast (von außen) und die Grabstätte Mohammeds des V., der Marokko in die Unabhängigkeit führte.
Das Mausoleum ist im Stil marokkanischer Grabbauten errichtet. Vor dem Mausoleum und im inneren des Grabraumes steht Wachpersonal in rot-weißen Uniformen. Der Grabraum ist überwölbt mit einer Wabenkuppel aus Mahagonie und einer Goldblattverkleidung. Der Sarkophag wurde aus einem einzigen Onyxblock geschnitten. Die beiden kleineren Särge bergen die sterblichen Überreste König Hassan der II. und seines Bruders.

Der gegenüberliegende Hassanturm, das wohl bekannteste Wahrzeichen Marokkos konnte nicht besichtigt werden, er befand sich in Restauration.

.

CASABLANCA

Marokko-Rundreise

Weiter geht die Fahrt entlang der Atlantikküste zur weiß-blauen Stadt CASABLANCA...

Wir erleben Casablanca und die berühmte riesige Moschee Hassan II. am ersten Abend bei Nacht, bei einer Lichterfahrt.
Am nächsten Morgen konnten wir die gigantische Moschee Hassan II. von innen bewundern.

.Zu Ehren des Königs Hassan des II. wurde diese Moschee mit riesigen, ja geradezu gigantischen Ausmaßen , direkt am und im Meer errichtet.
Nach der Moschee in Mekka , ist sie der zweitgrößte Sakralbau der Welt. Auf einer 40 000 m2 großen Betonplatte, die bis ins Meer ragt und zwei riesige Wellenbrecher enthält, die die oft 10 m hohen Wellen des Atlantiks brechen, erhebt sich ein Minarett mit 210 m Höhe, das höchste der Welt.
Der ganze Komplex umfaßt 9 ha, mit Gebetschulen, Hammans, Museum, Bibliothek und Konferenzräumen. Das innere der Moschee ist prachtvoll ausgestattet, mit Marmorfußböden, Zedernholz, Mosaiken, Schnitzereien und Kristallüstern. Der Gebetsraum erfaßt 20 000 Gläubige und das Highlight ist das sich automatisch öffnende Dach. Weitere 80 000 Gläubige können auf der sich außerhalb des Gebäudes befindlichen Gebetsplattform zum Gebet sammeln.
Die Bauarbeiten verschlangen über eine halbe Milliarde Euro. Die Gelder kamen aus Spenden von Gläubigen und Regierungen verschiedener Länder u.a. auch als Deutschland, Saudi Arabien, Kuweit usw.

MARRAKECH

Marokko-Rundreise

Zwei Tage MARRAKECH !

Zurück in Marrakech fahren wir mit der Pferdekutsche durch die Stadt.
Bei der Stadtrundfahrt und dem Stadtrundgang, sehen wir den Sultanspalast, das schöne „Bab Agnaou“ Stadttor und bummeln durch die Medina, welche 1985 zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurde.
Am späten Nachmittag und Abend, ging es zum berühmten Gauklerplatz und man taucht ein in den marokkanischen Orient…

Ein marokkanischer Abend in der zweiten Nacht, in wunderschöner Freikulisse… Vollmond, lauschige 20 Grad, traditionelle Musik, Folklore, Bauchtanz , einem virtuellen fliegenden Teppich und Oasenfeeling in der Wüste , dazu rhythmische Trommel und Schellenklänge, Fackeln, Lagerfeuer, sowie die marokkanischen Reiterspiele, waren ein großartiges Highlight und ließen uns nochmals eintauchen in die Märchen aus 1001 Nacht.

ESSAOUIRA

Marokko-Rundreise

Der letzte Tag vor unserer Heimreise verleben wir in einem kleinen Küstenstädtchen an der Atlantikküste „ Essaouira“. Wir besuchen den Fischereihafen und die Kasbah, eine imposante portugiesische Festungsanlage am Meer. Nach einem Fischessen in einem der vielen Fischrestaurants, spazieren wir noch einmal durch die märchenhafte Medina von Essaouira (UNESCO Weltkulturerbe) und kaufen noch ein paar Kleinigkeiten für die Daheimgebliebenen.

Personen über 55 fühlen sich hier wohl, weil:

Unsere erlebnisreiche Rundreise zu den bedeutensten UNESCO Weltkulturstätten in Marokko, den Königsstädten, der vor allem Leute von 60 Plus angehörten, wird uns wohl unvergeßlich bleiben.
Das Erlebte läßt die Anstrengungen der Rundreise vergessen. Allerdings gut zu Fuß sollte man sein, wenn man diese Reise machen möchte und evtl. auch ein tapferer Frühaufsteher sein. *g*.

Ortsangaben

RABAT

keine Angabe

Beste Reisezeit

Ja/Nein

Ja/Nein

Ja/Nein

Ja/Nein

Anmerkung:

Die beste Reisezeit ist wohl für Mitteleuropäer der Winter. Im Frühjahr können die Temperaturen schon auf über 30 Grad ansteigen und in den Sommermonaten ist es sehr heiß mit über 40 Grad, oft klettern die Temperaturen sogar auf die 50 Gradmarke zu.

Freizeitmöglichkeiten am Urlaubsort und Umgebung/Reiseland

Ja/Nein

Ja/Nein

Ja/Nein

Ja/Nein

Ja/Nein

Ja/Nein

Ja/Nein

Weitere Freizeitmöglichkeiten:

Skifahren u. Wandern kann man im Winter im Atlasgebirge.Schwimmen, Tanzen,Wellness - gibt es in jeden Hotel, wenn man möchte.Shoppen kann man ebenfalls ohne Ende auf den Märkten, in mod.Einkaufsmeilen Teppiche,Lederwaren,Kosmetik (Arganöl)u.v.m.

 

Reisebericht - Marokko

zurück

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Montag, den 20. Mai 2019

  

 

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK