Treffpunkt gründen

Treffpunkt gründen
Mit Freunden und netten Menschen diskutieren.

Gehirnjogging - Gedächtnistraining

Gehirnjogging - Gedächtnistraining
Trainieren und verbessern Sie Ihr Gedächtnis und Ihre kognitive Leistungsfähigkeit.

Schwarzwälder Kirschtorte

Schwarzwälder Kirschtorte
Rezept des Monats - Desserts - Kuchen

Poesiealbum

In das Poesiealbum schreiben!

 

ältere Beiträge

Beitrag von soldnerf vom 24.06.2018 19:49 Uhr

posie

„Es ist wichtig, dass man neunzig Minuten mit voller Konzentration an das nächste Spiel denkt.“
Lothar Matthäus (Rekordnationalspieler Deutschlands).

Beitrag von Musikus44 vom 24.06.2018 12:46 Uhr

posie

bemitleiden wir nur die Übel,
die wir selbst erfahren haben.
(Jean-Jaques Rousseau)

Beitrag von Musikus44 vom 23.06.2018 15:00 Uhr

posie

was wir mit Wärme
und Enthusiasmus ergreifen,
ist eine Art der Liebe.
(Wilhelm von Humboldt)

Beitrag von Leipzigerin vom 23.06.2018 13:46 Uhr

posie


sollst nicht schelten,
wenn die Sommerzeit vergeht;
Denn es ist das Los der Welten,
alles kommt und alles geht.

Wilhelm Müller
(1794 - 1827)
deutscher Liederdichter

Beitrag von soldnerf vom 23.06.2018 09:52 Uhr

posie

RUND UM DEN FUSSBALL
Der Fußball, das weiß ein jeder
hat innen Luft und außen Leder.
Das Leder außen ist von nöten -
sonst geht die Luft von innen flöten.

Wäre der Ball ohne Fülle -
so wär das Leder eine leere Hülle.
Der Lederball ist außen rund
und das hat seinen guten Grund:

Denn wär er jedoch eckig;
den armen Spielern ging es dreckig.
Weil dann der Ball, wenn man ihn trete
nicht richtig kullern täte.

Das Spielfeld hat seit alten Zeiten
zwei kurze und zwei lange Seiten.
Ist also praktisch mathematisch
seitlich länger als quadratisch.

Da wo die kurzen und die großen
Seiten aufeinander stoßen,
entsteht durch den Zusammenchluß
von Linien ein Punkt für einen Schuß.

Am Ende einer jeden Strecke
die sogenannte Ecke.
Damit der Spieler das behält,
ist dort eine Fahne aufgestellt.

Mitten durch das Spielfeld windet sich,
der Mittellinienbindestrich.
In Hälften entfällt das Feld in kleine,
für jede Mannschaft eine.

Dann ist da wiesawie von diese,
das heißt am Ende von der Wiese
mal aus Balken, mal aus Rohr
das sogenannte Fußballtor.

Das Tor, das macht sich betroffen,
ist hinten zu und vorne offen.
Das finden viele absolut
ökologisch gar nicht gut:

Denn wär es vorne dicht,
dann bräuchte man den Torwart nicht.
Der Verein hätte dann auf diese Art
einen ganzen haufen Geld gespart.

Was mancher nie und nimmer so begreift,
daß man wie und wann das Abseits pfeift.
Darum will man es mal so probieren
und jedem so mal expizieren:

Abseits ist zum Beispiel so:
Von drüben kommt ein Libero,
der trägt nach vorne einen Paß.
Der Torwart denkt, da tut sich was.

Kommt langsam aus dem Tor nach draußen.
Links außen lauert ein Rechts außen.
Er fängt jetzt an zu überlegen,
rennt dem Ball ein Stück entgegen.

Steht plötzlich ganz allein vorm Tor -
Er nimmt das Leder volles Rohr.
Da greift der Schiedsrichter zur Pfeife -
das ist das, was ich nie begreife.

Beitrag von Musikus44 vom 22.06.2018 11:33 Uhr

posie

als durch den Rest des Guten,
das in ihm ist.
(Immanuel Kant)

Beitrag von Leipzigerin vom 22.06.2018 11:08 Uhr

posie



Streitigkeiten enstehen daraus,
daß einer dem anderen
seine Ansichten aufzwingen will.

Mahatma Ghandi

Beitrag von netterBerliner vom 22.06.2018 07:57 Uhr

posie


















Gute Partnerschaft ist lebendige Therapie !

(¯`v´¯)
.`•.¸.•´
¸.•´¸.•´¨) ¸.•*¨)
(¸.•´ (¸.•´ .•´ ¸¸.•¨¯`•....liche Grüsse von – Gerd –
.

Beitrag von Musikus44 vom 21.06.2018 13:02 Uhr

posie

kann schlimmere Verheerungen anrichten
wie Pulver und Blei.
(Theodor Gottlieb von Hippel)

Beitrag von soldnerf vom 21.06.2018 09:48 Uhr

Allein der Vortrag macht des Redners Glück;
Ich fühl' es wohl, noch bin ich weit zurück.
Johann Wolfgang von Goethe

Beitrag von netterBerliner vom 21.06.2018 08:18 Uhr

posie



















Als Du mich fallen gelassen hast,
hab ich fliegen gelernt….

(¯`v´¯)
.`•.¸.•´
¸.•´¸.•´¨) ¸.•*¨)
(¸.•´ (¸.•´ .•´ ¸¸.•¨¯`•....liche Grüsse von – Gerd –
.

Beitrag von Leipzigerin vom 21.06.2018 08:14 Uhr

posie



liebt den Luxus,
hat schlechte Manieren
und verachtet die Autorität.
Sie widersprechen ihren Eltern,
legen die Beine übereinander
und tyrannisieren ihre Lehrer.

Sokratet
(470-399 v.Chr.)

Beitrag von wattinchen vom 20.06.2018 17:29 Uhr

posie




Blüten zart, so niedlich kein.
Ob man sie bewusst erkennt ?
Diese Blümlein, ohne Brille.
Kaum jemand sie nennt.

© C.W.

Beitrag von Musikus44 vom 20.06.2018 15:28 Uhr

posie

verbietet es uns,
mit langer Hoffnung zu beginnen.
(Horaz)

Beitrag von soldnerf vom 20.06.2018 10:45 Uhr

posie

Wind in deinem Haar
Es spielt der Wind mit deinem Haar.
Der Tag geht bald zur Neige.
Und was geschah, war sonnenklar.
Die Flöhe husten bei Gefahr.
Die Nacht schaut durch die Zweige.

Vergessen ist das Rampenlicht.
Es herrschte eitel Sonne.
Gebräunt zu sein ist heute Pflicht.
Nur etwas, was mir widerspricht,
die Ameisenkolonne.

Bald ist das Schwimmbad leer gefegt.
Es kommt auf seine Kosten.
Das Handtuch hat sich hingelegt.
Wir sprechen viel, was uns bewegt.
Die Fahnenringe rosten.

Wir wünschen allen, kommt gut an.
und gaukelt durch die Stunden.
Ob alt, ob jung, ob Frau, ob Mann.
Geht euren Weg und findet dann,
was wir noch nicht gefunden.
Roman Herberth, 2009

 

ältere Beiträge

In das Poesiealbum schreiben!

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2018 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Montag, den 25. Juni 2018

  

Ab dem 25.05.2018 sind die Normen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) anzuwenden. Deshalb haben wir unsere Regelungen zum Datenschutz gemäß den neuen Anforderungen aktualisiert. Diese können Sie in der Datenschutzerklärung einsehen.
Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Mehr erfahren OK