Sie befinden sich hier

in der Kategorie aktuelle Themen - zur Forumübersicht

im Forum Weihnachten und Advent - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Wünsche

antworten

Hallo Ahanos,

war heute zum Adventskaffee und da kam mal wieder die alljährliche Frage der Weihnachtsschenkerei auf.

Die eine Hälfte der Familie sagt ja zu den Weihnachtsgeschenken, die andere Hälfte sagt nein.

Ich versuche mich dann immer mit Kompromiss rauszumogeln.

Nun mal meine Frage, wie haltet ihr es? Ja oder nein?

Kleine Kinder und Enkel ausgenommen, die bekommen natürlich was, aber wie steht es mit den Großen 20 und älter.

Bin gespannt auf eure Antworten.

Gruß anna-franziska smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 28.11.2010 um 19:12 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:4

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:11 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:30.11.2010 um 17:16 Uhr

 

 

 
 

Weihnachten...

antworten

RE: Wünsche (Forum: Weihnachten und Advent - Thema: Wünsche) von ehemaligen Mitglied am: 28.11.2010 19:12 Uhr

ohne Geschenke, ist für mich kein Weihnachten.

Dabei geht es nicht darum, riesengroße Geschenke zu machen, sondern unterm Jahr fest zu stellen, was die Kinder, der Partner, die Freundin usw. brauchen könnten und nicht zuletzt worüber sie sich freuen würden.
Von uns gibt es meistens ein Geschenk und vlt. nich ein paar Handschuhe, Schal, oder ähnliches

Ich schenke gerne, es macht mir Spass, die Überaschung und Freude der andern zu sehen.
Wenn ich bei einem Geschenk nicht ganz sicher bin, dürfen sie es gerne umtauschen, das wissen alle, ist bis jetzt erst einmal passiert.

Allerdings hatte der älteste Sohn vor zwei Jahren auch gesagt, er möchte nicht schenken, bzw.nicht beschenkt werden.
Ich habe dann gesagt, was er macht ist seine Sache, ich erwarte kein Geschenk, möchte aber so lange bei uns gefeiert wird entscheiden, ob es Geschenke gibt oder nicht.

Gutscheine sind das Äußerste, das ich verschenke, Geldgeschenke mache ich nicht, weil ich es nicht mag.

Mit einer neuen Partnerin an seiner Seite, wollte er dann im vorigen Jahr doch auch wieder die Familie beschenken.
Ich für meinen Teil habe fast alle Geschenke zusammen und teilweise verpackt, so kann keiner schnüffeln, meistens machen ich mir auf dem Päckchen irgendwo ein Zeichen, wem es gehört, weil man bei mehreren Päckchen doch schon mal ins Grübeln kommt.


Liebe Grüße

**Mogli** smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von **Mogli** am 28.11.2010 um 21:04 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: **Mogli**

Beiträge: 819 - Registriert seit: 29.08.2006

 

 

 
 

Nein

antworten

RE: Wünsche (Forum: Weihnachten und Advent - Thema: Wünsche) von ehemaligen Mitglied am: 28.11.2010 19:12 Uhr


nur Essen

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 28.11.2010 um 21:14 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:28.11.2010 21:43 Uhr

 

 

 
 

ich finde

antworten

RE: Nein (Forum: Weihnachten und Advent - Thema: Wünsche) von ehemaligen Mitglied am: 28.11.2010 21:14 Uhr

die Gutscheine nicht schlecht, die kann man problemlos weiter verschenken und braucht sie nicht verpacken.

Gruß
Pepper

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Sergeant Pepper am 28.11.2010 um 21:43 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:28.11.2010 22:52 Uhr

Mitglied: Sergeant Pepper

Beiträge: 1660 - Registriert seit: 05.06.2010

 

 

 
 

Überraschungsgeschenke (ähnlich Julklapp)

antworten

RE: ich finde (Forum: Weihnachten und Advent - Thema: Wünsche) von Sergeant Pepper am: 28.11.2010 21:43 Uhr

 smylie 

Geschenke werden eingepackt und mit Kärtchen versehen.
Nochmal eingewickelt, bleiben aber neutral.
Unter´n Tannenbaum gelegt und jeder nimmt sich eins.
Auswickeln und weiterreichen.

Man will ja auch was zu lachen haben!

Liebe Grüße
der Eissendorfer  smylie   smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 28.11.2010 um 22:52 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:29.11.2010 00:43 Uhr

 

 

 
 

Ich kann mein Geschenk nicht finden

antworten

RE: Überraschungsgeschenke (ähnlich Julklapp) (Forum: Weihnachten und Advent - Thema: Wünsche) von ehemaligen Mitglied am: 28.11.2010 22:52 Uhr



 smylie  Guten Morgen,
wo finde ich mein Geschenk? GlG Katrin_1

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 29.11.2010 um 00:43 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:29.11.2010 19:52 Uhr

 

 

 
 

Gute Frage, Anna,

antworten

RE: Ich kann mein Geschenk nicht finden (Forum: Weihnachten und Advent - Thema: Wünsche) von ehemaligen Mitglied am: 29.11.2010 00:43 Uhr

es wird immer abgesprochen, daß wir uns zu Weihnachten nichts schenken, weil wir ja alles haben und sich jeder kauft, was er als fehlend feststellt. Und am Hl. Abend hat dann doch jeder ein schön verpacktes Päckchen in der Hand. Man kennt sich und weiß, worüber sich der andere freut, es sich aber selber nicht kaufen würde. Aber nur Kleinigkeiten und wenn Geld, dann als Zuschuss zu einer größeren Anschaffung.
Hallo, Katrin, du sollst schenken, nicht suchen, lach - gesucht wird zu Ostern!
LG
Gertrude

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Gertrude am 29.11.2010 um 09:26 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Gertrude

Beiträge: 4244 - Registriert seit: 10.04.2009

 

 

 
 

Alle Jahre wieder.......

antworten

RE: Wünsche (Forum: Weihnachten und Advent - Thema: Wünsche) von ehemaligen Mitglied am: 28.11.2010 19:12 Uhr

kommt das Geschenke-Problem.Für Kinder und Enkel,ohne Frage-
sie bekommen ein Geschenk.

Alle anderen,in Frage kommenden Verwandte,bekommen trotz der
ewigen Beteuerungen "wir brauchen uns doch nichts schenken",
ebenfalls,ein Geschenk.Die guten Vorsätze,uns nichts zu schenken,
halten nie lange vor.Wenn wir ehrlich sind,ein Weihnachten ohne
Geschenke,da fehlt doch irgendwas.

Allerdings,sollte alles im angemessenen Rahmen bleiben,nicht der
Wert eines Geschenks sollte Mass für die Wertschätzung des zu
Beschenkenden sein,sondern die Individualität ist ausschlaggebend.

Ansonsten könnte man ja gleich Geld verschenken,die unpersön-
lichste Art des Schenkens.
Vermeiden sollte man auch,den Wert der Geschenke,gegenseitig
aufzurechnen-eine Spirale ohne Ende!

In diesem Sinne,fröhliches Geschenkekaufen!

Liebe Adventsgrüsse von seaway47 smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 29.11.2010 um 19:13 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Hallo Katrin!

antworten

RE: Ich kann mein Geschenk nicht finden (Forum: Weihnachten und Advent - Thema: Wünsche) von ehemaligen Mitglied am: 29.11.2010 00:43 Uhr

Dein Geschenk vom letzten Jahr, die handgestrickten Fäustlinge aus selbstgeschorener Angorawolle von Freilaufkaninchen, hast du ja auch noch nichtmal abgeholt!

Aber das macht nichts, die werden einfach neu verpackt.

Liebe Grüße
der Eissendorfer  smylie   smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 29.11.2010 um 19:52 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:29.11.2010 23:41 Uhr

 

 

 
 

Wo hast du die Fäustlinge abgelegt?

antworten

RE: Hallo Katrin! (Forum: Weihnachten und Advent - Thema: Wünsche) von ehemaligen Mitglied am: 29.11.2010 19:52 Uhr


Hallo Eissendorfer,

ich werde mich bessern, Indianerehrenwort und die mir zugedachten Geschenke in Zukunft zZt. abholen.-

Ich hoffe doch, dass die Schur dem armen Kaninchen keinen Schaden zugefügt hat, denn sonst plagte mich doch das schlechte Gewissen.

Was machen wir denn, wenn die Fäustlinge nicht passen?

Ein gutes Nächtle und liebe Grüße von

Katrin_1  smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 29.11.2010 um 23:41 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:30.11.2010 16:38 Uhr

 

 

 
 

Dem Möhrenmampfer geht es gut!

antworten

RE: Wo hast du die Fäustlinge abgelegt? (Forum: Weihnachten und Advent - Thema: Wünsche) von ehemaligen Mitglied am: 29.11.2010 23:41 Uhr


Und er wünscht sich, wie jedes Jahr, nur das die Vegetarier nicht überhand nehmen.

Sind sie zu klein klöpple einen Rand ran!

Sind sie zu groß, dann je zwei Griffe und schon hast du zwei kuschelige Hamsterbeutel.

Liebe Grüße
der Eissendorfer  smylie   smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 30.11.2010 um 16:38 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:30.11.2010 17:16 Uhr

 

 

 
 

Keine Geschenke 2010 - Mein Weihnachtsmann sitzt

antworten

RE: Dem Möhrenmampfer geht es gut! (Forum: Weihnachten und Advent - Thema: Wünsche) von ehemaligen Mitglied am: 30.11.2010 16:38 Uhr

wegen zahlreicher Vergehen !!!
Vielleicht in 12-2011 abgesessen?
Dann eine neue Bescherung?
Ägstliches Lachen, 1234Mela

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 30.11.2010 um 17:16 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Dienstag, den 15. Oktober 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK