Sie befinden sich hier

in der Kategorie aktuelle Themen - zur Forumübersicht

im Forum Weihnachten und Advent - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Stille Nacht, niemand kracht

antworten

Die etwas andere Weihnachtsgeschichte

Advent, Advent! Kranz und Kerzenlichter. Besinnliche Stunden im Kreis der Lieben.
Heute ist wieder Weihnachten. Das Fest des Friedens und der Liebe, aber auch der Geschenke. Vor allem der Geschenke! Für die Kinder, die Oma und den Opa, die Tanten und die Onkel. Für die Freunde.
Ich weiß auch schon ganz genau, was ich mir selbst wünsche: Geräusche.
Ja, Sie haben richtig gelesen, aber ich muß das wohl erklären. Wer kennt sie nicht, die spontanen und nicht immer ganz feinen Töne des Lebensgefährten: beim Essen und Trinken, beim Lieben und beim Schlafen. Ich habe mich daran gewöhnt. Meine Partnerin offenbar nicht. Sie ist auf und davon. Nun herrscht sausende Stille. Ich bin allein und fühle mich deprimiert. Niemand schmatzt, schlabbert und rülpst. Keiner jauchzt oder schnarcht. Nicht auszuhalten!
Doch es gibt Abhilfe: Sie ist rund, aber nicht dick. Hat man sie einmal bezahlt, steht sie jederzeit zur Verfügung. Immer wieder! Fast eine Stunde lang gibt sie ihr Bestes, um auch den Anspruchsvollsten zufrieden zu stellen. Es handelt sich um eine brandneue CD für einsame Singles, mit einer großen Auswahl an vertrauten Tönen vergangener Zweisamkeit. Der passende Titel: Nie mehr allein! Und das Schönste: man kann sie jederzeit abschalten.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 24.12.2019 um 08:21 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:3

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:11 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:28.12.2019 um 07:10 Uhr

 

 

 
 

Nun Farngeld...

antworten

RE: Stille Nacht, niemand kracht (Forum: Weihnachten und Advent - Thema: Stille Nacht, niemand kracht) von ehemaligen Mitglied am: 24.12.2019 08:21 Uhr

... irgendwie bin ich eigentlich nicht auf`s Maul gefallen aber so wie es aussieht fehlen mir jetzt ein bißchen die Worte.

Sicherlich, bestimmt gibt es einige die sich jetzt denken: "Dann brauchste ja auch nicht darauf einzugehen!" ... und ich weiß auch ganz genau wer so denkt - aber erstmal igal... "Sonne" Loite mit sonner Antwort gibbet ja imma mal!

Aber nu zu deiner CD. Wenn es dir Freude macht die "bescheuertsten" Geräusche hören zu wollen, dann soll es doch so sein. Deine Richtung, Dein Geschmack, also what else?

Einen schönen heiligen Abend wünscht dir Nick smylie 



Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Nickname am 24.12.2019 um 17:35 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:25.12.2019 08:41 Uhr

Mitglied: Nickname

Beiträge: 3957 - Registriert seit: 03.05.2009

 

 

 
 

Weihnachtsgeschichte zum Nachdenken***

antworten

RE: Weihnachtsgeschichte zum Nachdenken*** (Forum: Weihnachten und Advent - Thema: Stille Nacht, niemand kracht) von netterBerliner am: 25.12.2019 08:05 Uhr
























Weihnachtsgeschichte zum Nachdenken***

Ein deutscher Rucksack-Tourist kommt Heilig Abend
in Tibet auf einem Friedhof, der mit hunderten Kerzen
erleuchtet ist.
Auf den Grabsteinen stehen nur kurze Lebenszeiten
? 1926 bis 1927, 1947 bis 1949 usw. Er fragt einen
englisch sprechenden Mann, ob das ein Kinderfriedhof
ist.
Dieser antwortet : ?Nein, in Tibet stehen nicht Geburt-
und Sterbejahr auf dem Grabstein, sondern wie lange
ein Mensch Umgang hatte mit höflichen, gut erzogenen
und niveauvollen Personen.
Lasst uns bei AHANO nicht nur Weihnachten nett`
und achtungsvoll mit einander umgehen !!!

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von netterBerliner am 25.12.2019 um 08:09 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:28.12.2019 07:10 Uhr

Mitglied: netterBerliner

Beiträge: 1542 - Registriert seit: 07.11.2016

 

 

 
 

Nun Nickname...

antworten

RE: Nun Farngeld... (Forum: Weihnachten und Advent - Thema: Stille Nacht, niemand kracht) von Nickname am: 24.12.2019 17:35 Uhr

... dass der von mir mit Augenzwinkern verfasste Text dich, wenn auch nur für kurze Zeit, sprachlos gemacht hat, tut mir Leid.
Dein hier zum Ausdruck gebrachtes Verständnis für meine "bescheuerten" Vorlieben ehrt dich. Vielen Dank!

Zum Schluss allerdings ein Rat, den zu befolgen ich dir dringend ans Herz lege. Vielleicht solltest du versuchen, deinen offenbar zur Zeit noch unterentwickelten Sinn für Humor zu schärfen und nicht immer alles wörtlich zu nehmen.

Einen schönen 1. Weihnachtstag wünscht dir Fred

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 25.12.2019 um 08:41 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Herrlich Fred ...

antworten

RE: Stille Nacht, niemand kracht (Forum: Weihnachten und Advent - Thema: Stille Nacht, niemand kracht) von ehemaligen Mitglied am: 24.12.2019 08:21 Uhr

Bild von:fotocommunity

... ich habe herzhaft gelacht und Deine Geschichte heute nochmal gelesen! Da bekommt man gleich "juuute Laune"!!!
Mach weiter so, ich kann Deine nächste Geschichte kaum abwarten!!!

Liebe Grüße und einen schönen 1. Feiertag!

Astrid

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Hexe1900 am 25.12.2019 um 08:56 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:25.12.2019 17:01 Uhr

Mitglied: Hexe1900

Beiträge: 10852 - Registriert seit: 16.08.2007

 

 

 
 

Hallo Astrid

antworten

RE: Herrlich Fred ... (Forum: Weihnachten und Advent - Thema: Stille Nacht, niemand kracht) von Hexe1900 am: 25.12.2019 08:56 Uhr

Schön, dass ich dich mit meiner Geschichte zum Lachen bringen konnte.

Liebe Grüße zurück!
Fred

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 25.12.2019 um 17:01 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:26.12.2019 07:56 Uhr

 

 

 
 

Daß die Frau

antworten

RE: Hallo Astrid (Forum: Weihnachten und Advent - Thema: Stille Nacht, niemand kracht) von ehemaligen Mitglied am: 25.12.2019 17:01 Uhr

mit den Zöpfchen gleich weiter Salz und Pfeffer verstreut ist nur normal denn was anderes hat sie hier noch nie gezeigt.
Aber die Menschen sind eben wie sie sind und niemand kann was dran ändern, nur sie selbst....
Allerdings frage ich mich wer sie so verletzt hat daß sie durch und durch böse geworden ist denn niemand wird böse geboren, nur böse gemacht...

LG aus dem Bergischen smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Nickname am 26.12.2019 um 07:56 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Nickname

Beiträge: 3957 - Registriert seit: 03.05.2009

 

 

 
 

Danke für die Weihnachtsgeschichte zum Nachdenken

antworten

RE: Weihnachtsgeschichte zum Nachdenken*** (Forum: Weihnachten und Advent - Thema: Stille Nacht, niemand kracht) von netterBerliner am: 25.12.2019 08:09 Uhr

Zitat: "Lasst uns bei AHANO nicht nur Weihnachten nett`
und achtungsvoll mit einander umgehen !!!"

Diesem Aufruf schließe ich mich gerne an.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 26.12.2019 um 10:05 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:26.12.2019 18:52 Uhr

 

 

 
 

Hallo zusammen,

antworten

RE: Danke für die Weihnachtsgeschichte zum Nachdenken (Forum: Weihnachten und Advent - Thema: Stille Nacht, niemand kracht) von ehemaligen Mitglied am: 26.12.2019 10:05 Uhr

Ich möchte mich auch da auch anschließen. Man sollte sich bei Ahano friedlich, freundlich verständigen. L.g.Sternenfee.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 26.12.2019 um 18:52 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:28.12.2019 06:42 Uhr

 

 

 
 

Genau,

antworten

RE: Hallo zusammen, (Forum: Weihnachten und Advent - Thema: Stille Nacht, niemand kracht) von ehemaligen Mitglied am: 26.12.2019 18:52 Uhr

grundsätzlich bin ich auch der Meinung.
Leider aber ist es aber oft so daß "man" sich angesprochen fühlt oder sogar direkt öffentlich "angemacht" wird und da ist doch eine solche Reaktion normal wenn man öffentlich reagiert, oder muß man sich neuerdings alles gefallen lassen?

LG Nick

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Nickname am 28.12.2019 um 06:42 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Nickname

Beiträge: 3957 - Registriert seit: 03.05.2009

 

 

 
 

netter Berliner

antworten

RE: Weihnachtsgeschichte zum Nachdenken*** (Forum: Weihnachten und Advent - Thema: Stille Nacht, niemand kracht) von netterBerliner am: 25.12.2019 08:09 Uhr

Zitat :
Lasst uns bei AHANO nicht nur Weihnachten nett`
und achtungsvoll mit einander umgehen !!!

dem möchte ich mich gerne anschließen !!!

Auch wenn ich hier nichts mehr schreiben mag, lese ich hier doch noch ab und zu und das ist leider viel zu oft " fremdschämen hoch 3 "
( gerade wenn man so viele Jahre schon hier ist )

Ich wünsche ALLEN ahano-Mitglieder einen guten Jahreswechsel
und ein gesundes, neue Jahr.

Liebe Grüße
Peggysue

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von peggysue am 28.12.2019 um 07:10 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: peggysue

Beiträge: 12787 - Registriert seit: 25.09.2007

 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2020 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Sonntag, den 05. Juli 2020