Sie befinden sich hier

in der Kategorie Unterhaltung - zur Forumübersicht

im Forum Rätseln und Knobeln - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 

>>>

Pflanzen erkennen

antworten


Bitte hier suchen

http://www.imagines-plantarum.

Alle ungekennzeichneten oder mit der Autorenangabe "Leo Michels" versehenen Pflanzenbilder auf den Domains
http://www.imagines-plantarum.
http://www.plantimag.de,
http://www.waldhang.de und
http://www.michls.de
mit allen Unterordnern stammen von mir. Hiermit überlasse ich sie jedermann zur freien Verfügung (public domain). Urheberrechte werden nicht geltend gemacht. Im Klartext heißt das:
• Sie dürfen sich eine Kopie der betreffenden Bilddatei (JPG) herunterladen und diese beliebig verwenden.
• Eine Namensnennung des Fotografen ist nicht erforderlich.
• Die Bilder dürfen in unveränderter oder leicht veränderter Form nur kostenfrei weitergegeben werden.
• Die Bilder dürfen für kommerzielle Zwecke verwendet werden.
• Die Bilder dürfen beliebig verändert werden.
• Kosten dürfen in Rechnung gestellt werden, wenn mein ursprüngliches Bild nur einen kleineren Teil des neu entstandenen Bildwerks darstellt.
Es ist mir ein Anliegen, das Interesse für die Natur um uns herum zu fördern. Und es ist mir auch ein Anliegen, mit meinen Bildern ein wenig zu helfen, dass das Internet eine Quelle freier Informationen bleibt und nicht völlig zu einer schnöden Geldmachmaschine degeneriert.

Na dann mal los-ein Hahnenfußgewächs

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 13.11.2010 um 15:49 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:32

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:770 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:12.02.2012 um 06:56 Uhr

 

 

 
 

Das ist

antworten

RE: Pflanzen erkennen (Forum: Rätseln und Knobeln - Thema: Pflanzen erkennen) von ehemaligen Mitglied am: 13.11.2010 15:49 Uhr

ein Apenninen-Windröschen. Es kommt auch in Europa vor.
LG
Gertrude  smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Gertrude am 14.11.2010 um 18:00 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Gertrude

Beiträge: 4245 - Registriert seit: 10.04.2009

 

 

 
 

Unglaublich schoen gemacht

antworten

RE: Pflanzen erkennen (Forum: Rätseln und Knobeln - Thema: Pflanzen erkennen) von ehemaligen Mitglied am: 13.11.2010 15:49 Uhr

Mit diesem Thema hast Du mir eine grosse Freude bereitet.
Alles so wohl geordnet und mit einem Klick hat man das was man suchte.
Kompliment!
Gerade die Unkraeuter haben es mir angetan, koche und backe damit...ein Abenteuer.

Wildkraeuter...sprich Unkraut

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 14.11.2010 um 19:06 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:14.11.2010 19:37 Uhr

 

 

 
 

Danke dir

antworten

RE: Unglaublich schoen gemacht (Forum: Rätseln und Knobeln - Thema: Pflanzen erkennen) von ehemaligen Mitglied am: 14.11.2010 19:06 Uhr

ich versteh nix von Pflanzen, daher möchte ich dazu lernen :-)

Gertrude , wo bleibt das Bleamle?

Das ist ein chinesisches Geißblattgewächs- aber welches?

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 14.11.2010 um 19:37 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:14.11.2010 20:19 Uhr

 

 

 
 

Das ist eine

antworten

RE: Danke dir (Forum: Rätseln und Knobeln - Thema: Pflanzen erkennen) von ehemaligen Mitglied am: 14.11.2010 19:37 Uhr

Chinesische Abelie! Lach, ich wußte nicht, dass ich hier was einstellen soll, ich wollte grad nur raten! Na, dann mal was Einheimisches! Wächst wild auf Kalkböden und ist sehr selten. Die Blüten strömen im Sommer ein bei Hitze leicht entzündliches ätherisches Öl aus. Daher kommt auch der deutsche Name. (Eigenes Foto aus dem Garten!)
LG
Gertrude

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Gertrude am 14.11.2010 um 20:19 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:16.11.2010 11:09 Uhr

Mitglied: Gertrude

Beiträge: 4245 - Registriert seit: 10.04.2009

 

 

 
 

Also, damit das Thema

antworten

RE: Das ist eine (Forum: Rätseln und Knobeln - Thema: Pflanzen erkennen) von Gertrude am: 14.11.2010 20:19 Uhr

hier nicht ganz einschläft - denn wenigstens eine hatte ja Interesse daran bekundet, lach - will ich mal selber schreiben, dass diese Blume ein Diptam ist oder auf deutsch "Brennender Busch" wegen der ausströmenden entzündlichen Öle. Ich hab sie aber noch nie brennen sehen, denn so warm ist es in unseren Breitengraden nicht!
Jetzt kommt was ganz leichtes, zu dem ich auch nichts näher erklären muss! Es ist eine Heilpflanze, die hier wächst.
LG
Gertrude

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Gertrude am 16.11.2010 um 11:09 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:16.11.2010 14:16 Uhr

Mitglied: Gertrude

Beiträge: 4245 - Registriert seit: 10.04.2009

 

 

 
 

Schwierig,

antworten

RE: Also, damit das Thema (Forum: Rätseln und Knobeln - Thema: Pflanzen erkennen) von Gertrude am: 16.11.2010 11:09 Uhr

werte Gertrude,

 smylie 

die Löwenzahnblätter sind irreführend, ansonsten würde ich auf Hüflattich tippen, im zeitigen Frühjahr blüht er ähnlich, wie auf dem Bild !

Bin mit leider nicht ganz sicher !

LG Karl  smylie  !

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 16.11.2010 um 12:17 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:16.11.2010 13:45 Uhr

 

 

 
 

Hast recht, werter Herr Karl,

antworten

RE: Schwierig, (Forum: Rätseln und Knobeln - Thema: Pflanzen erkennen) von ehemaligen Mitglied am: 16.11.2010 12:17 Uhr

bis auf das "ü" stimmt´s - es ist Huflattich. Die Blätter vom Löwenzahn sind schneller als die Zähne selber, im Gegensatz zum Huflattich, der hat nämlich zu dem Zeitpunkt gar keene, lach. Sie sind irreführend, aber ich konnte sie nicht ausreißen!
Na, dann bin ich mal auf Deine Pflanze gespannt!
LG
Gertrude  smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Gertrude am 16.11.2010 um 13:45 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Gertrude

Beiträge: 4245 - Registriert seit: 10.04.2009

 

 

 
 

definitiv KEIN Huflattich

antworten

RE: Also, damit das Thema (Forum: Rätseln und Knobeln - Thema: Pflanzen erkennen) von Gertrude am: 16.11.2010 11:09 Uhr

Hufl. hat gerundete Blaetter
Loewenzahn und ja, wie viele Pflanzen auch eine Heilpflanze.

Jedes Fruehjahr sammle ich die geoeffneten Blueten und ein Sirup wird daraus gebraut...schmeckt fast wie Honig, ist gut einen Husten zu bekaempfen...es gibt sehr viele Anwendungen dieser herrlichen Pflanze...aber es wuerde hier zu weit fuehren sie alle aufzuzaehlen. Wen es interessiert, beantworte gerne Fragen.

Gruss,
Wildkraeuter

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 16.11.2010 um 14:16 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:16.11.2010 16:39 Uhr

 

 

 
 

Bist Du sicher?

antworten

RE: definitiv KEIN Huflattich (Forum: Rätseln und Knobeln - Thema: Pflanzen erkennen) von ehemaligen Mitglied am: 16.11.2010 14:16 Uhr

Hallo, Wildkraeuter, es ist definitiv Huflattich, lach! Bitte informiere Dich noch einmal gründlicher. Der Huflattich hat zur Zeit der Blüte noch gar keine Blätter, die kommen erst danach (wie beim Leberblümchen). Beim Löwenzahn sind erst die Blätter zu sehen, dann blüht er.
Ich hab mal eine Collage gemacht zum Vergleich: links der Löwenzahn (die Stiele der Blüten sind glatt) rechts das eingestellte Foto vom Huflattich (die Stiele der Blüten sind schuppig). Falls Du noch Fragen dazu hast, beantworte ich sie Dir gern - auch mit einschlägigen Literaturhinweisen.
LG
Gertrude
(wollte das nur nicht gern so stehen lassen!)

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Gertrude am 16.11.2010 um 16:39 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:16.11.2010 19:35 Uhr

Mitglied: Gertrude

Beiträge: 4245 - Registriert seit: 10.04.2009

 

 

 
 

Aber liebe Gertrude

antworten

RE: Bist Du sicher? (Forum: Rätseln und Knobeln - Thema: Pflanzen erkennen) von Gertrude am: 16.11.2010 16:39 Uhr

der Huflattich hat ja solche Blätter

ich nix von Pflanzen versteh :-) ist nur ne Frage..

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 16.11.2010 um 17:53 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:16.11.2010 18:34 Uhr

 

 

 
 

Ja, hat er,

antworten

RE: Aber liebe Gertrude (Forum: Rätseln und Knobeln - Thema: Pflanzen erkennen) von ehemaligen Mitglied am: 16.11.2010 17:53 Uhr

helana, wo ist das "aber"? Man sieht sie erst nach der Blüte, wenn die Samenstände sichtbar werden. Zur Zeit der Blüte hat der Huflattich keine Blätter!
LG
Gertrude  smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Gertrude am 16.11.2010 um 18:34 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:16.11.2010 18:58 Uhr

Mitglied: Gertrude

Beiträge: 4245 - Registriert seit: 10.04.2009

 

 

 
 

Ich denke...

antworten

RE: Ja, hat er, (Forum: Rätseln und Knobeln - Thema: Pflanzen erkennen) von Gertrude am: 16.11.2010 18:34 Uhr

...das von Helana eingestellte Bild ist der wilde Rhabarber.
Aber Profi bin ich nicht auf dem Gebiet.

Gruß
Chaplin smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 16.11.2010 um 18:58 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:16.11.2010 19:23 Uhr

 

 

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 

>>>
zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Dienstag, den 22. Oktober 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK