Sie befinden sich hier

in der Kategorie Internationale Foren - zur Forumübersicht

im Forum Luxemburg - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Madoff - wer oder was ist das bitte ?

antworten

Nachdem hier in Luxemburg zu Beginn der aktuellen Finanzkrise vor allem die amerikanischen Sub-Primes als Ursache für die Schwierigkeiten der luxemburgischen Banken genannt wurden, taucht in letzter Zeit immer häufiger der Name "Madoff" in diesem Zusammenhang auf.
Kann jemand in einfachen Worten und einer kurzen Erklärung erläutern, um was es da eigentlich geht und worin das Problem besteht?

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 25.01.2009 um 14:33 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:1 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:25.01.2009 um 15:53 Uhr

 

 

 
 

Bernard Madoff ...

antworten

RE: Madoff - wer oder was ist das bitte ? (Forum: Luxemburg - Thema: Madoff - wer oder was ist das bitte ?) von ehemaligen Mitglied am: 25.01.2009 14:33 Uhr

... ist ein "Selfmademan", der - aus kleinen Verhältnissen kommend - sich als Börsenmakler versucht hat und damit über viele Jahre sehr erfolgreich gearbeitet und ein immenses Privatvermögen aufgebaut hat.

Die Crux: Er hat Fondsbeteiligungen und Bewegungen auf dem internationalen Geldmarkt als Schneeballsystem betrieben; es steckte also keine Substanz dahinter. (Ich leihe mir von Dir Geld und verspreche Dir zweistellige Zinsen dafür ... diese Zinsen zahle ich Dir dann von Geld, das andere Anleger mir überwiesen haben ... und deren Zinsen wiederum von den nächsten 3, 4, 5 Anlegern).

Klappt solange, bis - wie jetzt in der Finanzkrise geschehen - überproportional viele Anleger ihr Geld zurück haben wollen. Prinzip: "Den letzten beißen die Hunde" - dann bricht auch das tollste Imperium zusammen.

Zitat:

Der Skandal um den New Yorker Börsenmakler Bernard Madoff gilt bereits jetzt als einer der größten Betrugsfälle in der Geschichte der Finanzmärkte. Im Rahmen von Finanzgeschäften sollen ihm Kunden insgesamt 50 Milliarden Dollar anvertraut haben. Nach Angaben der Behörden hat Madoff hiermit ein Schneeballsystem betrieben, bei dem er Verluste vertuscht und die Auszahlungen an Kunden mit dem Geld neuer Investoren finanziert hat. Es ist zu befürchten, dass damit faktisch kaum mehr etwas vom Vermögen übrig geblieben ist.



Quelle:
http://www.kapital-rechtinfo.d

siehe auch:
http://www.tagesschau.de/wirts

Tipp: Wenn Du in Suchmaschinen das Wort "Madoff" eingibst, findest Du eine Menge (auch verständliche) Beiträge im Internet zum Thema.

Gruß
Carina

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 25.01.2009 um 15:53 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Carina48

Beiträge: 8136 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2021 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Montag, den 20. September 2021