Sie befinden sich hier

in der Kategorie Regionale Foren - zur Forumübersicht

im Forum Berlin - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

<<<

Seite: 1 2 3 4 5 

>>>

Thema: Erinnerungen

 

 
 

nun musste ich mir eben mal den bauch vor lachen

antworten

RE: @ West -Lhiannon (Forum: Berlin - Thema: Erinnerungen) von ehemaligen Mitglied am: 03.09.2007 14:41 Uhr

... richtig festhalten.

nur weil ich versuchte, die ossi/wessi problematik in berlin etwas "realistisch und kritisch" zu beleuchten, wirfst du mich gleich in den anderen gruppentopf?

den wessi- lhiannon

unglaublich!!!

um meine bildung mache dir mal bitte keine sorgen, du wirst mir, wie ich lesen musste, bestimmt keine hilfe sein können.

eine kommunikation wie die jetzt hier mit dir, mit so viel blabla (geschrieben anstelle des wortes, welches mir eigentlich durch den sinn geht), ist daran schuld, das ossis und wessis auf ewiglich bestand haben werden. kopfschüttel

also, begraben wir mal schnell die hoffnung, daß sich baldigst was an der verschrobenen ost/westdenke ändern wird. dieses feld wird gut gepflegt und gehegt und diese saat gedeiht nach wie vor.

lhiannon

*die nicht wirklich weiß, ob sie lachen oder doch lieber heulen sollte*

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 03.09.2007 um 14:54 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:03.09.2007 19:58 Uhr

 

 

 
 

Darf ich als West-Hexe1900.......

antworten

RE: @ West -Lhiannon (Forum: Berlin - Thema: Erinnerungen) von ehemaligen Mitglied am: 03.09.2007 14:41 Uhr

auch etwas zu dem Streitthema beitragen? Hamiah Dein:

"Welchen Vorwurf willst du den Menschen machen, die solche Zeiten miterleben mußten, du saßest doch gewiß nur vorm Fernseher............!
Also Fernseher gab es ja bei Euch auch und auch West-Fernsehen! Und so schlecht ist es Euch nicht gegangen, wie ich die ganzen Jahre nach dem Mauerfall von "Ossis" immer wieder hören musste! "Wir hatten alles, ausser Reisen ins Ausland Jeder hatte Arbeit, die Kinder Krippenplätze usw.!" Und ich habe sehr viele "Ossis" jammern hören, dass die Mauer doch bitte wieder aufgebaut werden soll, noch dicker noch höher!
Langsam frage ich mich, ob ich meine 1. Meinung nicht zurück nehmen muss! Es dauert sicher noch mehr als 2 Generationen bis die Mauer in den Köpfen total weg ist!
Schade eigentlich!!!
Gut, dass ich in meiner großen Ost-West-Familie nicht eine Hamiah habe! Wir sind nämlich sehr froh, dass die Mauer weg ist!!!
Und Hamiah Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommt man geschenkt!
Gruss die hexe1900

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Hexe1900 am 03.09.2007 um 16:49 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:03.09.2007 20:06 Uhr

Mitglied: Hexe1900

Beiträge: 11065 - Registriert seit: 16.08.2007

 

 

 
 

Korrektur des Wessi-Bildes an Haamiah:

antworten

RE: Ossi/Wessi (Forum: Berlin - Thema: Erinnerungen) von ehemaligen Mitglied am: 03.09.2007 11:05 Uhr

Nur mal zu Deiner Info:

1. Aldi gab es z.T. noch gar nicht und Kaffee war ziemlich teuer, so dass wir uns es nur zu besonderen Anlässen gönnten.
2. Um 40 DM bei der Steuer abzusetzen mußt Du erstmal so viel Steuer bezahlen - bei uns war es egal
3. es gab zwar alles bei uns, aber nicht immer das Geld dazu; das allerdings haben z.B. unsere Verwandten nicht berücksichtigt. Ein Paket in den Osten hieß für mich ein wieder am Ende es Monats Pfannkuchen, die ich hasste.
4. der Anspruch an das, was man senden sollte, war ziemlich hoch (was ist schlecht am Aldikaffee - ich trinke ihn heut noch)
5. Im Winter sollten wir Blousons kaufen, die schon nicht mehr Modes waren. Das kostete Zeit und Gemecker, weil wir sie nicht besorgen konnten (Unterstellung wir wollten nicht und sind überheblich)

Das sind die Eindrücke, die ich erhalten habe.

Nach der Wende gab es Begrüßungsgeld (für manche mehrfach) - hätte übrigens meiner knappen Kasse auch gut getan.
Ich bin offen gleich nach der Wende auf die Leute zugegangen. Da schlug mit nur entgegen, dass Marktwirtschaft Bescheisswirtschaft ist und deshalb ist es ganz legal zu bescheissen.

Und dann kommst Du mit diesen Aussage oben... Wie soll da eine Mauer aus dem Kopf?
Keine Angst, meine Bildung (übrigens alles selbst erwirtschaftet und eigens bezahlt) ist so gut, dass ich keinen Bausparvertrag für die Mauer abschliesse und nicht die Diskussion mit dem Rententopf anfange.

ziemlich entrüstete
vision smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 03.09.2007 um 19:01 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:03.09.2007 20:15 Uhr

 

 

 
 

War es wirklich so schlimm ? Teil I

antworten

RE: Darf ich als West-Hexe1900....... (Forum: Berlin - Thema: Erinnerungen) von Hexe1900 am: 03.09.2007 16:49 Uhr

Nachdem ich mir die unterschiedlichsten Postings
durchgelesen habe, schreibe ich jetzt einfach mal,
wie ich es erlebt habe, auch wenn mich danach der eine
oder andere unangespitzt in den Boden rammen möchte!
Nachdem meine Schwester und ich von unseren Eltern aus politischen Gründen 1958 in den sogenannten "goldenen Westen"
"verschleppt" wurden, danach im Auffangslager Marienfelde gelandet sind, begann eine schlimme Zeit
aus Sicht von uns Kindern. Von wegen "goldener Westen!"
Meine Mutter, in der ehemaligen DDR als gelernte Verkäuferin beschäftigt, mußte im Westen das Geld in einer Fabrik am Fließband verdienen, um uns und ihren Mann, welcher im Westen ja sein Studium als Lehrer nicht
anerkannt bekam und deshalb wieder "Student" war, über
die Runden zu bringen!
Dann kam '61 der Mauerbau und wir hatten keinen Kontakt mehr zu unseren Verwandten. Nach Ost-Berlin konnte mit einem Passierschein oder Visum als "Wessi" eingereist werden, aber nicht in die Ost-Zone.
Meine Eltern schickten dann Pakete mit keinem billigen
Inhalt aber nicht , um dadurch steuerliche Vorteile zu haben! Dann wurde ca. 1972/73 die Grenze in die Zone
mittels Passierscheinen für "Wessis" geöffnet. Das bedeutete: Bei jeder Einreise von "Wessis" in die Zone
war ein Zwangsumtausch von 25,00DM West 1:1 Pflicht! Dieses Geld blieb natürlich bei unseren Verwandten. Aber es war Westgeld gefragt und wie oft haben wir uns
fast "ins Hemd gemacht," wenn wir Westgeld geschmuggelt haben! (Der Barbetrag Westgeld , welchen man dabei hatte, mußte bei der Einreise angegeben werden!) Bei der Rückreise in den Westen wurde alles genau überprüpft. Nur mußten wir uns nicht, wie manchmal bei der Einreise, bis auf die Unterwäsche ausziehen!
(Weiter Teil II)


sunnymoon





Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 03.09.2007 um 19:07 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:03.09.2007 19:57 Uhr

 

 

 
 

War es wirklich so schlimm? Teil II

antworten

RE: War es wirklich so schlimm ? Teil I (Forum: Berlin - Thema: Erinnerungen) von ehemaligen Mitglied am: 03.09.2007 19:07 Uhr

Was ich nie in der ehemaligen DDR erlebt habe, war ein Mangel an Lebensmitteln! Damit meine ich jetzt nicht "Delikatessen" oder "Luxusartikel!" Es mußte also niemand hungern. Was aber auffällig war, daß auf dem Tisch des Hauses immer Alkohol stand. (Ist auch heute noch so, denn wofür sollte man sparen)? Auf ein Auto?
Dauerte bestimmt 10 Jahre.
Ein etwas heikles Thema sind Arbeitsplätze.
Der "Wessi" sagt: "Na kein Wunder, daß es im Osten keine Arbeitslosen gegeben hat, denn da haben sich ja 3 Arbeiter einen Arbeitsplatz geteilt."
Es gab in der ehemaligen DDR auch keine Obdachlosen wie im Westen.
Was ich bis heute an den "Ossis" so schätze, ist ihre Hilfsbereitschaft und ihr Organisationstalent, welches sie "Hygiene" nennen( eine Hand wäscht die andere). Das soll jetzt aber nicht bedeuten, daß unbedingt und gleich eine Gegenleistung erwartet wird!
Wie schon geschrieben: Das sind meine ganz persönlichen Erfahrungen!
Als Abschluß nur noch eines:
Ich möchte nie wieder durch eine Mauer von meinen Mitmenschen getrennt sein!


sunnymoon

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 03.09.2007 um 19:57 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

unglaublich.. ???

antworten

RE: nun musste ich mir eben mal den bauch vor lachen (Forum: Berlin - Thema: Erinnerungen) von ehemaligen Mitglied am: 03.09.2007 14:54 Uhr

hast du schon Bauch ?
und hast du übersehen, daß du mich mit " O S T " Haamiah
angesprochen hast? willst du mir es nicht auch so in anderer Himmelsrichtung zugestehen , West- Lhiannon ? :-)

Aber Sorgen mach ich mir wegen dir keine, du bist schon in dem richtigen Topf und übers dessen Rand wirst du nie mehr gucken können.

Deine Worte bestärken mich nur darin, daß die Wahrheit nicht gern gehört wird.

Nichts von meinen Worten kannst du widerlegen.

und du hast recht, daß sich so schnell nichts ändern wird.... bei deinem Geschreibsel.


Haamiah

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 03.09.2007 um 19:58 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:03.09.2007 20:42 Uhr

 

 

 
 

West Hexe

antworten

RE: Darf ich als West-Hexe1900....... (Forum: Berlin - Thema: Erinnerungen) von Hexe1900 am: 03.09.2007 16:49 Uhr


...du darfst beitragen ! Du darfst! ist ja ein Forum...

Wenn es nur was vernüftiges wäre...denke ich...

aber auch du liest nicht, um was es geht,
sondern bringst deinen familiären Befindlichkeiten ins Spiel...
Empfehlung:
nochmal von vorn anfangen

Haamiah





Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 03.09.2007 um 20:06 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:03.09.2007 20:45 Uhr

 

 

 
 

@Vision

antworten

RE: Korrektur des Wessi-Bildes an Haamiah: (Forum: Berlin - Thema: Erinnerungen) von ehemaligen Mitglied am: 03.09.2007 19:01 Uhr

auch du kramst nur deine privaten Befindlichkeiten aus.

was für eine Aussage von mir gefällt dir nicht ?
ist doch alles die Wahrheit,
wie die Heuschrecken, hat die Treuhand im Land gewütet.
oder ???

Aber sicher weißt du gar nicht, was das ist.

Falls es dich interessiert, kannst du alles im Internet.
auf diversen Seiten nachlesen.

Haamiah

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 03.09.2007 um 20:15 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:03.09.2007 20:52 Uhr

 

 

 
 

au weia!

antworten

RE: unglaublich.. ??? (Forum: Berlin - Thema: Erinnerungen) von ehemaligen Mitglied am: 03.09.2007 19:58 Uhr

Zitat:

hast du übersehen, daß du mich mit " O S T " Haamiah
angesprochen hast?

Haamiah, Du schriebst heute um 11:05:

Zitat:

ob das Herr Kohl bei der Wiedervereinigung auch so angedacht hat ?

fragt die Ost- Haamiah



Schade, dass die Diskussion wieder in persönlichen Nickeligkeiten mündet...

Gruß
Carina

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 03.09.2007 um 20:42 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:03.09.2007 22:19 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 8058 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Haamiah........

antworten

RE: West Hexe (Forum: Berlin - Thema: Erinnerungen) von ehemaligen Mitglied am: 03.09.2007 20:06 Uhr

oh doch, ich bin des Lesens mächtig! Das waren keine familiären Befindlichkeiten, sondern gelebtes Leben, mitten in Berlin!
Und noch eins, ich diskutiere wirklich gerne, aber nicht auf diesem Niveau! Ist mir echt zu blöd!
Und darum möchte ich Dir nur noch mit auf den Weg geben:
Gut, dass es viele Menschen gibt, die nicht Deiner Meinung sind und die "Ossi-Scheuklappen" schon vor vielen Jahren in den Müll geworfen haben. Ich habe viele sogenannte "Ossi" Freunde, die jammern nicht, die haben die Ärmel hochgekrempelt und gearbeitet, mehr als sie mussten, so wie wir das im sogenannten Westen schon immer gemacht haben!
Jammern nutzt nix, Veränderung findet durch harte Arbeit statt! Auch im Kopf!
hexe1900

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Hexe1900 am 03.09.2007 um 20:45 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Hexe1900

Beiträge: 11065 - Registriert seit: 16.08.2007

 

 

 
 

@haamiah

antworten

RE: @Vision (Forum: Berlin - Thema: Erinnerungen) von ehemaligen Mitglied am: 03.09.2007 20:15 Uhr

nee klar

Heuschrecken sind Insekten mit langen und kurzen Fühlern.

Der erste Chef der Treuhand war doch Ossi - was regst Du Dich auf.
Mal ehrlich - da waren so viele Möglichkeiten, aber sich hinstellen und warten bis die gebratenen Hähnchen in den Mund fliegen ist nicht gefragt.

Du kramst genauso in privaten Gefilden, wie Fernseher, Sofa und Jacobs rum. Ich bin damit nicht angefangen.

Aber Du bestätigst gerade das Anspruchdenken und die Mentalität.

und ich rege mich nicht auf, sonderen beschrieb die Situation, die Ossis ev. nicht kennen können.

es grüsst eine verwunderte
vision

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 03.09.2007 um 20:52 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:03.09.2007 21:11 Uhr

 

 

 
 

Nord- oder Südhamburg?

antworten

RE: @haamiah (Forum: Berlin - Thema: Erinnerungen) von ehemaligen Mitglied am: 03.09.2007 20:52 Uhr

um das ideologische beschränkte geschwafel von haamiah mal in eine andere richtung zu lenken.

mal ein auszug eines textes einer 17-jährigen.

"Nord- oder Südhamburg?
Ich habe mich sehr seltsam gefühlt, als ich in den Ferien Jugendliche aus anderen Bundesländern kennen lernte, die erst einmal fragten, ob ich aus Ost- oder West-Berlin komme. "Was tut denn das zur Sache?", war meine erste Reaktion. Eigentlich hätte ich antworten sollen: "Und du, kommst du aus Nord- oder Südhamburg?" Aber eine so treffende Frage ist mir in meiner Entrüstung leider nicht eingefallen."

volltext: http://www.schekker.de/27/maga

und da wir ursprünglich ja bei dem berlinthema waren, welcher berliner auf reisen kennt diese nervige fragerei nicht? wo kommst du denn her? na aus berlin.....ost oder west???? bäng!!!

mal sehen, wann das aufhört. dann könnte es passieren, das auch mauern in köpfen fallen. ich gebe euch dann mal bescheid :-)

lhiannon mit bauch, hat sich eindeutig fürs lachen entschieden

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 03.09.2007 um 21:11 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:03.09.2007 22:03 Uhr

 

<<<

Seite: 1 2 3 4 5 

>>>

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2021 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Montag, den 12. April 2021