Sie befinden sich hier

in der Kategorie Regionale Foren - zur Forumübersicht

im Forum Freistaat Bayern - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

<<<

Seite: 1 2 3 4 

>>>

Thema: Bayern - Ein freies Volk

 

 
 

Ob man das dann vorkauen und aus dem Mund füttern

antworten

RE: Nee Hexe.... (Forum: Freistaat Bayern - Thema: Bayern - Ein freies Volk) von ehemaligen Mitglied am: 02.11.2007 15:29 Uhr

Jaaaa! Ernährungsphysiologisch wertvoll!

Rolf :-))

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 02.11.2007 um 15:43 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:02.11.2007 15:55 Uhr

 

 

 
 

Fast zu allem bereit....

antworten

RE: Ob man das dann vorkauen und aus dem Mund füttern (Forum: Freistaat Bayern - Thema: Bayern - Ein freies Volk) von ehemaligen Mitglied am: 02.11.2007 15:43 Uhr


.... wenns dann dem Überleben dient!

sunnymoon

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 02.11.2007 um 15:55 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

KLar stellen

antworten

RE: Nee Hexe.... (Forum: Freistaat Bayern - Thema: Bayern - Ein freies Volk) von ehemaligen Mitglied am: 02.11.2007 15:29 Uhr

möhte ich zum einen, meine liebe Sunny, dass Tiere fressen.
Sie haben es nämlich nicht gelernt, sich Messer und Gabel bedienend an den Tisch zu setzen.
demzufolge gibt man ihnen den Fraß vor...also fressen...*grien*

Kahate...
Andere Bundesländer haben auch ihre Hymnen
Deren Bewohner lebnen auch in einem Staat und sind frei...
Die geben bloß damit nich so dolle an wie ihr Bayern..... smylie 

Und der eene preussische König hat in seiner Jugend sogar in unserer Kleinstadt gehaust.
Er sollte das Soldatenhandwerk erlernen und hat statt dessen eine Jungfer geschwängert.



Apropos...muss mal kurz abschweifen.
Sogar der depotische Tyrann Josef Stalin hat ein russisches Mädchen (die Tochter seiner damaligen Wirtin) im Alter von 13 Jahren geschwängert.
Denne hat er sich aus dem Staub gemacht...
Naja, als er jung war, hat er noch unschuldig gewirkt
später hat er die russischen Weiber reihenweise umgelegt (intimerweise) oder in den Gulag kalaschnikowt....


http://lebenimleben.files.word

rosaliie

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 02.11.2007 um 18:22 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:03.11.2007 15:52 Uhr

 

 

 
 

Hallo Sunnymoon...

antworten

RE: Nee Hexe.... (Forum: Freistaat Bayern - Thema: Bayern - Ein freies Volk) von ehemaligen Mitglied am: 02.11.2007 15:29 Uhr

... in meinem kleinen Gartenteich hab ich Goldfische und Kröten! Und im Sommer konnte ich beobachten, dass die Kröten den Goldfischen gern das Futter wegfraßen! Stimmt ehrlich, ich wollte es auch nicht glauben!
Vorkauen und dann der Kröte das in den Mund schieben, davon würd ich abraten! Stell Dir vor, es ist tatsächlich RolfWalter, aber gloob ick nich, der fühlt sich als Bayer sicher nicht so ganz wohl bei Dir!
Aber watt, wenn Du den denn nicht mehr los wirst???
Und mit Dir nach Bolero die Hüften schwingen will???
Überleg es Dir juuut!!!

Schönen Abend Dir
lieben Gruß
hexe1900 smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von FrauHexe1900 am 02.11.2007 um 18:28 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:03.11.2007 14:50 Uhr

Mitglied: FrauHexe1900

Beiträge: 10414 - Registriert seit: 16.08.2007

 

 

 
 

Hexlein...

antworten

RE: Hallo Sunnymoon... (Forum: Freistaat Bayern - Thema: Bayern - Ein freies Volk) von FrauHexe1900 am: 02.11.2007 18:28 Uhr

hör uff mit den Kröten..
Halloween ist out....aber tanzen ist jut

Nur sollte Mann drauf achten, dass er nicht die Puscheln der Dame in sein markantes Antlitz bekommt...

http://www.isoplan.de/aid/2000


Diese beide stelle ich mir vor, liegend den Bolero zu strampeln....*lach*


rosaliie

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 02.11.2007 um 18:30 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:02.11.2007 18:44 Uhr

 

 

 
 

Wir können hier nicht tanzen...

antworten

RE: Hexlein... (Forum: Freistaat Bayern - Thema: Bayern - Ein freies Volk) von ehemaligen Mitglied am: 02.11.2007 18:30 Uhr

...Rosaliie! Das Thema ist zu ernst!

"Bayern, ein freies Volk!"

Hab gerade gehört, dass Bayern jetzt einen großen Polizei-Skandal hat! Sowatt aber auch!
Ist wohl doch nicht so Königlich dieser Freistaat!

Lass uns lieber wieder über Kröten lästern, oder in Erotik schwelgen!

Schönen Abend Dir
lieben Gruß
hexe1900 smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von FrauHexe1900 am 02.11.2007 um 18:44 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:02.11.2007 18:50 Uhr

Mitglied: FrauHexe1900

Beiträge: 10414 - Registriert seit: 16.08.2007

 

 

 
 

NEIN....

antworten

RE: Wir können hier nicht tanzen... (Forum: Freistaat Bayern - Thema: Bayern - Ein freies Volk) von FrauHexe1900 am: 02.11.2007 18:44 Uhr

keine Kröten..
dazu ist dieses Thema zu ernst....

Der Freistaat Bayern hat momentan wegen der Polizei-Hundeschule eh ne Kröte zu schlucken.......das reicht!


rosaliie

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 02.11.2007 um 18:50 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:03.11.2007 10:19 Uhr

 

 

 
 

@rosalie

antworten

RE: NEIN.... (Forum: Freistaat Bayern - Thema: Bayern - Ein freies Volk) von ehemaligen Mitglied am: 02.11.2007 18:50 Uhr


zu dem Freistaat Bayern sei gesagt "Gelesen und Gelacht".

Die angebliche Sauerei in der Hundeschule hat sich aufgeklärt. Staatsanwaltliche Ermittlungen eingestellt. War nur ein Lehrgangsscherz anläßlich der Diensthundführer Abschlussfeier.

Dionysius

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 03.11.2007 um 10:19 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:03.11.2007 13:25 Uhr

 

 

 
 

Sehr eigenartige Scherze

antworten

RE: @rosalie (Forum: Freistaat Bayern - Thema: Bayern - Ein freies Volk) von ehemaligen Mitglied am: 03.11.2007 10:19 Uhr

was die Ober-Bellos mit ihren Lehrgangsteilnehmer machen.
Da kann man nur sagen...Bayern ist echt auf den Hund gekommen.

Das muss man sich vorstellen, dass sich erwachsene Menschen Hunde-Halsbänder umbinden müssen..auf allen Vieren kriechen und aus nem Napf saufen...

WAS hat das noch mit menschlicher Würde zu tun???
Selbst für einen Spaß ist das unter der Gürtellinie....

rosaliie

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 03.11.2007 um 13:25 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:03.11.2007 14:46 Uhr

 

 

 
 

Bayern ist echt auf den Hund gekommen

antworten

RE: Sehr eigenartige Scherze (Forum: Freistaat Bayern - Thema: Bayern - Ein freies Volk) von ehemaligen Mitglied am: 03.11.2007 13:25 Uhr

Vieles davom hat sich aber als Verleumdung herausgestellt und es wird keine Ermittlungen geben.
Es gibt ja über all Verhaltensgestörte, die es auf Mobbing abgesehen haben, oder? Das ist ja sogar bei ehemaligen Militär-angehörigen so, warum nicht bei der Polizei.

RolfWalter

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 03.11.2007 um 14:46 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Und mit Dir nach Bolero die Hüften schwingen will?

antworten

RE: Hallo Sunnymoon... (Forum: Freistaat Bayern - Thema: Bayern - Ein freies Volk) von FrauHexe1900 am: 02.11.2007 18:28 Uhr

D u hast doch selber gesagt, ich soll locker in den Hüften bleiben - und nun ist das auch nichts? :...  smylie 

Rolf

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 03.11.2007 um 14:50 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

das Soldatenhandwerk

antworten

RE: KLar stellen (Forum: Freistaat Bayern - Thema: Bayern - Ein freies Volk) von ehemaligen Mitglied am: 02.11.2007 18:22 Uhr

Zitat "Er sollte das Soldatenhandwerk erlernen und hat statt dessen eine Jungfer geschwängert"

Soweit ich weiss gehörte das von jeher zum Soldatenhandwerk?  smylie 

RolfWalter

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 03.11.2007 um 14:54 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:03.11.2007 17:35 Uhr

 

<<<

Seite: 1 2 3 4 

>>>

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Dienstag, den 15. Oktober 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK