Sie befinden sich hier

in der Kategorie aktuelle Themen - zur Forumübersicht

im Forum Tagespolitik - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Was darf Satire?

antworten

Manch Satire gilt an diesem Tage
als Staatsbeleidigung –
keine Frage.

So ist Angela jetzt eingeknickt –
im Parlament hat man
dazu genickt.

Merkel gleicht einem kleinen Hündchen
streicht Erdo nicht nur um das Mündchen

denn – dies kommt jetzt noch dazu:
Sie küsst Erdogan auch noch die Schuh!


frederik  smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 15.04.2016 um 22:24 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:3

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:9 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:19.04.2016 um 17:38 Uhr

 

 

 
 

Genauso,

antworten

RE: Was darf Satire? (Forum: Tagespolitik - Thema: Was darf Satire?) von ehemaligen Mitglied am: 15.04.2016 22:24 Uhr

ist es lieber frederik smylie   smylie   smylie 

die Schlaefer smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 15.04.2016 um 22:29 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Satire

antworten

RE: Was darf Satire? (Forum: Tagespolitik - Thema: Was darf Satire?) von ehemaligen Mitglied am: 15.04.2016 22:24 Uhr

Lieber Frederik
Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen.
Zugegeben dieser Ausspruch von Ziegen........ ist nicht gerade fein
aber der Mann fordert doch solche Aussprüche geradezu heraus

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Waltraudnymphensitti am 16.04.2016 um 14:32 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:16.04.2016 14:59 Uhr

Mitglied: Waltraudnymphensitti

Beitrag: 1 - Registriert seit: 10.04.2016

 

 

 
 

Erdogan

antworten

RE: Satire (Forum: Tagespolitik - Thema: Was darf Satire?) von Waltraudnymphensitti am: 16.04.2016 14:32 Uhr

Dieses Schmähgedicht von Böhmermann ist ja auch nicht unbedingt die Ausdrucksweise eines feinen Satirikers.
Ich kann dieser Art des derben Spotts im Grunde nichts abgewinnen.
Man könnte Erdogan feiner auf die Schippe nehmen.
Etwa so:

Erdogan – im Staat DER Mann –
vermutlich, weil
er nichts anderes kann!



Gruss frederik

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 16.04.2016 um 14:59 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:18.04.2016 20:14 Uhr

 

 

 
 

Im Namen des Volkes

antworten

RE: Erdogan (Forum: Tagespolitik - Thema: Was darf Satire?) von ehemaligen Mitglied am: 16.04.2016 14:59 Uhr

Übertreibung und Spott sind Wesensmerkmale der Satire, so urteilen deutsche Gerichte. Die Grenzen des guten Geschmacks haben dabei keine Bedeutung.

Nach Expertenmeinung muss Satire wehtun, sonst bleibt sie wirkungslos.

Tim Wolff, Chefredakteur des Satiremagazins "Titanic" sagte einmal: "Satire ist ein Menschenrecht, ein Grundrecht, und alle Menschen haben ein Recht darauf, verarscht zu werden."

Ich meine nicht, dass Satire alles darf.

Für mich bleibt Satire - Satire. Es gibt gute Kunstwerke und es gibt schlechte Hand- und Kopfarbeit.

Die Strafverfolgung - Beleidigung eines Staatsoberhauptes - hätte nicht anerkannt werden dürfen. Der türkische Staatspräsident hatte bereits als Privatmann Strafantrag gestellt.

In den letzten Jahren wurden immer wieder Strafanträge gestellt und Zivilklagen gegen "Komiker" eingereicht. Wir können auf Rechtssprechung zurückgreifen.

Wünschenswert wäre, dass die rechtliche Aufarbeitung des Falles Böhmermann nicht unendlich dauert.

Gruß
Novellist



Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Novellist am 18.04.2016 um 00:40 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:18.04.2016 10:18 Uhr

Mitglied: Novellist

Beiträge: 272 - Registriert seit: 05.05.2015

 

 

 
 

??????????

antworten

RE: Im Namen des Volkes (Forum: Tagespolitik - Thema: Was darf Satire?) von Novellist am: 18.04.2016 00:40 Uhr

Frage?

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Polarwolf am 18.04.2016 um 10:18 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:18.04.2016 11:33 Uhr

Mitglied: Polarwolf

Beiträge: 333 - Registriert seit: 03.12.2015

 

 

 
 

Ein Nutztier im Aufschwung

antworten

RE: ?????????? (Forum: Tagespolitik - Thema: Was darf Satire?) von Polarwolf am: 18.04.2016 10:18 Uhr



Ziegen erfahren neuerdings wieder mehr Beachtung.

Allen eine gute Woche wünscht Novellist.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Novellist am 18.04.2016 um 11:33 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Novellist

Beiträge: 272 - Registriert seit: 05.05.2015

 

 

 
 

Satire......

antworten

RE: Erdogan (Forum: Tagespolitik - Thema: Was darf Satire?) von ehemaligen Mitglied am: 16.04.2016 14:59 Uhr

..... ist kein feines Gespinnst!
Sie ist grob gewebt und schonungslos!!

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 18.04.2016 um 20:14 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:18.04.2016 22:01 Uhr

 

 

 
 

Hallo Mondsilber

antworten

RE: Satire...... (Forum: Tagespolitik - Thema: Was darf Satire?) von ehemaligen Mitglied am: 18.04.2016 20:14 Uhr

«Satire ist kein feines Gespinnst, und grob gewebt» –

Ja, so sollte eben Satire nicht sein!
Der Böhmermann-Text ist ganz sicher kein Vorbild und gibt ein ganz schlechtes Beispiel.

Die feine Satire dient als Instrument, als Waffe, um sich gegen Zustände zu wehren, die scheinbar unverrückbar und unangreifbar geworden sind. Wo man ohnmächtig zum Zuschauer gegenüber dem «Stärkeren» gezwungen wird.
Und eben da, kann Satire einen Zweck erfüllen, ein Ventil werden, in dem man das Unangreifbare verulkt.

Und warum darf Satire nicht schonungslos sein?
Denn wenn Herr Erdogan seine Interessen knallhart durchsetzt – wer wird denn da geschont?

Und zum Schluss – dies gilt auch in der Satire:
Der richtige Ton macht die Musik.

Es grüsst
frederik

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 18.04.2016 um 22:01 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:19.04.2016 17:38 Uhr

 

 

 
 

Wie du

antworten

RE: Hallo Mondsilber (Forum: Tagespolitik - Thema: Was darf Satire?) von ehemaligen Mitglied am: 18.04.2016 22:01 Uhr

ganz bemerkt hast. "Der richtige Ton macht die Musik."

http://youtu.be/dS6y6nCnHYk

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von priamos36 am 19.04.2016 um 17:38 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: priamos36

Beiträge: 137 - Registriert seit: 11.11.2011

 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Mittwoch, den 16. Oktober 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK