Sie befinden sich hier

in der Kategorie aktuelle Themen - zur Forumübersicht

im Forum Tagespolitik - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

<<<

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 

>>>

Thema: Amoklauf an Schulen,

 

 
 

aber gern

antworten

RE: Hallo Sokratessa, (Forum: Tagespolitik - Thema: Amoklauf an Schulen,) von ehemaligen Mitglied am: 16.03.2009 00:39 Uhr

Eissendorfer,

wenn man keine Lust hat Lateinvokabel zu lernen, der Lehrerin alles andere als wohlgesonnen ist, dann nehme man einen Hockeyschläger und einen Tennisball, Tennisball deshalb weil der weicher ist und weniger Lärm macht, gehe in den ausgebauten Keller und schlage den Ball gegen die Wand, jede Vokabel ein Schlag. Es bleibt dabei selbstverständlich der Fantasie überlassen, ob man die Wand als Wand betrachtet oder sich beim Treffer etwas oder jemand anders dabei vorstellt.
Ein Boxsack hat übrigens die gleiche Wirkung.

Der Frust ist raus aus dem Gehirn und die Vokabel drin.

Ist lernen nicht im Sitzen sondern in Bewegung, das hat meinem Sohn immer wieder mal sehr gut getan.

Aggressionen stauen sich immer wieder mal auf, besonders wenn man sich ungerecht behandelt fühlt. Da helfen gute Worte nicht immer, da muss die ganze Wut einfach raus mit geballter Kraft. Für die Jungs glaub ich, ist das erheblich wichtiger als für Mädchen.
Richtig zuschlagen können! Und damit nicht ernsthaft etwas passiert eben die richtigen Hilfsmittel. Nach einer halben Stunde bist du körperlich ausgepauert, total verschwitzt und kannst unter der Dusche entspannen.

Die Idee kam von einem Bekannten von uns, der geht 2mal wöchentlich zum Boxtraining und wenn er den Sandsack "erschlagen" hat, fühlt er sich wieder wohl.

So und jetzt bin ich bei meinem geliebten Thema angekommen.

Unsere männlichen Kinder werden m.E. zu sehr verweiblicht.
Männer und Frauen sollen gleichberechtigt sein, nicht gleich gemacht werden, das muss schief gehen.

Kindergarten: Wieviel männliche Kindergärtner gibt es in diesem Land?
Sticken und stricken für kleine Buben, die sich viel lieber mit einer Nockenwelle beschäftigen würden.

Wir hatten früher Handarbeiten und Werken!

Nicht falsch verstehen, natürlich soll ein Mann seine Hemden selber bügeln und einen Knopf annähen können, aber muss er dazu wirklich schon im Kindergarten einen Schal stricken oder häkeln?

Sollten wir trotz aller kultivierter Zivilisation nicht doch noch ein wenig daran denken, dass wir Teil der Natur sind und zur Gattung der Säugetiere gehören, dass ein klein wenig vom unterschiedlichen Verhalten zwischen Männchen und Weibchen natürlich erhalten bleiben muss?

Die Hilty drücken wir ja schliesslich auch lieber den Männern in die Hand, die neue Waschmaschine darf bitte auch er mit Freund in den Keller schleppen. Die Männer haben nun mal mehr Körperkraft, die irgenwie auch raus muss.

Man stelle sich vor, wie farblos die Welt wäre ohne Balztanz des Pfau!

Tessa

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 16.03.2009 um 11:28 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:16.03.2009 15:09 Uhr

 

 

 
 

Für alle, die interessiert sind

antworten

RE: aber gern (Forum: Tagespolitik - Thema: Amoklauf an Schulen,) von ehemaligen Mitglied am: 16.03.2009 11:28 Uhr

Für Kinder aktiv werden!

Nicht jammern, wie schlecht es bestellt ist um die Infrastruktur im eigenen Umfeld.

- Mitmachen und sich persönlich einbringen ist ein Weg um etwas verändern zu können.

- In die Kommunalpolitik gehen, um vor Ort Einfluss zu nehmen.


http://www.kinderfreundliche-s

LG
mullemaus

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 16.03.2009 um 11:48 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:16.03.2009 11:53 Uhr

 

 

 
 

Richtig.... mullemaus

antworten

RE: Für alle, die interessiert sind (Forum: Tagespolitik - Thema: Amoklauf an Schulen,) von ehemaligen Mitglied am: 16.03.2009 11:48 Uhr

genau so sehe ich es auch!

Mein Motto ist:


TUE WAS, DANN TUT SICH WAS!

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von **Mogli** am 16.03.2009 um 11:53 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: **Mogli**

Beiträge: 819 - Registriert seit: 29.08.2006

 

 

 
 

Hallo Tessa,

antworten

RE: aber gern (Forum: Tagespolitik - Thema: Amoklauf an Schulen,) von ehemaligen Mitglied am: 16.03.2009 11:28 Uhr


jetzt weiß ich bescheid und das kenne ich.

Wir hatten früher beim Eishockeytraining kleine Holzscheiben mit den Namen unserer "Liebsten" ins Tor gehängt (Fotos waren zu teuer!).
Schade, dass wir das während des Spiels nicht machen durften.

Das mit den Knöpfen habe ich auch versucht, hat aber mit dem Tacker einfach nicht klappen wollen.
Nur Gott kann halt alles!

Sticken und Stricken habe ich in der Schule auch gelernt.
Wir waren auf Anhieb die Lachnummer der Schule.

Aber dank der aufmunternden Worte meines Vaters

"Du kriegst hier was zu essen, also geh hin und wehr dich!"

hat das sehr schnell wieder aufgehört.

Und es war doch ´ne schöne Zeit!

Übrigens, was bedeutet eigentlich dieses immer wieder auftauchende "m.E."?

Aber das mit Kindergärtnern ist ein verdammt heißes Eisen!

Hast du einen Kindergärtner, hast garantiert auch mindestens einen Esel der "Pädophilie" schreit.

Du hast aber völlig recht "Gleichberechtigung und nicht Gleichmachung"!

Liebe Grüße
der Eissendorfer  smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 16.03.2009 um 15:09 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:3 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:17.03.2009 10:18 Uhr

 

 

 
 

@ Eissendorfer

antworten

RE: Hallo Tessa, (Forum: Tagespolitik - Thema: Amoklauf an Schulen,) von ehemaligen Mitglied am: 16.03.2009 15:09 Uhr

m.E. = meines Erachtens


LG
mullemaus

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 16.03.2009 um 16:13 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

g.E.

antworten

RE: Hallo Tessa, (Forum: Tagespolitik - Thema: Amoklauf an Schulen,) von ehemaligen Mitglied am: 16.03.2009 15:09 Uhr

Ganz Ehrlich,
 smylie 
werter Eissendorfer,

hab es auch nicht gewusst !

A-Ku- FI nannte man es früher, Abkürzungsfimmel !

Ein Scherz, nicht sauer sein, Mullemaus !! smylie 

Liebe Grüße, Karl !!! smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 17.03.2009 um 06:26 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Es wird immer peinlicher,

antworten

RE: Hallo Tessa, (Forum: Tagespolitik - Thema: Amoklauf an Schulen,) von ehemaligen Mitglied am: 16.03.2009 15:09 Uhr

was aus diesem Amoklauf gemacht wird.

In der Zeitung habe ich gelesen, daß jetzt eine" Gefahrenzulage " für Lehrer im Gespräch ist, erdacht vom Philologenverband der Lehrer. Begründung, weil immer öfter Lehrer zu Hassobjekten werden.

Die Staatsanwaltschaft ermittelt jetzt wegen fahrlässiger Tötung gegen den Vater, ihm drohen bis zu fünf Jahre Haft.
Und wie wird das Urteil ( wenn es überhaupt soweit kommt ) wirklich aussehen ? Schlimmstenfalls eine Geldbuße oder die obligatorische Bewährungsstrafe.

Frau Merkel will die Munition in Privathaushalten kontrollieren lassen ? So etwas meine ich gehört zu haben?

Irgendwie wäre es doch besser, wenn man dieses Verbrechen hinter einem " neuen " Spektakel, zb.

den " Prozess des Grauens - Inzest-Monster Fritzl vor Gericht "

stellen würde und die Öffentlichkeit mit solchen Schlagzeilen, Gefahrenzulage u.s.w. verschonen würde.

Liebe Grüße
Peggysue

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von peggysue am 17.03.2009 um 10:18 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:21.03.2009 11:01 Uhr

Mitglied: peggysue

Beiträge: 12955 - Registriert seit: 25.09.2007

 

 

 
 

es ist immer gleich

antworten

RE: Es wird immer peinlicher, (Forum: Tagespolitik - Thema: Amoklauf an Schulen,) von peggysue am: 17.03.2009 10:18 Uhr

jedesmal wenn derartiges in Deutschland, passiert, kommen die absurdesten Vorschläge aus den Schubladen selbsternannter Experten. Nachdem dann die erste Aufregung vorbei ist, verläuft alles im Sand. Die Vorschläge und Ideen werden wieder begraben, bis zum nächsten Vorfall.
Man könnte sich kugeln vor lachen, wenn es nicht so traurig wäre.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 17.03.2009 um 15:12 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Hallo ihr Lieben,

antworten

RE: Es wird immer peinlicher, (Forum: Tagespolitik - Thema: Amoklauf an Schulen,) von peggysue am: 17.03.2009 10:18 Uhr

Hallo Peggysue,
ich bin zufällig bei gameswelt auf folgendes Chat-Thema gestoßen

http://www.gameswelt.de/forum/

und wenn ihr Lust habt und keine Angst vor dem Sprachgebrauch junger Leute, dann seht es euch mal an!!!

Den meisten Beiträgen kann ich jedenfalls ohne große Bauchschmerzen zustimmen!

Liebe Grüße
der Eissendorfer  smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 21.03.2009 um 11:01 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:21.03.2009 13:29 Uhr

 

 

 
 

große Bauchschmerzen

antworten

RE: Hallo ihr Lieben, (Forum: Tagespolitik - Thema: Amoklauf an Schulen,) von ehemaligen Mitglied am: 21.03.2009 11:01 Uhr

Nein, die hab ich auch nicht bekommen, aber wirklich übel ist mir dabei geworden - ich dachte immer nur Politiker verzapfen solchen Schwachsinn, aber Grünschnäbel tun das offenbar mit noch grösserer Eloge. Unter diesen ganzen Beiträgen ist doch nicht ein einziger, der auch nur die Verschwendung eines Gedankens lohnt.

Nun könnte man darüber grinsen und sagen naja, in 10 und 20 Jahren reden die ganz anders..... ja, das tun wie wahrscheinlich schon, aber was dabei dann herauskommt, hat uns die 68er Generation gezeigt.

Da sage ich dann "Armes Deutschland"

staunt Rolf  smylie 
der immer noch sprachlos ist

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 21.03.2009 um 13:29 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:21.03.2009 13:59 Uhr

 

 

 
 

Habe mir die Mühe gemacht

antworten

RE: große Bauchschmerzen (Forum: Tagespolitik - Thema: Amoklauf an Schulen,) von ehemaligen Mitglied am: 21.03.2009 13:29 Uhr

und im genannten Forum gelesen. Habe auch den Hinweis berücksichtigt, daß die Sprache nicht ausschlaggebend sein soll, sondern der Inhalt dahinter.
Kann aber nur entsetzt *die Hände über den Kopf schlagen* und rufen *Armes Deutschland*. Ich kann nur hoffen, daß nicht alle Jugendlichen so denken und so reden.

Aber nun zum Inhalt der Beiträge; klar ist doch wohl, daß Jugendliche nicht die Einsicht haben, wenn sie selber diese Pc-spiele konsumieren.
Eine andere Sichtweise kann ich doch da nicht erwarten, eine neutrale Einschätzung der Gefahren ist somit nicht möglich.

Da lese ich doch lieber Studien, die von Fachleuten unter Beteiligung von Jugendlichen erstellte worden sind.

http://www.kfn.de/versions/kfn

Hier werden Erhebungsdaten aufbereitet, die jeden betroffen machen sollten.

LG
mullemaus

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 21.03.2009 um 13:59 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:21.03.2009 19:54 Uhr

 

 

 
 

Hier werden Erhebungsdaten aufbereitet

antworten

RE: Habe mir die Mühe gemacht (Forum: Tagespolitik - Thema: Amoklauf an Schulen,) von ehemaligen Mitglied am: 21.03.2009 13:59 Uhr

.... ja, und das ist es eben, was die PC-gamer garnicht wollen. Man muss das auch verstehen, sie verfügen über die profunde Lebenserfahrung und Wissensbreite eines 20-jährigen - was haben dagegen Wissenschftler schon aufzubieten!

Viele Grüsse von Rolf  smylie 
(der extra sein Raufen der verbliebenen Haare unterbrochen hat)

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 21.03.2009 um 16:29 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

<<<

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 

>>>
zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2021 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Donnerstag, den 06. Mai 2021