Sie befinden sich hier

in der Kategorie Computer, Software, Chat und Technik - zur Forumübersicht

im Forum Fragen zu Forum, Chat, Portal und Technik von ahano - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Seite: 1 2 3 

>>>

Neue Technik - Fernseher

antworten

Hallo,

meine Großeltern können beide leider nicht mehr so gut gucken und haben mittlerweile auf ihren Smartphones (ja, sie sind mit der Zeit gegangen :D) auch die Funktion, dass Texte vorgelesen werden und vieles über Sprachsteuerung gemacht wird.

Diese Funktion müsste es doch eigentlich auch für den Fernseher geben oder? Die beiden treiben sich gerne auf Netflix und in diversen Mediatheken herum. Ich habe zu Hause AppleTV, wo quasi alles miteinander verbunden ist. Konnte da aber keine Funktion finden, wie ich sie suche.
Blinde oder stark eingeschränkte Leute werden ja auch solche Hilfsmittel zu Hause haben...

Kennt sich hier jemand aus?

 smylie   smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 10.04.2018 um 15:16 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:7

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:25 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:19.04.2018 um 14:45 Uhr

 

 

 
 

Wieso nur ...

antworten

RE: Neue Technik - Fernseher (Forum: Fragen zu Forum, Chat, Portal und Technik von ahano - Thema: Neue Technik - Fernseher) von ehemaligen Mitglied am: 10.04.2018 15:16 Uhr

... beschleicht mich bei deinen Beiträgen immer das Gefühl, dass du uns vereiern willst? Wie alt sind deine Großeltern, Ebert? (Wir sind hier in einem Seniorenforum von Leuten Ü50 ... die wenigsten von uns haben noch Großeltern!)

Gibt es keine Betriebsanleitung für den Fernseher/die Entertain- oder die Giga-TV-Box (o.ä.) deiner Großeltern?

Fernsehen, Netflix (also Filme?) und Mediatheken (auch Filme, Serien, Nachrichtensendungen, usw.?) - und "Texte vorlesen"? Wie soll das gehen?

Wir haben neulich versehentlich Untertitel für Hörbehinderte aktiviert, das hat uns ziemlich gestört, und wir haben eine Weile gesucht, wo wir das wieder abstellen können ... aber wenn deine Großeltern sehbehindert sind, können sie doch Filmdialoge und Nachrichten, usw. hören?
Wieso dann vorlesen? Das würde doch dann immer in die Dialoge reinquatschen?!

Oder verstehe ich nur etwas falsch?

*etwas irritiert*
Carina

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 10.04.2018 um 20:03 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:10.04.2018 21:19 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7725 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Hallo @Ebert_61

antworten

RE: Neue Technik - Fernseher (Forum: Fragen zu Forum, Chat, Portal und Technik von ahano - Thema: Neue Technik - Fernseher) von ehemaligen Mitglied am: 10.04.2018 15:16 Uhr

sei mir gegrüßt.
Ein Thema was uns alle früher oder später betreffen kann.
Barrierefreiheit im www oder beim tv. Konnte mit dieser Begriffligkeit früher auch nicht allzuviel mit anfangen. Schließlich warum sollte ein Rollifahrer nicht sein Internetanschluß nutzen können, bzw damit Schwierigkeiten haben? Das war eben zu kurz gedacht. Behinderung betrifft nicht nur die Rollifahrer, auch wenn es dort am auffälligsten ist.
Aber Du hast es ja auch angesprochen, es gibt ja auch Menschen mit kognitiven und/oder sehschwachen und/oder hörschwacher Behinderungen. Um die damit verbundenen Probleme zu verstehen empfehle ich erst einmal eine Seite der Aktion Mensch:
https://www.einfach-fuer-alle.
Dann würde ich an Deiner Stelle Kontakt aufnehmen mit dem örtlichen BehindertenVerband. Den gibt es dtlweit und ist bestimmt ein guter Ansprechpartner. Hier die Adresse der Zentrale: https://www.abid-ev.de/kontakt
Denn bei den örtlichen Behindertenverbände sind viele Selbsthilfegruppen gelistet, die sich auch genau mit diesen, ihren Problemen befassen. Es ist immer gut mit Praktikern zu sprechen, die sich diesen Problemen schon stellen mussten. Man muss ja auch nicht alle Fehler wiederholen und da werden auch sicherlich Fragen beantwortet, die nicht nur die Betroffenen interessiert, sondern auch Fragen der Angehörigen.
Versuch es doch einfach malüber diesen Weg.
Schönen Abend noch
Crowe

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Black Crowe am 10.04.2018 um 20:14 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Black Crowe

Beiträge: 169 - Registriert seit: 02.02.2016

 

 

 
 

Carina , nicht nur dich

antworten

RE: Wieso nur ... (Forum: Fragen zu Forum, Chat, Portal und Technik von ahano - Thema: Neue Technik - Fernseher) von Carina48 am: 10.04.2018 20:03 Uhr

beschleicht das komische Gefühl -
ich wurde ebenfalls stutzig und habe daher
auch nicht darauf geantwortet.

Einerseits ist es ja schön, wenn verschiedene Themen
angeschnitten werden...
aber hier fehlt mir irgendwie der Bezug zur Realität ...

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von RiKaBa1956 am 10.04.2018 um 21:19 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:11.04.2018 12:36 Uhr

Mitglied: RiKaBa1956

Beiträge: 128 - Registriert seit: 06.01.2018

 

 

 
 

Nun, ja - es gibt sie

antworten

RE: Carina , nicht nur dich (Forum: Fragen zu Forum, Chat, Portal und Technik von ahano - Thema: Neue Technik - Fernseher) von RiKaBa1956 am: 10.04.2018 21:19 Uhr

die „sprechenden“ Fernseher!

Hatte mich kürzlich auf dem Markt mal umgesehen, da mein FS ne Macke hat und ich nach einem „Neuen“ Ausschau gehalten habe und bin dabei auf diese Funktion gestoßen.

Das nennt sich Voice Guidance“ (Sprachführung) bzw. „Voice Assistant“ (Sprachsteuerung),

Z.B. der neue PANASONIC TX-50EXW784 LED TV hat diese Audiodeskription!
(im Handel ca 1.199,00 Euro)

Diese Funktion ist für alle sehbehinderten und blinden Menschen gedacht.
Die „Audiodeskription“, kurz AD, ist so etwas wie eine akustische Bildbeschreibung.
Film - Handlungen werden mit einem akustischen Kommentar versehen. Ein Sprecher beschreibt in den Dialogpausen was im Filmbild zu sehen ist. (Hörfilm)

Elekronische Seiten, Menüs, Programmzeitschrift usw. werden hier auch vorgelesen. In das barrierefreie Menü gelangt man meist mit der „Optionstaste“ auf der Fernbedienung.
Wenn man mit den Tasten des Steuerkreuzes mit OK bestätigen. Nun kann der Fernseher sprechen. Die Funktion kann man auch wieder ausschalten.
Eine tolle Sache!
Einfach mal im Fachhandel nachfragen.

LG Inga

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von inga2000 am 11.04.2018 um 11:26 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: inga2000

Beiträge: 475 - Registriert seit: 14.06.2015

 

 

 
 

Warum

antworten

RE: Carina , nicht nur dich (Forum: Fragen zu Forum, Chat, Portal und Technik von ahano - Thema: Neue Technik - Fernseher) von RiKaBa1956 am: 10.04.2018 21:19 Uhr

fehlt Dir gerade bei diesem Thema der Bezug zur Realität?
Kann da ein richtiges Lied von singen, wenn man eben nicht mehr gut sehen kann und das gute hören einem auch abhanden gekommen ist. Dann ist man froh, das einem verschiedene Möglichkeiten angeboten werden, die Reportage, Nachrichten oder Filme trotzdem zu empfangen und auch zu verstehen. Da muss man eben nicht gleich das lippenlesen erlernen. Was bei fremdsprachigen Fernsehbeiträgen, auch nicht unbedingt zum gewünschten Ergebnis führen würde.😮
Schönen Tag noch @all
Crowe

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Black Crowe am 11.04.2018 um 12:36 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:11.04.2018 18:39 Uhr

Mitglied: Black Crowe

Beiträge: 169 - Registriert seit: 02.02.2016

 

 

 
 

Smartphones, Netflix, Mediatheken ...

antworten

RE: Neue Technik - Fernseher (Forum: Fragen zu Forum, Chat, Portal und Technik von ahano - Thema: Neue Technik - Fernseher) von ehemaligen Mitglied am: 10.04.2018 15:16 Uhr

... das würde ich ihnen ohnehin verbieten!
Schenke ihnen einen Rasenmäher, wenn sie noch so rüstig sind!

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Ein Mensch am 11.04.2018 um 13:02 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:11.04.2018 14:14 Uhr

Mitglied: Ein Mensch

Beiträge: 423 - Registriert seit: 26.05.2016

 

 

 
 

Warum das denn?

antworten

RE: Smartphones, Netflix, Mediatheken ... (Forum: Fragen zu Forum, Chat, Portal und Technik von ahano - Thema: Neue Technik - Fernseher) von Ein Mensch am: 11.04.2018 13:02 Uhr

Zur Entlastung des Enkels von seinen Aufgaben? Oder willst Du den alten Leutchens ihre Mündigkeit absprechen?  smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Black Crowe am 11.04.2018 um 14:14 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:11.04.2018 15:21 Uhr

Mitglied: Black Crowe

Beiträge: 169 - Registriert seit: 02.02.2016

 

 

 
 

Warum?

antworten

RE: Warum das denn? (Forum: Fragen zu Forum, Chat, Portal und Technik von ahano - Thema: Neue Technik - Fernseher) von Black Crowe am: 11.04.2018 14:14 Uhr

die Antwort ist einfach...wegen dem GRAS ! smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von inga2000 am 11.04.2018 um 15:21 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:11.04.2018 16:40 Uhr

Mitglied: inga2000

Beiträge: 475 - Registriert seit: 14.06.2015

 

 

 
 

Zwischenfrage

antworten

RE: Warum? (Forum: Fragen zu Forum, Chat, Portal und Technik von ahano - Thema: Neue Technik - Fernseher) von inga2000 am: 11.04.2018 15:21 Uhr

Inga, ich schätze mal, dass du so Anfang bis Mitte 50 bist.
Hast du noch Großeltern? Wenn ja, wie alt sind diese?
Sind die (auch) noch technikaffin und mit sprechenden Smartphones unterwegs? Planen gar die Anschaffung eines Fernsehers der neuesten Generation?

Alle Achtung!

Jedenfalls hast du etwas richtig gemacht, nämlich dich auf dem Markt umgeschaut und dich informiert.

Ohne Kenntnis der vorhandenen Konfiguration, der sonstigen technischen (und finanziellen) Möglichkeiten wird ein Rat nur ins Blaue hinein möglich sein. Ob Eberts Großeltern das nützt?

*wagt zu bezweifeln*
Carina

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 11.04.2018 um 16:40 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:11.04.2018 17:28 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7725 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Richtig Carina !

antworten

RE: Zwischenfrage (Forum: Fragen zu Forum, Chat, Portal und Technik von ahano - Thema: Neue Technik - Fernseher) von Carina48 am: 11.04.2018 16:40 Uhr

Und JAAA, es ist putzig…. smylie 
…doch vielleicht ist dem Mitglied Ebert_61 beim Nick ein Zahlendreher passiert? – Ebert _16 ? – rätsele ich mal…???  smylie 

Wie auch immer, das mit dem sprechendem FS finde ich trotzdem toll und es ist gut zu wissen, daß es diese Möglichkeiten jetzt gibt.
Vielen Sehbehinderten kann und wird dies eine große Hilfe sein, Nachrichten und Spielfilme besser zu verstehen. Es ist dann ein Stück mehr an Lebensqualität.

VG Inga  smylie   smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von inga2000 am 11.04.2018 um 17:28 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:11.04.2018 17:38 Uhr

Mitglied: inga2000

Beiträge: 475 - Registriert seit: 14.06.2015

 

 

 
 

Inga, ich fand deinen Tipp auch prima!

antworten

RE: Richtig Carina ! (Forum: Fragen zu Forum, Chat, Portal und Technik von ahano - Thema: Neue Technik - Fernseher) von inga2000 am: 11.04.2018 17:28 Uhr

Denn wir hatten gerade ein ähnliches Thema mit den Großeltern (84/85 J.) meiner Schwiegertochter (33 Jahre alt). Da liegt der Fall etwas anders, denn die Oma ist sehr schwerhörig; sie bräuchte also "nur" die Untertitel für Hörgeschädigte. Da wird halt in Textform beschrieben, was gerade passiert, was für Musik im Hintergrund läuft, usw. Sie kann dann lesen, was gesprochen wird.

Ich konnte mir das Pendant für Sehbehinderte und Blinde nicht vorstellen, weil die ja meistens gut hören können - wenn dann quasi ins Geschehen "hineingequatscht" wird, könnte es komisch werden.
Und soviel Dialogpausen gibt's doch meistens nicht, oder?

Ich hatte eine (2017 mit 93 Jahren verstorbene) Tante, die erblindet war - die benutzte ihren Fernseher ganz normal ohne Hilsmittel. Sie konnte halt nur das Geschehen hören. Quizsendungen und Ratespiele mochte sie am liebsten! ;-)

Noch brauche ich so etwas nicht - aber gut zu wissen, dass die Technik mir im Notfall dann auf die Sprünge helfen wird.

Gruß
Carina

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 11.04.2018 um 17:38 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7725 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

@B. Crowe ....

antworten

RE: Warum (Forum: Fragen zu Forum, Chat, Portal und Technik von ahano - Thema: Neue Technik - Fernseher) von Black Crowe am: 11.04.2018 12:36 Uhr

danke, du mußt mir wirklich kein Liedchen sigen, ich bin selber musikalisch genug  smylie 

Ich war bis zum letzen Tag für meine Eltern (die beide über 80 J. wurden) immer da - habe viel mitbekommen, was "altern" anbelangt -
bin selber mit 61 J.vorzeitig in Rente gegangen (aus gesundheitlichen Gründen)
so weiß ich nur zu gut, was Krankheit bedeutet.
Der "Vater" meiner Freundin verstarb vor 2 Tagen im Alter von 86 J. und meine Freundin ist 10 J. jünger , als ich !
Ich möchte an dieser Stelle nun nicht weiter darüber spekulieren, was wahr ist und was nicht ....

Zum Thema-
was mir jedoch komisch (meist unrealistisch) vorkommt, sind
die Notizen von d. Users E.
Habe das Gefühl "da stimmt was nicht" - will er uns auf Glatteis führen ? oder nur Leben in die Bude bringen ???


Wünsche dir und @all weiterhin viel Spaß und nette Unterhaltung...man (frau) liest sich  smylie 


PS
SORRY sollte eigentlich direkt unter d. Kommentar stehen
 smylie 
Löschen und neu platzieren geht wohl nicht ...oder ?




Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von RiKaBa1956 am 11.04.2018 um 18:39 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:11.04.2018 19:35 Uhr

Mitglied: RiKaBa1956

Beiträge: 128 - Registriert seit: 06.01.2018

 

 

Seite: 1 2 3 

>>>
zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Mittwoch, den 18. September 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK