Sie befinden sich hier

in der Kategorie aktuelle Themen - zur Forumübersicht

im Forum Umwelt - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Ufos in sicht.....

antworten

Die fremden Wesen aus dem Weltall sind
sehr scheu und werden ab und zu
gesichtet.
Man stelle die wissenschaftlichen Erkenntnisse
vor:Eine Galaxie hat ca.200 Milliarden Sterne
und es gibt auch an 200 Milliarden Galaxen.
Wenn es in weiter Ferne intelligente Wesen gibt,
können die uns nicht erreichen.
Die Entfernungen sind zu groß
Wir wissen,Sterne sind Sonnen und keine Wesen
können bei Millionen Grad exestieren.
Bisher hat man nur etwa 1000 Planeten entdeckt.
Das Problem ist, dass sie nicht wie Sterne
leuchten.
Man glaubt aber, dass es mehr Planeten als
Sterne im Weltall gibt.
Viele Grüße


Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Freizeitjogger am 13.05.2020 um 13:41 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:5 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:18.05.2020 um 20:38 Uhr

Mitglied: Freizeitjogger

Beiträge: 961 - Registriert seit: 17.05.2009

 

 

 
 

Spannendes Thema

antworten

RE: Ufos in sicht..... (Forum: Umwelt - Thema: Ufos in sicht.....) von Freizeitjogger am: 13.05.2020 13:41 Uhr

Das Thema Ufo wird sehr oft als Blödsinn abgetan.Ich sehe das anders.
Es wäre gerade zu absurd,wenn wir die Einzigen in einem unvorstellbar großen Universum wären.Die Physik die wir kennen ,lässt keine Reisen zu anderen Sternen oder Galaxien zu.Aber ist es wirklich die einzige Physik?.Wir wissen nicht,was passiert eigendlich in einem schwarzen Loch.Was war vor dem Urknall.Da endet Einstein.In der Quanten Physik spielen Entfernungen keine Rolle.Alles ist möglich.Wer kann sicher sagen,daß scheinbar unenendliche Entfernungen nicht doch überwindbar sind.Ein spannendes Thema,das leider viel zu oft ins Lächerliche gezogen wird,wenn jemand mal über den Horizont denkt.
Wir können ja nicht einmal das zu Stande Kommen von Kornkreisen oder den Bau der Pyramiden erklären.Es gibt vieles was bis heute ungeklärt ist
Ich erinnere nur an das Kambrium oder Nan Madol.Eigentlich ist es nur mit dem Einfluß "Ausserirdischer" erklärbar.
Schöne Grüße

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von knulp99xp am 13.05.2020 um 23:29 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:14.05.2020 10:51 Uhr

Mitglied: knulp99xp

Beiträge: 9 - Registriert seit: 15.07.2017

 

 

 
 

Jau Knulp,

antworten

RE: Spannendes Thema (Forum: Umwelt - Thema: Ufos in sicht.....) von knulp99xp am: 13.05.2020 23:29 Uhr

spannend auf jeden Fall. Wenn du bedenkst, wie lange es gedauert hat, bis wir in den Grundzügen erfassen konnten, dass wir von einer rotierenden Kugel nicht hinunterfallen können. Hier versagt der oft überschätzte Intellekt. Das liegt daran, dass wir keine direkte Rückkopplung haben. (Herdplatte, heiß). Auch wenn wir inzwischen vieles über den Aufbau der Materie intellektuell beschreiben können, so fehlt uns trotzdem die unmittelbare Erfahrung dazu.
Natürlich kann die Quantenmechanik die elementaren Kräfte und deren Zusammenwirken gut beschreiben. (Teilchenzoo), die Ursache, dass ein Apfel vom Baum fällt ist aber noch immer nicht geklärt. (Graviton).

Bei den Außerirdischen kann ich nicht so ganz mitgehen. Da die Physik im ganzen Universum jedoch gleich ist, können wir aber davon ausgehen, dass sich überall dort Lebensformen entwickeln, wo die entsprechenden Voraussetzungen erfüllt sind. Vor kurzen habe ich den Beitrag eines Physikers aus Australien gelesen, der Lebensformen als Hologramme anderer Ereignisse beschrieb. Also es bleibt weiterhin spannend.

Gruß
Pepper

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Sergeant Pepper am 14.05.2020 um 10:51 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:15.05.2020 20:48 Uhr

Mitglied: Sergeant Pepper

Beiträge: 1743 - Registriert seit: 05.06.2010

 

 

 
 

Gerne sehe ich mir den Sender" Welt" mit...

antworten

RE: Jau Knulp, (Forum: Umwelt - Thema: Ufos in sicht.....) von Sergeant Pepper am: 14.05.2020 10:51 Uhr

Meinungen und Berichte der Physiker an.
Das Weltall soll so vor 13,7 Milliarden Jahren
entstanden sein, durch einen winzigen
heißen Punkt.
Es gibt auch keine Kälte sondern nur 0
Grad Kevin,das ist minus 273,15Grad
Celsius. Aber die Astronauten spüren das beim
Ausstieg garnicht.
Man glaubt,weiß es aber nicht,dass es tausende
Planeten gibt, wobei Wesen unseren technischen
Stand und mehr haben könnten.
Man geht davon aus , dass alle Wesen organisch
sind und die riesigen Entfernungen nicht
überbrücken können.
Viele Grüße



Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Freizeitjogger am 15.05.2020 um 20:48 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Freizeitjogger

Beiträge: 961 - Registriert seit: 17.05.2009

 

 

 
 

da ich

antworten

RE: Ufos in sicht..... (Forum: Umwelt - Thema: Ufos in sicht.....) von Freizeitjogger am: 13.05.2020 13:41 Uhr

ausserirdisch bin, beobachte ich die menschliche spezies schon sehr lange.

was soll ich sagen - die kommen ja nichtmal mit sich selbst zurecht. oder einem kleinen virus. oder der natur ansich.

also fliegt mein ufo sicher nicht in richtung erde. schliesslich mag ich "welten" die sauber und glücklich sind :)

mit winkenden fühlern
sabine

PS:
eine "sonde zum mars" ist wie wenn ich nen stein im garten umdrehe und ein paar ameisen anschaue. der mensch sollte aufhören sich für etwas besonderes zu halten. dann würde er viel mehr verstehen.



Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von sabine_riem am 18.05.2020 um 13:26 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:18.05.2020 20:38 Uhr

Mitglied: sabine_riem

Beiträge: 176 - Registriert seit: 14.02.2017

 

 

 
 

Prinzessin Leia

antworten

RE: da ich (Forum: Umwelt - Thema: Ufos in sicht.....) von sabine_riem am: 18.05.2020 13:26 Uhr

du???

Gruß
Pepper

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Sergeant Pepper am 18.05.2020 um 20:38 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Sergeant Pepper

Beiträge: 1743 - Registriert seit: 05.06.2010

 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2020 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Freitag, den 25. September 2020