Sie befinden sich hier

in der Kategorie aktuelle Themen - zur Forumübersicht

im Forum Umwelt - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

<<<

Seite: 1 2 3 4 5 

>>>

Thema: Corana...schon wieder Lockdown...

 

 
 

Es ist eine bodenlose Frechheit, ...

antworten

RE: Man sollte es nicht glauben... (Forum: Umwelt - Thema: Corana...schon wieder Lockdown...) von antonio54 am: 08.11.2020 12:49 Uhr

... dass die Gerichte diese Demo gestern in Leipzig abgesegnet haben!!!

Ich verstehe Politiker und Gerichte nicht mehr!!! Es ist doch vorauszusehen, dass die Menschen jetzt denken: "Egal, was kommt, wenn die im Lockdown Demos gestatten, dann werde ich ganz sicher über Weihnachten auch zu meinen Kindern fahren!"
Kann ich gut verstehen!

Es ist doch in der Regel gar nichts mehr glaubwürdig, oder?

Was ich auch gar nicht verstehe, ob es für die Begriffe: "Lockdown, Hotspot, usw. keine Deutschen Wörter gibt??? Auch hier liest man ja oft Wörter, die aus dem Englischen kommen. Pc-Sprache eben!!!

Unsere Generation hat aber in West und Ost leider keine Fremdsprache gelernt!!! Brauchten die meisten Deutschen ja auch nicht, bevor die Internetzeit ausgebrochen ist!

Meine Meinung ist: "Leider wird uns Corona noch sehr lange begleiten, wenn die Gesetze nicht wahrgenommen werden!"

Macht´s Euch gemütlich, DAS dürfen wir ja noch!

Gruß Astrid



Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Hexe1900 am 08.11.2020 um 14:19 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:10.11.2020 11:01 Uhr

Mitglied: Hexe1900

Beiträge: 11065 - Registriert seit: 16.08.2007

 

 

 
 

Hier in der Zeitung stand heute ...

antworten

RE: Es ist eine bodenlose Frechheit, ... (Forum: Umwelt - Thema: Corana...schon wieder Lockdown...) von Hexe1900 am: 08.11.2020 14:19 Uhr

alle Ausflugszeile am Sonntag waren dicht belagert, lange Autoschlangen auf den Haltestreifen (diese Ziele liegen in "freier" Natur).. aber ausgestorbene Innenstadt....
Tja da haben dann wohl einige ihr gewohnt "geselliges Leben" einfach vom Cafe in die Natur verlagert und sicherlich nicht immer nur 2 Haushalte, davon bin ich überzeugt.

Wie gut, dass wir genau das Gegenteil getan haben, nämlich in der Innenstadt etwas herumspaziert sind, ohne "Cafe to go", weil wir uns genau das gedacht hatten...zu Hause zu zweit wäre uns irgendwann die Decke auf den Kopf gefallen...!!!!
Ich bin gerne in der Natur, habe nicht allzu viel Angst, aber "Menschenhorden ohne Verstand" muss ich auch nicht haben....wie gut, dass in der Woche nachmittags weniger unterwegs sind.

Also dann, genau das Gegenteil machen was die anderen machen...

Auch ich verstehe nicht, warum auf der einen Seite alles verboten ist, was Zerstreuung bringen könnte vom stressigen Alltag, auf der anderen Seite aber so viele Menschen wie in Leipzig eng geknubbelt demonstrieren dürfen....

Bin gespannt, wann die Ausflugsziele, die im Freien liegen, auch noch gesperrt werden...Nur an der Straße spazieren zu gehen macht ja nun auch wirklich keinen Spaß.

Es sollen hier bei uns Autokennzeichen bis aus 100 km Entfernung gesehen worden sein, denke mal war am Möhnesee und anderen Zielen Sonntag genauso der Fall...dann wird es passieren wie im Frühjahr, dass auch diese Ziele nicht mehr angefahren werden können (weitläufiges Gelände) und wirklich nur noch abgelegene Waldwege oder der Gang "um den Pudding" bleiben..
Bin gespannt!!!

Astrid, das Wort "Lockdown" hört sich doch besser an als "Herunterfahren" oder? (war jetzt ironisch gemeint)

Mein Mann sagte mal vor Jahren "Bin gespannt, wann wir noch eine "Atemsteuer" bekommen... wäre das nicht noch eine Idee, um Geld zu bekommen????

Weiterhin gute Woche wünscht
Fan

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von kulturfan am 10.11.2020 um 11:01 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: kulturfan

Beiträge: 938 - Registriert seit: 19.05.2007

 

 

 
 

Kreuzfahrt, Flußreise

antworten

RE: Hallo Fan und Anton ... (Forum: Umwelt - Thema: Corana...schon wieder Lockdown...) von Hexe1900 am: 05.11.2020 16:27 Uhr

..dazu ein Beispiel.

Meine über 80-jährige Tante (sehr reiselustig vor allem für Reisen, die nicht jeder so macht, war letztes Jahr bei den Eisbären u.a.) hat vor ein paar Tagen ein neues Angebot bekommen, wozu sie sich sofort angemeldet hat und hofft, dass die Reise stattfindet.

Kreuzfahrt ab 05.12. ab Hamburg glaube ich nach Finnland, Lappland usw...
Ich habe nachgefragt, ob sie ernsthaft glaubt, reisen zu können??? Wo doch jetzt Reisen gar nicht geht....
Antwort von ihr "Wir werden nach Hamburg hingebracht, sind dann doch auf einem Schiff, dürften notfalls ja gar nicht ans Land..." Da fehlen mir schlicht gesagt die Worte...

Und sie meint "intelligent" zu sein...!!! In der Stadt aber trägt sie Mundschutz (ok, sie hatte mehrere Krebs-OP's), hält Abstand und findet alle Maßnahmen der Regierung ok...

So etwas macht mich auch wütend, da ich mich momentan sehr eingeschränkt fühle, was Freizeitaktivitäten angeht (vor allem schwimmen fehlt mir sehr), sie aber meint "Du wirst doch wohl mal eine kurze Zeit verzichten können und dich anderweitig beschäftigen können..."

Das war jetzt noch ein kleiner Nachtrag.

Fan

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von kulturfan am 10.11.2020 um 11:20 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:10.11.2020 14:26 Uhr

Mitglied: kulturfan

Beiträge: 938 - Registriert seit: 19.05.2007

 

 

 
 

Hallo Fan ...

antworten

RE: Kreuzfahrt, Flußreise (Forum: Umwelt - Thema: Corana...schon wieder Lockdown...) von kulturfan am: 10.11.2020 11:20 Uhr

... DAS finde ich nicht mutig, sondern Dummheit!!! Aber es ist ja noch ein paar Wochen bis dahin!

Sicher steckt die Reederei Hapag-Lloyd in finanziellen Schwierigkeiten, wie wohl alle Reedereien und sie denken: "Hauptsache das Geld ist schon mal drin, dass wir die Fahrt absagen müssen, brauchen ja die "dummen" Reisegäste noch nicht wissen!"

Nur so kann ich mir das vorstellen!

Meine Aktivitäten (außer Haus) sind klein geworden, bin Risiko-Patient, (wie so viele in unserem Alter) und möchte nichts riskieren!

Gruß
Astrid

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Hexe1900 am 10.11.2020 um 14:26 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:10.11.2020 15:27 Uhr

Mitglied: Hexe1900

Beiträge: 11065 - Registriert seit: 16.08.2007

 

 

 
 

Die Reederei

antworten

RE: Hallo Fan ... (Forum: Umwelt - Thema: Corana...schon wieder Lockdown...) von Hexe1900 am: 10.11.2020 14:26 Uhr

war es ..Volltreffer Astrid

Hab jetzt keine Zeit mehr... aber meine Tante ist sonst so schlau...oder meint es zu sein!!! Weiß viel und ist auch viel in der Welt rumgekommen....

Fan

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von kulturfan am 10.11.2020 um 15:27 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:10.11.2020 16:01 Uhr

Mitglied: kulturfan

Beiträge: 938 - Registriert seit: 19.05.2007

 

 

 
 

Ich kenne auch das Schiff ...

antworten

RE: Die Reederei (Forum: Umwelt - Thema: Corana...schon wieder Lockdown...) von kulturfan am: 10.11.2020 15:27 Uhr


... "Hanseatic" nicht nur von außen, sondern auch von innen. Sie darf auch im Winter in dickes Eis fahren.

Wäre eine schöne Reise, wenn nicht gerade CORONA wäre!

Astrid

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Hexe1900 am 10.11.2020 um 16:01 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:11.11.2020 10:49 Uhr

Mitglied: Hexe1900

Beiträge: 11065 - Registriert seit: 16.08.2007

 

 

 
 

Schiffe sind nicht ansteckend...

antworten

RE: Ich kenne auch das Schiff ... (Forum: Umwelt - Thema: Corana...schon wieder Lockdown...) von Hexe1900 am: 10.11.2020 16:01 Uhr

lediglich die Menschen, die mit ihnen fahren. Aus der Schilderung von Fan könnte man entnehmen, dass ihre Tante vielleicht einem kleinen Gedankenfehler unterliegt. Selbst wenn alle Teilnehmer mit einem aktuellen Covid19-Test an Bord kommen, heißt das noch lange nicht, dass gegebenenfalls der eine oder andere das Virus in sich trägt, weil er sich u.U. erst nach dem Test infiziert hat und bislang keine Symptome zeigt.
Nach derzeitiger Sachlage weiß man bei 75 Prozent der Infizierten nicht wo und von wem sie sich angesteckt haben. Das sollte man momentan bei jeder Gruppenaktivität im Hinterkopf behalten.
Also nicht verzagen und dennoch Vorsicht walten lassen.
Anton

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von antonio54 am 11.11.2020 um 10:49 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:11.11.2020 11:50 Uhr

Mitglied: antonio54

Beiträge: 157 - Registriert seit: 02.09.2013

 

 

 
 

Musste gerade schmunzeln

antworten

RE: Schiffe sind nicht ansteckend... (Forum: Umwelt - Thema: Corana...schon wieder Lockdown...) von antonio54 am: 11.11.2020 10:49 Uhr

wegen "Schiffe sind nicht ansteckend"!!!

Ich würde zur Zeit weder eine Kreuzfahrt machen noch eine Flugreise.

Ansonsten bewege ich mich aber ziemlich so wie sonst auch. Ausnahme: Ich meide große Menschenansammlungen (Ausflugszeile Sonntag z.B.) und gehe sonst auch gegen die Zeit etwas an die frische Luft (wenn andere ins Haus gehen, also wenn es fast dunkel wird)....

Ich hoffe, damit auch weiterhin noch gut durch die kommende Zeit zu kommen...

Angst habe ich keine, denn ich kann mich doch nicht Monate lang "einbuddeln" wie ein Maulwurf...

Allen einen schönen Mitte der Woche Tag
Fan

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von kulturfan am 11.11.2020 um 11:46 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: kulturfan

Beiträge: 938 - Registriert seit: 19.05.2007

 

 

 
 

Hallo Anton ...

antworten

RE: Schiffe sind nicht ansteckend... (Forum: Umwelt - Thema: Corana...schon wieder Lockdown...) von antonio54 am: 11.11.2020 10:49 Uhr

... wo liest Du, dass ich geschrieben habe, dass Schiffe ansteckend
sind? Habe sehr gelacht!!!

Klar weiß fast niemand wer ... wen angesteckt hat!

Ich vermisse in diesen Zeiten "Einheit der Gesetze"! Es kann einfach nicht sein, dass in Hamburg z. B. ein 90Jähriger seinen Geburtstag nicht mit der Familie (ca. 10 Leute) feiern darf, aber ein Richter erlaubt, dass ü20:000 Chaoten in Leipzig randalieren und Polizisten attackieren können!

Astrid

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Hexe1900 am 11.11.2020 um 11:50 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:11.11.2020 18:06 Uhr

Mitglied: Hexe1900

Beiträge: 11065 - Registriert seit: 16.08.2007

 

 

 
 

Diese Freiheit, dass

antworten

RE: Hallo Anton ... (Forum: Umwelt - Thema: Corana...schon wieder Lockdown...) von Hexe1900 am: 11.11.2020 11:50 Uhr

Schiffe nicht ansteckend sind, habe ich mir einfach herausgenommen, liebe Astrid. Außerdem freue ich mich zu deinem Amüsement beigetragen zu haben.

Die Richter des Oberverwaltungsgerichts Bautzen haben nicht erlaubt, dass 20.000 Chaoten in Leipzig randalieren dürfen. In ihren Augen ist das Demonstrationsrecht ein hohes Gut und sie haben es ja auch nur unter Einhaltung der entsprechenden Auflagen genehmigt. Bisher hat noch jede dieser Demos gezeigt, dass sich die Teilnehmer an keine Auflagen halten, somit wurde das Problem wieder einmal auf dem Rücken der Polizeibeamten ausgetragen.

Ich wünschte mir, auch von Richtern in dieser Zeit, ein bisschen mehr Sinn für die Realität.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von antonio54 am 11.11.2020 um 18:06 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:11.11.2020 18:24 Uhr

Mitglied: antonio54

Beiträge: 157 - Registriert seit: 02.09.2013

 

 

 
 

Hallo Anton ...

antworten

RE: Diese Freiheit, dass (Forum: Umwelt - Thema: Corana...schon wieder Lockdown...) von antonio54 am: 11.11.2020 18:06 Uhr


... ja, das hat geklappt mit dem Lachen!

Auch Richter, Staatsanwälter und Politiker sollten langsam einsehen,
dass Chaoten sich niemals an Regeln halten! Lange genug haben wir die Bilder im Kopf, die im TV gezeigt werden! Und Richter, Staatsanwälte und Politiker sollten sich vermehrt mal mit den Polizisten unterhalten, was die so alles aushalten müssen, bei diesen Demos!

Wenn die Chaoten sich gegenseitig anstecken ist mir das aber nicht wurscht, weil sie alten Menschen, die sich vielleicht vorbildlich verhalten haben und doch Corona bekommen, keinen Krankenhausplatz mehr bekommen und sterben müssen!!!

Astrid

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Hexe1900 am 11.11.2020 um 18:24 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:11.11.2020 20:28 Uhr

Mitglied: Hexe1900

Beiträge: 11065 - Registriert seit: 16.08.2007

 

 

 
 

Triage... wieder ein neues Wort ...

antworten

RE: Hallo Anton ... (Forum: Umwelt - Thema: Corana...schon wieder Lockdown...) von Hexe1900 am: 11.11.2020 18:24 Uhr


... für mich im Zusammenhang mit Corona:

Medizin, Notfallmedizin, Katastrophenmedizin: Einteilung der zu behandelnden Patienten nach dem Schweregrad der Verletzung oder Exposition!

Nie zuvor gehört!

Astrid

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Hexe1900 am 11.11.2020 um 20:28 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:12.11.2020 12:17 Uhr

Mitglied: Hexe1900

Beiträge: 11065 - Registriert seit: 16.08.2007

 

<<<

Seite: 1 2 3 4 5 

>>>
zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2021 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Montag, den 12. April 2021