Sie befinden sich hier

in der Kategorie Das Leben und Menschen - zur Forumübersicht

im Forum Schicksalsschläge und Bewältigung - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

was mich seit Tagen beschäftigt

antworten

Ja ich muß mal was Unschönes los werden.

Ein Bekannter, mit dem ich öfters im Internet geschrieben habe und den ich auch schon mal persönlich getroffen habe, weil er auch aus meiner Region ist...
ist schwer erkrankt. (Bauspeicheldrüsenkrebs im Endstadium)

Beim ersten Treffen war er noch sehr optimistisch, obwohl
man ihm schon Monaten zuvor mitgeteilt hatte,
dass er vlt. nur noch 2 Wochen zu leben hat.
Er ist dann aus der Klinik, hat die Behandlung abgebrochen , keine Medikamente mehr genommen und auch keine Chemotherapie mehr gewollt.
Es ging ihm einigermaßen und er machte noch Urlaubspläne ... bot mir damals sogar an, mit ihm (Wohnmobil) mitzufahren, wenn er es wieder über den Tüv gebracht hätte.

Das kam für mich zwar nicht in Frage, aber unsere Bekanntschaft blieb natürlich weiter bestehen.

So wollte er mich Ende Juni (also nach meinem Klinikaufenthalt)
nochmal auf einen Kaffee mit mir treffen,
es ging ihm nicht gut, daher sagte er kurzfristig ab - verschob den Termin.
Er ist also ein lb. Bekannter von mir (kein wirklicher Freund) dennoch
habe ich mit dieser Situation zu kämpfen.
(Ich kenne diese grauenvolle Krankheit, nur zu gut - meine Mam und meine lb. Schwägerin sind daran verstorben)

Er hofft, dass er sich in den nächsten Tagen nochmal aufraffen kann... ich weiß, dass er gerne die Geburt seines Enkelkindes im Spätsommer noch erleben würde - die Chancen sind allerdings sehr schlecht.

Mein Bekannter ist nicht bei Ahano, deshalb nutze ich die Gelegenheit "hier" darüber zu berichten.

Momentan schreiben wir nur 1-2 mal wöchentlich per Wathsapp -
ich möchte ihm die Hoffnung nicht nehmen... fühle mich aber sehr unwohl, weiß mitunter nicht so recht was ich ihm schreiben kann (darf) ich leide auch ein wenig darunter zu wissen "es sind seine letzen Tage" ....

VG Rita

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von RiKaBa1956 am 04.07.2018 um 14:33 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:3 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:08.07.2018 um 13:22 Uhr

Mitglied: RiKaBa1956

Beiträge: 128 - Registriert seit: 06.01.2018

 

 

 
 

man kann nicht helfen

antworten

RE: was mich seit Tagen beschäftigt (Forum: Schicksalsschläge und Bewältigung - Thema: was mich seit Tagen beschäftigt ) von RiKaBa1956 am: 04.07.2018 14:33 Uhr

hallo rikaba,

ich verstehe dich rikaba, mir geht es ähnlich, mein lieber schwager lebt in einer anderen welt, es tut mir so leid und man kann nichts machen. er erkennt seine frau nicht mehr, sagt nur was willst du meine mutter pflegt mich, die mutter ist abwer schon viele jahre tot.

das leben kann grausam sein

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von irma1939 am 04.07.2018 um 21:51 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:04.07.2018 22:22 Uhr

Mitglied: irma1939

Beiträge: 9 - Registriert seit: 08.03.2009

 

 

 

RE: man kann nicht helfen (Forum: Schicksalsschläge und Bewältigung - Thema: was mich seit Tagen beschäftigt ) von irma1939 am: 04.07.2018 21:51 Uhr

Lb. Irma
das liest sich genau so schlimm ...
man ist sooo hilflos.

Es handelt sich in meinem Fall nur um einen Bekannten,
wir hatten und haben nicht ständig Kontakt -
doch er wollte sich nochmal mit mir treffen,
ich befürchte daraus wird nichts mehr !

Nun schaue ich täglich aufs Handy um sehen, ob er
mal online war... dann weiß ich - er lebt noch .

Wenn er mal schreibt lauten seine Worte
mir gehts es sehr schlecht
natürlich antworte ich immer, aber mir fällt schwer was Vernüftiges zu schreiben.
Bei andern Krankheiten kann man versuchen zu motivieren
nach dem Motto "das wird schon wieder " -

Ich weiß nicht viele Tage ihm noch bleiben...
dieser Gedanke mich sehr traurig.




Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von RiKaBa1956 am 04.07.2018 um 22:22 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:08.07.2018 13:22 Uhr

Mitglied: RiKaBa1956

Beiträge: 128 - Registriert seit: 06.01.2018

 

 

 
 

seit Freitag

antworten

RE: Ja (Forum: Schicksalsschläge und Bewältigung - Thema: was mich seit Tagen beschäftigt ) von RiKaBa1956 am: 04.07.2018 22:22 Uhr

kein Lebenszeichen mehr...
es ist eingetreten, wovor ich mich gefürchtet hatte.

Ich gehe davon aus, dass Werner
nun seinen schweren, letzten Weg gegangen ist .

Ich war nochmal an derm Ort,
wo wir uns zum letzten Mal getroffen hatten.

Habe innerlich Abschied genommen  smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von RiKaBa1956 am 08.07.2018 um 13:22 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: RiKaBa1956

Beiträge: 128 - Registriert seit: 06.01.2018

 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Dienstag, den 15. Oktober 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK