Sie befinden sich hier

in der Kategorie Das Leben und Menschen - zur Forumübersicht

im Forum Schicksalsschläge und Bewältigung - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 

>>>

es ist geschafft ...

antworten

endlich .... ab 2019 gleiche Löhne für Gebäudereiniger in Ost und West ...
Eine Presse-Meldung die zeigt, wie Schicksalsschläge gemeinsam bewältigt werden können ...
Gut, daß es die freie Presse gibt ... Wie sonst hätte ich diese tolle Meldung in der Provence entzückt wahrnehmen können ... es lebe der Laptop ....einschließlich Tastatur ...
Es geht vorwärts ...
Provencer, mit Max im Cafe Central ...glücklich

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 24.08.2011 um 16:39 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:31

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:151 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:25.09.2011 um 08:48 Uhr

 

 

 
 

Selten

antworten

RE: es ist geschafft ... (Forum: Schicksalsschläge und Bewältigung - Thema: es ist geschafft ...) von ehemaligen Mitglied am: 24.08.2011 16:39 Uhr

wurden epochale Weichenstellungen in ihrer Tragweite, epischen Breiten und exorbitanten Längen so schonungslos dargestellt.

Pepper
Gebäudereiniger a. D.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Sergeant Pepper am 24.08.2011 um 16:55 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:24.08.2011 17:17 Uhr

Mitglied: Sergeant Pepper

Beiträge: 1660 - Registriert seit: 05.06.2010

 

 

 
 

Sommerloch muß auch gefüllt werden

antworten

RE: Selten (Forum: Schicksalsschläge und Bewältigung - Thema: es ist geschafft ...) von Sergeant Pepper am: 24.08.2011 16:55 Uhr

Ja aber es gilt immer wieder dem Affen Zucker zu geben, damit das ohnedies etwas müde Forum nicht einschläft.

Insofern ist man doch fast wieder erfreut, wenn ein rot-roter verbohrter Altkommunist aus seinem provensialischen Refugium, immer wieder mit absurden und teilweise extremistischen Auslassungen und Lebensweisheiten zur lustigen Belebung, Aufrüttlung, und Widerwillen beiträgt. Man kann ja auch das ultralinke Protestgeschwafel oder zusammenhanglos Ausgesonderte jederzeit ignorieren.

Und natlürlich liebe Leute, kann ein seniorales Forum letztlich auch nicht nur von "Frühmorgendlichen Grüßen", "Geburtstagsgratulationen" , neuesten Kuranwendungen "Backrezepten" oder den aktuellsten Pop-hits leben.

Hoffentlich habe ich mich jetzt nicht unbeliebt gemacht. Wenn ja, würde ichs aber auch überstehen.


Habe die Ehre smylie 

Artemis06

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 24.08.2011 um 17:17 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:3 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:25.08.2011 06:40 Uhr

 

 

 
 

Sommerloch??????

antworten

RE: Sommerloch muß auch gefüllt werden (Forum: Schicksalsschläge und Bewältigung - Thema: es ist geschafft ...) von ehemaligen Mitglied am: 24.08.2011 17:17 Uhr

[size=16px

Aber Artemis das oben genannte,wie Morgen,Geburtstag und Musikgruesse,ist immer noch besser,
als dieses Senile geschreibsel aus der Provence.
Ich koennte Euch ja auch mal zumuellen .
Von Spanischen Fussballstreiks.
Oder das auflehnen gegen den Papstbesuch.
wie waers denn damit?

Krissie smylie 

Das allerschlimmste aber ist,diesen Thread fuer solch einen Schwachsinn zu nehmen.Hier ist ja wohl die Forenleitung gefragt.
Denn was hat das mit dem Thema zu tun?


Trauer und Leid... wie geht Ihr damit um?



Eine Fassungslose Krissie smylie 



Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von krissie355 am 24.08.2011 um 18:33 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:24.08.2011 18:41 Uhr

Mitglied: krissie355

Beiträge: 3338 - Registriert seit: 20.07.2006

 

 

 
 

Thema verfehlt

antworten

RE: Sommerloch?????? (Forum: Schicksalsschläge und Bewältigung - Thema: es ist geschafft ...) von krissie355 am: 24.08.2011 18:33 Uhr

Habe das eben erst gesehen Krissie, ja du hast recht, was hat das bitte mit dem Thema zu tun?

Habe meinen Beitrag eben selbst gelöscht, hoffe, daß sich die Leitung drum kümmert.

anna

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 24.08.2011 um 18:41 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Sommerloch oder mangelnde Themenvielfalt

antworten

RE: Sommerloch muß auch gefüllt werden (Forum: Schicksalsschläge und Bewältigung - Thema: es ist geschafft ...) von ehemaligen Mitglied am: 24.08.2011 17:17 Uhr

Natürlich wollte ich Dich Krissie mit der Anführung der "morgendlichen Grüße" in meiner etwas provokativen Aufzählung keineswegs kritisieren. Diese Eingaben werden sicher von vielen hier erwartet und sehr geschätzt.

Es ging mir letztlich nur darum, daran zu erinnern, daß wir letztlich alle durch unsere Beteiligung oder Passivität mit dazu beitragen, wenn sich hier vorwiegend immer nur ein bestimmter Themeneingeber, mit seinen meistens - vorsichtig ausgedrückt - eher abwegigen und häufig ohne Zusammenhang erfogten Beiträgen zu profilieren oder seinen Frust von der Seele zu schreiben versucht.

Wobei ich davon ausgehe, daß mancher/manche schon gar nicht mehr den Versuch unternimmt, eine eigene Meinung zu vertreten, weil er /sie fürchtet, von - pardon - selbstgerechten Maulhelden moralisch niedergemacht zu werden. Wie im richtigen Leben eben auch smylie 

PS: Falls die anschließenden Enrüstungsrufe von annna-franziska meinen Eingaben gelten sollten, dann ist es mir absolut wurscht, ob selbige wieder gelöscht werden. Zu meinen - oben erläuterten - Aussagen stehe ich jedoch nach wie vor!


Artemis06

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 24.08.2011 um 18:54 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:3 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:24.08.2011 21:10 Uhr

 

 

 
 

Artemis

antworten

RE: Sommerloch oder mangelnde Themenvielfalt (Forum: Schicksalsschläge und Bewältigung - Thema: es ist geschafft ...) von ehemaligen Mitglied am: 24.08.2011 18:54 Uhr

es ging einfach darum, daß man den Blödsinn unter Sommerloch verbuchen kann, aber Schicksal und Trauer?

Was dir nun wurscht ist, ist mir nun wieder wurscht.

Aber es ist nun leider so, daß man in der Provence wohl nicht lesen kann und einfach die Beiträge hinkleistert, wo grad Platz ist und das ist mir nicht wurscht.

anna

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 24.08.2011 um 19:11 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

@ Artemis

antworten

RE: Sommerloch oder mangelnde Themenvielfalt (Forum: Schicksalsschläge und Bewältigung - Thema: es ist geschafft ...) von ehemaligen Mitglied am: 24.08.2011 18:54 Uhr



Was hat das mit Themenvielfalt zu Tun?

Dies ist ein Teil des Forums Trauer ,das gerade Missbraucht wird.

Ich finde es Trauernden Menschen gegenueber, sehr Respektlos ,
so einen Schwachsinn zu verzapfen.
Das ist schlichtweg eine Riesengrosse " SAUEREI "

Krissie




Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von krissie355 am 24.08.2011 um 20:16 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:24.08.2011 20:54 Uhr

Mitglied: krissie355

Beiträge: 3338 - Registriert seit: 20.07.2006

 

 

 
 

Abgesehen davon ...

antworten

RE: @ Artemis (Forum: Schicksalsschläge und Bewältigung - Thema: es ist geschafft ...) von krissie355 am: 24.08.2011 20:16 Uhr

... dass man über die Sensibilität eines Forenschreibers oder Themenstarters trefflich streiten kann: Dies ist nicht das Forum "Trauer - wie geht Ihr damit um?", sondern dieses Thema heißt: "Schicksalsschläge und Bewältigung". Ob "Lohnentwicklungen" dazu gehören, unterliegt möglicherweise ganz unterschiedlichen Sichtweisen ...

(Möglicherweise wird von dem einen oder anderen das eine oder andere Mitglied tatsächlich als Schicksalsschlag empfunden!)

Das Forum "Trauer - wie geht Ihr damit um?" ist ein von hexe1900 gegründeter Thementreffpunkt, auf den oberhalb dieses Threads hingewiesen wird. Dies nur zur Klarstellung.

Im Übrigen gilt - für mich - der Satz von Artemis:

Zitat:

Man kann ja auch das [...] zusammenhanglos Ausgesonderte jederzeit ignorieren.



So lange mehr oder weniger freundlich auf Beiträge eingegangen wird, die nicht "genehm" sind, ist es doch spannend, genau damit weiter zu machen!

Gruß
Carina

(die Deinen Beiträgen aus Spanien zum Papstbesuch oder die spanischen Fußballstreiks gespannt entgegen sieht ... )

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 24.08.2011 um 20:54 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:24.08.2011 21:10 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7727 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Offenbar besteht hier ein Mißverständnis

antworten

RE: Sommerloch oder mangelnde Themenvielfalt (Forum: Schicksalsschläge und Bewältigung - Thema: es ist geschafft ...) von ehemaligen Mitglied am: 24.08.2011 18:54 Uhr

Die empörten Reaktionen von zwei Foristinnen (Krissie und anna-franziska), auf meine zwei Beiträge, lassen auf ein gegenseitiges Mißverstädnis schließen.

Meine beiden Beiträge und die omoinöse Überschrift "Sommerloch..." bezogen sich allein auf die kritisierten Eingaben eines Herrn aus der Provence und einen von mir angedeuteten Mangel an sinnvollen Themen.

Dabei habe ich offenbar übersehen, daß diese meine Eingaben - welch schlimmes Vergehen - in einem eigentlich nur für ´"Trauer, Tod, Beileid und persönliche Betroffenheit" vorgesehen Themenkomplex erfolgt sind. Hierfür bitte ich um verständnisvolle Nachsicht!

Um nicht noch mehr Empörung bei den beiden erbosten und für Korrektheit sorgenden Damen hevorzurufen, bitte ich den Admin. um Löschung meiner beiden Beiträge.


Ich möchte mich jedenfalls nicht noch weiter in dieser Richtung rechtfertigen und erklären müssen. Auf deutsch: Mir reicht es!!. smylie 

Artemis06

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 24.08.2011 um 21:10 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

@Carina

antworten

RE: Abgesehen davon ... (Forum: Schicksalsschläge und Bewältigung - Thema: es ist geschafft ...) von Carina48 am: 24.08.2011 20:54 Uhr



Das steht aber in diesem Thread genauso

- Trauer und Leid... wie geht Ihr damit um?

Und dieser Quatsch hat nix damit zu tun. Sorry

Mal eine andere Frage hat Pxxxxxxx dieses Forum gekauft oder wieso darf er hier nur Mist Verzapfen .
Anscheinend hat er hier Narrenfreiheit.

Das ist eine Frage kein Staenkern.

Ausserdem ist der Streik und der Papstbesuch nichts was in diesen Thread gehoert.

Krissie

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von krissie355 am 24.08.2011 um 21:10 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:24.08.2011 21:27 Uhr

Mitglied: krissie355

Beiträge: 3338 - Registriert seit: 20.07.2006

 

 

 
 

Sorry, hatte vergessen ...

antworten

RE: @Carina (Forum: Schicksalsschläge und Bewältigung - Thema: es ist geschafft ...) von krissie355 am: 24.08.2011 21:10 Uhr

... das Bild mit einzufügen.

"Trauer und Leid - wie geht Ihr damit um?" ist ein Treffpunkt von hexe, auf den oberhalb dieses Themas nur verlinkt wird.

"Schicksalsschläge und Bewältigung" (zu dem dieser Thread gehört) ist ein eigenständiges Unterthema zum globalen Thema "Das Leben und Menschen" (siehe Forenübersicht)


Zitat:

Ausserdem ist der Streik und der Papstbesuch nichts was in diesen Thread gehoert.




*smile* - ich habe nur Deinen Satz von weiter oben aufgegriffen.
Beides - Streik und Papstbesuch - gehören für mich durchaus zu "Leben und Menschen" ... Probier's doch mal; vielleicht kannst Du ja ein vernünftiges Gegengewicht bilden zu den von Dir als "Mist" empfundenen Beiträgen.Ich wäre an starken und sinnvollen Diskussionen sehr interessiert!

Im Übrigen sei unbesorgt: Die Finanzierung der ahano-community ist noch nicht in andere Hände gelegt worden als die Dir bekannten.


 smylie 
Carina

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 24.08.2011 um 21:27 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:24.08.2011 23:47 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7727 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

du gö Carina

antworten

RE: Sorry, hatte vergessen ... (Forum: Schicksalsschläge und Bewältigung - Thema: es ist geschafft ...) von Carina48 am: 24.08.2011 21:27 Uhr

des hoast mol scheen gschriebn und des mit den Underthemn und denne Oberthemn des kummt so plastisch über, dass my grad bisserl friern tut.
Moagst noch en Bussy?

Grüßle
Pepper

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Sergeant Pepper am 24.08.2011 um 23:47 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:25.08.2011 01:02 Uhr

Mitglied: Sergeant Pepper

Beiträge: 1660 - Registriert seit: 05.06.2010

 

 

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 

>>>
zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Dienstag, den 15. Oktober 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK