Sie befinden sich hier

in der Kategorie Unterhaltung - zur Forumübersicht

im Forum Philosophieren und Polemisieren - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Seite: 1 2 3 4 5 6 

>>>

Menschenkenntnis (?)

antworten

Wenn man im Forum und im Chat aufmerksam liest, fällt einem auf, dass es Mitglieder gibt, die "sich nicht grün sind" und deren Äußerungen wie ein rotes Tuch auf andere wirken. Sie sind sich niemals im realen Leben begegnet, haben niemals miteinander telefoniert, und dennoch können sie sich - nur aufgrund ihrer "Schreibe" nicht leiden.

Oder ist es mehr als die Schriftform? Tritt auch im geschriebenen Wort eine Haltung, eine Lebenseinstellung zutage, die einem sympathisch ist oder die man komplett ablehnt?

Wie geht es euch damit?

Ich bin seit ungefähr 10 Jahren Mitglied bei Ahano und habe so manchen kommen und gehen sehen. Manche, die sich abgemeldet haben, sind nach einiger Zeit mit neuem Namen zurück gekommen, andere hatten sich mit Mehrfachidentitäten angemeldet und sich einen Spaß daraus gemacht, ahnungslose Mitglieder zu foppen.

Manch einer hat relativ schnell "Freundschaften" geschlossen (sich sogar im realen Leben mit anderen Mitgliedern getroffen), die jedoch nach kurzer Zeit wieder erloschen sind und nicht selten sogar in Fehden und persönlichem Kleinkrieg mündeten. Das kommt immer wieder auch in Beiträgen (oder im Chat) deutlich 'rüber.

Erkennt man denn nicht rechtzeitig, ob einem jemand liegt oder nicht? Sollte man dann nicht "freundliche Distanz" wahren, um seine Nerven zu schonen? Ich denke immer, wenn jemand sagt, er sei ent-täuscht worden, muss er selbst sich doch auch vorher ge-täuscht haben?!

Gibt es ein "Bauchgefühl", das einem sagt, wer zu einem passt und wer nicht? Dann müsste es doch gelingen, niemanden näher an sich heran zu lassen, bei dem eigentlich schon klar ist, dass es "nicht passt"?!

Eigentlich doch ganz einfach - oder nicht?

Gruß in die Runde
Carina

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 18.10.2017 um 11:24 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:12

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:66 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:24.01.2019 um 18:42 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7732 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Hallo Carina!

antworten

RE: Menschenkenntnis (?) (Forum: Philosophieren und Polemisieren - Thema: Menschenkenntnis (?)) von Carina48 am: 18.10.2017 11:24 Uhr

Da hast du mir aus dem Herzen gesprochen. Das wollte ich hier in meinem Beitrag auch formulieren. Ich hatte auch deshalb mich abgemeldet, die ganzen Streitereien hier. Man wird irgendwie im Worten im Chat verletzt . Da muss man halt so Chatern aus den Weg gehen. Früher muss es wohl hier bei Ahano viel mehr Leute hier im Chat gewesen sein .Grüße Zauberfee.  smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 18.10.2017 um 11:42 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Das ist nicht möglich !

antworten

RE: Menschenkenntnis (?) (Forum: Philosophieren und Polemisieren - Thema: Menschenkenntnis (?)) von Carina48 am: 18.10.2017 11:24 Uhr

Die meisten Leute ,die in Foren schreiben können nicht unterscheiden,dass jeder eine Meinung haben darf ohne den
Charakter zu bewerten.
Automatisch ist jeder blöd oder zumindestens komisch,der nicht die eigene Meinung teilt !
Also wird kritisiert so stark wie es geht.
Wie kann man das verhindern ?
Ich war einmal in einem kleineren Forum,wo der Betreiber die
Diskussionen mitverfolgt hat und bei entsprechender Eskalation
eingegriffen hat.
Ein bißchen,liebe Carina,hast Du das ja auch schon gemacht.
Das ist wirklich die einzigste Möglichkeit ,ein Forum halbwegs
friedlich zu halten !
Viele Grüße

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Freizeitjogger am 18.10.2017 um 12:14 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:18.10.2017 13:21 Uhr

Mitglied: Freizeitjogger

Beiträge: 859 - Registriert seit: 17.05.2009

 

 

 
 

Ich denke doch!

antworten

RE: Das ist nicht möglich ! (Forum: Philosophieren und Polemisieren - Thema: Menschenkenntnis (?)) von Freizeitjogger am: 18.10.2017 12:14 Uhr

Um es noch einmal deutlich zu machen: Es geht mir nicht darum, dass gestritten oder unfreundlich miteinander umgegangen wird. Darauf kann man eingehen oder eben nicht. Man muss nicht jeden Fehdehandschuh aufnehmen und auf jeden "Mist" einsteigen. Meistens erledigt sich vieles von selbst, wenn es kein weiteres Futter gibt.

Ich möchte darauf hinaus, ob es euch genau so geht wie mir, dass man sich - nur aufgrund seiner/ihrer "Schreibe" zu jemandem hingezogen fühlt oder eher abgestoßen wird. Greift da die "Menschenkenntnis"?

Bisher hat mein Bauchgefühl mich nicht getrogen: Alle, mit denen ich eine nähere private Beziehung eingegangen bin, wenn ich sie in Foren kennen gelernt habe, passten wie die Faust aufs Auge. Meine liebsten Freunde habe ich schon während meiner ersten Schritte im Internet getroffen, irgendwann Telefonnummer und Adressen getauscht - und wir treffen uns regelmäßig schon seit ungefähr 20 Jahren.
Ich erlebe aber eben immer wieder, dass manche, die sich mit fliegenden Fahnen und voller Euphorie aufeinander eingelassen haben, sehr schnell ernüchtert sind und sogar in "inniger Feindschaft" aufeinander "einprügeln". Das ist natürlich besonders bedenklich, wenn sie - wie vorher ihre Sympathiekundgebungen - diese persönlichen Anfeindungen ebenfalls hier in den Foren ausdrücken.

Grüße zurück
Carina

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 18.10.2017 um 12:39 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:18.10.2017 13:27 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7732 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

wollt ihr die totale kontrolle ?

antworten

RE: Das ist nicht möglich ! (Forum: Philosophieren und Polemisieren - Thema: Menschenkenntnis (?)) von Freizeitjogger am: 18.10.2017 12:14 Uhr

gerade unterschiedliche meinungen machen doch menschen interessant. So denkt jeder im ansatz. nur wirklich ertragen können es wenige. und DARUM eskaliert es auch mal.

Jemand hat eine andere meinung -
und GENAU dann will man doch verstehen warum - und wie versteht man das ?

Indem man z.b. den CHARAKTER hinterfragt. erörtert. angreift. provoziert. nachhakt.

wer meint er könne "andersdenkende" akzeptieren, muss lernen kontraste und reibungen zu akzeptieren.
und genau das zweite fällt vielen unglaublich schwer.

ich fühle mich total "persönlich" gerade. also darf man mich auch "angreifen". sogar meinen charakter. so what ? geht die welt davon unter? bin ich so edel und unantastbar?

aber man kann natürlich auch "Aufseher oder gar Scharfschützen" anstellen die alles kontrollieren und "gleichmachen".
Die frage ist nur welche moralischen vorstellungen dann angesetzt werden. oder soll der "kontrolletti" das ganz nach seinem gusto machen? was für ne dämliche idee.

Das mit der "Totalen Kontrolle" hatten wir schonmal ganz früher.
Das wollen wir nicht mehr.

Gebt mir die gelbe armbinde. Dann können es alle gleich sehen. ohne zu fragen.
Wird in manchen foren auch gemacht. jeder darf jeden "bewerten". neben dem namen ist dann immer eine elektronische "brandmarkung" - wie "grün" oder "rot" jemand vom kollektiv empfunden wird eben.

ich lese gerne mal die texte von den "roten". komisch oder ? :)

muss man alles verpacken und mit einem etikett versehen? "obacht! der inhalt könnte ihren charakter verletzen"

Wer nicht gepflegt streiten "kann" soll nicht in den "ring" - sondern in die "kuschelabteilung des gleichklangs".

Wer nur "frieden" anstrebt und erträgt, wird vom "krieg" irgendwann überrascht. das weiss jeder Demokrat.

bin ich zu naiv ?

ich finde für jeden ist etwas dabei bei ahano :)

geniesst den tag :)

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 18.10.2017 um 13:21 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Hallo Carina!

antworten

RE: Ich denke doch! (Forum: Philosophieren und Polemisieren - Thema: Menschenkenntnis (?)) von Carina48 am: 18.10.2017 12:39 Uhr

Ich habe hier durch meine Schreibweise, auch nette Chatter getroffen. Stimmt genau Carina gleiche Art sich auszudrücken, dass passt einfach. Mit einigen habe ich auch mich persönlich , privat ausgetauscht. GüntherSeemann nur um mal einen zu nennen. So ganz liebe Grüße von Fee.  smylie  .

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 18.10.2017 um 13:27 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:18.10.2017 13:55 Uhr

 

 

 
 

schreibweise

antworten

RE: Hallo Carina! (Forum: Philosophieren und Polemisieren - Thema: Menschenkenntnis (?)) von ehemaligen Mitglied am: 18.10.2017 13:27 Uhr

zitat:
"Die Flüchtlinge werden bei uns auch bevorzugt behandelt. Sie nehmen auch die Arbeitsplätze weg."

sehr nette schreibeweise. bravo!

da läuft ja die braune sosse nur so raus aus dem keyboard....

also MICH würds da jucken in den fingern als admin/mod. ich würde das vielleicht plattmachen. oder ist das als "meinung" erlaubt ?

man beachte den duktus. es wird nicht mal als meinung postuliert sondern als TATSACHE

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 18.10.2017 um 13:55 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:18.10.2017 14:33 Uhr

 

 

 
 

Guten Tag Lois ! Schreibweise.

antworten

RE: schreibweise (Forum: Philosophieren und Polemisieren - Thema: Menschenkenntnis (?)) von ehemaligen Mitglied am: 18.10.2017 13:55 Uhr

Danke für den Hinweis. Darf man keine Tatsachen vertreten hier. Ich formuliere hier so , wie es mir halt liegt. Muss man einen höheren Bildungsstand haben, dass die Formulierung auch passt. Glaube so denkst du über jemand? ? ? Lass ich so mal im Raum stehen. smylie   smylie  . Ich gehöre bestimmt in die Kuschelecke.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 18.10.2017 um 14:33 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:18.10.2017 14:44 Uhr

 

 

 
 

Schreibweise

antworten

RE: Guten Tag Lois ! Schreibweise. (Forum: Philosophieren und Polemisieren - Thema: Menschenkenntnis (?)) von ehemaligen Mitglied am: 18.10.2017 14:33 Uhr

herr wachtmeister, ich wusste nicht daß die schrotflinte geladen war!

es tut mir so leid!

ich bin eine ganz nette!

und jetzt liegt der erschossene auf dem boden. das hirn überall verteilt. tot. im arsch. kaputt. zerfetzt.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 18.10.2017 um 14:44 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:18.10.2017 16:41 Uhr

 

 

 
 

Hallo Lois ! Schreibweise !

antworten

RE: Schreibweise (Forum: Philosophieren und Polemisieren - Thema: Menschenkenntnis (?)) von ehemaligen Mitglied am: 18.10.2017 14:44 Uhr

Ok ! Die Einsicht kommt nun . Ich habe es verstanden . Schatz lass uns nicht so weit in den Wald gehen, ich fühle mich unwohl. Du hast gut reden, ich muss gleich alleine daraus gehen. Das zu der Ironie, bin so eine Nette.  smylie  😈.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 18.10.2017 um 16:34 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Nochmals:

antworten

RE: Schreibweise (Forum: Philosophieren und Polemisieren - Thema: Menschenkenntnis (?)) von ehemaligen Mitglied am: 18.10.2017 14:44 Uhr

Mir ging es bei der Frage im Starterbeitrag nicht darum, wie ein Forum geführt und Beiträge „platt gemacht“ werden sollten, sondern darum, ob man allein aus der „Schreibe“ eines Mitglieds erkennen kann, ob es einem als Mensch „liegen“ könnte oder nicht. Möchte ich jemanden auch neben mir auf dem Sofa sitzen haben?

Damit ist doch nicht gemeint, dass der/diejenige immer meine eigene Meinung vertreten oder stets das schreiben soll, was immer für „Friede, Freude, Eierkuchen“ sorgt - im Gegenteil! Ich persönlich mag kontroverse Diskussionen. Solange sie bei der Sache bleiben und nicht jemanden persönlich diffamieren. Gegensätzliche Sichtweisen kennen zu lernen erweitert den Horizont - und vielleicht ist es gerade der andere Standpunkt, der jemanden für mich „anziehend“ macht?!

Dazu gehört natürlich auch ein gewisses Maß an Ironie (oder auch alberne Blödelei!) ... so ein nettes „Ping-Pong“ kann den Tag erhellen und zum (Nach-)Denken anregen!

Zum Satz mit den Flüchtlingen: ich habe gar nicht gelesen, dass irgendjemand dem widersprochen hätte an Ort und Stelle. (Oder habe ich etwas übersehen?) Warum hier in diesem Thread?

Viele Grüße
Carina

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 18.10.2017 um 16:41 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:3 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:19.10.2017 12:04 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7732 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Hallo Carina!

antworten

RE: Nochmals: (Forum: Philosophieren und Polemisieren - Thema: Menschenkenntnis (?)) von Carina48 am: 18.10.2017 16:41 Uhr

Das Zitat mit den Flüchtlingen stammt von mir. Im Forum Vitterale Mitbewohner/in. L.g.Fee. Kannst du gerne lesen Carina.  smylie .Dann verweise ich auf Lois, wegen dieser Frage.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 18.10.2017 um 17:05 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:18.10.2017 17:18 Uhr

 

 

 
 

Ich weiß, Zauberfee

antworten

RE: Hallo Carina! (Forum: Philosophieren und Polemisieren - Thema: Menschenkenntnis (?)) von ehemaligen Mitglied am: 18.10.2017 17:05 Uhr

Ich habs auch gelesen und fand es ... sagen wir mal ... grenzwertig.
Aber Kritik daran hätte an Ort und Stelle stehen müssen und nicht hier.

Grüße
Carina

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 18.10.2017 um 17:18 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:19.10.2017 11:10 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7732 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

Seite: 1 2 3 4 5 6 

>>>
zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Freitag, den 15. November 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK