Sie befinden sich hier

in der Kategorie Reisen - Erholung - Urlaubstipps - zur Forumübersicht

im Forum Reisen - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Die Supermärkte als Reise-Vermittler

antworten










Die Supermärkte als Reise-Vermittler

Discounter vermitteln für etablierte Reise –
veranstalter vom Wellnessurlaub über
Kreuzfahrten, Badeurlaub bis zu organisierten
Bustouren.
Aber auch hier gilt – die angeblichen Super –
Schnäppchens erst mit ähnlichen Angeboten
im Internet vergleichen und besonders das
Kleingedruckte lesen.

Welche Erfahrungen hast Du gemacht ?

(¯`v´¯)
`•.¸.•´
¸.•´¸.•´¨) ¸.•*¨)
(¸.•´ (¸.•´ .•´ ¸¸.•¨¯`•....liche Grüsse von – Gerd -
.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von netterBerliner am 18.03.2017 um 07:02 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:5

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:9 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:26.06.2018 um 15:14 Uhr

Mitglied: netterBerliner

Beiträge: 1278 - Registriert seit: 07.11.2016

 

 

 
 

diese Frage nochmal aufgreifen ....

antworten

RE: Die Supermärkte als Reise-Vermittler (Forum: Reisen - Thema: Die Supermärkte als Reise-Vermittler) von netterBerliner am: 18.03.2017 07:02 Uhr

Täglich flattern mir Angebote ins Haus,
die zum Teil sehr verlockend klingen ... oder zu verlockend ???
Studienreise nach Kreta für 199 € anstatt 799 € und dann noch als Beilage vom ADAC .
Supermarktreisen, davon habe ich mittlerweile einen Stapel
hier liegen
weil ich mit dem Gedanken befasse, eine kl. Reise zu buchen,
so würden mich auch die
Erfahrungsberichte bzw. Empfehlungen sehr interessieren.

Bitte auch um "Laß die Finger weg" Infos !

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 19.11.2017 um 12:21 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:3 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:22.02.2018 16:30 Uhr

 

 

 
 

Reise vor dem Sterben….:-D

antworten

RE: diese Frage nochmal aufgreifen .... (Forum: Reisen - Thema: Die Supermärkte als Reise-Vermittler) von ehemaligen Mitglied am: 19.11.2017 12:21 Uhr









Hallo, Ihr Zwei!
Ja, der Gerd hat recht, man muß genau hinschauen, damit der Urlaub auch tatsächlich die schönste Zeit des Jahres wird.

Einundsechzig, schau Dir die Supermarkt - Reiseangebote an und ganz unten im Angebot steht auch der wirkliche REISEANBIETER!
Das sind oft ganz renommierte Reiseveranstalter, die auch hier, also über diverse Supermärkte, wie Aldi, Rewe usw. ihre Reisen anbieten und verkaufen wollen.
Das sind z.B. Eurotours, Berge und Meer, Clevertours u.a.
Da kann man dann im Netz noch einmal Nachgoogeln.


Wenn man eine Reise bucht, sollte man immer schauen:
Was bekomme ich für den angebotenen Preis und mein Geld?
Ein 5 Sterne Hotel mit AI wird es kaum für 190 Euro geben, vielleicht für 1 Nacht!
Bei kleinem Budget sollte man schauen, ob auch die An/Abreise dabei ist, also Flug oder Bahn und ob die Verpflegung dabei ist !!!
Wenn man ein 4/5 Sterne Hotel ohne Verpflegung bucht, oder nur mit Frühstück, kann dies dann ganz schnell sehr teuer werden! Man weiß ja nicht, ob das Hotel günstig liegt, im Urlaubsort oder abseits und ich auf die Verpflegung im Hotel dann doch meist angewiesen bin.
So ein vermeintliches „Schnäppchen“ kann dann sehr teuer werden!
Ganz schlimm, z.B. bei Sonnenanbetern, die auf die Malediven reisen möchten.
AI ist hier ein MUSS, denn dort kostet schon ein Glas Sprudelwasser 12 Euro ! (eine befreundete Familie erzählte mir dies)


Bei diversen Rundreisen sollte man überprüfen was man eigentlich auf so einer Rundreise sehen und erleben will und dann die Preise vergleichen!
Ein Land – viele Möglichkeiten:
- was bekomme ich geboten für mein Geld, welche Ziele werden angefahren usw.
- Ist es eine Standortrundreise oder bin ich jeden Tag an einem anderen Ort?
- eine Busrundreise, Jeep-safari, eine Trekkingtour?
- eine Naturreisen oder Kulturreise,
- möchte ich Luxus oder Abenteuer? – oder Beides?
- Verpflegung ?
- wieviele Personen sind in der Rundreise -Reisegruppe?
(eine Rundreise mit 48 Personen ist eher stressig!)
- plus Zusätzliche Ausflüge die vor Ort bezahlt werden usw.


(Es gibt auch einzelne Reise -Sonderangebote für sehr wenig Geld, wo die einzelnen Länder der Destination, Zuschüsse gewähren, damit der Tourismus dort in Schwung kommt.
Solche Dinge kann, sollte man dann aber im Reisebüro nachfragen und abklären, da dies nur die Reiseveranstalter wissen)

Auch noch zu beachten!
Oft sind bei einigen dieser Angebote auch die „SAISONZUSCHLÄGE“, „AUSFLUGSPAKETE“, „GENUSSPAKETE“ gesondert aufgeführt!
Da kommen zum vermeintlichen Schnäppchen meist noch schlappe 400 - 600 Euro mehr dazu. Auch diverse Flughafenzuschläge muß man dazurechnen. Diese sind meist auch nicht auf den ersten Blick ersichtlich

Der Preis – Leistungsvergleich, die Suche nach dem besten Angebot für SEINE Reise nimmt einem Niemand ab und ist auch die beste Reisevorbereitung, damit man dann SEINEN Urlaub genießen kann und keine unschönen Überraschungen erlebt.

Alles kann und sollte man so gut wie möglich planen, nur das Wetter macht auch hier eine Ausnahme.
Doch ein wenig Abenteuer muß immer dabei sein, oder? smylie 

VG Inga


Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von inga2000 am 19.11.2017 um 17:15 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:19.11.2017 19:38 Uhr

Mitglied: inga2000

Beiträge: 475 - Registriert seit: 14.06.2015

 

 

 
 

Danke Inga

antworten

RE: Reise vor dem Sterben….:-D (Forum: Reisen - Thema: Die Supermärkte als Reise-Vermittler) von inga2000 am: 19.11.2017 17:15 Uhr

für diese ausführliche Antwort.

Natürlich ist mir auch klar, dass es nicht bei den angegebenen Preisen bleibt, dass vor Ort Aufschläge hinzu kommen.
Und Extra kommen eh noch drauf. Dennoch kann man
bestimmt auch günstige Reisen buchen.

Momentan interessiere ich mich für organisierte Busfahrten.
Da wird alles ausführlich und detailliert beschrieben.
Auch da fiel mir auf, dass zum Beispiel die Reisen von der VdK
(auch für Mitglieder) zum Teil teurer sind -
als Busreisen von normalen Reiseunternehmen.

Bin jedenfalls dankbar für Infos

 smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 19.11.2017 um 19:38 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:20.11.2017 09:02 Uhr

 

 

 
 

Zu diesem Thema

antworten

RE: Danke Inga (Forum: Reisen - Thema: Die Supermärkte als Reise-Vermittler) von ehemaligen Mitglied am: 19.11.2017 19:38 Uhr

kann ich aus eigener Erfahrung sagen, doch, es geht. Diese Reisen sind kaum anders als solche, die man mit einem vielfachen des Preises bezahlen muss.
A B E R : der Casus Knacksus kommt, sobald man im entsprechenden Land ist. Es gibt wirklich viele schöne Dinge zu sehen, aber irgendwann, meistens zum Abschluss der Reise, wird man in entsprechende Verkaufsräume von z.B. Teppichknüpfern, Goldschmuckhersteller, Seidenkleidung, Lederwaren usw. geführt, von da es kein Entrinnen gibt, bis man alles gesehen und möglichst auch etwas gekauft hat. Man darf aber auch stur bleiben und keiner nimmt einem übel, wenn man nix kauft.
Ich kenne es aus mehrfacher Erfahrung, nicht vom Hörensagen. Wollte einfach mal wissen, wie solch eine billige Reise angeboten werden kann.

Also, Hotels gut, Essen gut, freundliche Aufnahme und nette Gastgeber, aber zum Schluss sollst Du kaufen, und das für viel Geld.
Wir sind auch schon mit Teppichen, bzw. Lederbekleidung wieder nach Hause gekommen.

Es ist so, wenn man dann wieder klar sieht, ist es vorbei mit der "günstigen" Reise, denn die Nebenkosten durch Einkauf teurer Dinge, die man vielleicht gar nicht wirklich braucht, macht eine solche Reise trotzdem nicht billig.

Soviel dazu, muss aber je jeder selbst herausfinden, ob er sich
zutraut, auch "Nein" sagen zu können.

Wir durften auf einer solchen Reise in der Türkei Kappadokien sehen, eine wunderbare Erfahrung, auch in anderen Ländern, die ihre Waren auf diese Art versuchen, sie an den Mann bzw. die Frau zu bringen, bekommt man Sehenswürdigkeiten vor die Linse, die es wert sind, anzusehen
Letztendlich muss das jeder für sich entscheiden, ob er eine "Einkaufsfahrt" in ein fremdes Land machen möchte, Betrug habe ich nie dabei empfunden. Nur der Geldbeutel wurde meist sehr geschunden.

Reisefreudige Grüße von
Freiheit2000

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von freiheit2001 am 20.11.2017 um 09:02 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:20.11.2017 09:25 Uhr

Mitglied: freiheit2001

Beiträge: 4525 - Registriert seit: 14.08.2008

 

 

 
 

@Freiheit2000

antworten

RE: Zu diesem Thema (Forum: Reisen - Thema: Die Supermärkte als Reise-Vermittler) von freiheit2001 am: 20.11.2017 09:02 Uhr

Ich entnehme deinen Zeilen,
billige Angebote haben ( doch ) einen Haken.
Aber mir ging es auch schon mal ähnlich.
Normale Urlaubs-Buchung , im Hotel Prospekte von Ausflügen,
habe mir da also einen Tag Abwechslung gebucht.
Mit dem Schiff und per Bus was erleben-
und wir kamen u. a. zu einer Lederfabrik - wollte ich gar nicht hin,
war aber notgedrunken dabei - sehr nobel und teuer.
Habe allerdings nichts gekauft .
Ja da muß man schon überlegen, ob man sich überreden läßt oder nicht.
Wünsche dir und @all einen guten Start in die neue Woche  smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 20.11.2017 um 09:25 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

reise über discounter

antworten

RE: diese Frage nochmal aufgreifen .... (Forum: Reisen - Thema: Die Supermärkte als Reise-Vermittler) von ehemaligen Mitglied am: 19.11.2017 12:21 Uhr


guten morgen , habe zwei rundresen über lidl nach england gemacht und bin sehr zufrieden !! gute organisation tolles preisleistungs verhältnis !
nächstes jahr habe ich ostküste amerika gebucht und freue mich total darauf .liebe gße emelie 12

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 30.11.2017 um 08:48 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Keine Erfahrungen

antworten

RE: Die Supermärkte als Reise-Vermittler (Forum: Reisen - Thema: Die Supermärkte als Reise-Vermittler) von netterBerliner am: 18.03.2017 07:02 Uhr

Ich sehe die Reiseangebote, von denen hier gesprochen wird, aber auch regelmäßig in den Prospekten von Discountern. Ohne zu vergleichen würde ich gar nichts buchen, aber ich könnte mir schon vorstellen, dass da schon hin und wieder gute Angebote dabei sind.

Selbst habe ich noch keine solche Reise gebucht, weil mir das Suchen von interessanten Orten und Unterkünften selbst oft viel Vergnügen macht.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von miss_maple am 13.01.2018 um 20:17 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: miss_maple

Beiträge: 40 - Registriert seit: 30.10.2017

 

 

 
 

Lieber herkömmliche Reiseveranstalter

antworten

RE: diese Frage nochmal aufgreifen .... (Forum: Reisen - Thema: Die Supermärkte als Reise-Vermittler) von ehemaligen Mitglied am: 19.11.2017 12:21 Uhr

Ich habe schon oft in Supermärkten solche Angebote gesehen bzw. hin und wieder gibt es auch Rabatte dazu, aber ich muss sagen, dass ich lieber bei herkömmlichen Reiseveranstaltern buche. Da fühle ich mich sicherer.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 22.02.2018 um 16:30 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

viele Erfahrungen

antworten

RE: Die Supermärkte als Reise-Vermittler (Forum: Reisen - Thema: Die Supermärkte als Reise-Vermittler) von netterBerliner am: 18.03.2017 07:02 Uhr

In meinem Freundes- und Bekanntenkreis haben schon viele über die Supermarktangebote ihre Reise gebucht und ich muss ganz ehrlich sagen, ich wüsste jetzt auch nicht, was dagegen sprechen würde. Denn im Endefekt handelt es sich dabei auch um nichts anderes als einen gewöhnlichen Reiseveranstalter. Denn schließlich ist dies ja nur eine Abspaltung von der Marke des Supermarktes.

Also ich persönlich finde es wirklich nicht schlimm. Deswegen schaue ich mir auch regelmäßig die Angebote. Leider passt es dann zeitlich nicht so gut, aber das wird sicherlich nicht immer so sein.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von redderea am 26.06.2018 um 15:14 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: redderea

Beiträge: 6 - Registriert seit: 16.06.2018

 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Montag, den 20. Mai 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK