Sie befinden sich hier

in der Kategorie Hobbys, Freizeit und Sport - zur Forumübersicht

im Forum Sammeln - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Seite: 1 2 3 4 5 

>>>

Eure besonderen Sammelleidenschaften?

antworten

Hi,
mich interessiert es, für was ihr einen Sammeltick habt. Ich für meinen Teil sammel sehr gerne Lampen. So kaufe ich einmal im Monat eine neue Lampe. Insgesamt habe ich etwa 200 Lampen. Für was habt ihr eine Leidenschaft?
Gruß Martina

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 14.05.2011 um 15:19 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:12

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:51 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:26.09.2012 um 19:38 Uhr

 

 

 
 

hallo Martina,

antworten

RE: Eure besonderen Sammelleidenschaften? (Forum: Sammeln - Thema: Eure besonderen Sammelleidenschaften?) von ehemaligen Mitglied am: 14.05.2011 15:19 Uhr



ich sammle solche Beiträge
https://www.ahano.de/?kom=11&u_

herzlich Willkommen in diesem "Toll(en)haus" smylie 
Gruß priva



Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 14.05.2011 um 22:06 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

DM !

antworten

RE: Eure besonderen Sammelleidenschaften? (Forum: Sammeln - Thema: Eure besonderen Sammelleidenschaften?) von ehemaligen Mitglied am: 14.05.2011 15:19 Uhr

Ich sammle DM Scheinen, da spätetens 2014 die DM wieder
aufersteht !
Der €uro ( Pleitenwährung) steht vor dem Abgrund und
es ist wie bei die Rügener Felsen !
Es Bröckelt und Bröckelt ! smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 26.08.2011 um 13:34 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:26.08.2011 20:21 Uhr

 

 

 
 

So schnell geht das nicht

antworten

RE: DM ! (Forum: Sammeln - Thema: Eure besonderen Sammelleidenschaften?) von ehemaligen Mitglied am: 26.08.2011 13:34 Uhr


Hallo nederland – Du hast recht, es bröckelt und bröckelt.
Aber beides , die Kreideküste von der Insel Rügen und den Euro werden wir bis zu unserem ,,Bröckeln,, haben und noch darüber hinaus.
Hab auch noch DM liegen , aber nur aus Spaß . Gruß sonnenwind53

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 26.08.2011 um 20:21 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:27.08.2011 10:30 Uhr

 

 

 
 

Hühnergötter und Fossilien

antworten

RE: So schnell geht das nicht (Forum: Sammeln - Thema: Eure besonderen Sammelleidenschaften?) von ehemaligen Mitglied am: 26.08.2011 20:21 Uhr





Als Hühnergott wird volkstümlich ein Stein mit einem natürlich entstandenen Loch bezeichnet
Für mich sind es ,,Glückssteine,, . Wenn ich einen gefunden habe schau ich durch das vorhandene Loch und wünsch mir etwas. Ob alle Wünsche immer in Erfüllung gehen wird nicht verrraten.
Schmücke damit mein Umfeld und verschenke sie auch mal .
Gruß sonnenwind53

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 27.08.2011 um 10:30 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Sammeln

antworten

RE: Eure besonderen Sammelleidenschaften? (Forum: Sammeln - Thema: Eure besonderen Sammelleidenschaften?) von ehemaligen Mitglied am: 14.05.2011 15:19 Uhr

Ich sammel Knöpfe. Ich liebe ausgefallne Knöpfe. Aber nicht um Sie zu horten, sondern um irgendwas zu verschönern. Jeder Knopf findet seine Berechtigung. Habe eine Schwester die gerne bastelt. Sie setzt meine Hirngespinste in die Tat um. Ideen hab ich genug, aber mir fehlt die Muße die auch umzusetzen. Wir sin daher ein tolles Team. Danke mein Schwesterherz
Gruß Moschhops

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 25.07.2012 um 00:03 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:25.07.2012 07:14 Uhr

 

 

 
 

meine Sammelleidenschaft

antworten

RE: Sammeln (Forum: Sammeln - Thema: Eure besonderen Sammelleidenschaften?) von ehemaligen Mitglied am: 25.07.2012 00:03 Uhr

ist schon immer das Sammeln von Eindrücken.
Als Kind habe ich sie zu malen versucht, später diente mir eine kleine analoge Kamera als Hilfe; seit es digitale Kameras gibt und das "Entwickeln" der Bilder kein Geld mehr kostet, ist das bei mir schon zu einer Leidenschaft geworden.

Im Jahr kommen da ganz schnell mal 50 - 70.000 Fotos zusammen.
Dank der modernen Speichermedien ist aber auch das kein Problem mehr.

Eine weltberühmte Fotografin sagte einmal: "Wenn ich im Jahr 50.000 Fotos mache und am Ende eine handvoll wirklich guter dabei sind, dann war es ein erfolgreiches Jahr!"

In diesem Sinne sammel ich fleißig weiter und bin ständig auf Motivjagd... smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 25.07.2012 um 07:14 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:20.09.2012 11:32 Uhr

 

 

 
 

Sammelleidenschaft

antworten

RE: Eure besonderen Sammelleidenschaften? (Forum: Sammeln - Thema: Eure besonderen Sammelleidenschaften?) von ehemaligen Mitglied am: 14.05.2011 15:19 Uhr

Hallo,ich bin recht neu hier und habe beim Stöbern,diesen Beitrag gefunden und dachte mir,schreib mal etwas dazu.
Da mein Nickname "Maulwurf" ist,so kann man sich sicherlich denken,was ich bzw. wir sammeln.
Richtig,es sind Maulwürfe,wobei ich so um die 500 Stück habe.Sie sind aus Terrakotta und aus Stoff,wobei einige seltene Exemplare dabei sind(Tassen,Ohrringe oder aus Glas).
Warum ich sie sammle,möchte ich auch noch verraten.das ist deshalb,weil ich früher immer den Kopf in den Sand gesteckt habe,aber diese Zeit ist lange her und vorbei.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 25.07.2012 um 09:01 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Sammler/in

antworten

RE: meine Sammelleidenschaft (Forum: Sammeln - Thema: Eure besonderen Sammelleidenschaften?) von ehemaligen Mitglied am: 25.07.2012 07:14 Uhr

..oder schon Messie?
Ich war gestern bei einer älteren Dame, ihr Mann ist gestorben.
Die Wohnung ist voll mit sogenannten Ziergegenständen, schöne Dinge aber auch sehr viel Plunder und über allem eine Staubschicht weil putzen unmöglich ist. Man kann die Dinge nicht beiseite schieben weil alles voll ist.
Und in einem Kabinettzimmer, ich traute meinen Augen nicht, lagerten an die 1000 leere Einweggläser in allen Größen, sauber ausgewaschen und verstaubt. Auf meine Frage warum sie die Gläser aufhebt, sagte sie, es wäre ja schade sie wegzuwerfen. Wie kann ich der Frau bloß helfen?
Im Augenblick ist sie ja in Trauer um ihren verstorbenen Gatten.

Ich selber sammle Kaffeekannen und hab den Spott meiner Familie.
Lieben Gruß, Ada smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 20.09.2012 um 09:07 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:20.09.2012 11:03 Uhr

 

 

 
 

Marotte oder nicht?

antworten

RE: Sammler/in (Forum: Sammeln - Thema: Eure besonderen Sammelleidenschaften?) von ehemaligen Mitglied am: 20.09.2012 09:07 Uhr

Ich denke fast jeder hat mal irgendwann was gesammelt und solange man nicht alles damit verstopft ist es auch ok.

Es wird manchmal belächelt, aber gut, damit muß man leben.

Solche Sachen können allerdings auch krankhafte Züge annehmen und da sollte man dann auf der Hut sein.

Eigentlich hilft da nur Augen zu und durch beim Aussortieren, aber ist natürlich umso schlimmer, wenn es nur eine Bekannte ist.

Kaffekannen war auch mal meine Sammelleidenschaft, aber war alles im normalen Bereich, aber was ist normal?-lache-

Heute sind es aussergewöhnliche Kugelschreiber, aber das lag wohl daran, dass ich immer einen gesucht habe, wenn ich mal einen brauchte. Ist aber auch überschaubar, obwohl meine Familie mich immer damit versorgt, kommt doch schon mal der Spruch
- Pass auf deinen Kugelschreiber auf -lache

Gruß afra

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 20.09.2012 um 11:03 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:20.09.2012 12:10 Uhr

 

 

 
 

Bilder sammeln ...

antworten

RE: meine Sammelleidenschaft (Forum: Sammeln - Thema: Eure besonderen Sammelleidenschaften?) von ehemaligen Mitglied am: 25.07.2012 07:14 Uhr

wie Moschhops, - berichtigt in "ehem.Mitglied"
das könnte bei mir (teilweise) passen.
Da ich aber meine Bilder überwiegend gewerblich nutze, würde ich es eher nicht als eine Sammelleidenschaft betrachten.
50-70.000 Bilder im Jahr ??? Hmmmm, ich glaube, da komme ich eher auf 100.000, also hab ich dann immerhin ein paar "Gute" mit dabei - den Ausspruch der berühmten Fotografin kenne ich auch (klingt irgendwie nach einem Posting von mir, was ehem.Mitglied da schreibt) ... und ist in der Aussage vollkommen zutreffend !

Sammeln ist so gar nicht mein Ding:
alles, was rumstehen könnte und abgestaubt werden muss ist mir zuwider. Nippes und Kleinkram schon gar nicht.
Briefmarken ? Zu langweilig.

Ich sammle am liebsten Erfahrungen (und Eindrücke), das kann weder verstauben, noch verloren gehen - es bleibt bei uns !

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 20.09.2012 um 11:32 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Na da kann ich ja

antworten

RE: Marotte oder nicht? (Forum: Sammeln - Thema: Eure besonderen Sammelleidenschaften?) von ehemaligen Mitglied am: 20.09.2012 11:03 Uhr

auch mal von meiner Sammelleidenschaft erzählen.
Als junges Mädchen hatte ich mich auf Bierdeckel spezialisiert.
Fragt mich nicht wie ein junges Mädchen auf so eine Idee kommen kann. Hat sich aber gelohnt, konnte sie später für gutes Geld verkaufen....lach.

Dann waren es die Streichholzschachteln, die fleißig gesammelt wurden. Familie, Freunde und Bekannte haben aus ihren Urlaubsländern wunderschöne Exemplare mitgebracht.
Zum Schluß waren es zwei Koffer voller Schachteln, die im Laufe der Zeit irgendwo auf dem Boden meines Elternhauses verstaubten.

Bis meine Mutter sie fand und völlig entsetzt darüber war, dass ich die Zündhölzer nicht aus den Schachteln entfernt hatte. Da standen sie nun, die "hochexplosiven" Koffer.
Da ich damals schon Mutter zweier Kinder war, mußte ich ja als Vorbild fungieren und eine vernünftige Entsorgung vornehmen....grins.

Na was macht man da? Ich habe im Garten ein Feuerchen gemacht und die schönen Schachteln langsam und einzeln den Flammen übergeben. Es hat ganz schön gezischt und meine Kinder haben zum Schluß auch noch ihren Spaß gehabt, denn wir haben noch Kartoffeln im Feuer gebraten, dazu gab es, von Oma spendiert, ein Glas Coca Cola. Für die Kinder ein Festtag, denn diese braune Zuckerbrühe gab es sonst nicht bei uns.

Heute sammel ich Kreisel aus allem möglichen Material. Besonders schön sind die gedrechselten aus Holz. der kleinste ist so groß wie eine Linse, aber er kreiselt ausgezeichnet.
Diese Sammlung wird wohl nicht im Feuer landen....lache

Liebe Grüsse
mullemaus

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 20.09.2012 um 12:10 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:20.09.2012 12:15 Uhr

 

 

 
 

Ach ja

antworten

RE: Na da kann ich ja (Forum: Sammeln - Thema: Eure besonderen Sammelleidenschaften?) von ehemaligen Mitglied am: 20.09.2012 12:10 Uhr

als Teenager wollte ich Männerherzen sammeln, ist leider gründlich schief gegangen... smylie 

LG mullemaus

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 20.09.2012 um 12:15 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:20.09.2012 14:49 Uhr

 

 

Seite: 1 2 3 4 5 

>>>
zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Freitag, den 18. Oktober 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK