Sie befinden sich hier

in der Kategorie Hobbys, Freizeit und Sport - zur Forumübersicht

im Forum Mode und Kleider - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Seite: 1 2 

>>>

Gibt es noch die Frau modebewusst und elegant

antworten

In der letzten Zeit hab ich mir oft die Frage gestellt, ob Frauen überhaupt weiblich sein wollen. Ich sehe sie immer in Hosen und den Männern immer ähnlicher. Andererseits fangen Männer an Ohringe zu tragen und Halskettchen. Ich will gerne gestehen, das ich auch optisch gerne noch einen Unterschied zwischen Männern und Frauen sehen möchte. Sind wir denn zu träge uns noch ein wenig fein zu machen für den Anderen. Victor

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 30.01.2007 um 23:38 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:5

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:13 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:03.03.2007 um 18:22 Uhr

 

 

 
 

Mode

antworten

RE: Gibt es noch die Frau modebewusst und elegant (Forum: Mode und Kleider - Thema: Gibt es noch die Frau modebewusst und elegant) von ehemaligen Mitglied am: 30.01.2007 23:38 Uhr

Wo Lebst Du denn?
Und was heisst fein machen.
Meinste wir laufen in Sack und Asche durch die Welt.
Ich bin Fassungslos!!!!!!!
Aus welcher Steinzeit kommst du denn.
Sollen denn Frauen nur weil es dir gefällt in Miniröckchen und tiefen Ausschnitt rumlaufen.
Man bist du ein Macho.
Krissie smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von krissie355 am 31.01.2007 um 08:01 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: krissie355

Beiträge: 3342 - Registriert seit: 20.07.2006

 

 

 
 

Fein

antworten

RE: Gibt es noch die Frau modebewusst und elegant (Forum: Mode und Kleider - Thema: Gibt es noch die Frau modebewusst und elegant) von ehemaligen Mitglied am: 30.01.2007 23:38 Uhr

Und nochwas am besten Du kaufst Dir ein Modemagazin!!!!!
Da kannst Du den ganzen Tag feine Frauen ansehen.
Oder noch besser den Playboy.Schöne Frauen mit einem super Körper.
Man das Leben ist anders , schon mitbekommen.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von krissie355 am 31.01.2007 um 08:31 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: krissie355

Beiträge: 3342 - Registriert seit: 20.07.2006

 

 

 
 

naja.....

antworten

RE: Gibt es noch die Frau modebewusst und elegant (Forum: Mode und Kleider - Thema: Gibt es noch die Frau modebewusst und elegant) von ehemaligen Mitglied am: 30.01.2007 23:38 Uhr

Zitat:

das ich auch optisch gerne noch einen Unterschied zwischen Männern und Frauen sehen möchte.


klar! fuckmeShoes und Minirock, lach

Zitat:

Sind wir denn zu träge uns noch ein wenig fein zu machen für den Anderen


wieso "wir"? die Frauen, denke ich!

.... aber im grunde haste ja recht: wir auch!




Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 31.01.2007 um 09:00 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Frau

antworten

RE: Gibt es noch die Frau modebewusst und elegant (Forum: Mode und Kleider - Thema: Gibt es noch die Frau modebewusst und elegant) von ehemaligen Mitglied am: 30.01.2007 23:38 Uhr

Hallo Victor,
 smylie 
ich kann nur für mich sprechen.

Was die Optik angeht,unterscheide ich mich schon von den Männern, auch wenn ich eine Hose trage.

Bin auch sonst sehr feminin.

Im Sommer trage ich viel Röcke ,aber im Winter lieber Hosen weil sie wärmer sind.

Wenn ich in die Stadt gehe, mache ich mich chic.

Auch zum Theater oder Opernbesuch.Ist doch klar.

Miniröckchen und Stillettos trage ich allerdings nicht.

(worauf die Männer ja besonders stehen)  smylie 

Würde auch lächerlich aussehen in meinem Alter, lach.

Zu Hause allerdings, mache ich es mir in Bezug auf Kleidung bequem. (was wohl normal ist)

Aber Du hast Recht, viele Männer wollen, daß Frauen wieder Röcke tragen.Höre ich oft.

(Vielleicht auch wieder Strümpfe und Strapse?)

Um Gottes Willen, kann ich da nur sagen.  smylie 

Wir wollen doch nicht wieder zurück in die Steinzeit, lach.


Liebe Grüsse
Tessa  smylie 




Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 31.01.2007 um 10:17 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Ich würde gerne.......

antworten

RE: Gibt es noch die Frau modebewusst und elegant (Forum: Mode und Kleider - Thema: Gibt es noch die Frau modebewusst und elegant) von ehemaligen Mitglied am: 30.01.2007 23:38 Uhr

Hallo Victor,
dem eigentlichen Inhalt Deines Beitrages pflichte ich uneingeschränkt bei. Als ich noch jünger war, hatte ich mir geschworen, nie Hosen zu tragen, außer in Bereichen wo es angebracht war (Sport, bei bestimmten Arbeiten usw.) Nun habe ich in meinem Kleiderschrank nur noch 2 Stücke als Erinnerung an diese Zeit: ein Abendkleid und 1 Paar Sandaletten mit hohem Absatz. Traurig,traurig...
In letzter Zeit verfolge ich mit einem weinenden Auge in Magazinen und Katalogen einen verstärkten Wandel hin zu Röcken und Kleidern. Gerne würde ich davon diverse Kleidungsstücke tragen. Doch einige Probleme (sind zu privat) verbieten mir dieses und ich habe gelernt, mich auch in Hosen "fein zu machen".
Sicherlich wolltest Du mit Deinem Beitrag nicht pauschalieren und - wie schon gesagt - gebe ich Dir im Grunde recht, aber wir müssen uns damit abfinden, daß sich in unserer bisher gelebten Zeit große Wandlungen vollzogen haben und daß Werte, die uns früher bestimmt haben, heute nicht mehr gelten und die jüngeren Generationen von anderen Werten bestimmt werden.
Gruß Gisela (kranich02  smylie  )

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 15.02.2007 um 11:36 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:15.02.2007 12:32 Uhr

 

 

 
 

Röcke etc.

antworten

RE: Ich würde gerne....... (Forum: Mode und Kleider - Thema: Gibt es noch die Frau modebewusst und elegant) von ehemaligen Mitglied am: 15.02.2007 11:36 Uhr


Lieber Kranich,  smylie 

lange nichts gehört von Dir.

Schade, daß mich heute niemand sehen kann.

Meine Tochter hat Geburtstag und zur Feier des Tages ziehe ich einen Rock an, mache mich chic.

Allerdings mit Stiefeln, lach.

Kurzer Rock und Stiefel sehen doch auch gut aus, gell?

Allerdings in meinem Alter, kniebedeckt ist doch klar.

Bis die Tage....Tessa  smylie 


Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 15.02.2007 um 12:32 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

ich dachte

antworten

RE: Ich würde gerne....... (Forum: Mode und Kleider - Thema: Gibt es noch die Frau modebewusst und elegant) von ehemaligen Mitglied am: 15.02.2007 11:36 Uhr

hallo Kranich

ich dachte das wir dieses thmea abgehakt hätten.
ich trage einfach gerne hosen und trage aber genausogut röcke und kleider,das ist eigendlich bei mir ausgewogen und kommt auf meine stimmung an.
und ausserdem ist es doch heute wohl so das es chic ist was einem selbst gefällt.und ich muß mir gefallen sonst hat alles keinen sinn.
und wenn ich zuhause bin trage ich sowieso nur legere kleidung,ausserdem reichen nicht nur die kleidung zu einem gewissen chic aus,da gehören auch dessous ,makeup und frisur dazu damit das ganze ein gesamtbild bekommt.und ausserdem mache ich das meist für mich ganz alleine,denn mein schatz kann es leider nicht sehen weil er ja nicht immer da ist bei seinem beruf.mir geht es dann auch sehr gut wenn ich mich so richtig aufbrezle mit allem was dazu gehört. das sollte jede frau für sich tun.
liebe grüße krissie
 smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von krissie355 am 15.02.2007 um 13:37 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:15.02.2007 14:06 Uhr

Mitglied: krissie355

Beiträge: 3342 - Registriert seit: 20.07.2006

 

 

 
 

Kleider machen Leute

antworten

RE: ich dachte (Forum: Mode und Kleider - Thema: Gibt es noch die Frau modebewusst und elegant) von krissie355 am: 15.02.2007 13:37 Uhr

Klar Krissi, das ist gut für die Seele, wenn man etwas nur für sich macht und sich gut dabei fühlt.
Da muss ich Dir absolut zustimmen.

Ich kenne Leute, die werfen sich in ihre beste Abendgarderobe, wenn sie sich im Fernsehen eine Operette, Oper oder ein Musical ansehen (sind altershalber und gesundheitlich nicht mehr so mobil).
Mache ich auch gelegentlich so. Schaue mir zwar "nur" gelegentlich mal ein Musical an.

Aber die eigene Stimmung macht es und das eigene Gefühl.

Andererseits kennt man ja den Spruch: "Kleider machen Leute".
Aber in dem Zusammenhang fällt mir auch noch etwas anderes ein:
"sage mir mit wem Du gehst, und ich sage Dir, wer Du bist!" - will sagen; also in dem Milieu, in dem ich verkehre, begegne ich (fast) nur normalen, modisch gekleideten Frauen und Männern.

Devi  smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 15.02.2007 um 14:06 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Thema abgehakt

antworten

RE: ich dachte (Forum: Mode und Kleider - Thema: Gibt es noch die Frau modebewusst und elegant) von krissie355 am: 15.02.2007 13:37 Uhr

Hallo krissie,

nach meinem Verständnis ist in diesem Forum niemals ein "Thema abgehakt". Diese Bemerkung mag in der Grundschule angebracht sein, nicht jedoch bei Erwachsenen, die sich locker und vernünftig austauschen wollen. Ebenso verhält es sich, wenn jemand meint, mit der Aufforderung: "jetzt reichts aber", seine "Autorität" zum Ausdruck bringen zu müssen.

Ich weiss, es kommt mal wieder arrogant rüber, aber manchmal kann ichs halt nicht lassen - und es ist mir im Grunde auch egal.

Viele Grüße
Artemis06

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 15.02.2007 um 15:08 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:15.02.2007 17:55 Uhr

 

 

 
 

Thema abgehakt

antworten

RE: Thema abgehakt (Forum: Mode und Kleider - Thema: Gibt es noch die Frau modebewusst und elegant) von ehemaligen Mitglied am: 15.02.2007 15:08 Uhr


Lieber Artemis,

"Thema abgehakt" und mir "reichts jetzt", las ich auch,
wollte aber keine Stellung dazu nehmen,

weil ich mich sowieso schon unbeliebt gemacht habe hier,einige verstehen mich nicht, oder sie wollen mich nicht verstehen.

Obwohl es mir egal ist ,was man über mich denkt.

Ich lasse mir doch nicht den Mund verbieten.

Ich bin nicht 63 Jahre alt geworden um nur noch lieb und nett zu sein.
 smylie 

Mein Nick " Tessa de Loo" wurde sogar von Mitglied Mogli hier im Forum als "Unwort des Jahres" bezeichnet. Ich kann da nur mit dem Kopf schütteln.

Ich hoffe nur, daß das nicht die Schrifstellerin Tessa de Loo liest, die in den Niederlanden wohnt.

Ganz liebe Grüsse von

Tessa  smylie 


Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 15.02.2007 um 17:55 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:15.02.2007 18:14 Uhr

 

 

 
 

Frauen übernehmen heute ;-)

antworten

RE: Thema abgehakt (Forum: Mode und Kleider - Thema: Gibt es noch die Frau modebewusst und elegant) von ehemaligen Mitglied am: 15.02.2007 17:55 Uhr

na hier ist was los  smylie 

Aber liebe Männer Ihr müßt Euch daran gewöhnen, das wir Frauen die Hosen anhaben und das im dreifachen Sinne:
1. ist heut Weiberfasching
2. sind Hosen ein durchaus praktischen Kleidungsstück, um im Geschäftsleben beim Thema bleiben zu können (eigen Erfahrung und wird auch gezielt eingesetzt)
3. ist die Stellung der Frau (ein Glück, ohne eine Alice zu sein) in der Gesellschaft gestärkt worden

und 4. macht Ihr doch was wir wollen, Ihr merkt es nur gar nicht ;-)))

Liebe Grüsse
Vision

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 15.02.2007 um 18:14 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Thema abgehakt

antworten

RE: Thema abgehakt (Forum: Mode und Kleider - Thema: Gibt es noch die Frau modebewusst und elegant) von ehemaligen Mitglied am: 15.02.2007 17:55 Uhr

Liebe Tessa,

stimme mit Dir absolut überein. Den Verweis auf ein diesbezügliches "Unwort des Jahres" empfand ich ebenfalls als eine bodenlosen Unverschämtheit!

Wir sollten aber diese Diskussion jetzt hier nicht noch weiter vertiefen, sondern immer - wie dies jedem bzw. jeder anderen auch zusteht - jeweils unmittelbar an Ort und Stelle unsere berechtigte Kritik vorbringen.


Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend und verbleibe mit vielen lieben Grüßen

Artemis06  smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 15.02.2007 um 19:42 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

Seite: 1 2 

>>>

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2021 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Dienstag, den 11. Mai 2021