Sie befinden sich hier

in den Treffpunkten und Interessengruppen - Übersicht Treffpunkte

im Treffpunkt Digitales Scrapbooking - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Treffpunkt eingeben und diskutieren

 

Seite: 1 2 3 4 5 6 

>>>

Blüten

antworten
Beispiele - Wir fangen mit einfachen Formen an



(Anleitungen folgen)

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 08.01.2013 um 12:32 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:5

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:66 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:16.03.2013 um 18:44 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7988 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Fangen wir einfach mal an

antworten

RE: Blüten (Forum: Digitales Scrapbooking - Thema: Blüten) von Carina48 am: 08.01.2013 12:32 Uhr

Summara, hier kommt eine Erklärung, wie du mit simplen Mitteln eine schöne kreisrunde Form für Blüten hinbekommst (siehe dazu auch die PDF-Datei, die ich Euch per Mail geschickt habe).

Anwendung:
1.: Quadratische Leinwand aufziehen, ggf. 50%ige Hilfslinien vertikal/horizontal einfügen (erleichtert später das Zentrieren, falls nötig)

2.: Mittig eine elliptische Auswahl (Kreis oder auch oval) aufziehen.

3.: Diese Auswahl duplizieren und um einen Wert drehen, durch den 360° teilbar ist (also 8, 12, 15, 45, 60 ... o.ä.) - wie, zeige ich für Gimp im nächsten Bild. PI funktioniert ähnlich über die Funktion "Freies Drehen"

4. in meinem Beispiel habe ich, da ich eine ganz runde Auswahl verwendet habe, 45 ° genommen. 360° geteilt durch 45 = 8 Einzelebenen. D.h, ich habe 7 x dupliziert und jeweils um 45 Grad (oder, wenn ich stets die erste Ebene nehme, 45, 90, 135, usw.)
Wenn man nach links drehen will, einfach das Minuszeichen vor die Gradzahl setzen (siehe nächstes Bild)

Tipp:Vereinfachen kann man das Ganze (vor allem, wenn man kleine Winkel nimmt), indem man mehrere Ebenen zusammenfasst zu einer Ebene: also beispielsweise 5x12 Grad = 60 ... und dann diese wiederum mehrfach dupliziert, bis man den Kreis geschlossen hat.

Wichtig: die gedrehten Ebenen stets zurück bringen auf Ebenengröße, da durch die Drehungen sonst die Leinwandgröße ins Unermessliche steigt

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 09.01.2013 um 15:27 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:09.01.2013 16:29 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7988 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Blüten: Ebenen drehen

antworten

RE: Fangen wir einfach mal an (Forum: Digitales Scrapbooking - Thema: Blüten) von Carina48 am: 09.01.2013 15:27 Uhr

Bei Gimp funktioniert das Drehen der Ebenen über Ebenen - Transformation - Beliebig Drehen (siehe Abbildung)

(Man kann auch in der Werkzeugkiste das Symbol für "Drehen" verwenden ... am Anfang ist der Weg über die Ebenenbearbeitung aber sicher besser)

PI macht das über das freie Drehen (oben in der Leiste kann man die Winkel ebenfalls einstellen)

Wichtig: Wenn Ihr statt einer ganz runden Form ein Oval oder gar eine länglich-spitze Form verwendet, sind Hilfslinien unbezahlbar, dann kann man aus dem Zentrum gelaufene Ebenen leicht wieder zurechtrücken.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 09.01.2013 um 16:29 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:09.01.2013 16:35 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7988 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Blüten - Grundform

antworten

RE: Blüten: Ebenen drehen (Forum: Digitales Scrapbooking - Thema: Blüten) von Carina48 am: 09.01.2013 16:29 Uhr

Wenn die Grundform einmal schön kreisrund fertig ist, geht es ans Einfärben und Aussschmücken:

Die erste Form wieder mehrfach duplizieren und - mit Rechtsklick in die Ebene - "Ebene skalieren" etwas verkleinern. (Ich habe 470, 400, und 325 verwendet). Die verkleinerten Ebenen kann man dann auch wieder etwas drehen, was bei ovalen Formen sehr gut aussieht - bei meiner rein runden Form habe ich es "parallel" gelassen.

Die einzelnen Blütenformen dann auf jeder Ebene einfärben: Entweder durch "Auswahl aus Alphakanal", mit Vorder- oder HG-Farbe füllen ... oder durch Sperren des Alphakanals (siehe Pfeil) auf der jeweiligen Ebene und dann eiinfärben (Eimersymbol)

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 09.01.2013 um 16:35 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:09.01.2013 16:43 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7988 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Blüten - Grundform weiter bearbeiten

antworten

RE: Blüten - Grundform (Forum: Digitales Scrapbooking - Thema: Blüten) von Carina48 am: 09.01.2013 16:35 Uhr

Das sieht ja jetzt noch nicht sehr plastisch aus - ist einfach nur eine dreifarbige Blume.

Plastische Wirkung erzielt man mit Schatten: In diesem Fall habe ich Schlagschatten mit den Werten 3, 3, 9 (X- und Y-Achse und Weichzeichenradius) verwendet.

Je stärker/größer man den Schatten und den Radius setzt, desto mehr "entfernt" sich das Objekt vom dahinter liegenden Element oder Hintergrund. Bei Papier also nicht so groß heran gehen - Papier liegt meistens dicht auf und wirft dann keinen so großen Schatten.

Mit den drei Blumen-Ebenen und ihren Schatten (Gimp setzt die Schattenebene immer als einzelne Ebene unter das Objekt - PI bindet sie ins Objekt ein. Aber dort kann man ja "Schatten teilen", um diesen ggf. nachzubearbeiten) haben wir bereits 6 Ebenen (HG nicht mitgezählt)

Hinweis: Immer viel zwischenspeichern! Und fertige Grundformen vor allem als *.ufo oder *,xcf mit allen Ebenen in Eurem "Scrapordner" ablegen, damit Ihr diese jederzeit weiterbearbeiten könnt!

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 09.01.2013 um 16:43 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:09.01.2013 16:57 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7988 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Blüten - Grundform weiter bearbeiten 2

antworten

RE: Blüten - Grundform weiter bearbeiten (Forum: Digitales Scrapbooking - Thema: Blüten) von Carina48 am: 09.01.2013 16:43 Uhr

Mit den gesetzten Schatten sieht unsere Blume ja schon ganz passabel aus!

Man kann das Ganze jetzt so lassen und mit Tackerklammern, Nadeln, Nähten, o.ä., am Scrapbild befestigen.

Oder man setzt Perlen, Ornamente und anderen "Schnickschnack" in die Mitte ... der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt, und wir werden uns mit solchen Objekten auch noch beschäftigen.

Da Gartenfee versprochen hat, sich des Themas "Knöpfe" anzunehmen, stelle ich hier noch eine Variante vor, mit der man diese Blume mittels Knopf befestigt hat.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 09.01.2013 um 16:57 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:09.01.2013 16:59 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7988 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Blüten - "Knopfvariante"

antworten

RE: Blüten - Grundform weiter bearbeiten 2 (Forum: Digitales Scrapbooking - Thema: Blüten) von Carina48 am: 09.01.2013 16:57 Uhr

als größeres Bild, um die Details besser erkennen zu können.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 09.01.2013 um 16:59 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:09.01.2013 17:04 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7988 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Blüten - "Knopfvariante" :Ebenen

antworten

RE: Blüten - "Knopfvariante" (Forum: Digitales Scrapbooking - Thema: Blüten) von Carina48 am: 09.01.2013 16:59 Uhr

Nicht erschrecken: Allein die einfache Variante mit drei Papier- und Schattenebenen sowie dem Knopf und den "Nähfäden" (und deren Schatten und Durchstichlöchern") kommen wir auf 15-16 Ebenen.

Es ist also sehr wichtig, von Beginn an, jede Ebene klar zu benennen, und zwar schon gleich beim Erstellen, wenn möglich. Man kommt sonst sehr leicht durcheinander, wenn man etwas nachbearbeiten möchte.

Dies nur schon mal vorab als zusätzliche Info.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 09.01.2013 um 17:04 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:09.01.2013 17:13 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7988 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Blüten - Grundform weiter bearbeiten 3

antworten

RE: Blüten - "Knopfvariante" :Ebenen (Forum: Digitales Scrapbooking - Thema: Blüten) von Carina48 am: 09.01.2013 17:04 Uhr

Als letztes - weil es noch zum Thema gehört - ein kurzer Blick in weitere Gestaltungsmöglichkeiten: Man kann seine Grundform (immer schön *.ufo- und *.xcf-Dateien gespeichert??) unendlich variieren.

Mit Stoff, anderen Papiiermustern (z.B. zerknittertes Papier), Texturen aus der Trickkiste ("Filter - Künstlerisch" bei Gimp) ... u.v.m.

Dies aber nur zur Komplettierung des Themas. Das sind erst die nächsten Schritte.

Jetzt seid Ihr dran!

*freut sich*
Carina
(schon neugierig auf das, was Ihr bastelt!)

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 09.01.2013 um 17:13 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:09.01.2013 18:20 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7988 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Guten Abend,

antworten

RE: Blüten - Grundform weiter bearbeiten 3 (Forum: Digitales Scrapbooking - Thema: Blüten) von Carina48 am: 09.01.2013 17:13 Uhr

Mein Blütenversuch, ohne Hilfe der Trickkiste...

Liebe Grüße,
smalldog smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 09.01.2013 um 18:20 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:09.01.2013 18:32 Uhr

 

 

 
 

Das ...

antworten

RE: Guten Abend, (Forum: Digitales Scrapbooking - Thema: Blüten) von ehemaligen Mitglied am: 09.01.2013 18:20 Uhr

... sieht schon richtig gut aus, smalldog. Machst Du uns auch erst noch mal mal eine "Papierblüte"?? Und bitte in groß; ruhig die ganze bei ahano verfügbare Bildbreite verwenden. Sonst muss ich meine Brille immer zu dolle putzen, um die Details zu erkennern *fg*

Viele Grüße
Carina

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 09.01.2013 um 18:32 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:09.01.2013 19:24 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7988 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Eine Blüte

antworten

RE: Das ... (Forum: Digitales Scrapbooking - Thema: Blüten) von Carina48 am: 09.01.2013 18:32 Uhr

.. mit Knopf (sozusagen 2 Fliegen mit einer Klappe) selbst gebastelt.
Mit PI gearbeitet. Und eigentlich alles nach Anleitung.

LG Summara

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 09.01.2013 um 19:24 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:09.01.2013 20:23 Uhr

 

 

 
 

*Daumen hoch*

antworten

RE: Eine Blüte (Forum: Digitales Scrapbooking - Thema: Blüten) von ehemaligen Mitglied am: 09.01.2013 19:24 Uhr

Na, das geht doch!

Hast Du die ganz nach Anleitung gemacht? Und mit welchem Programm?

Bitte schreibt das doch drunter ... dann kann man besser darauf eingehen, wo eventuell nachgebessert werden muss.

Die Sache mit den Nähfäden müssen wir noch üben. Und auch die Knopf-Variante mit 4 Löchern.

Das Nähgarn muss plastischer werden, und unter den Enden müssen noch Einstichlöcher markiert werden.

Ich sehe aber: Das wird was!

*freut sich*
Carina

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 09.01.2013 um 20:16 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:10.01.2013 17:27 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7988 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

Seite: 1 2 3 4 5 6 

>>>
zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2020 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Samstag, den 19. September 2020