Sie befinden sich hier

in der Kategorie Hobbys, Freizeit und Sport - zur Forumübersicht

im Forum Pflanzen und Garten - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Seite: 1 2 3 4 5 

>>>

Was ist das?

antworten
Die Pflanze ist eine Kranzschlinge-
sie hat zum ersten Mal-ja diese Samenkapseln ?-
gebildet-weiss jemand-ob und wie ich
damit etwas anfangen kann ?

re-ri

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 20.11.2008 um 18:09 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:7

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:58 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:18.02.2010 um 17:42 Uhr

 

 

 
 

Wirklich Samenkapseln?

antworten

RE: Was ist das? (Forum: Pflanzen und Garten - Thema: Was ist das?) von ehemaligen Mitglied am: 20.11.2008 18:09 Uhr

Könnte das nicht auch ne Blüte werden?

Ne Kranzschlinge hatte ich noch nie...nur diese Porzellanblume,die aber genau solche schmalen Lederblätter hat.
Herrlich aussehend Blüten mit miesem Geruch...


rosaliie

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 21.11.2008 um 12:59 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:21.11.2008 13:23 Uhr

 

 

 
 

miesem Geruch?

antworten

RE: Wirklich Samenkapseln? (Forum: Pflanzen und Garten - Thema: Was ist das?) von ehemaligen Mitglied am: 21.11.2008 12:59 Uhr

daran kann ich mich gar nicht mehr erinnern. es ist mir nur noch in erinnerung, dass die pflanze wie irre gewachsen ist und die wunderschönen kleinen blüten die ganze fensterbank mit ihrem klebrigen film, ähnlich wie harz, verschmiert haben.
die frage ist natürlich ob wir von der gleichen pflanze sprechen?

gabriel

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 21.11.2008 um 13:23 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Kranzschlinge

antworten

RE: Was ist das? (Forum: Pflanzen und Garten - Thema: Was ist das?) von ehemaligen Mitglied am: 20.11.2008 18:09 Uhr

re-ri, die gute alte Tante Google fördert dies hier zutage:

Zitat:

Im Sommer regelmäßig mit weichem, lauwarmem Wasser gießen und alle 2 Wochen düngen. Häufiges Sprühen tut ihr gut. Um zu verhindern, dass die Knospen abfallen, sollte die Pflanze nicht gedreht werden. Mit Hilfe von Rankhilfen kann sie ein ganzes Fenster ausfüllen. Früchte besser abschneiden, sie kosten zuviel Kraft. Zum Überwintern benötigt sie einen hellen, kühlen Platz (max. 14°). Während dieser Zeit wird nicht gedüngt und sehr wenig gegossen. Der Wurzelballen darf jedoch nicht austrocknen. Im Frühjahr wird die Kranzschlinge in normale Einheitserde umgetopft, aber nur wenig größere Behälter benutzen. Danach kein Standortwechsel mehr






http://www.bio-gaertner.de/Art


Zitat:

Die Kranzschlinge bildet große pflaumenartige Früchte, die allerdings bei als Zimmerpflanzen kultivierten Exemplaren nur selten ansetzen. Die Früchte reifen ein Jahr lang; im Reifezustand springen sie auf und geben den braunen, silbrig beflockten Samen frei.



http://de.wikipedia.org/wiki/K


Reicht Dir das als Info?

LG
Carina

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 21.11.2008 um 15:17 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:21.11.2008 19:00 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7725 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Ne Frage von ner

antworten

RE: Kranzschlinge (Forum: Pflanzen und Garten - Thema: Was ist das?) von Carina48 am: 21.11.2008 15:17 Uhr

Ungebildeten...
betrifft das Gießen mit weichem Wasser....
Wir haben superhartes....den höchsten Härtegrad
Wie soll man also weiches Wasser produzieren?

Antikalkmittel wie bei der Waschmaschine kann man wohl nicht reintüteln, gelle?


rosaliie

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 21.11.2008 um 15:47 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:27.11.2008 17:09 Uhr

 

 

 
 

ne Frage von ner

antworten

RE: Ne Frage von ner (Forum: Pflanzen und Garten - Thema: Was ist das?) von ehemaligen Mitglied am: 21.11.2008 15:47 Uhr

Hallo Rosalie,

Man kann destiliertes Wasser in der Drogreie Kaufen oder auch selder entkalken mit einem Entkalker Marke Britta.Wie weit das Gerät das Wasser allerdings weicher macht,kann ich dir leider nicht sagen,da ich kein Chemiker bin,Aber einen Versuch wäre es auf jeden Fall wert.
Ich wünsche dir viel Glück bei deinem Versuch.

Gruss harlekin

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 21.11.2008 um 17:49 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:21.11.2008 18:56 Uhr

 

 

 
 

Männer...mehr fällt mir

antworten

RE: ne Frage von ner (Forum: Pflanzen und Garten - Thema: Was ist das?) von ehemaligen Mitglied am: 21.11.2008 17:49 Uhr

dazu nicht ein.... smylie 
Zumindest hast du keinen grünen Daumen,Harlekin.

Was soll eine Pflanze mit destilliertem Wasser???
Was meinst du,was dieses flüssige Zeug eigentlich ist?
Klar, für Dampfbügeleisen prima geeignet,aber nicht für pflanzliche Lebewesen, die bestimmte Nähsrstoffe brauchen.
Und darin sind leider keine enthalten....nicht mal in Form von Mikroorganismen.

Und ich würde soviel Geld für sone Wasserfilter wie von dem Modell Britta nicht in den Wind haun...
Wenn, dann wäre eine Variante das Gießen mit Mineralwasser...da ist noch was drin,was Pflanzen brauchen...
aber das geniesse ich lieber selbst.....zwecks optimalen Funktionieren meines Geistes

jetzt bitte keine blöde Bemerkung,.....

rosaliie

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 21.11.2008 um 18:56 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:21.11.2008 19:13 Uhr

 

 

 
 

Dankeschön Carina

antworten

RE: Kranzschlinge (Forum: Pflanzen und Garten - Thema: Was ist das?) von Carina48 am: 21.11.2008 15:17 Uhr

das ist es !
Weil ich neugierig bin und schon zum zweiten Mal
bei einer meiner Pflanzen Seltenes eintritt-(Sansiverien-Blüte)
werde ich,trotz meiner Nicht-Geduld abwarten was aus der
"Pflaume" wird-ich zeigs Euch
wenn es sich lohnt-grins
Die Kranzschlinge hatte bisher nur einzelne kleine Blüten mit
angenehmem Duft(subjektiv)-ja und sie sondert einen klebrigen Saft ab
und sie ähnelt der Porzellan-Blume,deren Blüten aber noch "durchsichtiger" sind.

LG
re-ri

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 21.11.2008 um 19:00 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Regenwasser

antworten

RE: Männer...mehr fällt mir (Forum: Pflanzen und Garten - Thema: Was ist das?) von ehemaligen Mitglied am: 21.11.2008 18:56 Uhr

wenn möglich auffangen-so giesse ich seit ich die
Gelegenheit in Form einer Wassertonne auf dem Balkon habe-
alle meine Pflanzen drinnen und draussen-das bekommt ihnen sehr gut !
Ansonsten,die Giesskannen immer gleich wieder mit Wasser füllen und abstehen lassen-am Boden bildet sich ein Satz,den weg schütten
hab ich auch ne Weile so gemacht-mit der Zeit überleben nur die Pflanzen, die mit der jeweiligen Licht-Wärme-und Wasserqualität zurecht kommen-oft hilft auch ein Standortwechsel-Süd,West-oder Ost-Fenster nach Norden geht kaum was.eventuell dunkelgrüne Blatt-Pflanzen-

re-ri

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 21.11.2008 um 19:13 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:21.11.2008 22:50 Uhr

 

 

 
 

Sieh an, sieh an, re-ri ...

antworten

RE: Regenwasser (Forum: Pflanzen und Garten - Thema: Was ist das?) von ehemaligen Mitglied am: 21.11.2008 19:13 Uhr

... nachdem ich nun auch mit dem lateinsichen Namen suchen konnte, habe ich sogar Vergleichsfotos gefunden:

http://www.galerie.gimp-werkst
http://www.galerie.gimp-werkst
http://commons.wikimedia.org/w

http://commons.wikimedia.org/w

http://commons.wikimedia.org/w

Ja issesdenn die possibility - also, da würde ich tatsächlich auch mal abwarten, was dabei herauskommt! Ist ja spannend ...

Viel Glück mit Deiner Pflanze, re-ri!

Carina

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 21.11.2008 um 22:50 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:22.11.2008 06:02 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7725 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Unglaublich-ne

antworten

RE: Sieh an, sieh an, re-ri ... (Forum: Pflanzen und Garten - Thema: Was ist das?) von Carina48 am: 21.11.2008 22:50 Uhr

da sag mal einer-es gäbe Langeweile -grins
das ist doch wieder super interessant-"Stephanotis" genau-
war mir ein Begriff-aber irgendwie verschüttet-grins
das ist so was wie ein "Sternstündchen"-
eins von vielen,wenn man die Dinge um sich genau anschaut-
wie beim Fotografieren-lach

Danke nochmal-Carina
und LG
re-ri smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 22.11.2008 um 06:02 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Regenwasser

antworten

RE: Ne Frage von ner (Forum: Pflanzen und Garten - Thema: Was ist das?) von ehemaligen Mitglied am: 21.11.2008 15:47 Uhr

ist das beste zum Gießen ,das ist nicht ganz ohne Närstoffe wie dest.wasser oder abgekochtes ,schnee könnte man auch schmelzen ,so man hat.Gieße alle meine Pflanzen mit Regenwasser ,besonders die Orchideen mögen das sehr .
LG schubili

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 27.11.2008 um 17:08 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:27.11.2008 18:34 Uhr

 

 

 
 

Stimmt

antworten

RE: Regenwasser (Forum: Pflanzen und Garten - Thema: Was ist das?) von ehemaligen Mitglied am: 27.11.2008 17:08 Uhr

grade bei Orchideen-dem schliesse ich mich an-wobei
es auch bei Orchideen sehr auf den Standplatz ankommt-nach verschiedenen Ortswechseln-stehen meine jetzt am Ost-Süd-Fenster plus Regenwasser-
seit 4 Wochen blühen die 4 die ich habe !
Wenn Du Dich durchgewuselt hast und auch mal ins Forum "Fotografieren" findest-da gibts einige Bilder von Orchideen

LG
re-ri smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 27.11.2008 um 18:34 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:29.01.2009 07:12 Uhr

 

 

Seite: 1 2 3 4 5 

>>>
zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Donnerstag, den 19. September 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK