Sie befinden sich hier

in der Kategorie Hobbys, Freizeit und Sport - zur Forumübersicht

im Forum Pflanzen und Garten - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Seite: 1 2 

>>>

Tomaten anpflanzen

antworten

Hallo zusammen!

Hat vielleicht jemand Tipps, damit Tomatenpflänzchen etwas werden? Müssen die es wirklich so warm haben am Anfang? (24°C) Dann müsste ich mir fast ein kleines Gewächshaus zulegen. Wenn ich die einpflanze, in welchen Abständen muss ich sie einpflanzen? Ab wann kann ich die Pflänzchen ins Freie geben?

Für Anregungen und Tipps wäre ich dankbar!

Viele Grüße
manu

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 06.04.2006 um 20:25 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:4

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:18 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:05.10.2009 um 22:56 Uhr

 

 

 
 

Tipp für die Tomatenanzucht

antworten

RE: Tomaten anpflanzen (Forum: Pflanzen und Garten - Thema: Tomaten anpflanzen) von ehemaligen Mitglied am: 06.04.2006 20:25 Uhr

Hallo, manu !
seit Jahren säe ich zuerst verschiedene Sorten erst in Kistchen im Haus aus. Sie müssen hell stehen. Wenn sie etwa 3 Blättchen zeigen, pflanze ich sie in einzelne Töpfchen. Die Pflanzen können ab etwa Mitte Mai ins Freie und mögen keine Nässe von oben. Daher haben wir uns aus zwei Baustahlmatten und Gärtnerfolie ein Tunnelhaus gefertigt, in dem bequem im Abstand von ca 40 cm gepflanzt werden kann. Man kann sie dann später aufbinden, damit sie nicht abknicken. (Giessen mit Knoblauchbrühe gibt einen kräftigen Geschmack zusätzlich).
viel Spass
whisper

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 21.04.2006 um 14:21 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:5 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:05.10.2009 22:56 Uhr

 

 

 
 

Guter Tip

antworten

RE: Tipp für die Tomatenanzucht (Forum: Pflanzen und Garten - Thema: Tomaten anpflanzen) von ehemaligen Mitglied am: 21.04.2006 14:21 Uhr

Hallo "the-whisper"!
Danke für den interessanten Tip mit der Knoblauchbrühe, das ist mir ganz neu.Bei mir sind sie jetzt so weit, dass sie 3 Blätter haben. Dann mache ich mich jetzt einmal ans Umtopfen und bin schon gespannt, wie die Früchte einmal schmecken werden.
Manu

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 21.04.2006 um 20:25 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:02.07.2006 22:43 Uhr

 

 

 
 

Hallo whisper

antworten

RE: Tipp für die Tomatenanzucht (Forum: Pflanzen und Garten - Thema: Tomaten anpflanzen) von ehemaligen Mitglied am: 21.04.2006 14:21 Uhr

danke für den Tipp mit der Knoblauch-brühe. Das wußte ich noch nicht und werde es auf alle Fälle ausprobieren.

VG
Petra

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 02.07.2006 um 22:35 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Hallo manu

antworten

RE: Guter Tip (Forum: Pflanzen und Garten - Thema: Tomaten anpflanzen) von ehemaligen Mitglied am: 21.04.2006 20:25 Uhr

wie geht es Deinen Tomatenpflanzen grad?
Vom Wetter her müßten sie ja im Freien auch gut wachsen.
Ich baue seit vielen Jahren Tomaten an und seit den letzten 5Jahren probiere ich immer neue Sorten aus.
Meine absoluten Favorieten sind derzeit die Georgia Steak, Celsior und die Fleischtomate Ikarus(die allerdings schon seit Jahrzehnten).
Besonders aromatisch sind freilich die Party-tomaten, also die kleinsten Sorten überhaupt.
Wir haben sie im Zelt, wegen den ständigen feucht/kalten Sommermonaten hier. Da war die Braunfäule schon vorprogrammiert.
Ich wünsche Euch viel Erfolg bei der Tomaten-ernte.

Viele Grüße
Petra

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 02.07.2006 um 22:43 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

re:Tomaten

antworten

RE: Tipp für die Tomatenanzucht (Forum: Pflanzen und Garten - Thema: Tomaten anpflanzen) von ehemaligen Mitglied am: 21.04.2006 14:21 Uhr

hallo the-whisper,

tomaten ziehe ich mir schon lange selbst, hast du besondere tomatensorten.?

Wie stellst du denn die knoblauchbrühe her, das find ich ja sehr interessant.

Für eine antwort wäre ich dankbar,

es grüßt dich


maxderkater smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 23.05.2007 um 23:31 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:24.05.2007 08:00 Uhr

 

 

 
 

Tip::Tomaten

antworten

RE: re:Tomaten (Forum: Pflanzen und Garten - Thema: Tomaten anpflanzen) von ehemaligen Mitglied am: 23.05.2007 23:31 Uhr

Tomaten bekommen eine kräftige Farbe, wenn man sie vor dem Verzehr mit einem roten Edding anmalt!

Klappt prima - und funktioniert mit Eiern auch!

Philos smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 24.05.2007 um 08:00 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:24.05.2007 08:42 Uhr

 

 

 
 

re:re: Tomaten

antworten

RE: Tip::Tomaten (Forum: Pflanzen und Garten - Thema: Tomaten anpflanzen) von ehemaligen Mitglied am: 24.05.2007 08:00 Uhr

Lieber Philos,


DANKE,DANKE, das habe ich verschlafen in den computer kiekend gebraucht, sofort hellwach gewesen, könnten wir das jeden morgen so handhaben ???

Haste was zu knoblauchbrühe vorzutragen ???


Danke fürs wecken

schönen entspannten donnerstag

wünscht maxderkater smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 24.05.2007 um 08:39 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Tomaten @ Philou

antworten

RE: Tip::Tomaten (Forum: Pflanzen und Garten - Thema: Tomaten anpflanzen) von ehemaligen Mitglied am: 24.05.2007 08:00 Uhr

Also, mein liebster Philou,
scher dich aus der Küche raus, geh entspannen smylie 


.. m e i n e Tomaten malst du nicht an !!!!

:Kiss:
dein Schmetterling smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 24.05.2007 um 08:42 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Knoblauch

antworten

RE: Tipp für die Tomatenanzucht (Forum: Pflanzen und Garten - Thema: Tomaten anpflanzen) von ehemaligen Mitglied am: 21.04.2006 14:21 Uhr

Knoblauch ist, gerade zur Grillsaison, sehr beliebt. Nur mit dem Anpflanzen hat es bisher bei mir nie geklappt.
Nun weiß ich, was ich falsch gemacht habe:
Knoblauch wird im Herbst gesteckt, zur Not geht auch noch der März.
(Soll auch in Balkonkästen funktionieren).
Man kann den Knoblauch zwischen Tomaten, Erd- und Himbeeren, Rosen und Möhren stecken. Zwischen Kohl und Hülsenfrüchte nicht.
Geerntet wird der Knoblauch nach zwei Jahren.

Übrigens: Knoblauch blüht sehr hübsch und hält "Vampire“ fern.....

Wen das Thema interessiert, kann es hier nachlesen:

http://de.wikipedia.org/wiki/K

sunnymoon

Komisch, wenn ich auf einen Beitrag antworte, klappt es, nur nicht, wenn ich "Knoblauch" als neues Thema eingebe.... merkwürdig...

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 29.05.2008 um 00:16 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:29.05.2008 08:39 Uhr

 

 

 
 

Sunny

antworten

RE: Knoblauch (Forum: Pflanzen und Garten - Thema: Tomaten anpflanzen) von ehemaligen Mitglied am: 29.05.2008 00:16 Uhr

hat dabei sicher etwas mit Gasen zu tun.... smylie 
und mit Plattmacherei....

also, wenn die Zehen zu tief gesteckt sind, dann verschwinden sie wie die Zwiebeln von den Tulpen.
Da kann man dann nach einiger Zeit auch Maulwurf spielen...


rosaliie

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 29.05.2008 um 08:39 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:29.05.2008 14:00 Uhr

 

 

 
 

"Upside Down Tomatos“

antworten

RE: Sunny (Forum: Pflanzen und Garten - Thema: Tomaten anpflanzen) von ehemaligen Mitglied am: 29.05.2008 08:39 Uhr

Eine Interessante Variante, Tomaten
platzsparend auf dem Balkon zu halten.
Diese Tomaten wachsen nämlich nach "unten“.

Ich denke, man kann statt eines Tontopfes
auch einen Kunststofftopf nehmen und dann
Tonscherben als Wasserspeicher mit einarbeiten.

Eine genaue Anleitung, wie es gemacht wird,
findet man hier:

http://peterpanch.wordpress.co

Funktioniert auch mit Erdbeeren.

Finde ich sehr witzig und werde es probieren.

sunnymoon

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 29.05.2008 um 14:00 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:29.05.2008 14:33 Uhr

 

 

 
 

Na sowas...eine Evolution...

antworten

RE: "Upside Down Tomatos“ (Forum: Pflanzen und Garten - Thema: Tomaten anpflanzen) von ehemaligen Mitglied am: 29.05.2008 14:00 Uhr

meine Balkontomaten sind immer gen Himmel geragt...
Die musste ich alle festbinden,so lang sind die geworden.
Aber prima Früchte...klein...aber voller Süße.


rosaliie

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 29.05.2008 um 14:33 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:31.05.2008 19:23 Uhr

 

 

Seite: 1 2 

>>>

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Mittwoch, den 23. Oktober 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK