Sie befinden sich hier

in der Kategorie Hobbys, Freizeit und Sport - zur Forumübersicht

im Forum Haustiere - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Wie mein Vorsatz gekippt wurde

antworten

Mein erster Beitrag handelt, wie nicht anders erwartet von Tieren. In meinem Leben standen Tiere immer an erster Stelle.So will ich Euch nun erzaehlen wie ich im vorigen Herbst wieder zu zwei entzueckenden Kaetzchen kam.Einen Monat zuvor starben meine beiden 16 Jahre alten Geschwisterkaetzchen kurz nacheinander,es schmerzte sehr und wieder kam der Spruch: Ich will kein Tier mehr haben smylie  Aber immer wieder wuehlte sich der Drang, ein Tierchen zu knuddeln, in den Vordergrund.Mein Verstand sagte mir Du bist zu alt um das Tier durch Leben zu begleiten.Aber meine Familie kannte mich und bemerkte meine Zweifel.Die erwachsenen Kinder von mir machten mir die Zusage,das wenn mir was passieren sollte,wuerden sie sich der Tiere annehmen. Peng ... sagte es in diesem Moment und ich begann das Internet zu durchforsten, nach Tierheimen wo ich mir EIN! Kaetzchen holen wollte. Da es mit dem laufen nicht so klappt musste ich es per Internet durchziehen und fand im ,Tierheim am See ,ein paar Fotos die mich mitten ins Herz trafen .freudestrahlend zeigte ich meinem Mann meine Herzensbrecher - doch Oh weh er meinte, nein das w?re zu weit um rasch hinzufahren.Meine Tochter suchte ja auch mit und es traf eine Anzeige ein ,wo ich sagte "Jetzt hat das Schicksal gesprochen,sie sprach mit einer Begeisterung von einem Tierheim das viele Katzen anbot unter anderem Geschwisterk?tzchen dann sandte sie mir Fotos und was war da zu sehen.... Meine Herzensbrecher!!!! nach ein paar Tagen Verhandlungen mit der sehr netten Tierheimleiterin, fuhr dann meine Tochter, mit mir und den noergelnden Vater im Schlepp los.Da ich die Versicherung meiner Kinder hatte, das die Tiere sp?ter mal von Ihnen versorgt werden bekam ich trotz meines Alters ,meine zwei Herzensbrecher. Ja es wurde nicht ein Kaetzchen sonder Zwei. Und klein waren sie und sehr sehr scheu, in ihrem neuen Heim sahen wir sie dann nie, im Verstecke finden waren die Beiden Meister.Nichts da von ankuschelnden Katzenbabys. Traurig musste ich mich fuegen und geduldig sein.Ich sass da und erzaehlte dann in das Nichts herein, wie sehr ich mich auf die Kleinen freute und das ich sie doch jetzt schon liebe, beherrschte mich aber sie anzuruehren wenn sie sich mal zeigten. Viel sagte - nimm sie doch einfach hoch,aber das widerstrebte mir sehr(wuerde mir ja auch nicht gefallen)Nun sind sie ein Jahr und ca 3 Mon. und haengen an mir wie Kletten.Sie sind die Lieblinge der ganzen Familie. smylie  fotos einsetzen muss ich sehen wie es geht,auch die bloeden UE &Ö's

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Trueblue am 23.08.2019 um 16:24 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:4

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:10 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:15.10.2019 um 09:33 Uhr

Mitglied: Trueblue

Beiträge: 5 - Registriert seit: 22.08.2019

 

 

 
 

Hallo du mit den vielen UE &Ö's...., lache

antworten

RE: Wie mein Vorsatz gekippt wurde (Forum: Haustiere - Thema: Wie mein Vorsatz gekippt wurde) von Trueblue am: 23.08.2019 16:24 Uhr

Macht aber nix, das kommt mit der Zeit alles automatisch, lache.

Daß dein Vorsatz gekippt wurde finde ich klasse, lache, denn jetzt weißt du genau daß es deinen Tierchen nur gut gehen kann.
Soooo gerne würde ich mir auch wieder ein, zwei Kätzchen zulegen doch leider, und da bin ich ganz ehrlich, habe ich entsetzliche Angst vor dem Tag "X"! Sicherlich mag der noch weit weg sein, doch er wird kommen und dann falle ich wieder in das tiefe Loch der Trauer um mein Tier. Habe jetzt schon Angst um die erste meiner Gänse wenn die das natürliche, zeitliche segnet....! Aber noch leben sie unter meiner Obhut und wenn alles gut geht dann haben sie alle vier noch ein recht langes Leben bei mir zu erwarten. Kleine Gösselchen werde ich wohl nicht mehr aufziehen da die nicht so schnell zu vermitteln sind und es somit für mich immer schwerer wird sie abzugeben. Vor ein paar Jahren hatte ich einmal Interessenten die mir zwei Gösselchen abkaufen wollten und sah dann aus den Augenwinkeln wie dem Mann neben mir das Wasser im Mund quasi schon zusammenlief! Tja, damit hatte es sich dann ausgeganst! So kam ich dann zu meinem zweiten Pärchen Krümel und Keks die mir von Anfang an genau so lieb waren wie mein Flipper und seine Fury.

So wünsche ich dir jetzt viele, viele schöne Stunden mit deinen neuen Hausgeistern und daß sie es immer wieder schaffen dir Freude zu bereiten.
Ganz liebe Grüße aus dem bergischen Land von Nick smylie   smylie   smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Nickname am 23.08.2019 um 17:37 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Nickname

Beiträge: 3730 - Registriert seit: 03.05.2009

 

 

 
 

Alles richtig gemacht, Trueblue!

antworten

RE: Wie mein Vorsatz gekippt wurde (Forum: Haustiere - Thema: Wie mein Vorsatz gekippt wurde) von Trueblue am: 23.08.2019 16:24 Uhr

Geschwister aus einem Wurf (?) ... sie erst mal in Ruhe gelassen, deine Stimme hören lassen - besser geht es nicht! Es zeigt sich ja, dass deine Herzensbrecher sich inzwischen wohl fühlen und bei dir zu Hause sind!

Wir haben eine kleine "Hobbyrubrik" Tierfreunde; dort kannst du dich dazu gesellen und von deinen Lieblingen erzählen sowie auch Fotos einstellen:

https://www.ahano.de/freizeit-

Viel Spaß!
Carina

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 23.08.2019 um 23:03 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:24.08.2019 15:20 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7728 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

???Weiß keine Überschrift

antworten

RE: Alles richtig gemacht, Trueblue! (Forum: Haustiere - Thema: Wie mein Vorsatz gekippt wurde) von Carina48 am: 23.08.2019 23:03 Uhr

Danke für den Tip ,Carina smylie  Aber da liegt der Hase im Pfeffer,ich gehe auf Hbby darunter finde ich nur mein Haustier( ich mag aber auch Tiere die keine Haustiere sind und wäre dann gern auf TIERFREUNDE getroffen, gestern hatte ich es durch Zufall gefunden wollte beitreten, aber da stand wieder was das sie mich erst überprüfen wollten und ich dann Bescheid bekomme Oh nee ich will ja nicht gleich anfangen das zu schreiben was ich dachte als ich es las. Schade heute such ich nun wieder nach Tierfreunde ob ich durch die Prüfung gekommen bin, smylie  aber ich glaub ich lass es sein ,eh ich das gefunden hab, ruft wieder meine Hausfrauenpflicht.Hab eben meinen Bericht irgendwo abgelegt ob er da richtig ist weiß ich nicht. Hab erstmal Dank für Deine Hilfe. Tschüssi

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Trueblue am 24.08.2019 um 15:20 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:24.08.2019 15:34 Uhr

Mitglied: Trueblue

Beiträge: 5 - Registriert seit: 22.08.2019

 

 

 
 

Nicht so eng auslegen, Trueblue!

antworten

RE: ???Weiß keine Überschrift (Forum: Haustiere - Thema: Wie mein Vorsatz gekippt wurde) von Trueblue am: 24.08.2019 15:20 Uhr

Die meisten Mitglieder haben halt Haustiere wie Katzen, Hunde, Fische ... über die sie gern berichten. Aber es gibt auch eine Reihe anderer "Viecher" (zum Beispiel siehst du auch einen Beitrag zu Hornissen), über die berichtet werden kann.

Wenn du im "Suchen-Modus" bist, siehst du, dass die Rubrik durchaus "Haustiere und Tiere" heißt (siehe screenshot) - es steht also jedem frei, beispielsweise auch über wilde Pferde in der Camargue, über den wieder eingeführten Stierkampf auf Mallorca ... usw. zu berichten und sich auszutauschen.

Es steht dir allerdings auch frei, selbst einen Thementreffpunkt einzurichten, den du mit deinem favorisierten Begriff benennen kannst ...

Gruß
Carina

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 24.08.2019 um 15:34 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:24.08.2019 15:42 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7728 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

P.S.

antworten

RE: Nicht so eng auslegen, Trueblue! (Forum: Haustiere - Thema: Wie mein Vorsatz gekippt wurde) von Carina48 am: 24.08.2019 15:34 Uhr

Bist du eventuell auf einen Thementreffpunkt "Tierfreunde" gestoßen?
Thementreffs sind geschlossene Gruppen, die durch einen Impresario betreut werden, der dich nach Anmeldung freischalten muss, wenn du mitschreiben möchtest.

Lesen kann aber jede(r)!

Diese Thementreffs wurden seinerzeit mal eingerichtet, weil es immer wieder Störer gab, die jedes Thema im öffentlichen Bereich kaputt machten - nun können nur freigeschaltete Mitglieder dort Beiträge veröffentlichen.

Allerdings ist man auch dort nicht gefeit vor Missverständnissen und Zankerei. Leider!

Bedauert
Carina

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 24.08.2019 um 15:42 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:29.08.2019 08:30 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7728 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Genau Carina

antworten

RE: P.S. (Forum: Haustiere - Thema: Wie mein Vorsatz gekippt wurde) von Carina48 am: 24.08.2019 15:42 Uhr

da muss ich dir Recht geben und bedaure mit dir.

LG Nick

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Nickname am 29.08.2019 um 08:30 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:11.09.2019 08:35 Uhr

Mitglied: Nickname

Beiträge: 3730 - Registriert seit: 03.05.2009

 

 

 
 

Allerdings....

antworten

RE: Genau Carina (Forum: Haustiere - Thema: Wie mein Vorsatz gekippt wurde) von Nickname am: 29.08.2019 08:30 Uhr

.... könnte man ja einen Neustart wagen.

Wer startet mit?

LG Nick

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Nickname am 11.09.2019 um 08:35 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Nickname

Beiträge: 3730 - Registriert seit: 03.05.2009

 

 

 
 

Tiere und Familie

antworten

RE: Wie mein Vorsatz gekippt wurde (Forum: Haustiere - Thema: Wie mein Vorsatz gekippt wurde) von Trueblue am: 23.08.2019 16:24 Uhr

Ich empfinde es auch so, dass Tiere zur Familie gehören. Hunde und Katzen bereichern mein Leben und ich würde ihre Gesellschaft nicht missen wollen. Dass deine Tochter dich so unterstützt, finde ich richtig super von ihr und ich freue mich sehr mit dir, dass dadurch dein Traum von den Kätzchen wahr werden konnte!

Gegen den Willen hochnehmen würde ich sie auch nicht, ich habe gute Erfahrungen damit gemacht die Tiere in ihrem eigenen Tempo ankommen und auf einen zugehen zu lassen. So können sie dann Vertrauen gewinnen und Zuneigung kann entstehen. Genauso, wie es bei dir war.

Schön übrigens, dass es zwei sind. Sind ja noch halbe Kinder, oder? Ich nehme mal an, die spielen auch noch häufig miteinander?

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von miss_maple am 22.09.2019 um 21:06 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:15.10.2019 09:33 Uhr

Mitglied: miss_maple

Beiträge: 44 - Registriert seit: 30.10.2017

 

 

 
 

Guten Morgen in die Runde...

antworten

RE: Tiere und Familie (Forum: Haustiere - Thema: Wie mein Vorsatz gekippt wurde) von miss_maple am: 22.09.2019 21:06 Uhr

... und ja, ich denke auch daß Tiere zu einer Familie gehören sollten - natürlich in erträglichem Rahmen, lache.
Noch immer muß ich lachen wenn ich an meine Kindertage denke. Während meine Mam, ihre Freundin und meine Schwester auf dem Tisch im Wohnzimmer "Flamenco" tanzten wenn ich mit einer Maus nachhause kam, saß mein Vater fast vor Lachen auf dem Boden. Einmal ging sogar ein eben gekaufter "Knirps" kaputt weil der in der Hektik in der Küchentür eingeklemmt wurde als meine Mutter die Tür zuknallen wollte, laaache. Während mein Vater mich dann nach draußen begleitete um der Maus ihre Freiheit wiederzugeben erklärte er mir, daß Mäuse gerne die Möbel anknabbern und in der Couch oder in der Matratze vom Bett gerne auch einmal ein Nest bauen würden und davon gingen die Möbel dann kaputt....
Das war Erklärung genug für mich und schon ließ ich für die Zukunft zumindest die Mäuse in der Natur, laaache. Aber es gab ja auch noch die dicken Regenwürmer, Blindschleichen und anderes Kriech-getier das ich zuhause immer wieder mal vorstellen wollte, laaache.
So ihr Lieben alle, eben ist mein Männe aufgewacht und nu isset mit de Ruhe vorbei und so wie es scheint ist seine Laune auch nicht die Beste....! Meistens jedoch hat er noch nicht die Augen richtig auf und fragt dann schon was wir heute machen sollen.... Wenn er dann runter ins Bad geht und nach gut 30 Minuten wieder hier oben ist dann habe ich mir meist etwas einfallen lassen.
Aaaach, da fällt mir grad ein...
Wir waren schon lange nicht mehr am Unnenberger Turm... Vielleicht klappt es ja heute????
Also Mädies, macht das Beste aus dem Tag und von hier aus dafür viel Erfolg

LG Nick aus dem Bergischen smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Nickname am 15.10.2019 um 09:33 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Nickname

Beiträge: 3730 - Registriert seit: 03.05.2009

 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Dienstag, den 22. Oktober 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK