Sie befinden sich hier

in den Treffpunkten und Interessengruppen - Übersicht Treffpunkte

im Treffpunkt Stammtischzeit - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Treffpunkt eingeben und diskutieren

<<<

Seite: 1106 1107 1108 1109 1110 1111 1112 1113 1114 1115 

>>>

Thema: Stammtischzeit

 

 
 

Herbstwetter

antworten

RE: SORRY (Forum: Stammtischzeit - Thema: Stammtischzeit) von vildemor am: 09.10.2018 11:56 Uhr

haben wir noch nicht, ist aber dabei, heranzuziehen.


Liebe Vilde,
erst einmal auch von mir ganz herzliche Glück- und Segenswünsche.
 smylie   smylie   smylie   smylie   smylie 


Ich war im Harz, hatte dort Urlaub gemacht. Bis auf ein paar Regenschauer war das Wetter gemessen an der Jahreszeit wunderschön.
Eine Freundin hatte mich einen Tag besucht, und wir sind den 7 Km langen "Liebesbankweg" abgelaufen. Zunächst ging es ganz schön steil bergauf, für uns Flachländler ein gutes Stück Arbeit. Nicht zu vergleichen mit den leichten Steigungen, die uns die ursprünglichen Dünen in Bremen Nord auf einigen Strecken abverlangen. Der weitere Weg war dann aber weniger anstrengend, und die schönen Waldwege und die kunstvoll gestalteten Liebesbänke, die die Hochzeitsjahre von der grünen bis zur Diamantenen (oder Gnaden-) Hochzeit aufzeigen, haben den Weg zu einem Erlebnis gemacht. Einen Konzertbesuch bei einer Vorstellung der "Gregorian Voices" in der Stabkirche habe ich mir auch gegönnt. Das war sehr schön. Dafür war die Rückfahrt auf Grund der Verkehrslage eine einzige Kathastrophe. Nun hat mich der Alltag wieder, aber was soll`s ;o))
Eigentlich wollte ich ein schönes Harzfoto schicken, aber mein PC will die Karte in der Kamera nicht lesen und somit schon gar nicht übertragen. Keine Ahnung was da schon wieder los ist. Technik !!! smylie 

Ich habe noch gar nicht nachgelesen, wie es euch ergangen ist, werde es aber umgehend tun. Nur antworten werde ich heute Abend nicht mehr, ich will ins Bett, denn die nächsten Tage werden stressig.
 smylie 

Euch alles Liebe und herzliche Grüße  smylie 

Winterkind

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Winterkind49 am 09.10.2018 um 22:14 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:10.10.2018 17:46 Uhr

Mitglied: Winterkind49

Beiträge: 681 - Registriert seit: 22.11.2008

 

 

 
 

Guten Abend

antworten

RE: Herbstwetter (Forum: Stammtischzeit - Thema: Stammtischzeit) von Winterkind49 am: 09.10.2018 22:14 Uhr

Wie schön, Vilde und Winterkind sind wieder in ihren "Behausungen"
und hatten einiges zu erzählen. Danke dafür.
Herzlich willkommen zurück euch Beiden.

Ja, auch ich war für 3 Wochen im Urlaub, wir waren mit dem Wohnmobil auf Sardinien, erst auf der Straße bis Livorno, dann
mitsamt dem Riesenauto auf eineFähre, wo sich alles mögliche
an Autos, LKWs, Wohnmobile und PKW-mit Wohnanhänger, sogar
LKW's mit Holzstamm-Ladungen zusammengefunden hatte. Die Menschen auf dem Sonnendeck waren unzählbar, alles wollte
so schnell als möglich übers Wasser auf die Insel.
von dort ging es dann nach Tavolara, mit einem Ausflug in die Berge.
Wir bekamen gezeigt, wie gemolken wird und die Schafe bewundern, die sich aufgestellt haben und froh waren, ihrer Milch entledigt zu werden.
Danach ging es auf einen Bauernhof, wo wir verköstigt wurden vom
allerfeinsten. Italienische Gastfreundschaft eben.
Geschlafen wurde immer auf Campingplätzen und so haben wir sehr vieles - was mir selbst noch fremd war - sehen und erleben dürfen.

Es ging an der östlichen Inselseite nach Süden und dann zur westlichen Seite, bis wir nach ca. 19 Tagen wieder in Livorno gelandet sind.
Die Rücküberfahrt war noch interessanter als die am Tag, wir
hatten eine Kabine zum schlafen, die uns sogar an unsere
Traumschiffreisen erinnert hat.
Es war alles vorgesorgt und hat bestens geklappt. Die Mitreisenden, - es waren insgesamt 4 Wohnmobile mit je 2 Leuten Besatzung und ein großer Schäferhund, sowie die Reiseleiterin, der wir viel zu
verdanken haben, die tags und auch nachts bei Problemen oder
andern Fragen immer sofort da war und letztendlich alles bestens im Griff hatte.


Ich könnte jetzt natürlich noch stundenlang über diesen wunderschönen Urlaub berichten, aber leider hat mein
Mann Hunger und möchte etwas essbares vorgesetzt bekommen.

Deshalb mach ich jetzt erstmal Schluss. Vielleicht habt ihr
Interesse bekommen, ich kann über diesen Urlaub noch viel
berichten.

Nun,Ihr Lieben, wünsche ich euch einen schönen Resttag und eine ruhige Nacht.
Ich war vorhin beim Augenarzt und werde Ende des Monats am
rechten Auge operiert, später kommt dann das linke dran. Aber
ich hab keine Furcht, wird schon wer'n - sagt Frau Kern.

In diesem Sinne allen Mitlesern und vor allem
meinen lieben Stammtischmädels eine ruhige Nacht.

Freiheit2001 smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von freiheit2001 am 10.10.2018 um 17:46 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:18.10.2018 21:31 Uhr

Mitglied: freiheit2001

Beiträge: 4590 - Registriert seit: 14.08.2008

 

 

 
 

Hallo Mädies,

antworten

RE: Guten Abend (Forum: Stammtischzeit - Thema: Stammtischzeit) von freiheit2001 am: 10.10.2018 17:46 Uhr

hier ist ja wieder tote Hose. Aber ihr seid sicher alle wie ich damit beschäftigt, den schönen Herbst zu genießen. Und irgendwann soll es ja wirklich kühler werden. Noch ist es traumhaft.

Eine Freundin, die mit ihrer alten Mutter im selben Haus lebt, hat mir heute etwas Lustiges erzählt, d.h. so lustig ist es gar nicht. Bei der Mutter rief gestern Abend die Kriminalpolizei an. Sie hätten ein Notizbuch gefunden, und aus diesem ginge hervor, dass bei der alten Dame noch heute Nacht ein Einbruch geplant sei. Es gäbe da wohl einen Tresor mit Goldbarren zu holen.
Nee, sagt die Mutter gleich. Schön wärs, wenn es den gäbe. Würde ich gerne haben so'n Tresor mit Goldbarren. Daraufhin wurde aufgelegt.

Die Tochter rief dann die echte Polizei an, die erzählte, wie die unechten bzw. die kriminellen Kriminaler gerne die alten Leutchen beschwatzten. Falls Wertgegenstände vorhanden seien, sie würden das Haus zwar beschatten, damit nix geschähe, aber sicherer wäre es, die Wertgegenstände der Polizei zu geben...

Naja, in der Zeitung standen ja auch schon so Fälle. Aber es ist schon was Anderes, wenn man es im Bekanntenkreis hört. Hofentlich bewahren wir uns die kleinen grauen Zellen im Oberstübchen möglichst lange, damit wir nie auf so etwas reinfallen.

Wünsche allen, die noch mitlesen, weiterhin schöne Tage
Vildemor

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von vildemor am 18.10.2018 um 21:31 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:18.10.2018 22:12 Uhr

Mitglied: vildemor

Beiträge: 1224 - Registriert seit: 13.01.2010

 

 

 
 

Hallo

antworten

RE: Hallo Mädies, (Forum: Stammtischzeit - Thema: Stammtischzeit) von vildemor am: 18.10.2018 21:31 Uhr

auch mal wieder von mir aussem Teutowald.
Oh ha Vilde, aber es stimmt schon von solchen Fällen hört man immer mehr und öfter. Bei mir war es noch nicht so, braucht aber auch keiner anrufen, weil besagten Tresor mit Goldbarren habe auch ich nicht,leider. Aber auch sonst kann ich nicht mit Wertsachen dienen, die wurden mir schon vor einigen Jahren bei einem Einbruch gestohlen und nicht wieder ersetzt, dazu fehlte mir das Geld. Aber die Dinge fehlen mir nicht, ich lege wenig bis keinen Wert auf solche Sachen. Also lohnt ein Einbruch oder Betrug nicht, allerdings darf man mir gern was bringen, vielleicht ein paar Goldbarren !?Lach.
Ansonsten ist hier tote Hose, das Faulfieber hat mich mal wieder fest im Griff, allerdings hab ich mir heute selbst einen Tritt in den Allerwertesten gegeben und wenigstens draußen die Sträucher geschnitten und die Terrasse winterfest gemacht. Ein paar Futterhäuschen für die Ötschen stehen bereit und nun können die Gefiederten Freunde zuschlagen.
Nun Allen eine Gute Nacht und für morgen einen guten Start in den Freitag und ins kommende Wochenende,
Gruß Rike

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 18.10.2018 um 22:12 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:19.10.2018 10:30 Uhr

 

 

 
 

Na dann

antworten

RE: Hallo (Forum: Stammtischzeit - Thema: Stammtischzeit) von ehemaligen Mitglied am: 18.10.2018 22:12 Uhr

sage ich - schon kurz vor Mittag -auch noch Guten Morgen.
Hat mich sehr gefreut, wieder mal von Stammtischmädels zu lesen.
Das mit den telefonischen Versuchen, die Leute einzuschüchtern, bzw ihnen vorzulügen, man wären Polizeibeamter, das liest man ja schon seit längerer Zeit in der Presse und ich denke, dass es (hoffentlich) schon überall die Runde gemacht hat und die älteren Herrschaften sich nicht mehr so schnell auf diese Verbrecher einlassen.
Sicher, liebe Vilde, wenn bei Bekannten so etwas vorkommt, ist man
viel mehr entsetzt als wenn man diese - ich nenne sie Verbrechen -
in der Zeitung liest oder im TV mitbekommt.

Deshalb kann man immer nur raten, keine Telefonnummern heraus zu geben, wenn man die Leute nicht kennt, keine Tür zu öffnen, bevor man sich nicht vergewissert hat, dass man den "Besucher" einlassen will und auch auf Betrüger, die sich als Helfer in der Not oder gar als Polizei ausgeben, sich nicht einzulassen, bevor man
sich nicht auf irgend eine Art vergewissert hat, dass die Leute nichts böses im Schild führen. Ich hatte noch keine solche Situation, aber hab mir vorgenommen, bei blöden Anrufen die Polizei zu benachrichtigen.

Jetzt, wo langsam aber sicher die dunkle Jahreszeit kommt, ist m.E. eh nötig, Augen und Ohren aufzuhalten, wenn es an der Haustür klingelt oder wenn man fremde Leute im Nachbarsgarten entdeckt, die man sonst noch nie gesehen hat.
Und.....vor allem immer die Türen und Fenster schließen, Rollos usw. herunter zu fahren und alle Seitentüren (Keller, Garage usw.)
ebenso zugeschlossen zu halten.

Boah, jetzt hab ich aber mal gute Ratschläge gegeben - lache -
aber es ist wirklich so, dass man als älterer Bürger, zumal wenn
man alleine wohnt, -was bei mir gottseidank nicht der Falll ist - immer zusehen sollte, dass man einem etwaigen
Einbrecher und jemandem mit anderen bösen Absichten das
Vorhaben so gut wie möglich verderben kann.

Rike, wenn Du schon mal solche Situation durchgemacht hast, bist
Du sicherlich gut gewappnet.

Und nun allen Stammtischmädels, auch denen, die z.Zt. keine Zeit haben für den Stammtisch, einen schönen Freitag und danach noch-mal ein wunderschönes Wochenende.

Liebe Grüße
Freiheit2001 smylie 


Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von freiheit2001 am 19.10.2018 um 10:30 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:24.10.2018 10:13 Uhr

Mitglied: freiheit2001

Beiträge: 4590 - Registriert seit: 14.08.2008

 

 

 
 

Guten Morgen zusammen

antworten

RE: Na dann (Forum: Stammtischzeit - Thema: Stammtischzeit) von freiheit2001 am: 19.10.2018 10:30 Uhr

Jetzt ist die Zeit gekommem wo man sich gerne wieder in der warmen Wohnung aufhält,und sich seine Freunden und Bekannten nah und fern widmet.Die Gartenarbeiten sind erledigt,das Auto beim TÜV und die Winterreifen sind auch drauf.
Anfang Oktober fuhr ich mit meiner Siggi(Hündin)in den bayrischen Wald in ein Hundhotel.War sehr schön,nur ist die Landschaft bergig,alle Wege waren eine Steigung,die mir zu schaffen machte.Es war sehr warm 29 Grad kam noch dazu.An der Iltz entlang war es schön,rechts der Wald und links der Fluß und eine grade Strecke,3km sind Siggi und ich gewandert dann waren wir fix und foxi.Ein riesiger Gutshof mit Hotel bot mit den vielen Tieren Abwechslung und viele viele Hunde alle Rassen.Eine Kutschfahrt machten wir und wurden ganz schön durch gerüttelt,berg auf und ab,Schotterwege mit Löchern.Ein schönes altes Museumsdorf von 1640 habe ich besichtigt,und das schärfste war,meine Siggi mußte in alle Räume,es gab so viel zu schnubbern.
Wir haben eine Menge erlebt.
Meine Igelstation habe ich aufgegeben,versorge nur noch meinen stachligen Gast im Garten.
Sodala,das wäre es für Heute.
Ich wünsche Euch einen gemütlichen Wochenteiler.Viele Grüße igel
(das mama bin ich ja nun nicht mehr)
Hier haben wir unten links gewohnt.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von igelmama am 24.10.2018 um 10:13 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:24.10.2018 11:09 Uhr

Mitglied: igelmama

Beiträge: 1282 - Registriert seit: 27.01.2009

 

 

 
 

Einen schönen guten Morgen

antworten

RE: Guten Morgen zusammen (Forum: Stammtischzeit - Thema: Stammtischzeit) von igelmama am: 24.10.2018 10:13 Uhr


Ach, liebe Igel, das Mama kann man ja weglassen, ich freue mich, wieder von Dir gelesen zu haben.
Ich finde es gut, wenn Du - auch wenn Du nun mit dem Hundi alleine
bist - unter Menschen und natürlich auch unte rTiere gehst und Dir etwas gutes tust. Du hast es ehrlich verdient.
Und - ich bin sicher - wenn irgendwo ein Igel noch kein Winterquartier gefunden hat, wirst Du die letzte sein, die ihm keinen Winterschlaf
gönnt.

Einen Urlaub mit Tieren wünschte ich mir auch. Aber das geht nicht so gut, wenn man mit Wohnmobil unterwegs ist. Und im Gegensatz zu mir ist mein Mann nicht unbedingt der große Tierliebhaber. Sonst hätte ich längst wieder einen Hund.

Oh ja, man muss halt auch Rücksicht nehmen auf den anderen und froh sein, wenn man sich noch hat.

So, für alle Stammtischmädels nun viele Grüße und alles Liebe. Ich werde am Montag eine Augenoperation haben, weiß nicht, wie lang ich dann nicht gut sehen kann, aber ihr werdet auf jeden Fall von mir hören.

Bis dann......

eure Freiheit2001 smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von freiheit2001 am 24.10.2018 um 11:03 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: freiheit2001

Beiträge: 4590 - Registriert seit: 14.08.2008

 

 

 
 

Guten Morgen

antworten

RE: Guten Morgen zusammen (Forum: Stammtischzeit - Thema: Stammtischzeit) von igelmama am: 24.10.2018 10:13 Uhr

auch aus meiner Ecke, schicke ich mal so in die Runde.
Igel auch ich wäre nicht gut bei auf und ab, das machte mir schon immer etwas Probleme, aber jetzt wäre es ganz schlimm und dann noch bei 29 ° Grad. Da fühlen sich selbst 3 Kilometer wie das Doppelte an und man denkt es nimmt kein Ende,lach. Die Kutschfahrt hätte ich wohl gerne gemacht, allerdings ohne Geschaukel wäre es besser gewesen, wobei dass ja auch lustig sein kann. Vor vielen Jahren habe ich in Holland mal so eine Anlage besucht, es war auch aus früheren Zeiten. Man hatte alles abgebaut wo es einstmals stand und neu aufgestellt. Richtig schön mit alten Windmühlen und sogar einer Bäckerei wo man dann das leckere holländische Weißbrot kaufen konnte. Das haben wir auch getan und es gleich so von der Hand in den Mund geschoben als wir an einem großen See auf der Bank saßen. Da bekamen wir dann auch Besuch von Enten,Gänsen und Schwänen, die alle was abhaben wollten. Naja, das Brot war nicht teuer und so machten wir eine Fütterstunde für die Tiere, wobei die Schwäne richtig gierig und auch frech wurden. Aber wir habe es überstanden,lach. Damals konnte ich auch noch in den Mühlen bis nach oben klettern, das wäre heute nicht mehr drin, aber so ändern sich halt die Zeiten, geht uns ja allen mal so.
Ansonsten gibt es bei mir nix neues zu berichten jeder Tag läuft halt wie er läuft, das kennen auch alle. Meine Terrasse habe ich nun auch winterfest gemacht, 5 Futterplätze für die Vogel eingerichtet und nun ist hier ein Treiben zu ihren Futterzeiten, das kann ich gut beobachten und mich daran erfreuen. Nun husche ich wieder von dannen, wünsche allen Mädels einen schönen Mittwoch und morgen nähern wir uns schon wieder dem nächsten Wochenende.
Bis dann und liebe Grüße in alle Richtungen, Rike

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 24.10.2018 um 11:09 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:04.11.2018 18:01 Uhr

 

 

 
 

Komme auch mal wieder vorbei

antworten

RE: Guten Morgen (Forum: Stammtischzeit - Thema: Stammtischzeit) von ehemaligen Mitglied am: 24.10.2018 11:09 Uhr

Ja, so ein Hundehotel stelle ich mir lustig vor. war ich noch nie in einem
.
Übrigens ist mein Igel, den ich neulich abends auf dem Grundstück antraf, was ich Igelmamma geschrieben hatte, nicht wieder aufgetaucht. Hab ihm Wasser hingestellt. Etwas anderes geht nicht, weil wir angeblich hier Ratten haben. Jedenfalls hat so eine bescheuerte Firma überall Giftkästen gegen Ratten aufgestellt, weil irgendeine Nachbarin behauptet hat, es gäbe welche. Die Kästen stehen aber so nah beinander, dass auch noch die dümmste Ratte sich vermutlich ihren Teil denkt und einen weiten Bogen darum macht. Falls nicht, bin ich etwas um die Katzen in unserer Gegend besorgt. Eine Freundin von mir, die einen Bauernhof hat und daher von der Lebensmittelüberwachungsbehörde her gezwungen ist, vorsorglich Rattengift aufzustellen, hat zwei Katzen dadurch verloren. Das Gift wirkt schleichend, so dass sie erst gar nicht alarmiert war. und so geht es wohl den meisten Katzenbesitzern in diesem Fall. Die Katzen wirken nur müde, sie kotzen manchmal und magern ab. Die erste Katze kam irgendwann nicht mehr wieder, nachdem sie lange schlapp gewesen war. Die zweite starb ihr bei der Tierärztin auf den Tisch.

So, nun bin ich von Hunden über Igel und Ratten auf Katzen gekommen. Aber hier interessieren sich ja alle für Tiere.
Sonst gibt´s auch nicht so viel zu berichten. Trüber Tag heute, aber immerhin 14-15 Grad.

Wünsche allen Stammtischmädels einen guten Start in die neue Woche und schicke viele Grüße!!!
Vilde

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von vildemor am 04.11.2018 um 18:01 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:06.11.2018 23:00 Uhr

Mitglied: vildemor

Beiträge: 1224 - Registriert seit: 13.01.2010

 

 

 
 

Schicke mal schnell Grüße

antworten

RE: Komme auch mal wieder vorbei (Forum: Stammtischzeit - Thema: Stammtischzeit) von vildemor am: 04.11.2018 18:01 Uhr

zum Schreiben ist es schon zu spät am Abend. Da habt ihr ja allerhand erlebt in der letzten Zeit. Igel, dass du die Igelpflege aufgegeben hast, kann ich gut verstehen. Es ist doch sehr viel Mühe damit verbunden.
Leider habe ich vorgestern erfahren, dass im benachbarten Stadtteil auch wieder ein Hund ein mit Rattengift versetztes Fleischstück gefressen hat. Sein Frauchen hat noch versucht, ihm das Zeug aus dem Maul herauszupulen und ist sofort zur Tierklinik gefahren, aber er hatte wohl auch schon etwas verschluckt. Seine Blutwerte sind nicht gut, und seine Besitzer können jetzt nur hoffen, dass er es schafft. Da meine Kinder mit ihrer Hündin auch in dem Stadtteil leben, habe ich sie sofort gewarnt, und sie wollen die Warnung in der Nachbarschaft weitergeben. Hoffentlich nützt es. Es ist mir völlig unverständlich, wie Menschen so viel Leid über die Tiere und ihre Menschen bringen können.
So einen Polizeianruf hatte ich auch schon. Der Anrufer hatte sich dreister Weise auch noch mit dem Nachnamen meiner Mutter gemeldet (sie hatte zu Lebzeiten meine Telefonnummer). Ich habe ihn sein Sprüchlein aufsagen lassen und ihm dann mitgeteilt, dass er falsch verbunden sei. Da laut Zeitungsartikel die echte Polizei gerne von diesen Anrufen Meldung erhalten wollte, habe ich dort angerufen, aber die hatten schon so viele von den Rückmeldungen, die wollten gar keine mehr.
Ich beneide euch, dass ihr schon weitgehend eure Gärten winterfein gemacht habt. Ich bin mit allem total im Hintertreffen. Mitte Oktober war ich für eine Woche in England "Auf den Spuren von Rosamunde Pilcher". Es vwar eine sehr schöne organisierte Tour. Unter anderem stand ein Teil des Schlosses in Windsor auf dem Programm. Da ein Freund aus Jugendzeiten dort wohnt, und ich bei früheren Besuchen schon das Schloss kennengelernt hatte, habe ich die Zeit genutzt, mich mit meinem Freund zu treffen. Immerhin hatten wir uns vor über drei Jahren zu seinem 70sten Geburtstag zuletzt gesehen, und es war schön, gegenüber vom Schloss in einem Cafe zu sitzen und Neuigkeiten über die Familien und uns beiden bekannte Freunde auszutauschen. Dann ging es weiter nach Oxford und später von Torquay aus nach Salesbury, St. Ives, St. Michaels, Stonehenge, Bath, Lands End und London. Das zunächst regnerische Wetter klarte während der Woche auch immer mehr auf und wir hatten eine schöne Zeit, in der wir auch viel zu sehen bekommen haben. Nach wenigen Tagen zuhause stand dann noch eine Kurzreise nach Bad Salzdetfurth über ein verlängertes Wochenende mit der Frauengruppe unserer Kirchengemeinde an. Nun hat mich der Alltag wieder, mit allen gängigen Verpflichtungen und liegen gebliebenen Arbeiten. Aber was soll`s . Man muss sich nur einreden, dass alles ganz viel Spass macht  smylie   smylie   smylie 

So, nun habe ich doch geschrieben anstatt ins Bett zu gehen. Ich leide noch unter der Zeitumstellung, meine Müdigkeit geht noch eine Stunde vor.

Euch allen eine schöne Woche

Winterkind  smylie   smylie   smylie   smylie   smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Winterkind49 am 06.11.2018 um 23:00 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:07.11.2018 11:00 Uhr

Mitglied: Winterkind49

Beiträge: 681 - Registriert seit: 22.11.2008

 

 

 
 

Beinahe schon wieder Mittagszeit

antworten

RE: Schicke mal schnell Grüße (Forum: Stammtischzeit - Thema: Stammtischzeit) von Winterkind49 am: 06.11.2018 23:00 Uhr

 smylie  aber nachdem ich jetzt mal wieder einiges von Euch lesen durfte, möchte ich gerne danke schön sagen, dass ihr den Stammtisch
nicht vergessen habt.
Ja, so hat jeder seine Dinge zu tun, die einen müssen malochen, andere dürfen ihren Neigungen nachgehen und wieder andere
(wie ich, z.B.) schlagen sich mit Ärzten und Krankenkassen herum.
Aber heute kann ich euch sagen, meine Augen-OP ist gut verlaufen und ich sehe auf dem rechten Auge wieder, wie schön die Welt ist.
Irgendwann in der nächsten Zeit kommt dann auch das linke Auge dran, und dann geht es wieder ganz ohne Brille (hoffentlich).

Aber zuerst hat meine Ärztin für mich nun eine Reha-Kur beantragt und diese wurde innerhalb von ca. 1 Woche genehmigt. So darf,kann, muss ich nun am 15. November die Kur antreten, ich hoffe, dass sie mir wieder etwa mehr Lebensfreude bringt, denn
wenn es überall knackt und weh tut, macht mir das Leben zur Zeit
nicht gerade Freude. Hoffe aber, dass mir diese Auszeit gut tut und ich noch viele Jahre weiter planen kann.

So, und nun geht es mal wieder in die Küche, heute werden die Reste an Gemüse aus dem Kühlschrank verbraten, sprich: es gibt einen Gemüseeintopf, der um 12 Uhr auf dem Tisch des Hauses auf
den Herrn des Hauses warten wird.
So vergehen die Stunden und Tage.
Euch Stammtischmädels wünsche ich einen sonnigen Tag (wie bei uns hier) und nur schöne Erlebnisse.

Bis dann grüßt
eure Freiheit2001 smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von freiheit2001 am 07.11.2018 um 11:00 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:11.11.2018 17:25 Uhr

Mitglied: freiheit2001

Beiträge: 4590 - Registriert seit: 14.08.2008

 

 

 
 

Schönes Herbstwetter

antworten

RE: Beinahe schon wieder Mittagszeit (Forum: Stammtischzeit - Thema: Stammtischzeit) von freiheit2001 am: 07.11.2018 11:00 Uhr

war heute bei uns. Stelle euch ein Foto ein. Aber nun verlieren die Bäume langsam ihr letztes Laub und die schönen Farben verblassen schon.
Ja, Wiki, die Filme nach Rosamunde Pilcher sehe ich auch haptsächlich deshalb gerne, weil es da so hübsche Landschaften und auch hübsche Innenräume von Cottages und größeren Landhäusern bis Schlössern zu bewundern gibt. Ebenso seh ich wegen der Landschaft Schwedens gerne die Inga Lindström-Filme, mit denen die Schweden selbst übrigens vom Inhalt her gar nichts anfangen können. Die Umgangsformen und so etwas sind in diesen deutschen Filmen, obgleich sie im Ausland gedreht sind, doch meist recht deutsch. Da hilft es auch nichts, wenn mal Schilder und Briefe in der fremden Sprache erscheinen, um Lokalkolorit vorzutäuschen.

Nun wirst du ja bald deine Reha antreten, liebe Freiheit. Das ging allerdings wirklich schnell mit der Bewilligung, nach allem, was ich sonst so mitbekommen habe. Hört sich aber auch so an, als bräuchtest du das dringend. Drücke alle Daumen, dass es hilft. smylie 

Grüße an alle Mitlesenden
Vilde

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von vildemor am 11.11.2018 um 17:25 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:12.11.2018 10:47 Uhr

Mitglied: vildemor

Beiträge: 1224 - Registriert seit: 13.01.2010

 

<<<

Seite: 1106 1107 1108 1109 1110 1111 1112 1113 1114 1115 

>>>
zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Montag, den 16. September 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK