Sie befinden sich hier

in der Kategorie Freundschaft - Liebe - Partnerschaft - zur Forumübersicht

im Forum Partnerschaft - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Seite: 1 2 

>>>

Scheidung. Kann man 34 Jahre des Lebens streichen

antworten

Wer hat gleiches mitgemacht ?
Kann man wieder anfangen zu flirten ?
Gibt es einen Neuanfang ?
Oder ist man zu alt ?

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 26.05.2017 um 20:28 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:7

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:18 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:16.06.2017 um 00:50 Uhr

 

 

 
 

Man kann

antworten

RE: Scheidung. Kann man 34 Jahre des Lebens streichen (Forum: Partnerschaft - Thema: Scheidung. Kann man 34 Jahre des Lebens streichen ) von ehemaligen Mitglied am: 26.05.2017 20:28 Uhr

immer neu anfangen und man ist dazu nie zu alt.

Ein Flirt im Alter ist manchmal Alles.

Also trau Dich und viel Glück.

Na ja und 34 Jahre Deines Lebens sind Dein Leben und die gehören zu Dir, einfach wegstreichen geht wohl kaum ???

Schlaefer smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 26.05.2017 um 22:02 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:27.05.2017 14:52 Uhr

 

 

 
 

Du bist ja noch jung

antworten

RE: Man kann (Forum: Partnerschaft - Thema: Scheidung. Kann man 34 Jahre des Lebens streichen ) von ehemaligen Mitglied am: 26.05.2017 22:02 Uhr

Dorfkind. Da kann so etwas noch gelingen. Und ich sehe, du bist erst nur getrennt. Vielleicht lässt sich doch noch was kitten? Eine Beziehung lebendig zu erhalten ist 'Arbeit', es bedeutet Einsatz, nachdenken, sich selbst kritisch sehen, sich in den Anderen hineinversetzen können, verzeihen, wenn nötig, großzügig sein usw. usw.

Ich schließe mich Schläfers Worten an: Diese Jahre sind Teil deines Lebens, haben dich zu dem gemacht, was du heute bist, im Guten wie vielleicht sogar im Schlechten. Versuche aus ihnen zu lernen und mit ihnen zu leben, das ist besser, als den berühmten Schlussstrich ziehen zu wollen. Das geht allenfalls begrenzt, bringt dich nicht weiter im Sinne von Entwickung und Erfahrung und kann dazu führen, dass du wieder in dieselben Beziehungsfallen tappst, die die vorangegangene Beziehung scheitern ließen.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von vildemor am 27.05.2017 um 14:52 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:27.05.2017 15:20 Uhr

Mitglied: vildemor

Beiträge: 1224 - Registriert seit: 13.01.2010

 

 

 
 

Danke Vildemor

antworten

RE: Du bist ja noch jung (Forum: Partnerschaft - Thema: Scheidung. Kann man 34 Jahre des Lebens streichen ) von vildemor am: 27.05.2017 14:52 Uhr

Das Trennungsjahr ist rum. Die Scheidung eingereicht von ihr. Wir warten auf den Termin. Sie wohnt schon lange bei ihren Neuen .Wir haben keinen Kontakt mehr . Will ich auch nicht . Das Fremdgehen in einer Beziehung ist das schlimmste meiner Meinung nach. Es gibt kein zurück.
Ich war 34 Jahre Treu. Und tue mir schwer dabei wieder Kontakt und Vertrauen zum weiblichen Geschlecht aufzunehmen.
Danke für deine Worte.
Gruß Axel

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 27.05.2017 um 15:20 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:28.05.2017 15:57 Uhr

 

 

 
 

Klar kann man!

antworten

RE: Danke Vildemor (Forum: Partnerschaft - Thema: Scheidung. Kann man 34 Jahre des Lebens streichen ) von ehemaligen Mitglied am: 27.05.2017 15:20 Uhr

Zitat:

Kann man wieder anfangen zu flirten ?
Gibt es einen Neuanfang ?



Viele Mitglieder hier werden es dir bestätigen können: Es gibt sehr wohl einen Neuanfang!

Die Schwierigkeit liegt vermutlich darin, dass man erst mal die (seelischen) Verletzungen und entmutigenden Erfahrungen verarbeiten muss, die so eine Trennung verursacht hat. So lange du noch haderst, wird es eine mögliche neue Beziehung sehr belasten.

"34 Jahre des Lebens streichen" wäre auch für mich der falsche Ansatz. Wie die Vorschreiberinnen schon bemerkten, sind diese 34 Jahre doch ein Teil deines Lebens; das kann man nicht einfach so ad acta legen. Und das musst du auch nicht! Vielleicht gelingt es dir, ganz nüchtern Bilanz zu ziehen und auch zu beleuchten, was dein eigener Anteil daran war, dass die Ehe zerbrochen ist. Selten ist nur einer allein der oder die Böse! Auch aus den eigenen Fehlern kann man für eine neue Beziehung lernen.

Klar kannst du flirten! Was du unbedingt vermeiden solltest, ist, irgendetwas "auf Krampf" herbeiführen zu wollen! Nicht jeder erste Kontakt führt zum Erfolg, und nicht jede (auf den ersten Blick) nette Frau passt zu dir und will gleich eine Dauerpartnerschaft! Aber du wirst merken: Wenn´s passt, dann passt´s!


Zitat:

Und tue mir schwer dabei wieder Kontakt und Vertrauen zum weiblichen Geschlecht aufzunehmen.




Du bist vielleicht jetzt noch verbittert, aber übertrage nicht die Erfahrung mit einer Frau auf alle anderen. Jede Frau, die ihrerseits schon einen längeren Teil ihres Lebens hinter sich hat, wird Verständnis für dich haben - aber allzu großes Misstrauen kann auch in die Flucht schlagen!

Bleib einfach offen und nett und hege nicht allzu große Erwartungen ... dann klappt´s auch mit einem Neuanfang! Vermutlich dann, wenn du es am wenigsten erwartest!

Viel Glück!
Carina

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 28.05.2017 um 15:57 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:28.05.2017 16:27 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7740 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Danke für dein Worte.

antworten

RE: Klar kann man! (Forum: Partnerschaft - Thema: Scheidung. Kann man 34 Jahre des Lebens streichen ) von Carina48 am: 28.05.2017 15:57 Uhr

Danke liebe Carina für deine netten Worte. Endlich mal jemand der mit mir spricht. Ich habe alles aus dem Herz und Kopf gestrichen und
will mich auch nicht mehr so zurückziehen. Meine 2 Töchter halten zu mir. Und nun gibt es nur noch die Zukunft.
lg Axel

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 28.05.2017 um 16:27 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:28.05.2017 18:00 Uhr

 

 

 
 

Wie meinst du das?

antworten

RE: Danke für dein Worte. (Forum: Partnerschaft - Thema: Scheidung. Kann man 34 Jahre des Lebens streichen ) von ehemaligen Mitglied am: 28.05.2017 16:27 Uhr

Zitat:

Ich habe alles aus dem Herz und Kopf gestrichen



Hoffentlich nur das, was dich belastet hat!


Zitat:

Und nun gibt es nur noch die Zukunft




Gut so! Schau nach vorn und freu dich auf alles, was vor dir liegt! Du wirst sicherlich auch weiterhin mal den einen oder anderen Rückschlag haben und auch mal negative Erfahrungen machen müssen, aber das gehört zum Leben dazu und wirft uns nicht gleich aus der Bahn, oder? Bleib neugierig und genieße auch die neue Freiheit! (Es gibt einen schönen Spruch aus dem NLP-Bereich: Oft sind es erst die Ruinen, die den Blick frei geben auf den Himmel!)

Da wartet bestimmt noch viel Schönes und Aufregendes auf dich! Und wenn du dich - irgendwann - mal wieder neu verliebst, wirst du dich wundern, welche Kräfte (noch) in dir schlummern. Ich weiß das aus Erfahrung ... ;-) Du wirst das Gefühl haben, über Wasser laufen zu können ...

Schön, du hast zwei Töchter (wie alt sind die?), das ist doch schon mal wunderbar! Hoffentlich stecken sie nicht in Loyalitätskonflikten; das ist meistens für die Kinder sehr belastend, egal welchen Alters.
In der Regel sind die Sympathien auf der Seite desjenigen, der verlassen wurde, und derjenige, der gegangen ist, wird verteufelt. Aber das wird den betroffenen Menschen nur selten gerecht.

Ich hoffe für euch alle, dass ihr das richtige Maß finden werdet und dass auch eure Töchter mit beiden Eltern respektvollen Umgang pflegen können.

Gruß
Carina

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 28.05.2017 um 18:00 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:28.05.2017 18:20 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7740 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Hallo carina

antworten

RE: Wie meinst du das? (Forum: Partnerschaft - Thema: Scheidung. Kann man 34 Jahre des Lebens streichen ) von Carina48 am: 28.05.2017 18:00 Uhr

Die zwei sind 21 + 23 jahre Alt . Die jüngere wohnt bei mir und hat kontakt zur Mutter. die ältere wohnt bei ihrem Freund und hat jedweligen Kontakt abgebrochen.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 28.05.2017 um 18:20 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Kann man nicht

antworten

RE: Scheidung. Kann man 34 Jahre des Lebens streichen (Forum: Partnerschaft - Thema: Scheidung. Kann man 34 Jahre des Lebens streichen ) von ehemaligen Mitglied am: 26.05.2017 20:28 Uhr

Hallo Axel, auf Deine Frage ob man 34 Jahre streichen kann, nein
man kann nicht, muss man auch nicht. Es werden immer Erinnerungen bleiben, schöne wie auch nicht so schöne.
Mir ist das Gleiche passiert: Fremdgehen nach 22 gemeinsamen
Jahren, einfach aus der Tür spaziert ohne zurückzuschauen.
Damals war ich erst 39 Jahre und hatte einen kleinen Sohn.
Nun sind schon 21 Jahre seid dem vergangen und ich weiß nicht wo sie geblieben sind.
Ich bin immer ein optimistischer Mensch gewesen und auf Menschen
zugegangen, trotzdem hat es mit einer neuen Liebe nicht geklappt.
Liegt auch am Vertrauen. Trotzdem gebe ich auch mit 61 Jahren die
Hoffnung nicht auf, sie stirbt bekanntlich zuletzt.
In diesem Sinne wünsche ich Dir Kraft, denn die wirst Du brauchen,egal was andere sagen. Hoffe, Du gehörst zu den Glücklichen die eine neue Liebe finden, irgendwann. Und wenn nicht, das Leben kann auch so schön sein. Man muß nur sehen.
Lieben Gruß
Ramona

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Ramona56 am 30.05.2017 um 16:23 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:30.05.2017 22:49 Uhr

Mitglied: Ramona56

Beiträge: 34 - Registriert seit: 02.03.2016

 

 

 
 

Danke Ramona

antworten

RE: Kann man nicht (Forum: Partnerschaft - Thema: Scheidung. Kann man 34 Jahre des Lebens streichen ) von Ramona56 am: 30.05.2017 16:23 Uhr

herzlichen Dank für deine lieben Worte.
Von deinem Optimismus kannste mir was was abgeben. Ich vertrau auf die Zukunft....
lg Axel

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 30.05.2017 um 22:49 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:31.05.2017 13:44 Uhr

 

 

 
 

Optimismus

antworten

RE: Danke Ramona (Forum: Partnerschaft - Thema: Scheidung. Kann man 34 Jahre des Lebens streichen ) von ehemaligen Mitglied am: 30.05.2017 22:49 Uhr

Hallo Axel, ich schicke Dir einen ganzen Korb voll mit Optimismus.
Er ist hart erarbeitet, und es klappt auch nicht immer.
Manchmal fehlt mir auch heute noch meine Familie, obwohl ich
ihn geschenkt nicht wieder wollte.
Einen schönen Tag wünsche ich Dir
L. G. Ramona

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Ramona56 am 31.05.2017 um 13:44 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Ramona56

Beiträge: 34 - Registriert seit: 02.03.2016

 

 

 
 

Man ist nie zu alt!

antworten

RE: Scheidung. Kann man 34 Jahre des Lebens streichen (Forum: Partnerschaft - Thema: Scheidung. Kann man 34 Jahre des Lebens streichen ) von ehemaligen Mitglied am: 26.05.2017 20:28 Uhr

Natürlich ist es anfangs immer schwierig und ungewohnt, das Leben umszustellen. Genau so kann es aber sehr schöne neue Facetten zeigen. Es ist nie zu spät, um sich zu verlieben und neu anzufangen. Du darfst dich auf die Zeit freuen :)

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 31.05.2017 um 23:06 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:02.06.2017 20:20 Uhr

 

 

 
 

Hallo Monnika

antworten

RE: Man ist nie zu alt! (Forum: Partnerschaft - Thema: Scheidung. Kann man 34 Jahre des Lebens streichen ) von ehemaligen Mitglied am: 31.05.2017 23:06 Uhr

Du hast Recht. Ich sehne mich nach einer Umarmung. Nach 34 Jahren mal wieder wen im Arm zu haben.
lg Axel

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 02.06.2017 um 20:20 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

Seite: 1 2 

>>>
zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Sonntag, den 08. Dezember 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK