Sie befinden sich hier

in der Kategorie Freundschaft - Liebe - Partnerschaft - zur Forumübersicht

im Forum Partnerschaft - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Seite: 1 2 

>>>

Wie viel Eifersucht verträgt eine Liebe ?

antworten












Wie viel Eifersucht verträgt eine Liebe ?

Der Volksmund sagt :
„Ohne Eifersucht - keine Liebe !“.
Oft reicht ein Blickkontakt – und schon
brodelt es in der Beziehung.

Psychologen raten – erst einmal durchatmen,
denn Verlustangst in Maßen sei doch ein
Liebesbekenntnis !

(¯`v´¯)
`•.¸.•´
¸.•´¸.•´¨) ¸.•*¨)
(¸.•´ (¸.•´ .•´ ¸¸.•¨¯`•....liche Grüsse von – Gerd -
.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von netterBerliner am 04.03.2017 um 07:41 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:4

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:18 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:26.05.2018 um 16:46 Uhr

Mitglied: netterBerliner

Beiträge: 1381 - Registriert seit: 07.11.2016

 

 

 
 

Eifersucht

antworten

RE: Wie viel Eifersucht verträgt eine Liebe ? (Forum: Partnerschaft - Thema: Wie viel Eifersucht verträgt eine Liebe ?) von netterBerliner am: 04.03.2017 07:41 Uhr

Hallo Gerd
für mich ist das keine gute Eigenschaft - im Gegenteil !
Da stimme ich den Expetern keineswegs zu.
 smylie 
In meinem Umfeld gabs schon etliche Beispiele
wie schädlich "richtige Eifersucht" war und ist.
Viele Beziehungen und Ehen sind daran gescheitert.
In einer guten Partnerschaft sollte "Vertrauen" sein -
das schließt schlechte Gedanken (Vermutungen, Mißtrauen)
wie es bei Eifersucht nun mal ist ... aus .

Eifersucht des Partners hat so manch Einem das Leben
zur Hölle gemacht,
daher kann ich pers. dem auch nichts abgewinnen.
Schönen Tag dir und @all
Rita

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 04.03.2017 um 09:20 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:04.03.2017 11:01 Uhr

 

 

 
 

Das sehe ich auch so.

antworten

RE: Eifersucht (Forum: Partnerschaft - Thema: Wie viel Eifersucht verträgt eine Liebe ?) von ehemaligen Mitglied am: 04.03.2017 09:20 Uhr

„Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft“

Eifersucht ist Paranoia und hat mit Liebe so gar nichts zu tun. Eifersuchtswahn ist krankhaft und zerstört eine Beziehung. Die ständige Anspannung von Gefühlen, wie Verlustängsten, Ärger usw. sind zerstörerisch.
Eine Ehe oder Beziehung muß auf Vertrauen beruhen.
Liebe beruht immer auf Vertrauen!
Eifersüchtige haben meist ein mangelndes Selbstwertgefühl.

LG Inga

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von inga2000 am 04.03.2017 um 10:42 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:23.05.2018 03:35 Uhr

Mitglied: inga2000

Beiträge: 475 - Registriert seit: 14.06.2015

 

 

 
 

Eifersucht

antworten

RE: Eifersucht (Forum: Partnerschaft - Thema: Wie viel Eifersucht verträgt eine Liebe ?) von ehemaligen Mitglied am: 04.03.2017 09:20 Uhr

Hallo Rita und Gerd,

Eifersüchteleien in einer Parnerschaft halte ich auch für normal und für einen Beweis, das die Liebe noch Basis der Beziehung ist.
Schwierig wird es erst , wenn es schon zu Vertrauensbrüchen kam
und dann der geringste Anlaß zu Verdächtigungen führt.
Dies läßt sich aber bestimmt vermeiden wenn man offen und ehrlich miteinander umgeht.


Ein schönes Wochenende wünscht

Matti2013

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 04.03.2017 um 11:01 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:04.03.2017 12:28 Uhr

 

 

 
 

Matti...

antworten

RE: Eifersucht (Forum: Partnerschaft - Thema: Wie viel Eifersucht verträgt eine Liebe ?) von ehemaligen Mitglied am: 04.03.2017 11:01 Uhr

Und genau das sehe ich anders -
in meinen besagten Fällen

gings um "grundlose Eifersucht"

Sowas tötet letztendlich jede gute Partnerschaft !
Irgendwann konnte der Partner das nicht mehr
ertragen ....

Ich denke, dass Menschen, die so eifersüchtig sind,
große Defizite haben und in
gute therapeutische Hände gehören ...

 smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 04.03.2017 um 12:28 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:04.03.2017 18:51 Uhr

 

 

 
 

Rita Kath

antworten

RE: Matti... (Forum: Partnerschaft - Thema: Wie viel Eifersucht verträgt eine Liebe ?) von ehemaligen Mitglied am: 04.03.2017 12:28 Uhr


Hallo Rita Kath,

bei grundloser Eifersucht stimme ich dir zu.

Es gibt ja die unterschiedlichsten Situationen in einer Beziehung,
da sollte man doch sehr differenzieren bei der Urteilsfindung...

Trotzdem dir ein sonniges Wochenende.

Matti2013


Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 04.03.2017 um 18:51 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:06.03.2017 07:49 Uhr

 

 

 
 

DANKE !

antworten

RE: Rita Kath (Forum: Partnerschaft - Thema: Wie viel Eifersucht verträgt eine Liebe ?) von ehemaligen Mitglied am: 04.03.2017 18:51 Uhr
















Für die netten und breitgefächerten Beiträge
möchte ich mich bedanken.
Nur gut, dass wir bei der Thematik „Eifersucht“
nicht alle gleich Denken :

„Die Vielfalt ist die Würze des Lebens“

Allen Lesern bei Ahano wünsche ich einen
erfolgreichen und schönen Wochenstart.

(¯`v´¯)
`•.¸.•´
¸.•´¸.•´¨) ¸.•*¨)
(¸.•´ (¸.•´ .•´ ¸¸.•¨¯`•....liche Grüsse von – Gerd -
.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von netterBerliner am 06.03.2017 um 07:49 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:03.04.2017 01:47 Uhr

Mitglied: netterBerliner

Beiträge: 1381 - Registriert seit: 07.11.2016

 

 

 
 

Eifersucht

antworten

RE: DANKE ! (Forum: Partnerschaft - Thema: Wie viel Eifersucht verträgt eine Liebe ?) von netterBerliner am: 06.03.2017 07:49 Uhr

dazu hatte ich bisher in unserer langjährigen Ehe keinen Grund und umgekehrt auch nicht....

Wenn man dem Partner vertraut und man kein Geheimnis daraus macht, was man macht und tut, kann meiner Meinung nach auch so schnell nicht das Gefühl der Eifersucht aufkommen.

Ich bin oft alleine unterwegs oder treffe mich ab und an auch mit einer Gruppe aus überwiegend ledigen, geschiedenen oder verwitweten Männern z.B. zum Essen gehen (2 oder 3 Frauen sind meist auch dabei)
Wenn mein Mann keinen Dienst hat, kommt er mit....Ich gebe ihm keinen Grund zur Eifersucht, die Männern baggern grundsätzlich nicht (würde ich auch gar nicht erst zulassen und im Keim ersticken)

Eifersucht ist meiner Meinung nach nicht gut für eine Beziehung und killt einiges.

Kulturfan

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von kulturfan am 03.04.2017 um 01:47 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: kulturfan

Beiträge: 851 - Registriert seit: 19.05.2007

 

 

 
 

Eifersucht vernichtet jede Beziehung

antworten

RE: Wie viel Eifersucht verträgt eine Liebe ? (Forum: Partnerschaft - Thema: Wie viel Eifersucht verträgt eine Liebe ?) von netterBerliner am: 04.03.2017 07:41 Uhr

Wir lernen einander kennen und im besten Fall lieben und schon sind wir gefangen! denn wir leben in einer von der Gesellschaft und vor allem der Kirche oktruyierten Norm, nachdem die körperliche Treue ein sogenanntes MUSS ist.
Doch genau diese Einstellung führt zu Eifersuchts-Szenen, denn viele meinen den Partner mit Haut und Haaren zu besitzen. Aber genau dieses Besitzdenken und das "Du gehörts mir" haben in der wahren Liebe keinen Platz.
Wesentlich wichtiger ist es, dass man sich aufeinander verlassen kann wenn man einander braucht und gemeinsame Schwieigkeiten zu zweit meistert. Die Überbewertung der körperlichen Treue führt indess weiterhin zu falschem Benehmen gegenüber dem Partner. Wer hat nicht schon zumindest einmal mit dem Gedanken gespielt "fremd" zu gehen auch ohne dies, meistens wegen fehlender Gelegenheit, in die Tat umzusetzen. Ist man dann doch "schwach" geworden, wer ist danach bereit aud die Frage "warst du mir auch immer treu" die Wahrheit zu gestehen? Andererseits wer ist bereit seinem Partner nach einem Geständnis zu verzeihen? man LÜGT und damit fängt der Vertrauensbruch an.
Wer hingegen genug Sebstbewußtsein hat uns seinen Partner wirklich liebt, kann verzeihen und vor allem verstehen, auch wenn es ein wenig weh tut. Die Eifersucht dient nur dem Egoismus der Schwachen. Die blödeste Aussage ist: "wer nicht eifersüchtig bist, der liebt nicht richtig". smylie   smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 21.12.2017 um 17:53 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:21.12.2017 23:45 Uhr

 

 

 
 

Hallo Grancan ...

antworten

RE: Eifersucht vernichtet jede Beziehung (Forum: Partnerschaft - Thema: Wie viel Eifersucht verträgt eine Liebe ?) von ehemaligen Mitglied am: 21.12.2017 17:53 Uhr

Deine Worte ...: Zitat: Wer hingegen genug Sebstbewußtsein hat uns seinen Partner wirklich liebt, kann verzeihen und vor allem verstehen, auch wenn es ein wenig weh tut. Die Eifersucht dient nur dem Egoismus der Schwachen. Die blödeste Aussage ist: "wer nicht eifersüchtig bist, der liebt nicht richtig". Zitat Ende!

... kann ich überhaupt NICHT nachvollziehen!!!

Was hat "fremdgehen" mit Selbstbewusstsein zu tun??? Ich behaupte eher das Gegenteil: Fremdgeher/innen haben meiner Meinung nach KEIN Selbstbewusstsein, sondern sind sehr, sehr schwach!

Selbstbewusst wäre es, wenn sich das Paar nach vielen Jahren Ehe unterhalten würde, wie man neuen Schwung und mehr Leidenschaft in die Ehe bringen könnte! Mal ganz was Neues starten, z. B.
über die eigenen Phantasien reden und nicht nur reden, sondern auch ausprobieren! Es muss ja nicht immer im Bett "passieren"!
Und es muss auch nicht beim Kamasutra enden, wenn man "Rücken" hat!

Denk mal drüber nach!

Eine Frage hab ich noch: Du hast ja von Dir und "fremdgehen" geschrieben! Wie würdest Du Dich fühlen, wenn Deine Frau diese Zeilen geschrieben hätte??? Na ... sei ehrlich und auch mal selbstbewusst!

Nachtrag: War gerade auf Deinem Profil (20:11 Uhr) und habe gelesen, dass Du geschieden bist! Aha ... verständlich bei Deiner Einstellung!



Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von FrauHexe1900 am 21.12.2017 um 19:18 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:22.12.2017 11:15 Uhr

Mitglied: FrauHexe1900

Beiträge: 10417 - Registriert seit: 16.08.2007

 

 

 
 

Auch ich ....

antworten

RE: Eifersucht vernichtet jede Beziehung (Forum: Partnerschaft - Thema: Wie viel Eifersucht verträgt eine Liebe ?) von ehemaligen Mitglied am: 21.12.2017 17:53 Uhr

.... war in meinem Leben .... noch nie eifersüchtig ....

Schön .... wenn mein Partner .... gerne mit mir zusammen ist ....
aber einklagen .... würde ich das nicht wollen ....

Deshalb stellt sich mir die Frage erst gar nicht ....

Wenn ich das richtig definiere ..... ist doch Eifersucht .... die Furcht .... daß der Partner .eine andere Frau besser findet .... lieber hat .... usw ....
Wenn das so ist .... gibt es keine Schuldzuweisungen .... davor ist keiner gefeit ... das kann doch jedem jederzeit passieren ....

Niemals .... würde ich aus Pflichtbewußtsein eine Partnerschaft aufrecht erhalten .... wenn es mir keine Freude macht ..... mit meinem Partner das Leben zu teilen ....
Und noch weniger ..... wollte ich das umgekehrt ....

Sich täglich immer wieder aufs Neue .... bewußt für den anderen entscheiden ....

Eifersucht ..... will vereinnahmen .... kontrollieren .... besitzen .... all das hat in einer Beziehung keinen Platz ....

Und ja ..... ich bin auch geschieden .... was aber nicht an fehlender Eifersucht lag .... :D

Grüßle
Cholerika

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Cholerika am 21.12.2017 um 23:45 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:22.12.2017 07:37 Uhr

Mitglied: Cholerika

Beiträge: 280 - Registriert seit: 10.07.2007

 

 

 
 

Das sehe ich ganz anders ...

antworten

RE: Auch ich .... (Forum: Partnerschaft - Thema: Wie viel Eifersucht verträgt eine Liebe ?) von Cholerika am: 21.12.2017 23:45 Uhr

... und das ist gut so! Denn was wäre ein Forum, wenn Alle gleicher Meinung wären!

Grancan schreibt: Zitat: Ist man dann doch "schwach" geworden, wer ist danach bereit aud die Frage "warst du mir auch immer treu" die Wahrheit zu gestehen? Andererseits wer ist bereit seinem Partner nach einem Geständnis zu verzeihen? man LÜGT und damit fängt der Vertrauensbruch an.

Der Vertrauensbruch fängt viel früher an! Nicht erst bei der Lüge zur Ehefrau: "Liebling, ich würde nie fremdgehen!" In dem Fall ist der Mann "schwach" geworden, also hat er das Vertrauen gebrochen!

Bin mal gespannt, ob der Grancan meine Frage beantwortet!

Gruß
Astrid

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von FrauHexe1900 am 22.12.2017 um 07:37 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:22.12.2017 11:37 Uhr

Mitglied: FrauHexe1900

Beiträge: 10417 - Registriert seit: 16.08.2007

 

 

 
 

Hallo liebe FrauHexe 1900

antworten

RE: Hallo Grancan ... (Forum: Partnerschaft - Thema: Wie viel Eifersucht verträgt eine Liebe ?) von FrauHexe1900 am: 21.12.2017 19:18 Uhr

Da hast du leider etwas falsch gelesen, ich habe nie behauptet, dass fremdgehen ein Akt von Selbstbewußtsein ist, sondern hier nochmals genau meine Meinung: "Wer hingegen genug Sebstbewußtsein hat und seinen Partner wirklich liebt, kann verzeihen und vor allem verstehen". Ich bezeichne lediglich die Eifersucht als Schwäche und führe das auf Besitzdenken, ist gleich fehlendes Selbstbewußtsein und zurück.
Meine Partnerinnen haben alle Freiheiten genossen. Wenn Abenteuer mit anderen Männern dabei waren, habe ich das verstanden, denn meiner Einstellung nach sind beide Geschlechter gleichberechtigt. Das war auch Grundlage einer längeren Partnerschaft und von Beginn an klar gestellt.
Ich war beruflich sehr viel unterwegs und das für Wochen oder gar Monate, hätte da kein Vertrauen geherrscht, wären diese Trennungen immer ein Grund für Eifersucht gewesen. Frohe Feiertage  smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 22.12.2017 um 11:15 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:22.12.2017 11:52 Uhr

 

 

Seite: 1 2 

>>>
zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Mittwoch, den 16. Oktober 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK