Sie befinden sich hier

in der Kategorie Gesund und Fit - zur Forumübersicht

im Forum Gesundheit - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Blutdruckmessgerät Oberarm oder Handgelenk?

antworten

Hallo liebe Community,

ich möchte mir ein Blutdruckmessgerät kaufen. Was ist der Unterschied zwischen einen Blutdruckmesser für den Oberarm und eines für das Handgelenk?

Danke!

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Daniel Huber am 26.12.2018 um 10:13 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:5 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:27.12.2018 um 23:43 Uhr

Mitglied: Daniel Huber

Beiträge: 2 - Registriert seit: 19.12.2018

 

 

 
 

Eine Antwort gibt es bereits, aber..

antworten

RE: Blutdruckmessgerät Oberarm oder Handgelenk? (Forum: Gesundheit - Thema: Blutdruckmessgerät Oberarm oder Handgelenk?) von Daniel Huber am: 26.12.2018 10:13 Uhr

Eine Antwort konnte ich bereits auf https://www.google.de/ finden, aber würde gerne eure Erfahrungswerte wissen

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Daniel Huber am 26.12.2018 um 10:14 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:27.12.2018 14:28 Uhr

Mitglied: Daniel Huber

Beiträge: 2 - Registriert seit: 19.12.2018

 

 

 
 

Auch ohne google....

antworten

RE: Eine Antwort gibt es bereits, aber.. (Forum: Gesundheit - Thema: Blutdruckmessgerät Oberarm oder Handgelenk?) von Daniel Huber am: 26.12.2018 10:14 Uhr

kann ich dir empfehlen so ein Geraet zu kaufen,wie es die
Aerzte haben.
Das ist ein Blutdruckgeraet zum Pumpen.
Warum benutzen die Aerzte so ein "umstaendliches" Geraet ?
Solch ein Geraet arbeitet viel genauer als diese billigen elektronischen
Geraete !
Viele Gruesse

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Freizeitjogger am 27.12.2018 um 14:28 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:27.12.2018 20:00 Uhr

Mitglied: Freizeitjogger

Beiträge: 859 - Registriert seit: 17.05.2009

 

 

 
 

Billig?

antworten

RE: Auch ohne google.... (Forum: Gesundheit - Thema: Blutdruckmessgerät Oberarm oder Handgelenk?) von Freizeitjogger am: 27.12.2018 14:28 Uhr

Freizeitjogger, ich stelle mir gerade vor, wie du - mit Stethoskop in den Ohren und das andere Ende am Puls in der Ellenbeuge - gleichzeitig den Ball vom Blutdruckmessgerät aufpumpst bzw. Luft ablässt ... abgesehen von der störenden und verfälschenden Bewegung wird die Handhabung wohl etwas Verrenkung benötigen.

Was, denkst du denn, macht ein "elektronisches Gerät", um Druck in der Manschette zu erzeugen? Auch das "pumpt"!

 smylie 

Grundsätzlich wird ein Oberarm-Messgerät als genauer betrachtet; da findet man genügend Bewertungen und Erfahrungsberichte im Internet.

Wenn man sich eigene Geräte anschaffen will, sollte man genau danach suchen und sich dann nicht unbedingt für das billigste entscheiden. Vielleicht kann auch der eigene Hausarzt Tipps geben.

Ich selbst benutze beides, um meinen Blutdruck zu überwachen: Sowohl ein Oberarm-Gerät als auch eines fürs Handgelenk, beides von derselben (gut bewerteten) Marke. Die Werte kann ich per Blutooth auf PC bzw. Tablet übertragen und für Arztbesuche ausdrucken.

Das Handgelenk-Gerät wird mit einer kleinen Box geliefert und ist bestens geeignet, um "unterwegs" genutzt zu werden. Da wäre das Oberarm-Gerät wohl eher etwas weniger geeignet für die Handtasche.

(Wenn ich es richtig weiß, hat sogar ein Handgelenk-Messgerät bei der Stiftung Warenwert kürzlich die besten Testergebnisse erzielt.)

Idealerweise stimmt man die privaten Geräte mit der Arztpraxis ab, so dass man überprüfen kann, inwieweit die Messwerte übereinstimmen.

Gruß
Carina

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 27.12.2018 um 20:00 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:27.12.2018 23:24 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7727 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Danke fuer den Hinweis.

antworten

RE: Billig? (Forum: Gesundheit - Thema: Blutdruckmessgerät Oberarm oder Handgelenk?) von Carina48 am: 27.12.2018 20:00 Uhr

Allerdings war mir schon klar,das jedes Geraet eine Pumpfunktion
hat.
Richtig ist ,dass man fuer die Anwendung eines "Arztgeraetes" eine
zweite Person braucht.
Aber es wird schon einen Grund haben,warum Aerzte solche
Geraete benutzen . smylie 
Viele Gruesse

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Freizeitjogger am 27.12.2018 um 23:24 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:27.12.2018 23:43 Uhr

Mitglied: Freizeitjogger

Beiträge: 859 - Registriert seit: 17.05.2009

 

 

 
 

Also ...

antworten

RE: Danke fuer den Hinweis. (Forum: Gesundheit - Thema: Blutdruckmessgerät Oberarm oder Handgelenk?) von Freizeitjogger am: 27.12.2018 23:24 Uhr

Zitat:

Richtig ist ,dass man fuer die Anwendung eines "Arztgeraetes" eine
zweite Person braucht



Und das empfiehlst du dann jemandem, der „privat“ ein Blutdruck-Messgerät kaufen möchte, um ggf. seine Werte auch zu Hause überprüfen zu können? Ein „Arztgerät“ muss dann ja diese „zweite Person“ auch bedienen und ablesen können. Und wenn da keine ist? Immer beim Nachbarn klingeln?

Die neue Generation der elektronischen Geräte ist schon recht gut und gut handhabbar.

Ob Oberarm- oder Handgelenk-Gerät hängt meiner Meinung nach vom persönlichen Bedarf ab: will man es ausschließlich stationär, also zu Hause benutzen oder braucht man es auch für unterwegs, beispielsweise auf Reisen?

Am besten den eigenen Arzt fragen (und das Gerät dann in der Praxis gegenchecken lassen, ob die Werte mit dem Praxis-Gerät übereinstimmen). Dann ist man auf der sicheren Seite.

Carina

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 27.12.2018 um 23:43 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7727 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Freitag, den 18. Oktober 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK