Sie befinden sich hier

in der Kategorie Gesund und Fit - zur Forumübersicht

im Forum Gesundheit - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Warum Vitamin K bei Vitamin D - Erfahrungen?

antworten

Hallo Zusammen, neulich habe im Internet von Solarvit Vitamin D Tropfen in Kombination mit Vitamin K2 gesehen und habe mich gefragt, was das denn bringt? Vitamin D sagt mir ja natürlich etwas, aber die Kombination ist mir neu. Kennt sich da denn jemand aus? Wollte mich nämlich schlau machen, weil ich unter spröden Knochen leide und das meistens mit einem Vitamin D Mangel zu tun hat. Danke schon mal für Infos!

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 25.04.2018 um 19:28 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:6

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:7 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:13.08.2018 um 01:36 Uhr

 

 

 
 

"Die Gesundheit ist der größte Reichtum !“

antworten

RE: Warum Vitamin K bei Vitamin D - Erfahrungen? (Forum: Gesundheit - Thema: Warum Vitamin K bei Vitamin D - Erfahrungen?) von ehemaligen Mitglied am: 25.04.2018 19:28 Uhr


















Guten Abend Weintraube,

dieser Link dürfte Deine Fage beantworten :

Vitamin D und Vitamin K richtig kombinieren
https://www.vitaminexpress.org

Wie sagt der Volksmund :
"Gesundheit ist der größte Reichtum !“

(¯`v´¯)
.`•.¸.•´
¸.•´¸.•´¨) ¸.•*¨)
(¸.•´ (¸.•´ .•´ ¸¸.•¨¯`•....liche Grüsse von – Gerd –
.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von netterBerliner am 25.04.2018 um 20:39 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: netterBerliner

Beiträge: 1416 - Registriert seit: 07.11.2016

 

 

 
 

Das Leben ist hart.

antworten

RE: Warum Vitamin K bei Vitamin D - Erfahrungen? (Forum: Gesundheit - Thema: Warum Vitamin K bei Vitamin D - Erfahrungen?) von ehemaligen Mitglied am: 25.04.2018 19:28 Uhr

Das Naturgesetz ist leider so,dass mit zunehmendem Alter
die Knochen immer spröder werden.
Spreche mit deinem Arzt.
Es gibt leider keine Wundermittel (wie die Werbung im Fernsehen gerne verspricht),
aber vielleicht können Vitamine ein ganz klein bißchen helfen.
Viele Grüße

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Freizeitjogger am 25.04.2018 um 23:33 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Freizeitjogger

Beiträge: 859 - Registriert seit: 17.05.2009

 

 

 
 

Vitamin D, K und Kalzium in Kombination

antworten

RE: Warum Vitamin K bei Vitamin D - Erfahrungen? (Forum: Gesundheit - Thema: Warum Vitamin K bei Vitamin D - Erfahrungen?) von ehemaligen Mitglied am: 25.04.2018 19:28 Uhr

hallo, weintraube
Es gibt ein Zusammenspiel im Körper von diesen zwei, aus dem Grund gibt es auch die Kombination. Das Vitamin D3 ist dafür zuständig, dass das Kalzium, was eingenommen wird, ins Blut und danach in die Zähne/bzw. Knochen kommt. Das Vitamin K2 hat die Aufgabe, darauf zu ''achten'', dass das überschüssige Kalzium im Blut entfernt wird und dafür zu sorgen, dass es nicht an den falschen Stellen im Körper eingesetzt wird, sondern da, wo es gebraucht wird, nämlich Knochen/Zähne. Handelt es sich bei dir um einen Vitamin D Mangel oder so was?

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 27.04.2018 um 20:26 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:28.04.2018 21:40 Uhr

 

 

 
 

Seid vorsichtig!

antworten

RE: Vitamin D, K und Kalzium in Kombination (Forum: Gesundheit - Thema: Warum Vitamin K bei Vitamin D - Erfahrungen?) von ehemaligen Mitglied am: 27.04.2018 20:26 Uhr

Vitamin K ist - unter anderem - auch an der Blutgerinnung beteiligt und ist bei manchen Medikamenten oder Erkrankungen kontraindiziert.
Ohne Rücksprache mit einem Arzt sollte man keine Nahrungsergänzungsmittel einnehmen.

Die Vermarkter veröffentlichen immer sehr schöne Texte ... soll ja gut sein für's Geschäft. Aber nehmt so etwas nicht in Eigenregie! Manches kann mehr schaden als nützen.

Gruß
Carina

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 28.04.2018 um 21:40 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7740 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Absprache

antworten

RE: Warum Vitamin K bei Vitamin D - Erfahrungen? (Forum: Gesundheit - Thema: Warum Vitamin K bei Vitamin D - Erfahrungen?) von ehemaligen Mitglied am: 25.04.2018 19:28 Uhr

Hallo, Carina :) Selbstverständlich ist eine Absprache mit dem Arzt notwendig. Vitdamin D Mangel kann man ja nur duch ein Blutbild feststellen, deshalb habe ich gefragt.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 03.05.2018 um 07:22 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Vitamin K2

antworten

RE: Warum Vitamin K bei Vitamin D - Erfahrungen? (Forum: Gesundheit - Thema: Warum Vitamin K bei Vitamin D - Erfahrungen?) von ehemaligen Mitglied am: 25.04.2018 19:28 Uhr

Ein liebes Hallo zu dir!
Vitamin K2 (Menaquinon/Menachinon) welches im ganzen Körper wirkt und eine Reihe wichtiger Proteine aktiviert, die vor allem für die Verwertung von Calcium sorgen, aber auch zahlreiche weitere Wirkungen zeigen.
Hohe Vitamin D-Gaben benötigen Vitamin K2 zur Verwertung des Calciums. Als Nahrungsergänzung sollte daher Vitamin D3 immer zusammen mit Vitamin K2 eingenommen werden.LG  smylie  Hundefreundin

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 31.07.2018 um 12:50 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Vitamin D und K im Kombi

antworten

RE: Warum Vitamin K bei Vitamin D - Erfahrungen? (Forum: Gesundheit - Thema: Warum Vitamin K bei Vitamin D - Erfahrungen?) von ehemaligen Mitglied am: 25.04.2018 19:28 Uhr

https://www.zentrum-der-gesund

Es gibt eine Reihe von Vitaminen, die der Körper ohne D3 gar nicht verstoffwechseln kann, und auch das K / K2 Vitamin gehört dazu. Von daher kann man eine Kombination nehmen, ich persönlich würde es allerding nicht machen, weil man keinen Einfluss mehr auf die Menge des jeweiligen Vitamins hat. Das muß aber jeder selber wissen. In Deutschland wird D3 viel zu knapp bemessen, ich nehme täglich 5.000 IE.

https://www.zentrum-der-gesund

Was die Substanz der Knochen angeht, muß es nicht an dem Vitaminmangel (D3 / K-K2) liegen. Ursache kann auch eine Übersäuerung sein, also eine ungesunde Ernährung. Unser Blut braucht, um uns leben zu lassen, einen PH-Wert von 7.3, und wenn wir durch unsere Ernährung zu sauer sind (in der Regel bemerkt man das am dunklen Urin), holt sich das Blut die Mineralien aus den Knochen, um diesen PH-Wert zu garantieren! Das heißt aber auf Dauer, unsere Knochen haben einen Mineralstoffmangel (auch die Zähne), und werden brüchig! Das mal als Gedankenanstoß.

Frank  smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Frank56berl am 13.08.2018 um 01:36 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Frank56berl

Beiträge: 5 - Registriert seit: 07.08.2018

 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Sonntag, den 08. Dezember 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK