Sie befinden sich hier

in der Kategorie aktuelle Themen - zur Forumübersicht

im Forum Tagespolitik - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

<<<

Seite: 1 2 3 4 

 

Thema: Guttenberg ist zurückgetreten

 

 
 

Also.....

antworten

RE: Also (Forum: Tagespolitik - Thema: Guttenberg ist zurückgetreten) von ehemaligen Mitglied am: 08.03.2011 20:36 Uhr


....dieser Link passt wirklich .... smylie 

Das Rumgestammel von dieser Frau und ihr hohles Geplapper...einfach köstlich.....

Gruß
sunnymoon


Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 08.03.2011 um 20:48 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Wo sind diese

antworten

RE: Also..... (Forum: Tagespolitik - Thema: Guttenberg ist zurückgetreten) von ehemaligen Mitglied am: 08.03.2011 19:50 Uhr

vielen älteren Damen, die sich nur über Strafgefangene aufwerten? Und die sich nur Verlierer suchen, um einen Lebensinhalt zu haben?

Ich kenne solche Geschichten nur aus diesen bunten Blättchen. Na, wer liest denn da heimlich?

Und als Hobbypsychologe bist Du auch nicht gerade der Tollste, Granu.

Außerdem bin ich der Meinung, daß Du mit Deinen Kommentaren zu Deinen youtube Einstellungen zu persönlich wurdest und es unter die Gürtellinie ging.

Wie kommt es, daß anna und ich sachlich bleiben konnten, ohne Faselfehler schrieben, obwohl wir Guttenberg mögen?

Und ich werde den Teufel tun, Dir zu erklären, warum das so ist.

Wir waren in der Lage, Eure Meinungen zu tolerieren. Warum wollt Ihr uns unbedingt von Eurer Meinung überzeugen?

Gruß, Kokolino

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 08.03.2011 um 22:55 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:08.03.2011 23:06 Uhr

 

 

 
 

Ja Granu,

antworten

RE: Wo sind diese (Forum: Tagespolitik - Thema: Guttenberg ist zurückgetreten) von ehemaligen Mitglied am: 08.03.2011 22:55 Uhr

ich für meinen Teil breche hier nun die Diskussion ab, denn nun ist es keine mehr, du wirst nun persönlich beleidigend und das tue ich mir nicht an.

Kokolino schrieb schon den Abschluß dazu, wir haben unsere Meinung und ihr eure und das ist gut so.

Gruß afra

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 08.03.2011 um 23:06 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:09.03.2011 08:41 Uhr

 

 

 
 

Es....

antworten

RE: Ja Granu, (Forum: Tagespolitik - Thema: Guttenberg ist zurückgetreten) von ehemaligen Mitglied am: 08.03.2011 23:06 Uhr

...... ist immer einfach eine Diskussion einfach abzubrechen, wenn keine stichhaltigen Argumente vorhanden sind….

Es wurde gefragt, warum Ihr den zu Guttenberg mögt….

Kokoline mag ihn, weil er lt. Ihrer Aussage Hoffnung ausstrahlt …..
.....na prima….

Und Du anna - franziska? Was magst Du an ihm?

Gruß
sunnymoon

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 08.03.2011 um 23:56 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Schlusswort an Kokolino und Anna-Franziska

antworten

RE: Ja Granu, (Forum: Tagespolitik - Thema: Guttenberg ist zurückgetreten) von ehemaligen Mitglied am: 08.03.2011 23:06 Uhr

Nun denn,
die Veranstaltung wurde eurerseits ergebnislos beendet - wir sind keinen Schritt weiter. Im Gegenteil: Es lieferte mir weitere Argumente für meine Sichtweise zu dem Thema...

Mein Ergebnis lautet: Es gibt weiterhin KEIN Argument PRO Guttenberg!

Aber Alles wird gut!

Heute ist Aschermittwoch, und Seehofer wird den Gesalbten heute vor Gleichgesinnten heilig sprechen!


Er wird als Martyrer in die Geschichte eingehen - niedergemetzelt von den kommunistischen marodierenden Horden, bestehend aus Professoren, Journalisten und andersdenkenden Menschen.


Nun gut: Passu ist nicht Vilshofen und Seehofer ist nicht FJS...
Alles eine Nummer kleiner halt..


Ich schlage euch zu einem guten Abschluss vor, dass eine Menschenkette um die Guttenburg organisiert wird, um den Edelmann zu schützen, wenn die Strafanwaltschaft - aufgestachelt vom linken Mob - es wagen sollte, Hand an ihn zu legen.

In diesem Sinne..
Granu

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 09.03.2011 um 08:41 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:09.03.2011 13:25 Uhr

 

 

 
 

Habe noch eine andere Idee !

antworten

RE: Schlusswort an Kokolino und Anna-Franziska (Forum: Tagespolitik - Thema: Guttenberg ist zurückgetreten) von ehemaligen Mitglied am: 09.03.2011 08:41 Uhr

Man sollte 10 Doktoren der Chemie aus ganz Deutschland
zusammen trommeln.Die könnten dann klären welches Auto nun
E 10 tanken darf und welches nicht.
Gestern sagte mir eine Autowerkstatt,das ich " nicht " hätte
E 10 tanken dürfen,die Einspritzpumpe meine Autos könnte nun
kaputtgehen mit schwerwiegenden folgen.
Bitte entschuldigt diese profane Eingabe,
wir Deutschen sind mehr ein Volk von Dichtern und Denkern mit
Dr.-Titeln...schmunzel.
viele Grüße

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Freizeitjogger am 09.03.2011 um 13:25 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Freizeitjogger

Beiträge: 995 - Registriert seit: 17.05.2009

 

 

 
 

Guttenberg

antworten

RE: Guttenberg ist zurückgetreten (Forum: Tagespolitik - Thema: Guttenberg ist zurückgetreten) von christoph am: 01.03.2011 20:00 Uhr

Ich finde es gut dass Guttenberg zurück getreten ist.
Er hat nun mal, seinen Dr. Titel nicht redlich erworben.
Auch in seinem Lebenslauf habe er übertrieben.
Es ist nicht gut, wenn solche Leute unser Land regieren.
Schlimm, dass allgemein immer weniger Unrechtsbewußtsein, vorhanden ist. Wenn ein Arbeitnehmer einen Lebenslauf fälscht und der Chef dies bemerkt, dann flieg doch der Arbeitnehmer sofort aus der Firma.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 09.03.2011 um 15:35 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:10.03.2011 21:42 Uhr

 

 

 
 

Tschüss Guttenberg

antworten

RE: Guttenberg (Forum: Tagespolitik - Thema: Guttenberg ist zurückgetreten) von ehemaligen Mitglied am: 09.03.2011 15:35 Uhr

Nun ist er weg!
Standesgemäß mit dem grossen Zapfenstreich...

Da ist es Tradition, dass der Geehrte sich bei der sog."Serenade" die Musik selbst aussuchen darf - die sonstige Struktur ist fest vorgegeben - Leute, die "gedient" haben, wissen das....

Natürlich kam was Besonderes: Smoke on the water/ Deep Purple

http://www.youtube.com/watch?v



Nun ja, eine sehr grosse Auswahl hatte er ja auch nicht:

"I did it my way" wurde bereits von Gerhard Schröder verbraten, und er als selbsternannter AC/DC-Fan wollte das überaus passende "Highway to hell" wohl für andere Situationen aufsparen....

Obwohl... auf dem Album TNT hätte es noch einen durchaus zutreffenderen Titel gegeben: " It´s a long way to the top!"
oder auf dem Album "Stiff upper Lip" das nun wirklich passende

"All screwed up!"



Der Freiherr wusste schon, wo der Bartel den Moscht holt...

Viele Grüße
Granu


Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 10.03.2011 um 21:42 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:11.03.2011 18:31 Uhr

 

 

 
 

Ghostwriter - Vielleicht interessiert's Jemanden?

antworten

RE: Tschüss Guttenberg (Forum: Tagespolitik - Thema: Guttenberg ist zurückgetreten) von ehemaligen Mitglied am: 10.03.2011 21:42 Uhr

"Darf sich Ghostwriter für Doktorarbeiten „Marktführer" nennen?

Ein Ghostwriter wissenschaftlicher Arbeiten, der seinen Auftraggebern gegen deftige Bezahlung für die Öffentlichkeit verborgen unter die Arme greift, darf sich nicht auch noch dreist als "Marktführer" titulieren. Wirbt er in dieser Weise öffentlich für seine ebenso heimliche wie verbotene Dienstleistung, outet er sich quasi nach dem Vorbild seiner Kunden als Hochstapler und hat wie diese mit schmerzhaften Sanktionen zu rechnen. Das geht passend zur derzeitigen deutschlandweiten Plagiats-Debatte aus einer gerade rechtskräftig gewordenen aktuellen Entscheidung des Oberlandesgerichts Düsseldorf hervor (Az. I-20 U 116/10).

So verlangte der Betroffene auf seiner Internetseite pro zu erstellender Dissertation je nach Umfang zwischen 10.000 und 20.000 Euro. Er sei laut Eigenwerbung "einer der Marktführer" im Bereich des wissenschaftlichen Ghostwritings. Und natürlich beinhalte sein Angebot nur wissenschaftliche Ausarbeitungen für Übungszwecke, die vom Kunden - ganz gesetzeskonform - nicht als eigene Arbeiten bei einer Hochschule einzureichen wären.

Eine offensichtliche Schutz-Erklärung, für deren Glaubhaftigkeit die erfahrenen nordrhein-westfälischen Oberlandesrichter aber nur ein müdes Lächeln übrig hatten. Es ist lebensfremd, dass jemand mehr als 10.000 Euro für einen bloßen Übungstext zahlt. Es gehe also ausschließlich um verbotene Abschlussarbeiten zum Erwerb akademischer Grade für Dritte - für die es nun mal keinen Markt, sondern lediglich einen Schwarzmarkt gäbe. Als "Schwarzmarktführer" habe sich der Betroffene allerdings nicht bezeichnet."

Februar 2011 Newsletter
www.deutsche-anwaltshotline.de

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 11.03.2011 um 18:31 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

<<<

Seite: 1 2 3 4 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2021 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Dienstag, den 20. April 2021