Sie befinden sich hier

in der Kategorie Unterhaltung - zur Forumübersicht

im Forum Esoterik und Astrologie - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

<<<

Seite: 1 2 

 

Thema: REINKARNATION

 

 
 

Wiedergeburt

antworten

RE: Wiedergeburt (Forum: Esoterik und Astrologie - Thema: REINKARNATION) von ehemaligen Mitglied am: 28.07.2007 14:57 Uhr

Nun zweifel doch nicht schon wieder meine Brille an, liebe Haamiah,
sie ist nicht von Fielmann, aber trotzdem sehe ich sehr gut mit ihr,lächelt.

Zitat:

Die Christen hoffen und bitten um Beistand und Hilfe in der Not. Sie wenden sich an Gott und dann lassen sie das "Schicksal2 walten.

Da stimmt so nicht, für mich zumindest.

Gott ist für mich immer allgegenwärtig und nicht nur in der Not.

Die meisten Ungläubigen erinnern sich "nur in der Not" an Gott und nur dann, wenn es ihnen schlecht geht.

Ich weiß, daß die Buddhisten sehr daruf bedacht sind, daß es anderen Menschen gut geht.

Ansonsten, kann ich nicht detailliert wiedergeben, was den Glauben des Buddhismus ausmacht, aber ich denke, Du weißt es.

Ich glaube an ein Leben nach dem Tod, an das Paradies, schrieb ich bereits.

Lieb grüßt

Tessa  smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 29.07.2007 um 13:27 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:19.08.2013 15:02 Uhr

 

 

 
 

nicht neu - auch für Christen

antworten

RE: Wiedergeburt (Forum: Esoterik und Astrologie - Thema: REINKARNATION) von ehemaligen Mitglied am: 29.07.2007 13:27 Uhr

Dass die Lehre der Reinkarnation nur dem asiatischen
Raum zugeordnet ist, wäre ich nicht darauf gekommen, hat es doch auch in Christentum eine lange Tradition.  smylie 
Von den frühen Christen bei den Manichäern, Bogomilen
später Katharer, Templer u.a. bis hin zu modernen
gnostischen Strömungen gibt es und gab es diese Lehre.

Dass das bei uns in Europa in Vergessenheit geriet, liegt wohl daran, dass man die Religionsgeschichte nicht kennt und diese Strömungen außerdem grausam verfolgt und ausgerottet wurden.

Die Reinkarnation war in den ersten Jahrhunderten im Christentum offizieller Bestandteil.
Danach wurde sie abgeschafft.
Zumindest gibt es Hinweise von Origenes von der Präexistens der Seele.
Die Abschaffung konnte mehrere Gründe haben, die Urväter glaubten wohl, dass sich die Menschen nicht genügend Mühe geben, wenn diese Lehre weiterhin Bestand hat.

Außerdem sollten wir uns kritisch fragen, was denn eigentlich inkarniert wird.
Unser Ich/Ego d.h. die jetzige Persönlichkeit bestimmt nicht. Das ist nicht unsterblich.  smylie 
Es gibt keine heilige Schrift egal in welcher Religion,
die so einen Unsinn behauptet.
Es wird immer nur von der Unsterblichkeit der Seele gesprochen.

Hier handelt es sich um die in uns schlafende prähistorische Seele, die nichts aber überhaupt nichts mit unserer Persönlichkeit zu tun hat.
Das ist ein völlig anderes Wesen welche erst durch einen langen konsequenten Einweihungsweg „erweckt“  smylie 
werden kann.



Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 19.08.2013 um 15:02 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Warum so persönlich?

antworten

RE: REINKARNATION (Forum: Esoterik und Astrologie - Thema: REINKARNATION) von ehemaligen Mitglied am: 25.07.2007 19:34 Uhr

Das persönliche Empfinden ist doch ok bei solch einem Thema; deswegen muss ich jedoch im Kommentar dazu nicht auch persönlich werden, angreifen ?

Ob Gott, Buddha, Allah, Manitu ... jede Religion / Glaubensrichtung hat ihren eigenen Namen für etwas, was m.E. ganz sicher existent ist.
Es heißt ja auch, wir alle sind Eins. Ich bin keine Christin, möchte mir dennoch niemals anmaßen, zu wissen...und zu glauben ist nun mal nicht mehr als : nicht zu wissen !

Reinkarnation bedeutet ja lediglich eine "Wiederverkörperung" - des Nachdenkens wert ist die einheitliche Ansicht aller Weltreligionen, dass nach dem Tod noch/wieder etwas in dieser Form folgt.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 20.08.2013 um 12:13 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

DIE EVOLUTION= ABSOLUT GESCHEITERT

antworten

RE: Reinkarnation (Forum: Esoterik und Astrologie - Thema: REINKARNATION) von ehemaligen Mitglied am: 27.07.2007 16:43 Uhr

ES GIBT KEINENN GOTT DER KRIEG MACHT +++

WIR SIND ALLEIN ++
DER PLANET DER AFFEN LÄSST GRÜSSEN
JETZT MITMACHEN
DAS FORUM GEGEN DIE VERBLÖDUNG
astrowolf google  smylie   smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 21.10.2013 um 13:40 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:21.10.2013 20:10 Uhr

 

 

 
 

Die Evolution ist gescheitert?

antworten

RE: DIE EVOLUTION= ABSOLUT GESCHEITERT (Forum: Esoterik und Astrologie - Thema: REINKARNATION) von ehemaligen Mitglied am: 21.10.2013 13:40 Uhr

Das ist doch wohl nicht Dein Ernst, oder? Auf welchem Abfallhaufen hast Du denn das gefunden?
Das Gegenteil ist doch der Fall und fast Tag für Tag finden die Evolutionsbiologen neue Fakten - und Du sagst die Evolution sei gescheitert!

Jetzt aber bitte handfeste Beweise, ja? Bin sehr neugierig ....

Rolf  smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 21.10.2013 um 15:04 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:21.10.2013 16:04 Uhr

 

 

 
 

Moin Rolf!

antworten

RE: Die Evolution ist gescheitert? (Forum: Esoterik und Astrologie - Thema: REINKARNATION) von ehemaligen Mitglied am: 21.10.2013 15:04 Uhr

Es lohnt sich doch nicht.

Das hat er alles aus seinem Kaffeesatz gependelt!

Liebe Grüße
der Eissendorfer  smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 21.10.2013 um 16:04 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

du meine güte: ASTROWOLF ist wieder da ...

antworten

RE: DIE EVOLUTION= ABSOLUT GESCHEITERT (Forum: Esoterik und Astrologie - Thema: REINKARNATION) von ehemaligen Mitglied am: 21.10.2013 13:40 Uhr

.
... mit seinen sprüchen,
die ihm wohl ausserirdische in die tastatur diktieren ...

wann wurdest du entlassen, astrowolf ?
mela

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 21.10.2013 um 20:10 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

<<<

Seite: 1 2 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Freitag, den 20. September 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK