Sie befinden sich hier

in den Treffpunkten und Interessengruppen - Übersicht Treffpunkte

im Treffpunkt Stammtischzeit - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Treffpunkt eingeben und diskutieren

<<<

Seite: 1089 1090 1091 1092 1093 1094 1095 1096 1097 1098 

>>>

Thema: Stammtischzeit

 

 
 

tach Mädies,

geschlossen

RE: Guten Tag Ihr Lieben (Forum: Stammtischzeit - Thema: Stammtischzeit) von freiheit2001 am: 19.12.2017 10:59 Uhr

zum Glück für alle Kinder sind´s jetzt nur noch 2 Tage bis ´endlich´ das Christkindl mit gaaaaanz vielen Geschenken kommt....  smylie 

Die ersten beiden Advendswochen habe ich ja auch noch richtig genossen, weil ich in weihnachtlicher Stimmung war und es sogar bei uns in HB ein bischen geschneit hatte und alles aussah, wie mit Puderzucker bestäubt.... smylie 

Aber so langsam habe ich wieder die Schnauze voll von dem kommerziellen Schrott, der von Jahr zu Jahr immer mehr wird. Und es regt mich immer mehr auf, daß sich jedes Jahr zur Weihnachtszeit viele von den Leuten als *edle Spender* feiern lassen, die neben der Politik auch dafür verantwortlich sind, daß es immer mehr Armut in Deutschland gibt !!!!....grrrrrrr

Igel, deinen knutschigen 3ten Adventskater würde ich zu gerne bei mir haben, aber leiderrrrr hat Jessy keine Lust auf den Süßen.... grins.

Oh man, Freiheit, was für einen tollen Blick hast du aus deinem Arbeitszimmer!!! Wenn ich an meinem Schreibtisch sitze und mal vom Läppi hochguck, dann glotze ich an´ne Wand....na ja, kein schöner An/Ausblick, aber wenigstens ist sie frisch gestrichen... laaaach.

Vilde, ich hoffe, du hast es inzwischen bis zu deiner Hütte geschafft und steckst mit deinem Oldtimer nicht in einer fiesen Schneewehe fest.... und wartest auf den Schneepflug !!!

Habt alle einen entspannten Abend
tschüssii minkari

zurück zur Suche

Thema geschlossen - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 21.12.2017 um 19:04 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:21.12.2017 21:59 Uhr

 

 

 
 

Hallo, ihr Lieben

geschlossen

RE: tach Mädies, (Forum: Stammtischzeit - Thema: Stammtischzeit) von ehemaligen Mitglied am: 21.12.2017 19:04 Uhr

bevor ihr eine Suchmeldung raus gebt, hier melde ich mich wieder.
Minkari, du hast es ein bisschen auf den Punkt getroffen. Mein Oldie steckte fast schon in ner Schneewehe fest. Hier liegt nämlich einiges.Ich konnte erst Mal Schnee schippen als ich ankam. Und das bei: fiesen Rückenschmerzen. Ja, du darfst ich im Club willkommen heißen, lb Minkari, obwohl ich fürchte, deine sind definitiv schlimmer.

Aber der Reihe nach: Der Flieger hatte schon mal 2 Stunden Verspätung. Das bedeutete, dass ich bei Dunkelheit mein Auto bei Freunden aus der Garage holen durfte. Sie hatten die Batterie geladen. Leider hat meine Freundin eine fiese Ausfahrt, und zur Zeit wohnt sie bei ihrem Freund, das Haus wird also nicht genutzt und deshalb war die Ausfahrt nur notdürftig schneegeräumt. Sein eigenes Auto hatte der Freund vorsichtshalber oben geparkt, weil er fürchtete, sonst nicht mehr raus zu kommen. Wir gingen also zu Fuß runter. Und ich glitt im Dunkeln aus und fiel ziemlich unsanft auf den allerwertesten Steiß. Oh weia!
Naja, in der Aufregung war ich nur froh, dass anscheinend nix gebrochen war. Die nächste Herausforderung bestand darin, das Auto zu starten. Es sprang sofort an. Ich aus der Garage raus und die fiese Einfahrt hoch. Beim 2. Anlauf, man glaubt es kaum, klappte es. Bin halt inzwischen ne erfahrene Fahrerin selbst mit so etwas winteruntauglichen wie nem Mercedes. Beim 1. Anlauf fing er doch tatsächlich an zu rutschen, rückwärts und sich quer zu stellen, seine Spezialität, dann bleibt jedes Mal mein Herz stehen. Aber mit Manneskraft schob ihnn der Freund wieder auf die rechte Spur, ich wieder rückwärts und nahm einen längeren Anlauf. Und hurra, oben war ich. Hatte dann noch 120 km Nachtfahrt vor mir. Vorbei an einem Elchunfall. Kam in ein eiskaltes, aber m ä u s e f r e i e s Haus, juhu.

Und am nächsten Morgen sah die Welt schon wieder anders aus. Bloß der Rücken schmerzte, beim Liegen, beim Stehen, beim Sitzen, beim Bücken eh, besonders beim Holz holen und Schneeschippen.
Tja, und dann wollte ich in die Stadt fahren und gleich mal ordentlich einkaufen, bevor noch mehr Schnee runterkommt. Aber als ich den Schlüssel im Auto drehte, leuchteten brav alle Lampen. Sonst geschah nichts . Absolut nichts. Telefonisch Rat bei den klugen Männern geholt. Batterie leer. Aber die ist neu, häh? Tat ich also dennoch. Stellte fest, dass die Spannung unter 35 % war. Häh, der Freund hatte doch angeblich geladen? Hat sie sich entleert? Ich also noch mal das Teil an den Strom gehängt. Dann erneuter Versuch. Mit dem selben Ergbenis.
Das Auto in die Stadt zu schleppen, 32 km, noch dazu stand es verkehrt herum in der Einfahrt bei mir, wäre ein teurer Spaß. Oh Kinners, ihr könnt euch denken, wie mir zumute war!!!!

Wieder telefonisch Rat gesucht: Der eine Freund sagte: Sicherung durch geknallt. Aber welche? Der andere: gleich neues Auto kaufen. Der Dritte: Anlasser kaputt. Mir war zum Heulen. Ich steckte über Nacht, es war eh schon spät, die Motorwärme rein, ohne eigentlich zu wissen, was das helfen sollte, streichelte das Auto und betete. In der Nacht kam mir noch ne hilfreiche Idee: Wozu hab ich 2 Schlüssel? Ich kannte das noch vom alten Mercy, dass da manchmal die Wegfahrsperre spinnt. Und der Schlüssel hatte eh so komisch das Auto bei der geringsten Berührung abgeschlossen oder geöffnet.

Gesagt getan. Mit dem alten Schlüssel startete der Wagen am anderen Morgen so schnell, wie ich nicht mal gucken konnte. Ich natürlich zur Sicherheit dennoch in die Werkstatt. Warum hatte die Batterie so niedrige Spannung gehabt? Auf der war noch Garantie. Die Werkstatt checkte alles: Nix. Der Freund gestand auf Nachfrage, er habe die Batterie vielleicht nicht voll geladen... Und ich war auf der nächtlichen Heimfahrt die ganze Zeit mit Warmluftgebläse und Fernlicht gefahren. Da kann sie kaum laden. Dann untersuchte die Werkstatt den Schlüssel noch mal genauer. Ich war überzeugt, er ist der Übeltäter. Nix. Dann durfte ich noch für die ergebnislose Untersuchung 65 € blechen. Und war so schlau als wie zuvor.
Ihr könnt verstehen, warum ich mich hier so lange nicht gemeldet hab. War mit einigen anderen Dingen beschäftigt.  smylie  ...

Aber nun bedank ich mich herzlich bei euch für alle guten Wünsche, die ihr mir hinterher geschickt habt. Und wünsche euch allen auch eine beschauliche Weihnachtszeit. Ich werde vielleicht auch wieder öfter vorbeischauen.

Tja, und noch eines, ich glaub, ich weiß inzwischen, was los gewesen ist: Hier spukt es doch in meinem Wald. Die Geister haben meinen Schlüssel verrückt gemacht. Wenn sie mir nur gnädigerweise auch meinen Rücken wieder heilen wollten.... Einzige was dem hilft: Wärme (Wärmflasche im Bett, Angoralaibchen am Tag) und viel Gehen, sofern ich warm angezogen bin.  smylie 

So, nun aber Schluss. Und viele liebe Grüße in alle Richtungen Zwei Elche hab ich übrigens auch schon aus dem Küchenfenster gesichtet.  smylie  oh nein, das ist ein Rentier. Macht nix  smylie 
Vildemor

zurück zur Suche

Thema geschlossen - ausdrucken

von vildemor am 21.12.2017 um 21:59 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:22.12.2017 16:57 Uhr

Mitglied: vildemor

Beiträge: 1225 - Registriert seit: 13.01.2010

 

 

 
 

tach Mädies,

geschlossen

RE: Hallo, ihr Lieben (Forum: Stammtischzeit - Thema: Stammtischzeit) von vildemor am: 21.12.2017 21:59 Uhr

oh man, Vilde, da hattest du ja Stress pur, bevor du endlich in deiner Hütte aufschlagen konntest!! Aber supi, daß dich diesmal nicht der gesamte Mäuseverein empfangen hat..... laaaach

Vilde, ich glaub zwar (noch) nicht an Spuk, aber wenn´s in deinem Wald wirklich spukt, dann frag mal die Geister, ob jemand von ihnen Rücken heilen kann.... und sich zu mir beamt, um meinem renitenten, nervigen Kreuz die Leviten zu lesen!!

Aber ich will gar nicht mehr so laut brüllen, weil es meinem Kreuz seit einigen Tagen etwas besser geht.... toi, toi, toi!!! Keine Ahnung, ob´s an der Physio oder an den planzlichen Tropfen (Restaxil) liegt, aber irgendwie geht´s meinem Kreuz besser, jedenfalls jault es nicht mehr ganz so laut rum!!!.... freu, freu

Oh man Mädies, bei uns herrschte schon seit 3 Tagen vor´m Haus Ausnahmezustand, weil jetzt schon zum 3ten Mal im Flüchtlingshaus nebenan Feueralarm ausgelöst wurde !!! Mannooo, watt war das jedesmal für´ne Aufregung!! Beim ersten Feueralarm habe ich sofort die Katzenbox aus´m Schrank geholt und bin danach in wenigen Sekunden in meine Winterklamotten gesprungen.
Tja und als gestern das Spektakel (die kamen wieder mit 4 od. 5 riesigen Feuerlöschwagen und diversen Polizei- und Krankenwagen und *Tatü-Tata*!!!) schon wieder losging, blieb die Katzenbox im Wandschrank, weil die ganze Karona kurz nach´m Ankommen schon wieder auf´m Abmarsch war.

Und ihr glaubt es nicht, aber heute Mittag ging das ganze Spektakel schon wieder los!!!! Aber heute hatten die riesigen Feuerwehrautos wohl schon´n bissi Routine, denn heute ging´s ein bissi flotter, als in den letzten beiden Tagen und der Verkehrsstau hat sich schon nach ´ner halben Stunde aufgelöst. Trotzdem machen wir Bewohner uns Sorgen, weil wir nicht wissen, was Nebenan los ist, denn kein Betreuer ging an´s Telefon, als ich nachfragen wollte !!
Inzwischen sind wir Bewohner alle so sensibilisiert, daß wir sogar unsere kleene Haus-Maus, die eigentlich im Keller wohnt hören würden, wenn sie in´s Treppenhaus käme... und dann rufen wir auch mal die Feuerwehr oder noch besser, ich lasse Jessy in´s Treppenhaus!!!.....griiieen.

Schönen Abend smylie 
tschüssii minkari


zurück zur Suche

Thema geschlossen - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 22.12.2017 um 16:57 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:24.12.2017 00:34 Uhr

 

 

 
 

Jetzt hatte ich so viel geschrieben

geschlossen

RE: tach Mädies, (Forum: Stammtischzeit - Thema: Stammtischzeit) von ehemaligen Mitglied am: 22.12.2017 16:57 Uhr

und - schwupps war der Text weg und ich in einem ganz anderen Beitragsbereich  smylie  . Das ist frustrierend.  smylie 
Da ich jetzt müde bin und nicht noch mal von vorne anfangen möchte, will ich mich aber doch eben schnell für die Geburtstagsgrüße bedanken ( ich war tätsächlich unterwegs in Eisleben). Ich habe mich sehr darüber gefreut.

Da ich heute bestimmt nicht zum Schreiben kommen werde,
wünsche ich euch allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest
 smylie   smylie   smylie   smylie 

Liebe Grüße
Winterkind  smylie 

zurück zur Suche

Thema geschlossen - ausdrucken

von Winterkind49 am 24.12.2017 um 00:34 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:24.12.2017 10:36 Uhr

Mitglied: Winterkind49

Beiträge: 682 - Registriert seit: 22.11.2008

 

 

 
 

moin Mädies,

geschlossen

RE: Jetzt hatte ich so viel geschrieben (Forum: Stammtischzeit - Thema: Stammtischzeit) von Winterkind49 am: 24.12.2017 00:34 Uhr

ich wünsche euch allen ein schönes Weihnachtsfest, mit allem Drum und Dran smylie   smylie   smylie   smylie  .... aber keine überflüssigen Pfunde auf den Rippen, denn die können wir alle nicht gebrauchen!!! ...oderrr??

Wiki, schön daß du dich gemeldet hast und daß es dir gut geht smylie 

Weiße Weihnachten gibt's 2017 bei uns leider wieder nicht, aber watt soll's??? Hat ja auch Vorteile, denn so müssen wir morgen nicht durch Matsch und Patsch zum Katzencafe schlittern..... und die Leute vom Schneeräumdienst können auch die Feiertage genießen, anstatt früh morgens zum Schneeschippen rausfahren zu müssen. Tssss, aber dafür gibt es heute Schneetreiben in Griechenland. Verrückte Welt !!!

tschüssii minkari  smylie 



zurück zur Suche

Thema geschlossen - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 24.12.2017 um 10:36 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:24.12.2017 15:19 Uhr

 

 

 
 

Frohe Weihnachten

geschlossen

RE: moin Mädies, (Forum: Stammtischzeit - Thema: Stammtischzeit) von ehemaligen Mitglied am: 24.12.2017 10:36 Uhr


wünsche ich allen Stammtischmädels und auch denen, die hier ab und zu mitlesen.
Große Freude, dass sich Winterkind - wenn auch nur kurz - aber
immerhin wieder gemeldet hat. So wissen wir wenigstens, dass sie
noch mitliest und sich auch noch für uns Stammtischmädels interessiert.

Euch allen nun ein rohes Fest, schöne Tage bei guter Gesundheit,
tolle Menues für ein gutes Weihnachtsessen und auch sonst, alles Liebe und Gute für die nächsten Tage.

Bei uns hier in der Rheinebene sieht es nach Frühling aus, ganz und gar nicht wie nach Weihnachten. Aber irgendwann werden wir auch noch einmal Kälte und Schnee abbekommen, (aber dann bin ich auch nicht zufrieden) und auf jeden Fall können wir uns darauf verlassen, dass in 3 Monaten der Frühling ausbricht.

Liebe Grüße
Freiheit2001

 smylie   smylie   smylie   smylie 

zurück zur Suche

Thema geschlossen - ausdrucken

von freiheit2001 am 24.12.2017 um 15:19 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:24.12.2017 21:15 Uhr

Mitglied: freiheit2001

Beiträge: 4652 - Registriert seit: 14.08.2008

 

 

 
 

Den guten Weihnachtswünschen will

geschlossen

RE: Frohe Weihnachten (Forum: Stammtischzeit - Thema: Stammtischzeit) von freiheit2001 am: 24.12.2017 15:19 Uhr

ich mich nun auch noch anschließen.
Schön Wiki, dass es dich noch gibt, ich hatte dich auch schon für den Stammtisch verlloren geglaubt...

Was ihr an weißer Weihnacht zu wenig habt, gibt es hier genügend. Allerdings war es gestern auch plötzlich überraschend mild, es taute ein paar Stunden lang ein bissel, dann fror es wieder. Und das muss dazu geführt haben, dass mein Auto sich selbstständig machte. Mir fiel plötzlich heute auf, dass es 3 Meter unterhalb des Platzes stand, wo ich es geparkt hatte....
Glitt sanft abwärts, Gottseidank nicht in den Graben und nicht bis zur Straße. Und ich hab das gar nicht gemerkt, sonst hätte ich wohl auch nen Herzinfarkt gekriegt, wenn ich es gesehen hätte. Nächste Mal Reifen einschlagen, schreib ich mir hinters Ohr.
Und nun häng ich noch ein schönes Stimmungsbild von heute nachmittag aus meinem Fenster an, man sieht den Neumond, wenn ihr genau hinschaut.

Lasst es weiter schön weihnachten  smylie   smylie  .mit allem was dazu gehört! smylie   smylie 
Vilde

zurück zur Suche

Thema geschlossen - ausdrucken

von vildemor am 24.12.2017 um 21:15 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:25.12.2017 02:07 Uhr

Mitglied: vildemor

Beiträge: 1225 - Registriert seit: 13.01.2010

 

 

 
 

Guten Morgen zusammen,

geschlossen

RE: Den guten Weihnachtswünschen will (Forum: Stammtischzeit - Thema: Stammtischzeit) von vildemor am: 24.12.2017 21:15 Uhr

wenigstens möchte ich allen Mädels noch schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen.
Melde mich wenn mir wieder nach schreiben ist, zur Zeit herrscht die große Flaute.
Bis dann und liebe Grüße, Rike  smylie 

zurück zur Suche

Thema geschlossen - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 25.12.2017 um 02:07 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:26.12.2017 16:45 Uhr

 

 

 
 

Tja, hier ist mal

geschlossen

RE: Guten Morgen zusammen, (Forum: Stammtischzeit - Thema: Stammtischzeit) von ehemaligen Mitglied am: 25.12.2017 02:07 Uhr

wieder tote Hose. Aber mir ist langweilg zumute, weil ich z.Z. nix unternehmen kann. Heute Nacht hat es 25 cm geschneit. Ich wollte eigentlich heute zu einem Weihnachtskonzert. Also Schnee geschippt wie ein Weltmeister. Dann fängt es an zu tauen! Die Straße wurde nicht geräumt. Ich versuchte dennoch mein Autochen flott zu kregen und blileb noch in der Einfahrt stecken, obwohl es runterzu geht!

Kein Wunder in dem Schneematsch. Jetzt muss ich mich in Geduld üben. aber ich fürchtte, es friert wieder und schneit noch mehr. Vermutlich werde ich hier vergammeln, schnief. Immerhin ist jetzt die Straße geräumt worden, Aber nun ist dunkel, da unternehm ich nichts mehr.
Las gerade bei den Tierfreunden von Minkari mit, dass in Bremen auch ein Sch...wetter herrscht. So kann man das hier weiß Gott auch nennen. Gerade wummerte mit lautem Krach der nasse Schnee vom Dach. Und es windet...

Wenigstens habe ich Vorräte satt im Haus. Verhungern werd ich nicht.  smylie   smylie 
Hier lernt man Geduld. Wenn das Wetter so ist, wenn ich wieder abfahren will, werde ich hier bis zum Frühjahr festsitzen. Haha. Nicht lustig. Gibt doch jemand zuhause, der auf mich wartet...
Tja, es wäre schön, so einen St. Klaus mit Schltten zu haben, der mich hier rauszieht.  smylie 
Grüße in die Runde
vVldemor

zurück zur Suche

Thema geschlossen - ausdrucken

von vildemor am 26.12.2017 um 16:45 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:27.12.2017 18:56 Uhr

Mitglied: vildemor

Beiträge: 1225 - Registriert seit: 13.01.2010

 

 

 
 

tach Mädies,

geschlossen

RE: Tja, hier ist mal (Forum: Stammtischzeit - Thema: Stammtischzeit) von vildemor am: 26.12.2017 16:45 Uhr

och neee, Vilde, da hat dir dein 'Hörbi' aber einige Aufregungen beschert, die kein Mensch zu Weihnachten braucht!! Aber das kann passieren, wenn man 'etwas' abseits der Zivilisation wohnt.... laaach.

Hauptsache, du hälst deine Essensreste so verschlossen, daß dir kein Bär oder Wolf auf'n Pelz rückt (gibt es die in 'deinem Wald' überhaupt??), denn dann würde bei mir der Spaß aufhören!!!

Bei uns war's heute Vormittag zwar etwas heller, als in den letzten Tagen, aber als ich zu Rewe geradelt bin, da fing es nur wenige Sekunden, nachdem ich auf'm Sattel saß, an zu regnen. Das hat mich aber nicht genervt, weil ich regendicht angeplünnert war und meine Frise heute Morjen schon so'was von bescheuert saß, daß der Regen daran nichts mehr versauen konnte...grins.

Als ich durch die Kasse 'durch' war, war ich überrascht, wie leer es bei dem Bäcker war, der hinter der Kasse ist und natürlich habe ich es mir da dann noch jemütlich gemacht...mit'm Pott Kaffee, 2 Quarkbällchen, obwohl 4 billiger gewesen wären, aber meine Wampe scheint mit jedem Quarkbällchen zu wachsen. Als ich der jungen, sehr freundlichen Frau hinter'm Tresen erklärte, warum ich ihr Angebot nicht annehme, da haben wir beide voll losgelacht, weil sie das Problem auch gerade hat..... laaaach.

Aber etwas Gutes haben die zwei fetten Quarkbällchen. Ich fühle mich immer noch *überfüllt*.... und deshalb gibt's gleich kein Abendbrot, sondern nur noch Ingwertee mit'n paar Zitronenspritzern... und dann geht's vor die Glotze.. und ich hoffe, daß das ätzende Völlegefühl dann verschwindet.

Schönen Abend

tschüssii minkari, die so schnell keine fetten Quarkbällchen mehr essen wird!!! .....rülps, würg !!!

zurück zur Suche

Thema geschlossen - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 27.12.2017 um 18:56 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:28.12.2017 11:07 Uhr

 

 

 
 

Hoffentlich

geschlossen

RE: tach Mädies, (Forum: Stammtischzeit - Thema: Stammtischzeit) von ehemaligen Mitglied am: 27.12.2017 18:56 Uhr

könnt Ihr alle auf eine schöne Weihnachten zurückblicken.

Jetzt gilt es noch Silvester und Neujahr zu überstehen und dann
kann die übliche Maloche weiter gehen.

Allen Stammtischmädels wünsche ich für die sehr kurze Arbeitswoche
nicht zu viele Vorhaben, es ist eine Zeit, in der man still und friedlich
auf den letzten Tag des Jahres warten sollte um ihn dann mit viel
Lichter und extra viel Krach (ohne jede Randale) zu feiern.

Jedenfalls wünsche ich auf diesem Weg allen Stammtischmädels und auch denen, die hier reinschauen, einen friedlichen Ausklang des Jahres 2017 und einen guten Anfang für 2018. smylie 

Ganz viele liebe Grüße in die Runde
Freiheit2001

zurück zur Suche

Thema geschlossen - ausdrucken

von freiheit2001 am 28.12.2017 um 11:07 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:28.12.2017 19:13 Uhr

Mitglied: freiheit2001

Beiträge: 4652 - Registriert seit: 14.08.2008

 

 

 
 

schönen Abend Mädies,

geschlossen

RE: Hoffentlich (Forum: Stammtischzeit - Thema: Stammtischzeit) von freiheit2001 am: 28.12.2017 11:07 Uhr

ja Freiheit, wir hatten angenehme Weihnachtstage und sogar meine Kreuzschmerzen hielten sich dezent im Hintergrund.

Das große Familien-Weihnachtsessen am 1. Weihnachtstag im Katzencafe war sehr schön, obwohl mein Malle-Schwager (Männes Bruder) zum ersten Mal nicht dabei war, sondern dank schwerer Erkältung und Fieber das Bett hüten mußte.

Momentan wissen wir noch nicht, ob wir Sylvester wie in den letzten Jahren wieder mit Malle-Schwagers und Omma auf der Parzelle verbringen werden, weil Schwager immer noch ´flach liegt´. Aber bis zum 31.12. sind´s ja noch´n paar Tage hin....und vielleicht gibt´s vorher ja noch ´ne *wundersame* Heilung??.... grins....

Habt alle einen jemütlichen Abend
tschüssii minkari smylie 

zurück zur Suche

Thema geschlossen - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 28.12.2017 um 19:13 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:31.12.2017 08:30 Uhr

 

<<<

Seite: 1089 1090 1091 1092 1093 1094 1095 1096 1097 1098 

>>>
zurück zurück

In den Themen blättern

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2021 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Donnerstag, den 23. September 2021