Sie befinden sich hier

in der Kategorie aktuelle Themen - zur Forumübersicht

im Forum Tagespolitik - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

<<<

Seite: 1 2 

 

Thema: Moschee in Köln?

 

 
 

Moschee in Köln ?

antworten

RE: Moschee in Köln? (Forum: Tagespolitik - Thema: Moschee in Köln?) von **Mogli** am: 31.05.2007 08:20 Uhr


Ich bin dafür, daß die Moschee gebaut wird.

Es gibt viele Moslems , die die deutsche Staatsbürgerschaft haben und auch deren Kinder.

Sie würden sich bestimmt darüber freuen. Hier ist mal wieder Toleranz gefragt.

Es hat doch nichts damit zu tun, daß keine Kirchen in der Türkei gebaut werden.

Schön die Kirche im Dorf lassen, meint


Tessa  smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 31.05.2007 um 14:36 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:31.05.2007 15:04 Uhr

 

 

 
 

Tessa

antworten

RE: Moschee in Köln ? (Forum: Tagespolitik - Thema: Moschee in Köln?) von ehemaligen Mitglied am: 31.05.2007 14:36 Uhr

ums mal etwas härter zusagen:

in deutschland um toleranz bitten, und im eigenen land andersfühlende und andersdenkende einsperren und foltern, das sind mir die richtigen.

wow, die deutschen kirchen im dorf, und die moscheen in den großstädten.

die intoleranz gegenüber das sich ausbreiten von ausländern und ihren religionen, das ist ein weltweites ding, nicht nur in deutschland, deutsche glauben nur immer das sei ein deutsches problem, weil sie zuwenig oder kaum von anderen ländern zu diesen problemen etwas wissen.

zugegeben, das sind dann auch ganz bestimmte etnische gruppen, das muss doch seinen grund haben. manipuliert von den medien, deren schmutz allzuviele gerne übernehmen?! beeinflusst von den taten dieser etnischen gruppen, von denen man immerwieder hört?! da lässt es sich schnell intolerant werden.

meine toleranz oder auch intoleranz ist in dem moment der pure schwachsinn, wenn der gesetzgeber sich gegen die stimmen des volkes entscheidet.

wenn die moschee nicht gebaut wird stehste da, mit deiner meinung, dass man wegen toleranz eine moschee bauen lassen soll, und wenn die moschee gebaut wird, stehen die kritiker da, die nicht wollen das sie gebaut wird.

deshalb ist für mich die diskussion darüber sowas am A*** vorbei. ich meldete mich nur, weil du das gefährliche wort toleranz ins spiel brachtest. wenn die eigenen interessen durchgesetzt werden wollen, geht die toleranz oft flöten. und wenn eine regierung etwas durchsetzen will, dann nutzt sie die mehrheitsverhältnisse und lässt gegen grosse kritik ein hässliches denkmal bauen.

gdos

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 31.05.2007 um 15:04 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:31.05.2007 15:16 Uhr

 

 

 
 

Harte Brocken, die du hier

antworten

RE: Tessa (Forum: Tagespolitik - Thema: Moschee in Köln?) von ehemaligen Mitglied am: 31.05.2007 15:04 Uhr

von dir gegeben hast....sogar in der Art und Weise der Debatte...nicht feenweich,sondern steinhart.

In Großstädten, wo viele Gläubigen einer Religion leben, kann ich den Bau eines religiösen Gebäudes nachvollziehen.
Aber nicht irgendwo in Buxtehude, nur weil da eine Handvoll Islamisten leben---oder Muslime

Die können auch in ihren 4 Wänden beten...oder hinaus in den Wald gehen....


Pygmalion

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 31.05.2007 um 15:16 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:31.05.2007 16:16 Uhr

 

 

 
 

Moschee in Köln

antworten

RE: Harte Brocken, die du hier (Forum: Tagespolitik - Thema: Moschee in Köln?) von ehemaligen Mitglied am: 31.05.2007 15:16 Uhr

Ich find's besser (und beruhigender), Geld für Kirchen als für Bomben auzugeben!
Arbeitsplätze werden auch noch ein, zwei bei geschaffen...

im Übrigen:
ob uns Kreuze vorne schmücken, oder Kreuze hinten drücken....
(soviel zu Kirchen grdsätzlich!)

Philostratus smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 31.05.2007 um 16:16 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:31.05.2007 16:41 Uhr

 

 

 
 

Moscheen

antworten

RE: Moschee in Köln (Forum: Tagespolitik - Thema: Moschee in Köln?) von ehemaligen Mitglied am: 31.05.2007 16:16 Uhr

Deutschland ist nun mal ein Einwanderungsland und es gibt sehr viele Moslems (übrigens gibt es auch Deutsche, die Moslems sind) hier, genauso wie es Synagogen,
Zeugen Jehovas, Neuapostolische usw. gibt.
Komischerweise regt sich hier Niemand auf.

Warum sollen sie bei uns nicht auch ihren Glauben ausüben dürfen, wen stört das?? Mich nicht!
Im Gegenteil, ich finde es ein Zeichen von Zusammenarbeit, wenn verschieden Konfessionen zusammenarbeiten.

In Konstanz steht schon eine Moschee und ich finde das äußerst interessant.



Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 31.05.2007 um 16:41 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:31.05.2007 17:59 Uhr

 

 

 
 

Moscheen

antworten

RE: Moscheen (Forum: Tagespolitik - Thema: Moschee in Köln?) von ehemaligen Mitglied am: 31.05.2007 16:41 Uhr

Du sprichst mir aus der Seele, warum sollen nicht

verschiedene Religionen, in Deutschland miteinander

auskommen?

Oder besser gesagt, Kulturen?

Wie gesagt, eine Frage der Toleranz.


Tessa

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 31.05.2007 um 17:59 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:31.05.2007 18:42 Uhr

 

 

 
 

au weia, Tessa...

antworten

RE: Moscheen (Forum: Tagespolitik - Thema: Moschee in Köln?) von ehemaligen Mitglied am: 31.05.2007 17:59 Uhr

laß' das aber nicht den "Migrantenopi" lesen, sonst gibt's bestimmt Haue!

philos

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 31.05.2007 um 18:42 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:31.05.2007 18:54 Uhr

 

 

 
 

au weia

antworten

RE: au weia, Tessa... (Forum: Tagespolitik - Thema: Moschee in Köln?) von ehemaligen Mitglied am: 31.05.2007 18:42 Uhr




Von mir aus................

Ich stehe zu allem, was ich schreibe.



Wo der Geist aufhört, fängt die Gewalt an....


Tztz...

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 31.05.2007 um 18:54 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

<<<

Seite: 1 2 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2020 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Dienstag, den 07. April 2020

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK