Sie befinden sich hier

in der Kategorie aktuelle Themen - zur Forumübersicht

im Forum Tagespolitik - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Bestechung und Korruption

antworten

Was für ein Sumpf tut sich da auf, wenn man die Meldungen über Bestechungsfälle von Ärzten und Krankenhäuser liest. Da werden angeblich Prämien gezahlt von Kliniken an die Ärzte um an Krankenhauseinweisungen zu kommen.
Wo ist unser Gesundheitswesen gelandet, da werden Patienten als Ware gehandelt von den Menschen, denen ein Patient sein Vertrauen geschenkt hat.

Krankheit wird immer als eine Form der Bedrohung vom Menschen erlebt und da sucht er eine Person mit Fachkenntnissen und wird eventuell nicht in die Klinik eingewiesen, die die besten Voraussetzung hat, sondern sie landen in einer Klinik, die am besten bestechen kann.

Mir platzt der Kragen wenn ich dann lese, dass der Vorsitzende der Deutschen Krankenhausgesellschaft, nun den Vorwurf der Bestechung und Korruption weiter reicht an die niedergelassenen Ärzte, die angeblich Patienten in die Kliniken einweisen, die mit einem Bonus die Einweisung vergütet.
Hier ist die Staatsanwaltschaft gefordert, denn es gibt im Strafgesetzbuch eindeutige Paragraphen, die Bestechung und Korruption definieren und das Strafmaß dafür festlegen.


LG
mullemaus

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 03.09.2009 um 15:09 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:3

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:4 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:04.09.2009 um 10:37 Uhr

 

 

 
 

war wahrscheinlich schon immer so

antworten

RE: Bestechung und Korruption (Forum: Tagespolitik - Thema: Bestechung und Korruption) von ehemaligen Mitglied am: 03.09.2009 15:09 Uhr

Ach ich denke mal, daß das schon immer so war.

Ein Arzt empfiehlt Dir oder schickt Dich zum nächsten Arzt, anschließend erfährt man die beiden haben zusammen studiert.

Da liegt dann schon der Verdacht nahe, wenn ich was verdiene, dann sollst Du auch was verdienen.

Es werden Sachen abgerechnet, obwohl man in dem Quartal gar nicht beim Arzt war.

Ärzte fliegen auf die Malediven bezahlt von der Pharmaindustrie.

Die Serie ließe sich unbegrenzt fortführen, und wer zahlt das alles?
Richtig wir, aber was soll man tun?

Gruß anna-franziska

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 03.09.2009 um 15:25 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Hallo mullemaus,

antworten

RE: Bestechung und Korruption (Forum: Tagespolitik - Thema: Bestechung und Korruption) von ehemaligen Mitglied am: 03.09.2009 15:09 Uhr

ich hätte nicht gedacht, dass du dich von der Sensationspresse verrückt machen läßt!
Wo ich dich doch eigentlich für ein recht pfiffiges Mädchen halte!!
Mir ist es völlig egal, ob der Facharzt oder die Fachärztin, bzw. die Krankenhäuser, zu denen mich meine Ärztin überweist, mit ihr befreundet sind oder nicht.
Hauptsache die verstehen was von ihrem Job!
Wenn nicht, dann ...., na da solltest du besser mal meine Ärztin fragen, wie freundlich ich werden kann, wenn ich das Gefühl habe, dass dem nicht so ist.
Früher hatten wir für solchen Sensationsmist Gott sei Dank nur die Blödzeitung, heute stürzen sich doch alle auf selbst den kleinsten Mist, um ihn groß aufzubauschen, aus Angst, nicht mehr gelesen oder angesehen zu werden.
Da bleibt man doch ganz ruhig und läßt es ´ne Handbreit am Gesäß vorbeigehen.
Wir sollten doch alle froh sein, wenn wir noch nicht von Reinhard Fendrich besungen werden:
http://www.youtube.com/watch?v
Liebe Grüße
der Eissendorfer  smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 04.09.2009 um 08:59 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Was ist neu daran?

antworten

RE: Bestechung und Korruption (Forum: Tagespolitik - Thema: Bestechung und Korruption) von ehemaligen Mitglied am: 03.09.2009 15:09 Uhr

Ich habe auch schon diese " Ärztevetternschaft " kennengelernt.........

" vielen Dank für die Überweisung ihrer ( spinnernden ) Patientin ..... "
und so wird man von einem Arzt zum Nächsten weitergereicht, bis man das Glück hat und an einen fähigen Arzt gerät. Ja, die gibt es auch noch.

Das, was jetzt so viel verlogene Empörung auslöst, ist doch schon immer so gewesen. Dinge werden abgerechnet, die nicht gemacht wurden. Aus einer Blutabnahme vom Ohrläppchen wird der Habgier zuliebe eine Blutabnahme aus der Vene abgerechnet weil es mehr Geld bringt.
Zumindest bei Kassenpatienten funktioniert es hervorragend, weil die die Arztrechnung nie sehen ( soll sich aber geändert haben ).

Ich kann nur noch über solche Dinge schmunzel..... Autoklau der lieben Ulla, Betrug bei der Abwrackprämie, Ärzte-Deal mit Patienten und so könnte man Seiten füllen.

Es gibt eben nichts was es nicht gibt, ist alles nur die Frage wann es rauskommt. smylie 


Liebe Grüße
Peggysue smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von peggysue am 04.09.2009 um 09:56 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:04.09.2009 10:37 Uhr

Mitglied: peggysue

Beiträge: 12949 - Registriert seit: 25.09.2007

 

 

 
 

Wann kommt es raus?

antworten

RE: Was ist neu daran? (Forum: Tagespolitik - Thema: Bestechung und Korruption) von peggysue am: 04.09.2009 09:56 Uhr

Immer dann, wenn es in der Politik krieselt, oder es ist sonst nichts los, oder, wie jetzt, vor den Wahlen.
Egal, was kommt. Wer ist der Dumme???
Wir braven Steuerzahler


Liebe Grüße, smylie 
smalldog smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 04.09.2009 um 10:37 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2021 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Montag, den 19. April 2021