Sie befinden sich hier

in der Kategorie Leihoma - Tipps und Erfahrungen - zur Forumübersicht

im Forum Leihoma - Erfahrungen und Tipps - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Journalistin sucht Leihoma oder -opa

antworten

Journalistin sucht Leihoma oder -opa aus dem Raum Hannover

Liebe Leihomas und -opas, ich bin Journalistin und arbeite für die Redaktion von Hallo Sonntag und vom Hannoverschen Wochenblatt in Hannover. Nun bin ich über das Thema "Leihgroßeltern" gestolpert und finde, dass das Konzept eine ganz tolle Idee ist. Aber nicht nur das, es ist auch sehr interessant, wie sich Menschen selbst helfen, in einer Zeit, wo die Großfamilie kaum noch existiert. Deswegen würde ich gerne darüber berichten und suche eine Leihoma oder einen Leihopa aus dem Raum Hannover, der Lust hat, mit mir über seine "neue Familie" zu sprechen. (Ich bin auch eine ganz nette :-) )

Ich freue mich, wenn Sie sich bei mir melden, entweder per E-Mail (redaktion@wochenblaetter.de) oder anrufen ( Wochenblatt / Redaktion 0511 518 2047), ich rufe dann auch gerne zurück.

Anna Berger
Redaktion Lokales



Dieser Beitrag wurde von der Redaktion von ahano.de eingestellt.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 16.05.2007 um 10:47 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:1 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:08.12.2007 um 07:46 Uhr

 

 

 
 

Leihoma/opa

antworten

RE: Journalistin sucht Leihoma oder -opa (Forum: Leihoma - Erfahrungen und Tipps - Thema: Journalistin sucht Leihoma oder -opa) von ehemaligen Mitglied am: 16.05.2007 10:47 Uhr

Hallo Anna,

ich möchte einfach nurmal meinen Beitrag dazu geben.
Denn ich suche seit geraumer Zeit eine/n Leihoma/opa und das ohne Erfolg.
Es ist schwierig da jemanden zu finden, denn ich glaube, daß die älteren Leute eigentlich zwar wollen, doch irgendwie in unseren schweren Zeiten auch Angst haben, daß an solchen Aktionen irgendwas nicht ganz koscher ist, was ich auch verstehen kann.
Habe wirklich schon sehr viel in dieser Hinsicht unternommen. Habe zum Beispiel bei den Kirchen hier in meiner Gegend angerufen, ob sie nicht ältere Menschen kennen, die einsam sind und gerne eine Familie hätten. Habe in den Supermärkten Blätter aufgehängt und an den Altglastonnen, die überall aufgestellt sind. Selbst bei Zeitungen habe ich angerufen um von dort aus eventuell unterstützung zu bekommen.

Denn ich bin alleinerziehend und meine Familie wohnt ca. 300 km weg. Mein kleiner sieht seine Großeltern also recht wenig, was ich sehr schade finde.
Denjenigen der sich meldet würde ich auch nicht ausnützen wollen, sondern ihn in die Familie integrieren wollen. Mit der Person Feste feiern, auch Weihnachten, Geburtstage und andere Unternehmungen machen wollen. So könnte ich einem älteren Menschen, der selbst keine Familie hat, auch eine Freude machen und wieder mehr Aktion in sein Leben bringen. Aber wie gesagt, alles ohne Erfolg...

Wenn Sie eine Idee dazu haben, was ich noch anstellen könnte, würde ich mich sehr freuen, denn so ein zusammenführen ist meines erachtens sehr schwierig. Der Bedarf ist da, aber der Mut den Schritt zu tun, der fehlt doch meistens. Vor allem, wenn man wie ich eher außerhalb der großen Städte wohnt. Ich wohne zwischen Aachen und Heinsberg in einer kleinen Stadt, direkt an der Niederländischen Grenze. Glaube aber, daß es den meisten Leuten so geht, die nicht in den großen Städten wohnen und den gleichen Bedarf haben.
Ich wäre sogar bereit, wenn hier was anrollen würde, eine Art Homepage zu organisieren um ältere Leute an Familien zu vermitteln und umgekehrt, nur um Oma/Opa´s und die Familien zusammen zu führen. Was dann jeder einzelne daraus macht, dazu kann ich dann natürlich auch nichts sagen. Denn das Thema ausnutzen besteht natürlich, das kann ich mir schon vorstellen...
Mein Anliegen besteht aber eher darin, einem älteren Menschen eine Familie zu geben und ihn sozusagen zu adoptieren. Was für meine Vorstellung auch so aussieht, demjenigen auch zu helfen. Sei es bei Amtsgängen, Einkäufen oder dergleichen, denn das wird für ältere Menschen mit der Zeit ja auch nicht unbedingt einfacher. (sorry, nicht jeder ist gleich gebrechlich und das soll auch nicht so sein, aber meine Hilfe in der Richtung würde angeboten)(Nur, daß sich nicht wieder jemand auf den Schlips getreten fühlt)

Genug der Ausführung
ich wünsche ein frohes Weihnachtsfest  smylie 

lieber Gruß
Beate  smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 08.12.2007 um 07:46 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Montag, den 16. September 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK