Sie befinden sich hier

in der Kategorie aktuelle Themen - zur Forumübersicht

im Forum Tagespolitik - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Normal muss sie weg!!!

antworten

Die „eiserne“ Kanzlerin! Während Frankreich und Italien der Empfehlung der Europäischen Union nach Senkung der Mehrwertsteuer nachkommen und unser Finanzminister in Brüssel dem sogar zustimmt, will die Kanzlerin davon nichts wissen. Dem kleinen Mann nur ein klein wenig entgegen kommen ist im heutigen Deutschland nicht möglich, aber den Banken Milliarden in den Rachen werfen schon! Also Leute vergesst das bei der Bundestagswahl im September nicht.
Meint sehr verwundert und Kopfschüttelnd
woro
 smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 14.03.2009 um 00:24 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:5 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:15.03.2009 um 11:49 Uhr

 

 

 
 

Die Kanzlerin

antworten

RE: Normal muss sie weg!!! (Forum: Tagespolitik - Thema: Normal muss sie weg!!!) von ehemaligen Mitglied am: 14.03.2009 00:24 Uhr



hat vielleicht den Mehrwertsteuer-Gewinn der aufgrund der Abwrackprämie neu gekauften Autos im Sinn.
Das sind Milliarden,die in diesem Jahr in den Fiskus fließen.
Und bei einer Absenkung der MWST wäre das Säckl nicht so prall gefüllt.

Logisch, gelle?........töööööööt-tööööööt


rosaliie

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 14.03.2009 um 10:38 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:14.03.2009 12:23 Uhr

 

 

 
 

Verliert beim Volk

antworten

RE: Die Kanzlerin (Forum: Tagespolitik - Thema: Normal muss sie weg!!!) von ehemaligen Mitglied am: 14.03.2009 10:38 Uhr

Da muss ich Dir absolut recht geben rosalie, wenn sie Milliarden einsacken kann ist sie glücklich, wenn sie was geben soll (wohlgemerkt außer den Banken) knausert sie! Braucht man sie da?
Da wir wunderschönes Wetter haben steigt die Stimmung trotzdem.
Woro
 smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 14.03.2009 um 12:23 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Sie sollte weg

antworten

RE: Normal muss sie weg!!! (Forum: Tagespolitik - Thema: Normal muss sie weg!!!) von ehemaligen Mitglied am: 14.03.2009 00:24 Uhr

da geb ich dir vollkommen recht,

woro

aber ich gebe zu bedenken, eine allgemeine Mehrwertsteuersenkung begünstigt eindeutig die Reichen.

Die, die viel zum ausgeben haben zahlen viel, die anderen wenig.

Der kleine Mann kauft sich keine Yacht, keinen Porsche, keine Rolex, usw.

Im Bereich der Nahrungsmittel und Dienstleistung von Handwerkern, da sieht es allerdings ganz anders aus.

Besonders im Handwerksbereich könnte man damit auch die Schattenwirtschaft bekämpfen.

denkt Tessa

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 14.03.2009 um 19:59 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:15.03.2009 01:33 Uhr

 

 

 
 

Sie muss weg!

antworten

RE: Sie sollte weg (Forum: Tagespolitik - Thema: Normal muss sie weg!!!) von ehemaligen Mitglied am: 14.03.2009 19:59 Uhr

Ich muss Dir da widersprechen Tessa, 19% sind eben 19% ob bei einer Jacht oder einem Essen bleibt sich immer gleich! Aber ich gebe Dir recht, bei den Handwerkern die Nebenkosten zu senken, oder ganz wegfallen zu lassen, bring außer der Schwarzarbeitsbekämpfung noch eine ganze Menge Erleichterungen im produzierenden Gewerbe.
Trotzdem gute Nacht
woro
 smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 15.03.2009 um 01:33 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:15.03.2009 11:49 Uhr

 

 

 
 

Wahlkampf oder echte Bedenken?

antworten

RE: Sie muss weg! (Forum: Tagespolitik - Thema: Normal muss sie weg!!!) von ehemaligen Mitglied am: 15.03.2009 01:33 Uhr


Es ist eine Lachnummer, wenn es nicht so ernst wäre, dass Bundesfinanzminister Steinbrück in Brüssel reduzierten Mehrwertsteuersätzen zustimmt, diese dann in Deutschland blockiert und damit deutsche Unternehmen im Wettbewerb massiv benachteiligt.
Oder soll es als Wahlkampfthema benutzt werden um den Wählern ein Geschenk in Aussicht zu stellen? Sollte in der schlimmsten Wirtschaftskrise der Nachkriegsgeschichte echte Reformpolitik zunehmend durch Wahlkampfrhetorik verdrängt wird?

Könnte jetzt die Absenkung der Mehrwertsteuer nicht auch positive Auswirkungen auf die Binnennachfrage haben und den Handel stärken. Es muss ja nicht gleich ein Sturz von 19% auf 1% erfolgen.
Es gibt ja schon in Deutschland die sogenannten ermäßigten Mehrwertsteuersätze, aber dass für Katzenfutter der ermäßigte Mehrwertsteuersatz gilt, für Mineralwasser und Babyausstattung z.B.aber nicht, versteht ohnehin kein Mensch.

LG
mullemaus

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 15.03.2009 um 11:49 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2021 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Montag, den 19. April 2021