Sie befinden sich hier

in der Kategorie aktuelle Themen - zur Forumübersicht

im Forum Tagespolitik - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

<<<

Seite: 1 2 3 4 

 

Thema: Prozess zur Liechtenstein-Affäre

 

 
 

Ich habe nichts

antworten

RE: noch was dazu (Forum: Tagespolitik - Thema: Prozess zur Liechtenstein-Affäre) von ehemaligen Mitglied am: 11.02.2009 09:50 Uhr

gegen junge, aufstrebende Politiker, ganz im Gegenteil. Sie sind es die die Scheuklappen von den Augen nehmen und bereit sind, auch mal neue Wege zu gehen.

Ich mag es nur nicht, wenn diese unbekannten, jungen Politiker aus den " hinteren Reihen " hervorgekramt werden und für den Murks der alteingesessenen Alten gerade stehen sollen.

Wenn dieser Von und Zu mal eben dieses Chaos bereinigen und eine blühende Wirtschaft präsentieren kann ist es doch wunderbar........ nur der Glaube daran fehlt mir.

Wir werden ja sehen was er zustande bringt und wo er nach der Wahl zu finden ist.

Hat dieser M. Platzeck nicht das Handtuch geworfen, zumindest als Vorsitzender....... ? Irgendetwas war doch mal....?

Liebe Grüße
Peggysue

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von peggysue am 11.02.2009 um 10:06 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:11.02.2009 14:29 Uhr

Mitglied: peggysue

Beiträge: 12462 - Registriert seit: 25.09.2007

 

 

 
 

ich habe nichts

antworten

RE: Ich habe nichts (Forum: Tagespolitik - Thema: Prozess zur Liechtenstein-Affäre) von peggysue am: 11.02.2009 10:06 Uhr

ja peggysue der Herr Platzek hat damals auch das Handtuch geworfen.
Vorangegangen waren wohl innerparteiliche Streitereien,wie jetzt auch.
Es muss in der Partei des jetztigen Handtuchwerfers auch nicht alles zum Besten stehen.Wenn man der Presse Glauben schenken darf,was man ja immer wieder bezweifeln darf,ist ja angeblich das schwarze Schaf bekannt.
Ob der Neue Minister etwas taugt,wird sich bald heraus stellen,er ist ja auf diesem Gebiet ein Neuling.Fachwissen bringt er genauso wenig mit,wie sein Vorgänger.Gehen wir nach dem alten Carell Motto:"lasst euch überraschen".


dies ist die Meinung von Harlekin smylie   smylie   smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 11.02.2009 um 14:29 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:11.02.2009 15:39 Uhr

 

 

 
 

Nöööö, ganz so war das nicht

antworten

RE: ich habe nichts (Forum: Tagespolitik - Thema: Prozess zur Liechtenstein-Affäre) von ehemaligen Mitglied am: 11.02.2009 14:29 Uhr

der Matthias Platzeck hat es vor allem aus gesundheitliche Gründen getan.--also den Parteivorsitz abgegeben
Durch den Stress und damit die nervliche Überlastung hat er nen gesundheitlichen Abgang gemachjr und hat auf Anraten seiner Lebenspartnerin und Ärzte den Posten wieder abgegeben.

Ich denke, um einen Politikerposten gesund überstehen zu können, muss man Nerven wie Drahtseile haben, oder sich nicht für seine Tätigkeit aufopfern.


rosaliie

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 11.02.2009 um 15:39 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:11.02.2009 15:43 Uhr

 

 

 
 

zu meiner Antwort..

antworten

RE: Nöööö, ganz so war das nicht (Forum: Tagespolitik - Thema: Prozess zur Liechtenstein-Affäre) von ehemaligen Mitglied am: 11.02.2009 15:39 Uhr

Nicht, dass nun jemand auf die Iddee kommt und sagt, dass der Platzeck jetzt denn ja nischt mehr tut,weil es ihm wieder gesundheitlich gut geht..

Aber zum einen ist er inzwischen glücklich verheiratet und zum anderen darf man Bundespolitik nicht mit Kommunalpolitik vergleichen.
Im Bundesrahmen wimmelt es nur so von Hinterlistigkeit und Intrigen um Postenschacherei.
Ist jedenfalls meine Ansicht dazu....

rosaliie

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 11.02.2009 um 15:43 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:11.02.2009 17:46 Uhr

 

 

 
 

nee rosalie

antworten

RE: zu meiner Antwort.. (Forum: Tagespolitik - Thema: Prozess zur Liechtenstein-Affäre) von ehemaligen Mitglied am: 11.02.2009 15:43 Uhr

nicht nur auf der Bundesebene wird "geschachert" um Posten, auch in der Kommunalpolitik ist diesesTreiben zu beobachten. Auch hier geht es um Macht und Parteiengeklüngel.

Gruß
mullemaus, die Kommunalpolitik von innen kennengelernt hat.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 11.02.2009 um 17:46 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

<<<

Seite: 1 2 3 4 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2019 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Samstag, den 19. Oktober 2019

  

Wir verwenden Cookies um unsere Dienste und Online-Werbung für Sie zu personalisieren und zur Verbesserung unseres Angebots. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung OK