Sie befinden sich hier

in der Kategorie Allgemeines Forum - zur Forumübersicht

im Forum Dies und Das - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

<<<

Seite: 1 2 3 4 5 6 

>>>

Thema: Merckle ist tot

 

 
 

Hallo Mogli

geschlossen

RE: Hallo Osteefan... (Forum: Dies und Das - Thema: Merckle ist tot) von **Mogli** am: 07.01.2009 10:54 Uhr

du hast ja vollkommen recht, dass der mann große verdienste hatte und ein imperium aufgebaut hat das stellt absolut niemand in frage.
und dass so ein freitod eine sehr große tragik beinhaltet darüber müssen wir sicher nicht disskutieren.
aber er hat leichtfertig viel viel geld verspielt und dennoch bleibt ihm persönlich ein milliardenvermögen und genau deshalb verstehe ich die vorgehensweise nicht. aber für diese leute muss es immer mehr geld werden und die sind mit 1-2 milliarden offensichtlich mehr als unglücklich. vielleicht verstehen wir deren welt nicht da wir nicht in den größenordnungen denken.
grüße gabriel

zurück zur Suche

Thema geschlossen - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 07.01.2009 um 11:21 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Hallo Gabriel

geschlossen

RE: Merckle ist tot (Forum: Dies und Das - Thema: Merckle ist tot) von ehemaligen Mitglied am: 06.01.2009 16:11 Uhr

ich wünsche dir wirklich von Herzen, daß Du mit solchen sorgen nie konfrontiert wirst, denn erst dann, würdest Du diese Menschen verstehen.

Dieser Freitod hat nichts mit Feigheit zu tun.
Dieser Mann hat mit 74 Jahren seine Lebens-Bilanz gezogen und stand jetzt mit dem Rücken an der Wand, er wollte immer allen helfen, nur jetzt sich selbst konnte er nicht helfen, da geht es nicht mehr ums Geld, sondern um das innere Wertgefühl.
Herr Merckle war ein bescheidener Mann, lebte in Blaubeuren in einem ganz normalen Haus ohne viel Schnick-Schnack.
Der "schwäbische Unternehmerstolz" hat ihm das Leben gekostet.
Glaube mir, man muß dies alles nochvollziehen können, nur dann kann man es verstehen, Zumwinkel, Ackermann uvm. die bleiben uns erhalten, denn denen fehlt hierzu der Mut und sie haben überhaupt keinen Stolz.
Wenn manche es auch Feigheit nennen, aber es gehört schon eine große Portion Mut dazu.
Ich hoffe, Du nimmst mir meine offenen worte nicht gar zu übel.
LG Hexe1946

zurück zur Suche

Thema geschlossen - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 07.01.2009 um 12:04 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Nachtrag

geschlossen

RE: Hallo Gabriel (Forum: Dies und Das - Thema: Merckle ist tot) von ehemaligen Mitglied am: 07.01.2009 11:02 Uhr

soweit ich aus den Medienberichten ersehen kann besteht seit Dezember ein Überbrückungskredit, um bis März einen Sanierungsplan erstellen zu können. Bisher ist noch nicht ein einziger Mitarbeiter entlassen worden.Laut dpa wird der Sanierungsplan der Vermögensgesellschaft weiter voran getrieben.
Auch wenn Herr Merkle einer der reichsten Männer Deutschlands war, so hat er sein Geld nicht auf dem "Sparkonto" angelegt, sondern in weitere Projekte und Unternehmen investiert. Um Gelder zur Verfügung zu stellen, um eine finanzielle Krise zu bereinigen, bedeutet andere Unternehmen aufzugeben und somit auch Arbeitsplätze zu gefährden. Ich glaube als Laien ( ich geh mal davon aus, das niemand der Leser und Leserinnen ein Wirtschaftsboss ist oder ein weltweit agierendes Unternehmen besitzt ) können wir die Tragweite eines unternehmerischen Handelns nicht beurteilen.
Wären seine Spekulationen erfolgreich gewesen, so hätte man dem Unternehmer Merckle auf die Schulter geklopft und sich in höchsten Maße über die vorausschauende Denkweise und der unternehmerischen Weitsicht lobend geäußert. Vor allen Dingen, daß er als Unternehmer den Standort Deutschland nicht so verlassen hat, wie andere Großunternehmen.
So aber wird der Kübel über ihn ausgeschüttet. .
Wir wissen doch, daß in der nächsten Zukunft noch andere Unternehmen die Finanz-und Börsenkrise zu spüren bekommen.

Mir ging es in meinem vorherigen Beitrag in erster Linie um den Menschen, der hier aus einer Verzweiflung einen Schritt gemacht hat, der so endültig ist.
Ich habe Herrn Merckle auf einem Kongress einmal persönlich kennen gelernt und habe einen Menschen gesehen, der trotz seiner
" Sparkonten " einen bescheidenen Eindruck auf mich machte.

Gruß
mullemaus


zurück zur Suche

Thema geschlossen - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 07.01.2009 um 12:05 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:07.01.2009 12:16 Uhr

 

 

 
 

Hallo Mullemaus

geschlossen

RE: Nachtrag (Forum: Dies und Das - Thema: Merckle ist tot) von ehemaligen Mitglied am: 07.01.2009 12:05 Uhr

Du sprichst mir aus dem Herzen,
genau so ist es nämlich, für den Senior Merckle waren seine Mitarbeiter, wie seine Familie, man hörte hier nur gutes über ihn.

Mit der Spekulation der VW-Aktion wollte er frisches Geld in seine
Firmen bringen, dies ist jahrelang gut gegangen und jetzt.

Ich habe so einen Fall in meinem Umfeld erlebt, zwar in viel kleineren
Dimensionen, aber am Ende blieb das Gleiche Fazit.

LG
Hexe1946

zurück zur Suche

Thema geschlossen - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 07.01.2009 um 12:16 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:07.01.2009 12:40 Uhr

 

 

 
 

Ich finde......

geschlossen

RE: Hallo Mullemaus (Forum: Dies und Das - Thema: Merckle ist tot) von ehemaligen Mitglied am: 07.01.2009 12:16 Uhr



.......es einfach nur Tragisch.
Aber er hat nur für sich diesen Weg gewählt.
Hat in keinster weise an seine Familie und Mitarbeiter gedacht.
Für mich hat er sich nur aus seiner Verantwortung gestohlen.
Seine Familie ist abgesichert.
Aber wenn dieses Notprogramm nicht greift,sind die Mitarbeiter die am schlechtesten dabei wegkommen.


Krissie

zurück zur Suche

Thema geschlossen - ausdrucken

von krissie355 am 07.01.2009 um 12:40 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:07.01.2009 12:48 Uhr

Mitglied: krissie355

Beiträge: 3342 - Registriert seit: 20.07.2006

 

 

 
 

Ja die Schwaben....

geschlossen

RE: Herr Merckle (Forum: Dies und Das - Thema: Merckle ist tot) von Poesie20 am: 07.01.2009 11:16 Uhr

Hallo Poesie,
Danke für Deine Unterstützung, auch ich bin Schwäbin, zwar links der Donau geboren, somit im bayerischen Teil.

Wohne jetzt im schönen Unterallgäu, habe aber trotzdem noch viele Verbindungen nach Ulm und somit hat mich dies schon getroffen,
wenn man einen Toten so angreift, finde ich nicht schön.

LG Hexe1946

zurück zur Suche

Thema geschlossen - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 07.01.2009 um 12:43 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:07.01.2009 13:37 Uhr

 

 

 
 

Doch hat er......

geschlossen

RE: Ich finde...... (Forum: Dies und Das - Thema: Merckle ist tot) von krissie355 am: 07.01.2009 12:40 Uhr

Wenn die Banken jetzt nicht falsch spielen.
und die Berater nicht meinen, sie müßten jetzt alles ändern
läuft das Sanierungskozept.
Es ist bereits unter Dach und Fach.

Aber die Kredithaie halten nicht immer ihr Wort.
Dafür bekommen sie ja auch einen "Schutzschild"

Hexe1946

zurück zur Suche

Thema geschlossen - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 07.01.2009 um 12:48 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:07.01.2009 12:55 Uhr

 

 

 
 

Erstaunlich

geschlossen

RE: Doch hat er...... (Forum: Dies und Das - Thema: Merckle ist tot) von ehemaligen Mitglied am: 07.01.2009 12:48 Uhr

wie immer, find ich, dass man sich aus weiter Ferne ein Urteil erlaubt, ohne genauere Kenntnis der Umstände-
eine Meinung zu haben- ok
aber in diesem Fall einen verzweifelten Menschen abzuurteilen halte ich schon für mehr als überheblich


re-ri

zurück zur Suche

Thema geschlossen - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 07.01.2009 um 12:55 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

 

 

 
 

Hallo Hexe1946

geschlossen

RE: Ja die Schwaben.... (Forum: Dies und Das - Thema: Merckle ist tot) von ehemaligen Mitglied am: 07.01.2009 12:43 Uhr

Über Dein Feedback habe ich mich gefreut.

Ja, mich hat es - als ich die Nachricht vernommen hatte - tief
berührt.
In einem der Beiträge zu diesem Thema stand im Forum, dass dies Mitglied Herrn Merckle persönlich gekannt hatte und auf sie einen bescheidenen Eindruck machte. Diesen Eindruck machte er auch auf mich, wenn ich in der Presse von ihm las.

Mein Mitgefühl gilt auch seiner Familie.

Grüßle
Poesie20

zurück zur Suche

Thema geschlossen - ausdrucken

von Poesie20 am 07.01.2009 um 13:37 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Poesie20

Beiträge: 8 - Registriert seit: 22.11.2007

 

 

 
 

nur mal ganz nebenbei

geschlossen

RE: Merckle ist tot (Forum: Dies und Das - Thema: Merckle ist tot) von ehemaligen Mitglied am: 06.01.2009 16:11 Uhr


was ist eigentlich mit dem Zugführer, hat er kein Mitleid verdient ?
Er wurde unschuldig in die Sache mit reingezogen und hat sicher den Schock seines Lebens bekommen !

auch nur ganz nebenbei: manchmal sind " die aus der Ferne, die angeblich keine Ahnung haben " viel näher dran als manche glaubten !

Gruß Ostseefan














zurück zur Suche

Thema geschlossen - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 07.01.2009 um 14:59 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:07.01.2009 15:43 Uhr

 

 

 
 

hast recht- - worin besteht der Unterschied...

geschlossen

RE: Herr Merckle (Forum: Dies und Das - Thema: Merckle ist tot) von Poesie20 am: 07.01.2009 11:16 Uhr

- ein Familienvater mit 5 Kindern begeht Selbstmord, Arbeit weg Ausweglosigkeit pur, nicht ein Hoffnungsfünkchen am Himmel- er kann seine Familie nicht mehr versorgen - er verzweifelt daran...

und Herr Merckle?

Beides sind in erster Linie Menschen- in einer ausweglosen Situation.
Den Hinterbliebenen wünscht man Kraft, das alles seelisch zu überstehen- und was kommt dann?
Der Unterschied.

Das sind m e i n e Gedanken zu dieser furchtbaren Tat.
Grüße von Winni.

zurück zur Suche

Thema geschlossen - ausdrucken

von ehemaliges Mitglied am 07.01.2009 um 15:00 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:07.01.2009 15:17 Uhr

 

 

 
 

ja, es sind

geschlossen

RE: hast recht- - worin besteht der Unterschied... (Forum: Dies und Das - Thema: Merckle ist tot) von ehemaligen Mitglied am: 07.01.2009 15:00 Uhr

Menschen,
Menschen die verzweifelt sind. Ich bin sicher, hinter Merckles Freitod steht nicht die Geldgier sondern schlicht und einfach die schiere Verzweiflung und sicher auch eine Portion Scham.

Dass der Lockführer auch persönlich betroffen ist, jetzt, nach dem Ereignis, ist für ihn furchtbar. Ihm muß jetzt natürlich geholfen werden und zwar professionell, aber das eine hat mit dem andern im eigentlichen Sinn nichts zu tun.

Für mich bleibt es dabei, der Merckle tut mir leid.

herzliche Grüße
freiheit 2001

zurück zur Suche

Thema geschlossen - ausdrucken

von freiheit2001 am 07.01.2009 um 15:17 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: freiheit2001

Beiträge: 4646 - Registriert seit: 14.08.2008

 

<<<

Seite: 1 2 3 4 5 6 

>>>
zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2021 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Samstag, den 27. Februar 2021