Sie befinden sich hier

in der Kategorie Gesund und Fit - zur Forumübersicht

im Forum Gesundheit - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Seite: 1 2 

>>>

Kanzlerkandidaten

antworten

Wer soll es nun in der Union richten, Laschet oder Söder? Wen von den beiden könnt ihr euch als Nachfolger von Merkel vorstellen?

Söder hat seit Monaten die besseren Meinungsumfragen, aber Laschet die größere Partei, wie auch den größten Landesverband hinter sich.
Schade, dass die beiden sich nicht intern geeinigt haben und nun alles in der Öffentlichkeit breit getreten wird, als hätten wir keine anderen Sorgen.

Politische Kenner gehen davon aus, dass am Montag die Kandidatur von Annalena Baerbock bekannt gegeben wird. Ein Schlagabtausch zwischen Söder und Baerbock könnte interessant werden. Vor allem, wenn sich die Union weiter im Sinkflug befindet und die Grünen zulegen.
Befürchte allerdings, dass der rechte und linke Rand auch stärker wird. Besonders in den neuen Bundesländern scheint die AFD sehr stark zu werden. Mit Blick auf deren Programm kann man aber als deren Wähler nur als politischer Traumtänzer durchs Leben gehen.

LG Anton

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von antonio54 am 15.04.2021 um 16:06 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:3

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:18 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:22.04.2021 um 10:41 Uhr

Mitglied: antonio54

Beiträge: 174 - Registriert seit: 02.09.2013

 

 

 
 

Als Nachfolger

antworten

RE: Kanzlerkandidaten (Forum: Gesundheit - Thema: Kanzlerkandidaten) von antonio54 am: 15.04.2021 16:06 Uhr

Anton, käme von den beiden für mich eher Laschet in Frage.

Wir haben vor kurzem Bayern hier draußen getroffen, die sagten, Söder geht gar nicht....

Aber wie heißt es so schön "Wenn 2 sich streiten, freut sich der Dritte..." wir werden sehen, wie es weitergeht in diesem Theater..

Ich hoffe nur, dass sich alle darüber bewusst sind, dass es egal wer kommen wird, sicherlich nicht besser für uns alle werden wird...

Gruß und schönes we
Fan



Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von kulturfan am 16.04.2021 um 14:33 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:16.04.2021 17:59 Uhr

Mitglied: kulturfan

Beiträge: 947 - Registriert seit: 19.05.2007

 

 

 
 

Hallo Fan,

antworten

RE: Als Nachfolger (Forum: Gesundheit - Thema: Kanzlerkandidaten) von kulturfan am: 16.04.2021 14:33 Uhr

warum so pessimistisch? Besser als Edogan, Putin und viele andere werden sie es bestimmt machen. Außerdem werden wir bestimmt mindestens eine Koalition aus 2 Parteien brauchen, vielleicht sogar drei.
Mit optimistischer Grundhaltung sollte man dabei gesunde Kompromisse erwarten dürfen. Egal was alle die Reichsbürger, Querdenker und Querulanten für einen Systemwechsel wollen, bis jetzt kamen von dieser Seite keine konstruktiven Vorschläge in dieser Richtung.
Unser System hat sicher auch so manch unbefriedigende Ecken und Kanten, welches ist aber wirklich besser?

Schönes Wochenende wünscht
Anton

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von antonio54 am 16.04.2021 um 17:59 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:17.04.2021 14:15 Uhr

Mitglied: antonio54

Beiträge: 174 - Registriert seit: 02.09.2013

 

 

 
 

Sicherlich ...

antworten

RE: Hallo Fan, (Forum: Gesundheit - Thema: Kanzlerkandidaten) von antonio54 am: 16.04.2021 17:59 Uhr

Zitat:

Unser System hat sicher auch so manch unbefriedigende Ecken und Kanten, welches ist aber wirklich besser?




... eine Frage des Standpunkts: ich kann mir vorstellen, dass es einige Leute gibt, die ein anderes besser finden, und die das auch öffentlich äußern (siehe AfD-Parteitag).

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass keiner von beiden Kandidaten so richtig passt: Der eine mit seiner ständigen Betonung auf Bayern, der andere kommt mir persönlich nicht charismatisch genug herüber. Kann aber täuschen; ich habe in letzter Zeit öfter Kommentare gelesen, die Armin Laschet durchaus "Qualitäten" bescheinigen.

Inzwischen sieht es ja immer mehr danach aus, als würde Söder die Oberhand gewinnen ... toll für Bayern, schlecht für den Norden, scheint mir.

Alles nur "gefühlt" ... ich kann es schlecht beurteilen.

Ich versuche aber, mir vorzustellen, wer von beiden die größere Durchsetzungskraft hat, wenn es um außenpolitische Fragen geht: wer würde im Konflikt mit jemandem wie Trump, Erdogan oder Putin "besser aussehen"?

Wie auch immer: Letzten Endes wählen wir nicht den Kanzler, auch wenn wir durch die Wahl der Parteien einen gewissen Einfluss haben. (Ich möchte jedoch nicht wissen, wie viele Menschen mittlerweile glauben, dass sie lieber gar nicht wählen, als falsch zu wählen!)

Carina

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 17.04.2021 um 14:15 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:18.04.2021 18:41 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 8065 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Der Kanzerkandidat!

antworten

RE: Sicherlich ... (Forum: Gesundheit - Thema: Kanzlerkandidaten) von Carina48 am: 17.04.2021 14:15 Uhr

Bloß nicht diesen Söder,den kannten doch die
Leute nur als Seehofer -verdränger und Schmalspur
Trump.
Bei Corona hat es besser gepokert als
Laschet.
Laschet kann normalerweise garnicht nachgeben.
Er ist Parteiführer der CDU und man traut ihm nicht das Kanzeramt
zu ?
Für mich ist eindeutig Laschet der richtige Kandidat!
Viele Grüße

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Freizeitjogger am 18.04.2021 um 18:41 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:18.04.2021 19:39 Uhr

Mitglied: Freizeitjogger

Beiträge: 998 - Registriert seit: 17.05.2009

 

 

 
 

Das ist die Crux!

antworten

RE: Der Kanzerkandidat! (Forum: Gesundheit - Thema: Kanzlerkandidaten) von Freizeitjogger am: 18.04.2021 18:41 Uhr

Zitat:

Er ist Parteiführer der CDU und man traut ihm nicht das Kanzeramt
zu ?



Wie kann es sein, dass eine Partei jemanden zum Vorsitzenden macht und dann so etwas zulässt? Egal, wie ich ihn (gefühlt) bewerte ... die CDU zerlegt sich wirklich selbst. Und es soll ja inzwischen einige Parteimitglieder geben, die sich offen für Söder positionieren.

Hatte der nicht vor einiger Zeit gesagt, er beugt sich Laschets Entscheidung? Nun soll es doch „Kampf“ geben?

Carina

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 18.04.2021 um 19:39 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:18.04.2021 20:45 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 8065 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Entscheidungsschwachsinn

antworten

RE: Das ist die Crux! (Forum: Gesundheit - Thema: Kanzlerkandidaten) von Carina48 am: 18.04.2021 19:39 Uhr

Dass sich zwei Männer wie Laschet und Söder untereinander einigen ist doch von Haus aus zum Scheitern verursacht. Anstatt im Vorwege ein Entscheidungsverfahren festzulegen, zerlegt sich jetzt die größere Partei CDU vor aller Augen selbst. Wie sollen denn die unterschiedlichen Lager anschließend gemeinsam einen überzeugenden Bundestagswahlkampf führen.

Bin schon auf die ersten Umfragewerte der Parteien nach Benennung des Kandidaten gespannt. Bei der verfahrenen Situation wäre es vielleicht gar nicht so schlecht, wenn beide verzichten und gemeinsam einen alternativen Kandidaten vorschlagen.

Anton

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von antonio54 am 18.04.2021 um 20:45 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:19.04.2021 10:26 Uhr

Mitglied: antonio54

Beiträge: 174 - Registriert seit: 02.09.2013

 

 

 
 

Ganz ehrlich?

antworten

RE: Entscheidungsschwachsinn (Forum: Gesundheit - Thema: Kanzlerkandidaten) von antonio54 am: 18.04.2021 20:45 Uhr

Es ist mir ziemlich egal, wie die Entscheidung ausfallen wird, weil von mir auch nicht beeinflussbar ist.
Wer trifft diese Entscheidung überhaupt? Die Kandidaten untereinander, die Meinung der Basis(zu welchem Zeitpunkt) oder gewählte Gremien der Partei?
Persönlich sind mir beide ziemlich unangenehm, ist so ein wenig wie eine Entscheidung zwischen zwei schlechten Alternativen. Der eine eher ein Typ, der gerne schlechte Ergebnisse seiner Politik auf andere abwälzt, bestenfalls ein WIR zulässt.
Bei guten Ergebnissen ihm allerdings nie ein wir einfällt, sondern nur seinem Genius zu verdanken ist.
Der andere ein ziemlich rücksichtsloser Egomane ist. Da gibt´s auch einen Fachbegriff für. Ein lupenreiner Narzist. Nicht erst jetzt in dieser Richtung auffällig, das gab´s schon mal bei der Neubesetzung des MP in Bayern.
Für den auch der Satz zutrifft, "was interessiert mich mein Geschwätz von gestern".
Schönen Wochenstart an alle.
Crowe

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Black Crowe am 19.04.2021 um 10:26 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:19.04.2021 12:49 Uhr

Mitglied: Black Crowe

Beiträge: 292 - Registriert seit: 02.02.2016

 

 

 
 

Kleines Update zur Aufstellung

antworten

RE: Ganz ehrlich? (Forum: Gesundheit - Thema: Kanzlerkandidaten) von Black Crowe am: 19.04.2021 10:26 Uhr

eines Kanzlerkandidaten/in.
Es geht auch ganz anders, nämlich grün.
Ohne viel Gedöns und ganz unaufgeregt haben heute B90/Die Grünen, Analena Baerbock als Kandidatin bekannt gegeben.
Geht doch smylie 
Mit ihr als neue Kanzlerin, könnte ich so vom Gefühl her, auch viel besser leben. smylie 
Grüße an alle
Crowe

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Black Crowe am 19.04.2021 um 12:49 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:20.04.2021 00:41 Uhr

Mitglied: Black Crowe

Beiträge: 292 - Registriert seit: 02.02.2016

 

 

 
 

Die Grünen!

antworten

RE: Kleines Update zur Aufstellung (Forum: Gesundheit - Thema: Kanzlerkandidaten) von Black Crowe am: 19.04.2021 12:49 Uhr

Mir ist dieses wahnsinnig wichtige Thema,
Umwelt, Umwelt, Klima, Klima nicht klar .
Vielleicht kann mir jemand erklären,
warum unser Land bei nur 2 % CO2 Anteil für die ganze Welt
verantwortlich ist ?
Viele Grüße

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Freizeitjogger am 20.04.2021 um 00:41 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:20.04.2021 14:48 Uhr

Mitglied: Freizeitjogger

Beiträge: 998 - Registriert seit: 17.05.2009

 

 

 
 

Es grünt so grün, wenn....

antworten

RE: Die Grünen! (Forum: Gesundheit - Thema: Kanzlerkandidaten) von Freizeitjogger am: 20.04.2021 00:41 Uhr

dem Klimawandel Einhalt geboten wird. Auch wenn ich kein Spezialist auf diesem Gebiet bin, habe ich doch verstanden, dass wir als Industrieland zu den Ländern mit dem höchsten CO2 Anteil pro Kopf der Bevölkerung gehören.
Ich bin nicht der Meinung derjenigen die glauben, dass man unserem guten Beispiel zur CO2-Vermeidung nacheifern würde, genausowenig wie dies bei unserem Atomausstieg geschieht. Allerdings bin ich der festen Überzeugung, dass unsere Zukunft von technischen Innovationen abhängt, die CO2 und die weitere Ausbeutung fossiler Energieträger vermeiden helfen.

Beispiele hierfür gibt es zur Genüge, auch solche die seit langem bekannt sind. Diese und deren mangelnde Weiterentwicklung verdanken wir u.a. der Erdöllobby. Jetzt kommt man darauf, dass man mit überschüssiger Energie aus Wind- und Photovoltaikanlagen Wasserstoff herstellen kann, der sich speichern lässt, um bei Bedarf wieder in Energie umgewandelt zu werden. Ebenfalls ist es möglich aus Wasserstoff Erdgas herzustellen, der in unser gut ausgebautes Netz eingespeist werden kann. Alles das könnten wir schon lange haben, wenn eine bestimmt Klientel nicht konsequent auf der Bremse gestanden wäre.

Vielleicht sind meine Ansichten blauäugig, aber wir brauchen wirklich einen Politikwandel, ob eine Kanzlerin Baerbock das schaffen kann, ich würde es mir wünschen. Die alten verstaubten, rückwärtsgewandten Köpfe brauchen dringend mal jugendlichen Innovationsschub.

LG Anton

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von antonio54 am 20.04.2021 um 08:09 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: antonio54

Beiträge: 174 - Registriert seit: 02.09.2013

 

 

 
 

Hallo Freizeitjogger,

antworten

RE: Die Grünen! (Forum: Gesundheit - Thema: Kanzlerkandidaten) von Freizeitjogger am: 20.04.2021 00:41 Uhr

Zitat:

Mir ist dieses wahnsinnig wichtige Thema,
Umwelt, Umwelt, Klima, Klima nicht klar .
Vielleicht kann mir jemand erklären,
warum unser Land bei nur 2 % CO2 Anteil für die ganze Welt
verantwortlich ist ?


Hier ging es um die Kanzlerkandidaten der CDU/CSU. Wenn du Fragen zu einem anderen Thema hast, dann mach doch einfach einen Extrathread dazu auf, als in andere Themen reinzugrätschen und diese zu verwässern.
Vielen Dank.
Crowe

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Black Crowe am 20.04.2021 um 14:48 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:21.04.2021 10:05 Uhr

Mitglied: Black Crowe

Beiträge: 292 - Registriert seit: 02.02.2016

 

 

 
 

Erledigt,

antworten

RE: Hallo Freizeitjogger, (Forum: Gesundheit - Thema: Kanzlerkandidaten) von Black Crowe am: 20.04.2021 14:48 Uhr

die Union hat einen Kanzlerkandidaten. Bis gestern Abend hätte ich nicht gedacht, dass sich Laschet bei all dem Gegenwind durchsetzen kann.
Hut ab, sein Kampfgeist scheint gerne unterschätzt zu werden. Nun muss er nicht nur einen heißen Wahlkampf führen sondern auch noch die frisch entstandenen Gräben in seiner eigenen Partei füllen.

Bin gespannt wie die Umfragen auf diese Entscheidung reagieren.

LG Anton

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von antonio54 am 20.04.2021 um 16:25 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:22.04.2021 08:33 Uhr

Mitglied: antonio54

Beiträge: 174 - Registriert seit: 02.09.2013

 

 

Seite: 1 2 

>>>
zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2021 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Mittwoch, den 19. Mai 2021