Sie befinden sich hier

in der Kategorie Freundschaft - Liebe - Partnerschaft - zur Forumübersicht

im Forum Freundschaft - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

<<<

Seite: 1 2 3 4 5 

>>>

Thema: Tägliche Freundschaft

 

 
 

Freizeitjogger

antworten

RE: Hallo Kulturfan! (Forum: Freundschaft - Thema: Tägliche Freundschaft) von Freizeitjogger am: 26.01.2021 12:17 Uhr

nein, das warst du nicht (aggressiv weil Empfehlung zur Impfung)...

Für mich stellt sich die Frage nicht, denn ich habe keine Angst vor Corona (womit ich Corona nicht verleugne)...genauso gut kann ich irgendwann einen Schlaganfall oder Herzinfarkt bekommen.

Was mich stört, ist dass jeder an/mit Corona stirbt aber nicht am Schlaganfall/Herzinfarkt.....

Wo wird zum Beispiel in den Medien berichtet, dass viele durch Corona massiv mit Depressionen zu kämpfen haben? Eine Bekannte von mir hat vom Arzt gehört als sie anmerkte, es ginge ihr nicht gut mit der jetzigen Situation "da müssen alle durch, sie sind da nicht alleine..." da frage ich mich allen Ernstes ob das eine Hilfe war???...Sie hat dann Antidepressiva verschrieben bekommen und "dämmert" jetzt vor sich hin, Gespräche mit ihr sind nicht mehr möglich...

Ich habe vor, gesund durch diese Sch...Coronazeit zu kommen und bin da ziemlich zuversichtlich...

Kulturfan
(z.Zt. manchmal sehr zornig auf das ewige Hin und Her und keine klaren Ansagen bzw. auch teilweise sehr unsinnige "Verordnungen")

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von kulturfan am 26.01.2021 um 13:11 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:26.01.2021 13:37 Uhr

Mitglied: kulturfan

Beiträge: 931 - Registriert seit: 19.05.2007

 

 

 
 

Geburtstag

antworten

RE: Freizeitjogger (Forum: Freundschaft - Thema: Tägliche Freundschaft) von kulturfan am: 26.01.2021 13:11 Uhr

:-) Danke fürs Geburtstagswünschen! (73:-))
Ad Geburtstag:
Geburtstag hat natürlich nicht lennwien, sondern der, der dahintersteht, nämlich ich :-) .. also ich hab da im ahano einen "Fehler" gemacht, einen notwendigen Fehler: hab an anderer Stelle meine Identität präsentiert.. vielleicht erörter ichs noch, weiß nicht, obs Sinn macht, hab mich auch an admins gewandt wegen Problem.. (wobei ich hätte an sich nichts dagegen als der der ich bin mit Namen hier zu sein.. passiert ja nix Schlimmes..)
ad Corona:
ich wünsch euch wirklich von Herzen da ein gutes Durchkommen, einerseits Corona, andererseits Einschänkungen und Regulierungen und dieses Impfvorhaben ist wirklich eine Farce..
ich mags hier bei euch bei ahano! ich schau mal..

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von lennwien am 26.01.2021 um 13:37 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:26.01.2021 13:42 Uhr

Mitglied: lennwien

Beiträge: 15 - Registriert seit: 27.12.2020

 

 

 
 

Ausstrahlung

antworten

RE: Geburtstag (Forum: Freundschaft - Thema: Tägliche Freundschaft) von lennwien am: 26.01.2021 13:37 Uhr

ach ja, und noch was:
ich fänds total interessant wenn dieser thread mündete in:
jeder der mag, stellt dar, was er als seine Ausstrahlung ansieht (muss ja nicht gleich "Charisma" sein :-)) (ev. wodurch er wirkt..)

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von lennwien am 26.01.2021 um 13:42 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: lennwien

Beiträge: 15 - Registriert seit: 27.12.2020

 

 

 
 

Liebe Astrid,

antworten

RE: Hallo Anton ... (Forum: Freundschaft - Thema: Tägliche Freundschaft) von Hexe1900 am: 26.01.2021 12:51 Uhr

wenn ich ganz ehrlich bin, werde ich aus den beschriebenen Bedürfnissen von Lennwien nicht wirklich schlau. Eigentlich schreibt er mehr darüber was er nicht will. Dann kommt er mit Aura, Charisma usw. welches für mich Eigenschaften sind, die man im persönlichen Kontakt erst erleben kann. Für mich ist die Aufmerksamkeit die er gewinnt, eher als Rätsel, denn als Offenbarung anzusehen. Vielleicht hofft er ja in unseren Beiträgen fündig zu werden.

Deshalb bin ich voll und ganz deiner Meinung, dass er uns seine Bedürfnisse noch nicht mitgeteilt hat, auch wenn er meint, dass für ihn jetzt alles viel klarer ist.

Gruß
Anton

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von antonio54 am 26.01.2021 um 15:32 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:26.01.2021 16:19 Uhr

Mitglied: antonio54

Beiträge: 138 - Registriert seit: 02.09.2013

 

 

 
 

Lieber Anton ...

antworten

RE: Liebe Astrid, (Forum: Freundschaft - Thema: Tägliche Freundschaft) von antonio54 am: 26.01.2021 15:32 Uhr


...du hast es auf den Punkt getroffen!!!

Ich glaube, der lennwien will uns veräppeln, klar, was soll er auch sonst
machen, wenn er keine anderen Kontakte hat???

Also ich hänge meine "Bedürfnisse" nicht direkt an meine
Wohnungstür! Allerdings bedingt "Bedürfnisse" auch Tiefgang ...
und so weit will er ja üüüberhaupt nicht gehen, schreibt er!

Ja, watt denn nu???

Nach seinen letzten beiden Beiträgen verstehe ich eh nüscht mehr!
Er fühlt sich hier wohl ...! Das kann ich gut verstehen, denn sooo
viel Aufmerksamkeit hat er bestimmt lange nicht bekommen!

Du hast immer so gute Ratschläge, lieber Anton! Kannst du mir
erklären welche Intensionen in seinem Kopf schlummern, wenn
er nicht gerade verwirrt ist?

Meine Glaskugel schweigt leider dazu! smylie 

Gruß Astrid



Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Hexe1900 am 26.01.2021 um 16:19 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:3 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:26.01.2021 19:31 Uhr

Mitglied: Hexe1900

Beiträge: 11061 - Registriert seit: 16.08.2007

 

 

 
 

Hallo zusammen

antworten

RE: Lieber Anton ... (Forum: Freundschaft - Thema: Tägliche Freundschaft) von Hexe1900 am: 26.01.2021 16:19 Uhr

Er hat doch schon alles erreicht was er will!!!
Man spricht über ihn!!!!
Und je mehr hier über ihn geschrieben wird, umso mehr
Aufmerksamkeit hat er.
Oder weshalb schreibt er selber so seltsam und auch so selten?? auch war er nicht einmal im Chat.
unscheinbare

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von unscheinbare am 26.01.2021 um 16:28 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:26.01.2021 16:41 Uhr

Mitglied: unscheinbare

Beiträge: 120 - Registriert seit: 07.11.2009

 

 

 
 

Lass uns doch ...

antworten

RE: Hallo zusammen (Forum: Freundschaft - Thema: Tägliche Freundschaft) von unscheinbare am: 26.01.2021 16:28 Uhr

... mal spekulieren!

Unabhängig davon, dass er dies mitliest,
wie viele Andere sicher auch, ist es doch auch mal interessant,
darüber zu schreiben,wie man Bedürfnisse haben kann oder will,
aber bitte ohne tiefere Gefühle!

Vielleicht meint er mit "Bedürfnis" auch nur ein tägliches
Mittagessen!

meint Astrid

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Hexe1900 am 26.01.2021 um 16:41 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Hexe1900

Beiträge: 11061 - Registriert seit: 16.08.2007

 

 

 
 

@ Fan und FJ ...

antworten

RE: Lieber Anton ... (Forum: Freundschaft - Thema: Tägliche Freundschaft) von Hexe1900 am: 26.01.2021 16:19 Uhr


... dieser Thread heißt "Freundschaft" und mal nicht

"CORONA!"


Gruß
Astrid

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Hexe1900 am 26.01.2021 um 18:01 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:27.01.2021 12:24 Uhr

Mitglied: Hexe1900

Beiträge: 11061 - Registriert seit: 16.08.2007

 

 

 
 

Ja, Astrid.....

antworten

RE: Lieber Anton ... (Forum: Freundschaft - Thema: Tägliche Freundschaft) von Hexe1900 am: 26.01.2021 16:19 Uhr

wenn das so Leicht wäre anhand der schriftlichen Äußerungen von Lennwien auf die Intentionen zu schließen, die in seinem Kopf schlummern.
Da ich nicht mal eine Glaskugel habe und nicht einmal bei persönlicher Kenntnis man jemand anderem hinter die Stirn schauen kann, ist und bleibt halt alles Spekulation.

Aber das werde ich nun einmal anhand seines letzten Beitrags versuchen. Er möchte gerne, dass wir uns zu unserer Ausstrahlung äußern. Also eine Art Selbsteinschätzung wie wir auf andere wirken. Da mir sehr wohl bekannt ist, dass Selbst- und Fremdwahrnehmung völlig unterschiedlich sein können, kann das nur in die Hose gehen. Auf so eine Art der individuellen Nabelschau würde ich mich in einem Forum wie diesem niemals einlassen. Selbst im Bekanntenkreis geht man damit mehr als vorsichtig um.

Bei solch einem Ansinnen wäre es doch von Vorteil wenn der Ideengeber erst einmal mit gutem Beispiel voran geht.

Schönen Abend wünscht
Anton

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von antonio54 am 26.01.2021 um 19:31 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:26.01.2021 19:56 Uhr

Mitglied: antonio54

Beiträge: 138 - Registriert seit: 02.09.2013

 

 

 
 

Danke Anton ...

antworten

RE: Ja, Astrid..... (Forum: Freundschaft - Thema: Tägliche Freundschaft) von antonio54 am: 26.01.2021 19:31 Uhr


... dann war ich ja mit meiner Meinung gar nicht so weit weg!

Ausstrahlung ist aber nicht ein Bedürfnis!?!?!?! Oder irre ich mich da?

Meine Ausstrahlung könnte ich nicht mal beschreiben, hab es echt
vor dem Spiegel gerade versucht! Die ist ja auch nicht jeden Tag
gleich, je nach Laune und Wetter! Und vor ALLEM, wie und wer
vor mir steht!

Bei einem Bedürfnis ist es schon anders, z. B. habe ich Durst, oder
Appetit auf 'ne saure Gurke!

Oder wie würdest du es benennen?

Wünsch dir auch einen schönen Abend!
Astrid

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Hexe1900 am 26.01.2021 um 19:56 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:27.01.2021 08:48 Uhr

Mitglied: Hexe1900

Beiträge: 11061 - Registriert seit: 16.08.2007

 

 

 
 

Astrid...

antworten

RE: Danke Anton ... (Forum: Freundschaft - Thema: Tägliche Freundschaft) von Hexe1900 am: 26.01.2021 19:56 Uhr

da kann ich dir nur zustimmen, Ausstrahlung ist kein Bedürfnis, aber das, was wir hoffen mit unserer Ausstrahlung zu bewirken. Und da wären wir beim eigentlichen Thema, der täglichen Freundschaft. Auch wenn ich bei Freundschaft dem "täglich" wenig abgewinnen kann, kommt es doch generell darauf an wie wir auf andere wirken. Dabei ist es schwer sich anders zu geben, als es dem eigenen Naturell entspricht.

Nicht jeder ist der sonnige Typ, dem sofort alle Herzen zufliegen. Viele wirken auf den ersten Blick eher kühl und distanziert. Nicht selten kann es dann sein, das sich der Typ Sunnyboy zum Blender entwickelt und man die Qualitäten des zunächst eher distanzierten erst später zu schätzen weiß. Der Versuch aber anders zu erscheinen als man wirklich ist, geht meistens schief, weil man nicht mehr authentisch auf andere wirkt.

In diesem Zusammenhang erinnere ich mich an einen Vortrag während meiner Berufstätigkeit. Die Teilnahme war als Pflichtveranstaltung im Rahmen der Weiterbildung angesetzt. Die Frau eines mit uns in Verbindung stehenden Partners, die eine leitende Funktion in einem großen Konzern inne hatte, sollte über ihren Aufgabenbereich referieren. Recht widerwillig kam ich aufgrund großer Arbeitsbelastung zu dieser Veranstaltung.
Vorgestellt wurde eine zunächst nichtssagende Frau mittleren Alters in einem Businesskostüm. Wenig begeistert sahen wir Kollegen uns an und feixten schon über ein entspanntes Nickerchen, natürlich mit offenen Augen.
Dann begann sie mit ihrem Vortrag und mir wurde mehr und mehr klar, warum sie eingeladen wurde. Die Art wie sie sprach und argumentierte, wie ihre Stimme zum Zuhören animierte, welches Wissen und Engagement ihren Ausführungen zu entnehmen war, hing man wie gebannt an ihren Lippen. Sie gewann in meinen Augen mehr und mehr an Attraktivität durch ihr Wissen und Können, ihr selbstsicheres Auftreten ohne den Eindruck der Überheblichkeit entstehen zu lassen. Mein persönliches Fazit, nicht immer muss der erste Eindruck auf Dauer der richtige sein.

Zurück zur Freundschaft, manchmal muss man sich halt die Zeit nehmen einen Blick hinter die Fassade des ersten Eindrucks zu nehmen, will man des Pudels Kern erkennen.

Einen schönen Tag wünscht
Anton

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von antonio54 am 27.01.2021 um 08:48 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:27.01.2021 09:45 Uhr

Mitglied: antonio54

Beiträge: 138 - Registriert seit: 02.09.2013

 

 

 
 

Aufklärung

antworten

RE: Astrid... (Forum: Freundschaft - Thema: Tägliche Freundschaft) von antonio54 am: 27.01.2021 08:48 Uhr

Guten Morgen,
bin jetzt soweit, den wirklichen Grund hier zu sein darzhustellen. Vor eín paar Tagen war ichs noch nicht. Ich wollt den Grund möglichst allgemein darstellen, weil ich eine möglichst allgemeine Antwort suche. Ihr habt mir hier in meinem Thread ganz tolle, direkte, ehrliche Statements geschenkt, Vieles hat mir (weiter) geholfen. Bitte verzeiht wenn ich euch Informationen vorenthalten habe, ich konnte nicht anders und hole jetzt nach.

Seit einem Jahr musste ich erleben, dass jemand dabei ist, von mir zu gehen, jemand der mir sehr sehr nahe stand und mit dem ich andauernd beisammen war. Dieses Jemand war im letzten Jahr sehr auf mich angewiesen und ich hoffe, ich habe ihm das letzte Leben erträglich, ja schön gemacht. Vor etwa zwei Wochen ist dieser Jemand von mir gegangen, ich erlebte und erlebe einen riesengroßen Verlust, ich kann ihn gar nicht richtig beschreiben, etwas wurde mir aus meinem Herz gerissen. So sehr und in einem Ausmaß wie ich es nicht erwarten konnte.

Möchte da gleich hinzufügen, ich bin unter Menschen hervorragend gebettet, auch in diesen Zeiten. Mir geht es da viel besser als anderen.Trotzdem fehlt mir jetzt was und das sehr.

Ich begegne allem Belebtem als Belebtes und für mich hat alles Belebte Wesen. D.h. ich halte mich selber für ein Wesen und ich begegne da Wesen. Zusätzlich halte ich mich als Bestandteil des Tierreichs und ein anderes Tier, egal welches, kann mit mir mit seinem Wesen genauso Kontakt aufnehmen, wie jeder Mensch auch. Kein Unterschied für mich, überhaupt keiner.

Was ich (auch) hier bei euch suche, ist ein neues, weiteres Verhältnis zu einem Wesen und ich versuche, diesen Bezug zu dem verstorbenen Wesen jetzt unter Menschen zu finden. Das würde ich sehr gerne.

Also: Mir ist jetzt vor etwa zwei Wochen meine Katze gestorben, mit der ich 15 Jahre lang beisammen war.

lennwien

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von lennwien am 27.01.2021 um 09:45 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:27.01.2021 19:25 Uhr

Mitglied: lennwien

Beiträge: 15 - Registriert seit: 27.12.2020

 

<<<

Seite: 1 2 3 4 5 

>>>
zurück zurück

In den Themen blättern

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2021 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Montag, den 08. März 2021