Sie befinden sich hier

in der Kategorie aktuelle Themen - zur Forumübersicht

im Forum Umwelt - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

<<<

Seite: 1 2 3 4 5 

>>>

Thema: Corana...schon wieder Lockdown...

 

 
 

Astrid

antworten

RE: Fan ... (Forum: Umwelt - Thema: Corana...schon wieder Lockdown...) von Hexe1900 am: 13.11.2020 17:18 Uhr

..auch bei meiner Ärztin gibt es Telefonsprechstunde, die ich, wenn nichts mehr geht, natürlich auch in Anspruch nehme/nehmen muss.

Ich hatte vor gut 2 Monaten auch leichtes Halskratzen, habe mir was aus der Apotheke besorgt und auch noch gegurgelt...das meinte ich mit "bin kein Arztrenner"...wer weiß, vielleicht wäre ich sonst auch noch zum Coronatest geschickt worden!!! ohne mich ernstlich krank zu fühlen.

Nun "darf" man ja wieder krank geschrieben werden bei Erkältungssymptomen, ohne den Arzt gleich zu sehen....

Schöne Woche wünscht
Fan

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von kulturfan am 16.11.2020 um 10:16 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:27.11.2020 19:41 Uhr

Mitglied: kulturfan

Beiträge: 938 - Registriert seit: 19.05.2007

 

 

 
 

Hallo Kulturfan,

antworten

RE: Astrid (Forum: Umwelt - Thema: Corana...schon wieder Lockdown...) von kulturfan am: 16.11.2020 10:16 Uhr

Man kann die Symptome grippaler Infekt nicht von Corona richtig unterscheiden. Ich besuche zur Zeit auch keine Arztpraxis Ich habe mich auch eingeschränkt. Jetzt kommt die Adventszeit . Wir werden Weihnachten auch unter uns sein . Ich hoffe das nächste Jahr wird besser. In Hessen wird jetzt ein Ort für Impfzentrum festgelegt . Jede größere Gemeinde soll so etwas bekommen. L.g.Lotus.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Lotusblume am 27.11.2020 um 19:41 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:30.11.2020 10:55 Uhr

Mitglied: Lotusblume

Beiträge: 92 - Registriert seit: 16.02.2020

 

 

 
 

Lotusblume

antworten

RE: Hallo Kulturfan, (Forum: Umwelt - Thema: Corana...schon wieder Lockdown...) von Lotusblume am: 27.11.2020 19:41 Uhr

hallo,
natürlich weiß ich dass Corona und grippaler Infekt nicht richtig unterschieden werden kann (mein Mann hat in der Pflege gearbeitet, unser Sohn tut es noch immer).
Ich musste vor kurzem leider einen Arzt in Anspruch nehmen (Augenarzt, Orthopäde) und bin auch jetzt noch 1 x wöchentlich noch 5 x in Behandlung, weil es sich leider nicht verhindern lässt...

Auch bei uns wird ein großes Impfzentrum bereitgestellt...

Die Adventszeit war eigentlich für mich immer die schönste Zeit des Jahres, die vielen Lichter usw.

Weihnachten wird es definitiv dieses Mal keinen Baum bei uns geben. Für mich ist und wird es bleiben "Weihnachten ist ein Fest der Freude" ... Ja ich freue mich sicherlich darüber und bin auch dankbar dafür, gesund (bisher) geblieben zu sein, über die positive Entwicklung unseres kleinen Enkelkindes, Arbeit zu haben, usw....
Trotzdem bleibt der innigste Wunsch in mir , dass einige Menschen endlich mal darüber nachdenken sollten, nicht nur "sozial" zu tun sondern auch so zu handeln und versuchen, wenigstens zu verstehen....

Allen eine gute Woche
Fan

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von kulturfan am 30.11.2020 um 10:55 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: kulturfan

Beiträge: 938 - Registriert seit: 19.05.2007

 

 

 
 

Neue Situation.

antworten

RE: Man sollte es nicht glauben... (Forum: Umwelt - Thema: Corana...schon wieder Lockdown...) von antonio54 am: 08.11.2020 12:49 Uhr

Nun gingen ein paar Wochen ins Land und gestern
bekamen wir neue Maßnahmen .
Ob die korrekt sind,kann ich nicht beurteilen.
Wie ich die Impftermine verstanden habe,
sind die 70-80 Jährigen ab April drann.
In Kürze sollen Millionen Ampullen von
Astrazeneca geliefert werden.
Überigens, da gab es einen Bericht,dass
in Südafrika Astrazeneca nur bei 10 % der
Menschen wirkt und die Lieferung gestoppt
wurde.
Hoffentlich geht bei uns alles gut!
Viele Grüße

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Freizeitjogger am 11.02.2021 um 17:44 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:12.02.2021 11:30 Uhr

Mitglied: Freizeitjogger

Beiträge: 993 - Registriert seit: 17.05.2009

 

 

 
 

weiterer Lockdown...

antworten

RE: Neue Situation. (Forum: Umwelt - Thema: Corana...schon wieder Lockdown...) von Freizeitjogger am: 11.02.2021 17:44 Uhr

jaja es ist ja auch so furchtbar wichtig, dass Friseure wieder öffnen dürfen...da fühlen sich einige doch wieder "wohl"....Ich weiß es von einigen Frauen die sagten "so kann mich keiner anschauen so wie ich jetzt aussehe laufen ja alle weg"..

Ehrlich gesagt, dass ist mir sch...egal wie ich aussehe ...mir wäre es z.B. lieber, wenn ich im Schuhgeschäft endlich ein paar vernünftige Winterschuhe (die ich nun wirklich dringend benötige) kaufen könnte und jetzt nicht notgedrungenermaßen Wanderschuhe ins Büro anziehen müsste wegen der Wetterverhältnisse... aber nein, da wird ja auf Internethandel verwiesen mit dem Problem, dass ich bisher fast alle Sachen dann zurückschicken musste, nicht weil sie nicht gefielen, sondern weil sie einfach nicht passten....!!!!

Bin nur gespannt, wann endlich das "Eingesperrtsein" nur mit "halbem Ehepaar" zu Ende sein wird....immerhin sind es über 4(!!!) lange Monate, in denen man ältere Tanten usw. höchstens mal per Telefon gesprochen hat (die können mit den "modernen Medien" nicht umgehen...und die werden neuerdings immer sonderbarer, kein Wunder, wenn alle Kontakte weggebrochen sind auf so lange Zeit...vor lauter Angst lassen sie sich auch von keinem besuchen!!!

Trotz alledem allen hier ein schönes Wochenende (ist ja eh immer nur noch dasselbe..diejenige die sowieso immer nur zu Hause waren, stört es ja nicht dass weiterhin alles geschlossen bleibt/bleiben muss ..)

Kulturfan
die schon im November allen gesagt hat, glaubt doch nicht daran dass vor Ostern wieder was geht , dafür aber als "negativ denkend" und "Gefahr nicht erkennend" abgestempelt wurde....

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von kulturfan am 12.02.2021 um 11:27 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: kulturfan

Beiträge: 938 - Registriert seit: 19.05.2007

 

 

 
 

was den Impfstoff angeht...

antworten

RE: Neue Situation. (Forum: Umwelt - Thema: Corana...schon wieder Lockdown...) von Freizeitjogger am: 11.02.2021 17:44 Uhr

bin ich nach wie vor sehr skeptisch, vor allem da wir uns nicht nur nach den öffentlichen Medien richten, sondern auch Kontakte haben, die uns erzählen, wie es in Österreich und Italien läuft und dass auch dort Menschen dem Impfstoff teilweise sehr skeptisch gegenüberstehen, da er zu schnell auf dem Markt war....

Fan

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von kulturfan am 12.02.2021 um 11:30 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:13.02.2021 12:33 Uhr

Mitglied: kulturfan

Beiträge: 938 - Registriert seit: 19.05.2007

 

 

 
 

Dauerthema Impfstoff

antworten

RE: was den Impfstoff angeht... (Forum: Umwelt - Thema: Corana...schon wieder Lockdown...) von kulturfan am: 12.02.2021 11:30 Uhr

Täglich wird eine neue S.. bezüglich Impfstoff durchs Dorf getrieben. Besonders hitzig der Anteil über die bestellten Mengen der EU und die Lieferprobleme der zugelassenen Hersteller.
Als im letzten Jahr die Pandemie zum ersten Mal mit gravierenden Einschränkungen in unser Leben trat ging man davon aus, dass frühestens Mitte diesen Jahres ein Impfstoff zur Verfügung stehen würde. Nun haben wir bereits 3 in der EU zugelassene und es wird geimpft. Nun geht es den einen nicht schnell genug und die anderen befürchten eine zeitlich nicht ausreichende Forschung und Erprobung der Impfstoffe.

Dieses Dilemma wird aufgrund unterschiedlicher Sichtweisen und Einstellungen nicht zu beheben sein. Dennoch möchte ich feststellen, dass an Coronaviren schon länger geforscht wird und diese Erkenntisse in die Entwicklung der Impfstoffe eingeflossen sind. Ferner sind enorme finanzielle Mittel in die Forschung investiert worden, die so manche Prozesse beschleunigen halfen. Da gegen eine Erkrankung mit Covid 19 Viren noch keine wirksamen Medikamente auf dem Markt verfügbar sind, nehme ich gerne das bestehende Impfangebot, in der Hoffnung vor Covid 19 geschützt zu sein oder wenigstens bei Ansteckung einen minder schweren Verlauf zu erwarten. Hundertprozentige Gewissheit über die Wirksamkeit eines jedweden Impfstoffs wird es nie geben, da die Viren so bösartig sind zu mutieren und man die individuelle Konstitution eines jeden Körpers auch nicht präzise vorhersagen kann.
Deshalb Mut zur Lücke

Anton

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von antonio54 am 13.02.2021 um 12:33 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:03.03.2021 14:54 Uhr

Mitglied: antonio54

Beiträge: 157 - Registriert seit: 02.09.2013

 

 

 
 

Und da nicht jeder Körper

antworten

RE: Dauerthema Impfstoff (Forum: Umwelt - Thema: Corana...schon wieder Lockdown...) von antonio54 am: 13.02.2021 12:33 Uhr

gleich reagiert, habe ich aus verschiedenen Gründen für mich entschieden, auf jeden Fall noch zu warten...

Was nützt mir auf der einen Seite geschützt zu werden auf der anderen Seite dann aber etwas anderes dadurch zu bekommen....

Das habe ich gerade wegen Cortisontabletteneinnahme (wahrscheinlich oder bestimmt nicht vergleichbar mit dem Impfstoff, ich weiß...) . Hätte ich vorher gewusst, dass auch geringere Mengen Cortison (in diesem Fall 20 Tabletten und 2 Spritzen) derartige Auswirkungen haben könnten, hätte ich lieber die Schmerzen ertragen....

Aber hinterher ist man bekanntlich ja immer klüger....
Gruß und weiterhin schön gesund bleiben wünscht
Kulturfan




Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von kulturfan am 03.03.2021 um 14:54 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:06.03.2021 12:44 Uhr

Mitglied: kulturfan

Beiträge: 938 - Registriert seit: 19.05.2007

 

 

 
 

Ja,das ist richtig.

antworten

RE: Und da nicht jeder Körper (Forum: Umwelt - Thema: Corana...schon wieder Lockdown...) von kulturfan am: 03.03.2021 14:54 Uhr

Nicht jeder Körper ist gleich.
Es gibt auch Leute,die auf eine normale Grippeimpfung
allergisch reagieren.
Du musst aber wissen,dass man als Nichtgeimpfter
in kürze stark benachteiligt wird .
Kein Kino,kein Theater, keine Reisen mit dem Flugzeug
und vieles mehr.
Die EU arbeitet zur Zeit an einem fälschungssicheren
Impfausweis!
Viele Grüße

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Freizeitjogger am 05.03.2021 um 19:44 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Freizeitjogger

Beiträge: 993 - Registriert seit: 17.05.2009

 

 

 
 

Hallo Kulturfan,

antworten

RE: Und da nicht jeder Körper (Forum: Umwelt - Thema: Corana...schon wieder Lockdown...) von kulturfan am: 03.03.2021 14:54 Uhr

jeder Mensch reagiert unterschiedlich auf Medikamente. Auch bei Asperin kann es zu Nebenwirkungen führen! Gibt auch bei bestimmten Erkrankungen einige Hausmittel die helfen, aber eben auch nicht bei jedem schlagen die an.
Was ich damit sagen will, warum soll man nicht den Impfstoff annehmen, der vorhanden ist?
Welcher am besten wirkt oder am längsten Immunität verschafft, kann doch jetzt gar nicht gesagt werden.
Der "kleine" Unterschied zwischen impfen oder nicht impfen lassen, kann im schlimmsten Fall für den Einzelnen über Leben und Tod entscheiden, für die Gemeinschaft aber eben auch, ob man als Überträger dieser Viren rumläuft. Damit sind wir wieder beim Thema Solidarität. Nur mal so als Denkanstoss.
So lang es nicht alle Impfstoffe in ausreichenden Maße für alle gibt, sollte man sich impfen lassen, wenn man an der Reihe ist.
Wir werden lernen müssen, mit dieser Krankheit zu leben.
Vllt werden wir ähnlich der Grippeschutzimpfung uns jährlich einen Pucks abholen müssen.
Schönes Wochenende dir und allen hier,
Crowe

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Black Crowe am 06.03.2021 um 12:44 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:08.03.2021 10:04 Uhr

Mitglied: Black Crowe

Beiträge: 287 - Registriert seit: 02.02.2016

 

 

 
 

Hallo Black Crowe

antworten

RE: Hallo Kulturfan, (Forum: Umwelt - Thema: Corana...schon wieder Lockdown...) von Black Crowe am: 06.03.2021 12:44 Uhr

Deinen Denkanstoss habe ich schon verstanden und glaub nicht, dass ich das "Für" und "Wider" nicht genauestens abgewägt habe, zumal wohl nur "Freiheiten" die haben werden, die geimpft sind...

Ich werde sicherlich erst mal abwarten. Ich habe auch schon Coronatests machen müssen, die waren negativ.

Ich werde erstmal garantiert auch keine "Schnelltests" kaufen, hier waren alle Samstag binnen Minuten ausverkauft. Ich bin der Meinung, dass wenn jetzt noch mehr getestet wird, ganz schnell wieder alles dicht ist. zum Glück gibt es hier bei der Arbeit noch kein Impfpflicht...
Unser Sohn (in der Pflege tätig) hätte diese Woche Termin mit dem "billigsten Stoff" mit sehr vielen Nebenwirkungen, überlegt deshalb noch hin und her, denn Kollegen von ihm hatten diese Impfe vorige Woche bekommen und fielen am WE zum Teil komplett aus, so dass "Doppelschichten" gefahren werden mussten...

Das muss auch jeder wissen.. wenn ich denn schon in der Aussengastronomie zum Sitzen einen Test brauche, esse ich eben vorläufig erst mal keinen . Genauso werde ich das bei Pizzerien , Griechen usw. halten... so lange der "Außerhausverkauf" dann noch ohne Schnelltest geht.
Zu befürchten ist, dass dieses "System" irgendwann auch im Lebensmittelbereich eingeführt wird??? fragt sich

Kulturfan

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von kulturfan am 08.03.2021 um 10:04 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:08.03.2021 19:51 Uhr

Mitglied: kulturfan

Beiträge: 938 - Registriert seit: 19.05.2007

 

 

 
 

Hallo Fan,

antworten

RE: Hallo Black Crowe (Forum: Umwelt - Thema: Corana...schon wieder Lockdown...) von kulturfan am: 08.03.2021 10:04 Uhr

Zitat:

Zu befürchten ist, dass dieses "System" irgendwann auch im Lebensmittelbereich eingeführt wird???


Da verstehe ich nicht wirklich was du damit meinst, den Einkauf in den Supermarkt?
Zum anderen habe ich dich jetzt so verstanden, das du lieber in Kauf nimmst an covid19 zu erkranken und eventuell zu versterben, als dich impfen zu lassen und eventuell ein paar Tage mit Beschwerden zu leben. Hört sich ein wenig drastisch an, läuft aber darauf hinaus.
Die Geschichte mit den Selbsttest und den Schnelltest ist doch eine ganz andere. Das ist doch nur ein Werkzeug in der Pandemiebekämpfung. Wenn es denn sinnvoll eingesetzt und ausgewertet wird.
Sprich die Bevölkerung sollte darüber aufgeklärt werden, wie diese Tests funktionieren und welche Aussagekraft sie haben und wie man mit dem Ergebnis umgehen muss.
Umsonst kursieren nicht solch tolle Posts, indem einer vermeldet, er habe die fünf Alditests sofort ausprobiert. Ergebnis: 2x negativ; 2x positiv und einmal schwanger.  smylie 
Man sollte schon wissen, das mit Hilfe der negativem Selbsttest man nur ein Zeitfenster von einigen Stunden hat um vllt einen Besuch abzusichern und das auch nur mit einer Wahrschlichkeit 40-80 Prozent. Da sind die Schnelltest wohl besser. Am sichersten und die besten Ergebnisse werden bei den PCR-Test erreicht. Aber wie gesagt nur ein Hilfsmittel zur Feststellung der Ausbreitung.
Helfen wird nur die Impfung und auch dann werden die AHA+L Regeln ihre Gültigkeit behalten, so lange bis ein erneuter Ausbruch nicht mehr zu befürchten ist.
Schönen Abend und Restwoche noch.

Bevor mir das ganz untergeht:
Allen weiblichen Leserinnen hier und natürlich auch dir Fan, meinen Glückwunsch zum Internationalen Frauentag smylie   smylie 
Crowe

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Black Crowe am 08.03.2021 um 19:51 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:17.03.2021 09:58 Uhr

Mitglied: Black Crowe

Beiträge: 287 - Registriert seit: 02.02.2016

 

<<<

Seite: 1 2 3 4 5 

>>>
zurück zurück

In den Themen blättern

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2021 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Montag, den 12. April 2021