Sie befinden sich hier

in der Kategorie aktuelle Themen - zur Forumübersicht

im Forum Rente - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

 

Doppelbesteuerung der Renten

antworten























Seit 15 Jahren müssen auf Renten Steuern
gezahlt werden?..

Die Doppelbesteuerung der Renten führt
seit 2005 bei kleinen und mittleren
Einkommen zu einer unverhältnismäßigen
Belastung.
Der steuerpflichtige Teil betrug im Jahr 2006
50 % und wächst stufenweise bis 2040 auf 100 %.
Für jeden neuen Jahrgang wird die Steuerlast
höher.
Diese wachsende nachgelagerte Doppelbesteu-
erung habe ich schon immer als rechtswidrig
empfunden.

Jetzt will der Bundesfinanzhof noch im laufenden
Jahr über die umstrittene Rentenbesteuerung
entscheiden.
- Die Hoffnung stirbt zuletzt !
.

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von netterBerliner am 04.08.2020 um 06:54 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2

letzter direkter Beitrag:.. um Uhr

Anzahl Themenbeiträge:3 (Nur direkte Beiträge anzeigen)

letzter Themenbeitrag:24.08.2020 um 18:24 Uhr

Mitglied: netterBerliner

Beiträge: 1551 - Registriert seit: 07.11.2016

 

 

 
 

Ja netter Berliner,

antworten

RE: Doppelbesteuerung der Renten (Forum: Rente - Thema: Doppelbesteuerung der Renten ) von netterBerliner am: 04.08.2020 06:54 Uhr

kennst du den Spruch nicht: "Wie komme ich am besten an andrer Leute Geld? Bis sich der Bundesfinanzhof letztendlich entschieden hat wird es bestimmt auch wieder der 31.12. diesen Jahres werden und ob dann alles so entschieden ist wie es dem Bürger gerecht wird steht auch noch auf einem anderen Blatt. Aber das neue Jahr ist dann wieder soooo lang daß man sich mit Entscheidungen wieder einmal ordentlich Zeit lassen kann...
Man sollte den Politikern und den Firmenbossen als erstes einmal ans Portmonnaie gehen... mal sehn was sie dann dazu zu sagen haben! Aber letztendlich bleibt doch immer wieder alles am kleinen Bürger hängen der sich sowieso nicht wehren kann! Somit erübrigt sich wieder jeglicher Kampf um Gerechtigkeit.

LG von Nick smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Nickname am 13.08.2020 um 09:01 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:14.08.2020 08:34 Uhr

Mitglied: Nickname

Beiträge: 4011 - Registriert seit: 03.05.2009

 

 

 
 

Hohe Prozente!

antworten

RE: Doppelbesteuerung der Renten (Forum: Rente - Thema: Doppelbesteuerung der Renten ) von netterBerliner am: 04.08.2020 06:54 Uhr

Hallo,
die Prozentzahlen am Beginn sehen ja erschreckend hoch aus.
Aber wir zahlen ja nicht 50 - 100 %, sondern nur einen "leicht geringeren" Anteil.  smylie 
Klar ist, dass die Besteuerung als Doppelbesteuerung angesehen werden kann und damit rechtlich fragwürdig ist.
Wir (2 Rentner) zahlen umgerechnet knapp 5,2 % vom Brutto.
Wären wir 10 Jahre später in Rente gegangen, würde sich das auf gut
7 % erhöhen - falls ich mich nicht verrechnet habe.
Mit der Belastung kann / könnte ich leben.
Bei niedrigeren Renten sollte ein höherer Freibetrag gewährt werden.
Natürlich wäre es noch besser, die Besteuerung fiele ganz weg.
Aber dann das Problemchen: Was mit dem Geld tun?  smylie 
Lassen wir es uns weiter gutgehen!  smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Eisbaer48 am 24.08.2020 um 18:24 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Eisbaer48

Beiträge: 4 - Registriert seit: 07.05.2020

 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2020 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Dienstag, den 24. November 2020