Sie befinden sich hier

in der Kategorie Gesund und Fit - zur Forumübersicht

im Forum Lecker und gesund Essen - Ernährung - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

<<<

Seite: 1 2 

 

Thema: Gebratene Milch

 

 
 

Hallo ihr Tongabohnenfreunde

antworten

RE: Danke, Astrid und Bartnelke (Forum: Lecker und gesund Essen - Ernährung - Thema: Gebratene Milch) von Carina48 am: 12.07.2020 15:31 Uhr



Ich war heute auf einem Gartenmarkt.

Abgesehen davon, das man da tolle Sachen findet habe ich eine super Keramikreibe entdeckt.
Mit dieser kann man mühelos alles reiben, von Ingwer bis Tongabohne,

Gibt es auch im Internet.
Ich stelle den Link ein. finde sie toll, weil sie nicht nur gut ist sondern auch gut aussieht.

https://evergrate.de/

Polarwolf

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Polarwolf am 17.07.2020 um 19:32 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:18.07.2020 13:37 Uhr

Mitglied: Polarwolf

Beiträge: 567 - Registriert seit: 03.12.2015

 

 

 
 

Habe gerade Blaubeermuffins gebacken

antworten

RE: Hallo ihr Tongabohnenfreunde (Forum: Lecker und gesund Essen - Ernährung - Thema: Gebratene Milch) von Polarwolf am: 17.07.2020 19:32 Uhr

mit ein bissle Tonkabohne drin. Mal sehen was mreine Jugend dazu sagt. Blaubeeren aus meinem Garten. Es gibt viele dieses Jahr.
Leider gingen sie nicht richtig aus der Backform, jetzt hab ich schöne und auch verunglückte, egal sie schmecken lecker ob in Bilderbuchformat oder Bröckchen, sie werden alle vernichtet. smylie 

Die Reibe hab ich mir angesehen, bin neugierig auf Deine Beurteilung.

Weiß jemand von Euch wie man am besten Aroniabeeren trocknet?

Lieber Gruß in die Runde von der bärtigen Nelke smylie 



Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Bartnelke51 am 18.07.2020 um 13:37 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:2 (Beiträge anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:18.07.2020 18:09 Uhr

Mitglied: Bartnelke51

Beiträge: 91 - Registriert seit: 04.04.2020

 

 

 
 

Hey Blaubeermuffinbäckerin

antworten

RE: Habe gerade Blaubeermuffins gebacken (Forum: Lecker und gesund Essen - Ernährung - Thema: Gebratene Milch) von Bartnelke51 am: 18.07.2020 13:37 Uhr



Blaubeeren und andere Beeren gibt es bei mir in diesem Jahr nicht, die sind alle erfroren.

Auch im Wald sieht man nicht eine einzige Blaubeere.
Der späte Frost hat vieles vernichtet, sogar mein Apfelbaum trägt nicht einen einzigen Apfel.

Meinst du mit Beurteilung meine Reibeerfahrung?
Habe ich noch keine, da ich sie erst gestern gekauft habe.

Der junge Mann hat aber alle Möglichkeiten vorgeführt, sah super aus. Schokolade, Muskatnuss, Ingwer , Knoblauch.
Bei Ingwer und Knoblauch muß man das Tellerchen anfeuchten.

Ich fand es toll.

Tongabohnen habe ich nicht, da ich hier nirgends welche gesehen habe.

In unserer Gegend gibt es jedes Jahr das Blaubeerkuchenfest.

Ob es dieses Jahr auch ist , weiß ich nicht.

Kann ja beides Schuld sein, Frost oder Corona.

Wünsche noch einen schönen Tag.

Polarwolf

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Polarwolf am 18.07.2020 um 14:44 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Polarwolf

Beiträge: 567 - Registriert seit: 03.12.2015

 

 

 
 

Bartnelke, jetzt gibst du aber ne Stange an ;-)

antworten

RE: Habe gerade Blaubeermuffins gebacken (Forum: Lecker und gesund Essen - Ernährung - Thema: Gebratene Milch) von Bartnelke51 am: 18.07.2020 13:37 Uhr

Zitat:

sie schmecken lecker ob in Bilderbuchformat oder Bröckchen, sie werden alle vernichtet.



Hattest du nicht berichtert, dass es mit dem "Schmecken" bei dir nicht ganz so weit her ist? Jetzt frage ich mich aber doch, wie du das heraus findest.  smylie 

(Sollte ein Scherz sein; du wirst genug "Mitesser" haben, die dir schon nahebringen, dass etwas lecker ist, was du hergestellt hast!)

Wieviel von der Tonkabohne hast du eingemixt? Eine Messerspitze reicht sicher, oder?

@Polarwolf: Die Reibe sieht ja witzig aus ... ich bin deinem Link gefolgt und wunderte mich, dass ich nur "Zierteller" sah - es hat einen Augenblick gedauert, bis der Groschen gefallen war!

Dennoch: Kann es sein, dass du - wie Black Crowe - noch nie eine Tonkabohne in der Hand hattest? Die sind wirklich extrem hart, und ich kann nicht glauben, dass die auf der Keramikreibe fein gemahlen werden können.

Meine Mühle sieht so aus: schlank wie eine kleine Pfeffermühle, mit rasiermesserscharfen Edelstahl"zinken". Man füllt das Mahlgut oben ein, setzt den Halter ein und kann mit kleinen Drehungen ziemlich mühelos auch so harte Brocken reiben. Der Bereich unter dem Edelstahldeckel dient als Aufbewahrungsfach.

Vorteil: Alles ist gut verstaut an (s)einem Platz, und ich kann bei Bedarf "Nachschub" mahlen ohne Teile zusammensuchen zu müssen. Das Beste: die Finger bleiben geschont, weil man nirgendwo abrutschen kann.

Knoblauch hacke ich lieber mit einem scharfen Messer - so zerrieben wird er meistens bitter, ähnlich wie in der Knoblauchpresse.

Aber deine Erfahrungen mit dieser Tellerreibe würden mich auch interessieren - originell ist es allemal!

Wochenendgrüße
Carina

P.S.: Wusstet ihr, dass sowohl Muskatnuss als auch Tonkabohnen den Ruf haben, "giftig" zu sein bzw. unter den Begriff "Drogen" fallen?
(Letztere ist beispielsweise in Amerika verboten und gibt es dort, soweit ich weiß, nicht zu kaufen!)

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 18.07.2020 um 18:09 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:18.07.2020 19:51 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7973 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Warten wirs ab Carina

antworten

RE: Bartnelke, jetzt gibst du aber ne Stange an ;-) (Forum: Lecker und gesund Essen - Ernährung - Thema: Gebratene Milch) von Carina48 am: 18.07.2020 18:09 Uhr


Alles hat seine 2 Seiten.

Jedenfalls war ich begeistert von dem scharfen Tellerchen.

Habe etliches an Reiben, Muskatreibe, Muskatmühle.....und und und.

Die verkaufenden Jungs und auch Erfinder dieses Tellers waren der Meinung das auch Tongabohne geht. Nüsse und Muskatnuss haben sie vorgeführt.
Ich dachte man gönnt sich ja sonst nichts und lustig sieht der kleine Teller aus.

Logo, bei uns ist so eine Tongabohne nicht erwerbbar, also hatte ich auch noch nie eine in der Hand.

Die großen Einkaufszentren in Berlin, Stuttgart oder München reizen mich nicht.

Aber es ist ja noch nicht aller Tage Abend.

Bisher ist Polarwolf ohne Tongabohne ausgekommen.

Grüßle an alle Feinschmecker

Polarwolf



Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Polarwolf am 18.07.2020 um 19:51 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:18.07.2020 20:02 Uhr

Mitglied: Polarwolf

Beiträge: 567 - Registriert seit: 03.12.2015

 

 

 
 

Nachsatz

antworten

RE: Warten wirs ab Carina (Forum: Lecker und gesund Essen - Ernährung - Thema: Gebratene Milch) von Polarwolf am: 18.07.2020 19:51 Uhr



Habe noch ein Video gefunden, wo Tongabohnen verarbeitet werden.

Hier wird auch eine einfache Reibe verwendet.

https://www.youtube.com/watch?

Viel Spaß beim ausprobieren.

Wolf

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Polarwolf am 18.07.2020 um 20:02 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:18.07.2020 20:15 Uhr

Mitglied: Polarwolf

Beiträge: 567 - Registriert seit: 03.12.2015

 

 

 
 

Klar geht das!

antworten

RE: Nachsatz (Forum: Lecker und gesund Essen - Ernährung - Thema: Gebratene Milch) von Polarwolf am: 18.07.2020 20:02 Uhr

Da hast du schon Recht. Ich hab auch nicht gesagt, dass es gar nicht geht. Und in diesem YT-Rezept wird eine Messerspitze benötigt. Das dürfte nicht allzu schwierig sein.
(Der Geschmack ist übrigens so intensiv, dass dir das eventuell gar nicht schmeckt  smylie )

Die Seligkeit hängt im Übrigen auch nicht davon ab; so wichtig
ist das nicht! (Hat aber Spaß gemacht, ein bisschen zu fabulieren. Immerhin: angefangen hat Bartnelke damit!)

 smylie 

Viele Grüße
Carina

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Carina48 am 18.07.2020 um 20:15 Uhr  Legende ausblenden

Anzahl direkter Beiträge:1 (Beitrag anzeigen)

Letzter direkter Beitrag:18.07.2020 21:58 Uhr

Mitglied: Carina48

Beiträge: 7973 - Registriert seit: 12.03.2007

 

 

 
 

Bin gerne schuld,

antworten

RE: Klar geht das! (Forum: Lecker und gesund Essen - Ernährung - Thema: Gebratene Milch) von Carina48 am: 18.07.2020 20:15 Uhr

wenn es sich ums kochen handelt. Vor 4 Jahren haben wir die Tonkabohne in einem Rezept für Marmelade gefunden. So wurden wir "Freunde" . Dosieren muß sie Männe, weil ich sie weder riechen noch schmecken kann.

Habe dieses Jahr Estragon als Gewürz kennen und lieben gelernt, es ist, laut Männe, ein sehr intensives Gewürz sowie die Pimpinelle, die Zitronenverbene und Liebstöckel.

Im Morment habe ich Erntezeit und bin eher selten hier.

Ja, die Teller hab ich mir angesehen, jetzt bin ich neugierig ob 15 Euro wirklich halten was sie versprechen, es würde mich für Dich freuen Polarwolf.

Schönen Abend in die Runde wünscht die bärtige  smylie 

Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von Bartnelke51 am 18.07.2020 um 21:58 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: Bartnelke51

Beiträge: 91 - Registriert seit: 04.04.2020

 

<<<

Seite: 1 2 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2020 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Donnerstag, den 06. August 2020