Sie befinden sich hier

in der Kategorie aktuelle Themen - zur Forumübersicht

im Forum Politik - zur Themenübersicht

Moderatoren - Moderatorenteam

>> Neues Thema im Forum eingeben und diskutieren

<<<

Seite: 1 2 

 

Thema: volksverhetzung

 

 
 

mehr input

antworten

RE: Antwort auf Jein (Forum: Politik - Thema: volksverhetzung) von antonio54 am: 23.05.2020 15:46 Uhr

"Da wären die Erzieherinnen und Erzieher, denen in der Kita die Erfüllung ihres Erziehungsauftrages abgesprochen wird.
"

eine kita ist KEINE "erziehung" sondern nur "betreuung".

auch schule ist keine erziehung sondern LEHREN.

und mal ganz ehrlich.. nehmen wir mal an in der kita würde "erzogen" werden. (von den "erzieherinnen")... ist DAS dann DAS was wir wollen? papi und mami haben einfach keinen bock drauf und lassen das kind von ANDEREN erziehen ? I doubt that.

was will ich damit sagen? bestimmte VERHALTENSWEISEN haben sich 100%ig etabliert und eingebürgert, OHNE daß den menschen klar ist WAS sie da eignentlich tun. (nämliche grosse fehler, getrieben von egoismus und arroganz)


"einen Anspruch auf ein anständiges Leben und vor allem auf bezahlbaren Wohnraum in angemessener Entfernung zu ihrer Arbeit."

genau darum geht es. auf ein ANSTÄNDIGES leben.
aber die "menschen" die WENIG verdienen und dann auch noch UNBEDINGT in einer total überteuerten gegend wohnen wollen, leben ÜBER ihre verhältnisse.

jeder braucht wohnraum.
aber es gibt halt SEHR VIELE die ZU GIERIG sind und sich damit per se vorsätzlich ruinieren.

im kern gehts mir also um gier. wenn man den hals nicht vollbekommt und dann auch noch JAMMERT. vorallem in der krise. das ist extrem schizophrene.

münchen schwabing 100m2 = E2000
10km weiter drausen 100m2 = E1000

so einfach ist das. und JA man kann auch mit viel weniger als 100 SEHR anständig leben :) NUR ANGEBEN kann man dann nicht mehr so viel.

ich bleibe dabei. wir leben ein luxusleben und verloren über viele jahre jegliche wertschätzung für ALLES. und jetzt wird gejammert weil dies oder jenes GERADE mal fehlt. und genau DAS nützen die rattenfänger jetzt aus um das volk zu "verhetzen".

bussi

PS: für carina:

es gibt hier SEHR viele "manager" und "projektleiter". ich würde sagen 100000e. das sind stinknormale männer und frauen.

und genau WEIL diese menschen stinknormal sind, ist eine teure wohnung in zentraler trendy lagen eben ein grosser fehler. machen sie aber trotzdem. status etc.

das problem ist DASS sie denken sie wären etwas besonderes und gleichzeitig der verlust jeglicher wertschätzung. (siehe oben)

gleiches gilt für "echte" berufe. egal ob koch oder krankenschwester.. ich kenne genug davon. NIEMAND will "kleine brötchen". die gier. (siehe oben)

und somit wohnt die "arzthelferin" in der 90m wohnung mit ihrem kind. und jammert immer wie teuer hier alles ist. klar könnte man auch eine kleinere nehmen aber dann hat das "arme" kind so wenig platz für die malstifte. obwohl es eigentlich immer in der kita ist.......... und mami auch oft unterwegs....



Auf diesen Beitrag antworten - ausdrucken

von sabine_riem am 25.05.2020 um 14:02 Uhr  Legende ausblenden

Auf diesen Beitrag wurde noch nicht geantwortet.

Mitglied: sabine_riem

Beiträge: 167 - Registriert seit: 14.02.2017

 

<<<

Seite: 1 2 

 

zurück zurück

In den Themen blättern

weiter weiter

Anzeige

Gehirn-Jogging und Gedächtnistraining - Gehirn und Gedächtnis - Gehirntraining - Sudoku - Kakuro

Partnervermittlung - Partnerbörse - Partnersuche - Babysitterbörse - Leihoma

Ferienunterkunft - Ferienhaus - Hotel - Reisepartner - Reiseberichte

Rezepte - Online-Rezeptbuch - Rezepte von Oma - Weihnachtsplätzchen wie zu Omas Zeiten

Pflegebörse - Pflegevermittlung - Wohngemeinschaft - Berufstest - Seniorenchat

Gesundheit - Fit im Alter - Diabetes - Demenz und Alzheimer

Freizeittreff - München - Freizeittreff - Berlin - Foren und Unterhaltung für alle ab 55

Kontakt - Weiterempfehlen - Sitemap - Werbung - Hilfethemen

Impressum - Bilderrechte - AGB - Datenschutz

www.ahano.de - www.senioren-reisezeit.de - www.oma-gesucht.de

© 2005 - 2020 by endlich55.de ahano.de.

Das Internetportal für alle ab 50, ältere Menschen und Senioren. Alle Rechte vorbehalten.

Senioren-Portal - ahano.de - Internet für alle ab 50plus, Senioren und Junggebliebene

Auf dem Internet-Portal ahano.de können alle über 50 und Senioren miteinander kommunizieren, Erfahrungen austauschen und sich so informieren, wie es ihnen angenehm ist. Die Seiten werden zusammen mit erfahrenen Menschen und Senioren entwickelt und ständig überarbeitet und aktualisiert.

zuletzt aktualisiert am: Dienstag, den 14. Juli 2020